RB31 Strecke Rheinhausen - Xanten

Hier geht es um Streckenbau-Projekte. Bitte für jedes Streckenmodul ein eigenes Thema erstellen.
Nachricht
Autor
Alfons58
Beiträge: 100
Registriert: 09.03.2003 14:20:07

Re: RB31 Strecke Rheinhausen - Xanten

#681 Beitrag von Alfons58 »

Lieber Dieter, ich will ja nicht pingelig sein. Aber beim neuen Aufgleispunkt für den RB 31 aus Duisburg nach Xanten in Hochfeld-Süd trägt das Signal 6 ein Vorsignal für das folgende Signal 2 auf Rheinhausener Seite. Und wenn ich es richtig gesehen habe, befinden sich in Fahrrichtung Krefeld "normale" Vorsignale. Hier stehen aber schon KS Signale wegen der ESTW-Anbindung, genau so wie auf der Zufahrt von Trompet Richtung Krefeld. Es ist zwar nur eine Kleinigkeit, aber watt sin mut, mut sinn, wie man hier so schön am Niederrhein zu sagen Pflegt. ;) :)

Benutzeravatar
Leif K.
Beiträge: 357
Registriert: 30.04.2023 10:33:53
Aktuelle Projekte: Fahrplaneditor lernen und verstehen
Wohnort: KKUZ (kennt das noch jemand?), am Wochenende EDG

Re: RB31 Strecke Rheinhausen - Xanten

#682 Beitrag von Leif K. »

Hallo Dieter,

ich habe mich ehrlich gefreut, dass es mal wieder ein Update des Niederrheiners zum Download gegeben hat und eben mal als erste Probefahrt die frühe RB von Xanten bis ans Hochfelder Ende der Rheinbrücke gefahren.

Ein paar Kleinigkeiten sind mir dabei aufgefallen, die ich gerne zu bedenken geben möchte :
1.) In Höhe km 30,1 steht ein Baum westlich der Bahn so, dass die Lackschäden an meinem 648 doch erheblich gewesen sein dürften. Südlich davon auf Höhe 29,5 sind auch ein paar Bäume aus Richtung Westen m.E. etwas dicht am Gleis. Muss an der bei uns vorherrschenden Windrichtung liegen ;-)
2.) Als ernsteres Thema sehe ich an, dass ab Rheinkamp Stw. Rs bis Bf. Moers bei mir die Framerate trotz geringen KI-Verkehrs und noch nicht voller Objektbestückung schon an der unteren Grenze von 20 fps rumruckelt. Könntest Du da mal einen Blick drauf werfen, ob man bei den Objekten oder durch geschicktere Zusammenfassung des "ruhenden" KI-Verkehrs optimieren kann? Ich fahre auf dem Laptop mit Framebremse 40 fps aus Gründen der Gleichmäßigkeit, die wird sonst problemlos gehalten.
3.) In der Nordausfahrt Trompet und im Nordkopf Moers sind im Buchfahrplan einige Mehrfacheinträge und unmotiviert aussehende km-Sprünge. Die lassen sich manuell rausholen, das könnte ich auch mal machen. Aber da müsste ich mal tiefer in die Module schauen. Ich habe die Befürchtung, dass da durch die parallel laufenden VzG-Strecken irgendwelche Fehllängenereignisse bei der Zusi-internen Berechnung auftreten ...
4.) Musst Du nicht ganz Ernst nehmen, ich habe auch geschmunzelt beim Vorbeifahren. Die Reihenhäuser am Stellwerk Tf in Trompet haben jetzt zwar eine schöne Backsteintextur, aber mir tun die Bewohner leid, die auf wirklich keiner Seite Fenster haben. Oder ist das eine Lärmschutzmaßnahme :hat3 ?

Nichts für ungut, bitte. Ich meine nichts von meinen Punkten böse. Im Gegenteil, auch wenn ich etwas ironisch formuliert habe, ist Deine 1-Mann-Leistung für mich großartig und ich habe den höchsten :respekt davor. Die Strecke ist auch mit diesem Update wieder um viele Prozente schöner geworden, und ich sehe mit Freude, dass der Objektbau fortschreitet und die weißen Häuser immer weniger werden.

Ich wünsche Dir von ganzem Herzen weiterhin viel Spaß und Erfolg bei diesem Projekt und würde mich freuen (auch im Namen anderer Fans), wenn zumindest ein Anfang davon bald in den offiziellen bestand kommen könnte.

Schönen Sonntag & Herzliche Grüße vom Fuße der anderen Rheinbrücke (BAB 40),
Leif
„Die Neugier steht immer an erster Stelle des Problems, das gelöst werden soll.“ (Galileo Galilei). Oder schlichter gesagt: Bei ehrlicher Neugier gibt es keine dummen Fragen.

Danke & Beste Grüße, Leif

Benutzeravatar
Leonard K.
Beiträge: 1062
Registriert: 12.06.2020 19:03:07
Aktuelle Projekte: NMH

Re: RB31 Strecke Rheinhausen - Xanten

#683 Beitrag von Leonard K. »

Ich habe mir mal das Streckenprojekt heruntergeladen und schaue mal durch die Module durch.

Ich möchte an der Stelle die ganz große Werbetrommel dafür rühren, dass die meisten Objekte aus dem Ordner "000334_005700_RB31" für den offiziellen Bestand eingereicht werden.

In dem Ordner verstecken sich ganz viele Objekte, die definitiv für alle Streckenprojekt von großem Interesse sind. Von Bäumen über Bodentexturen bis zu Signalen und Oberleitungsbauteilen ist da wirklich viel dabei.
Es ist auch schon dazu gekommen, das andere Streckenbauer in der Zeit die gleichen Objekte gebaut haben, sodass wir die Objekte jetzt doppelt haben (Das "Anlieger frei"-Verkehrszeichen z.B.).

Aus den Gründen die dringende Bitte, aus solchen Objekten mal ein allgemeines Paket zu machen! Die Objekte müssen dafür natürlich noch in den richtigen Ordner umziehen, z.B. "Terrain\General\Trees" für die Bäume. Ich denke auch, dass andere Streckenbauer das ähnlich sehen .

Hier noch ein paar Beispiele, um was für Objekte wir hier reden: Ein Beispielbaum, in dem Ordner liegen noch ca. 20 andere Bäume:
Bild

Eine Sh2-Tafel, die wir in der Form bisher noch nicht im Bestand haben. Diese Variante hätte ich schon öfters gerne mal eingebaut:
Bild

Benutzeravatar
Leonard K.
Beiträge: 1062
Registriert: 12.06.2020 19:03:07
Aktuelle Projekte: NMH

Re: RB31 Strecke Rheinhausen - Xanten

#684 Beitrag von Leonard K. »

Es wäre auch schade, wenn es da zu weiteren Doppelarbeiten kommen würde. Die Objekte im offiziellen Bestand lassen sich ganz gut überblicken, genauso bei im Forum angekündigten Objekten, die mit dem nächsten Addon in den offiziellen Bestand kommen. Aber wenn fertige Objekte Jahre lang nur über einen Downloadlink von einem Streckenprojekt verfügbar sind, hat das fast keiner auf dem Schirm. Dabei sind das wie bereits geschrieben schöne und nützliche Objekte, die auch allen anderen Streckenbauern weiterhelfen würden.

Benutzeravatar
Leif K.
Beiträge: 357
Registriert: 30.04.2023 10:33:53
Aktuelle Projekte: Fahrplaneditor lernen und verstehen
Wohnort: KKUZ (kennt das noch jemand?), am Wochenende EDG

Re: RB31 Strecke Rheinhausen - Xanten

#685 Beitrag von Leif K. »

Hallo Leonard,

Ich danke Dir für Deinen Einsatz, Dir die Module mal tiefer anschauen zu wollen als ich es fachlich kann. Wie gesagt, ich helfe später gerne bei Fahrplanfragen und kann auch für Rheinkamp, Rheinberg und Millingen ggf. noch Fragen zur Korrektheit von möglichen Fahrstraßen und LST beantworten.


Lieber Dieter,

Ich hoffe sehr, dass Du uns nicht böse wird, wenn sich heute spontan ergeben hat, dass wir einmal etwas tiefer in die Details Deiner Arbeit schauen wollen. Und ich schließe mich dem Appell von Leonard an, möglichst viele Deiner brillanten Objekte schon mal dem offiziellen Bestand zur Verfügung stellen möchtest. Da würde das ganze Zusi-Universum von profitieren.


@ Leonard: Wenn Du Dir Moers und Trompet anschaust und bei der Kilometrierung etwas findest, was für die Buchfahrpläne später wichtig wird, gibst Du dann bitte mal kurz Laut? Danke.


Schönen Sonntag Euch allen & Beste Grüße,
Leif
„Die Neugier steht immer an erster Stelle des Problems, das gelöst werden soll.“ (Galileo Galilei). Oder schlichter gesagt: Bei ehrlicher Neugier gibt es keine dummen Fragen.

Danke & Beste Grüße, Leif

Benutzeravatar
Leonard K.
Beiträge: 1062
Registriert: 12.06.2020 19:03:07
Aktuelle Projekte: NMH

Re: RB31 Strecke Rheinhausen - Xanten

#686 Beitrag von Leonard K. »

Kleiner Hinweis noch zum Modul Rheinhausen: Da ist eine Kachel verknüpft, die sehr weit weg vom Modulmittelpunkt liegt:
Bild

Alfons58
Beiträge: 100
Registriert: 09.03.2003 14:20:07

Re: RB31 Strecke Rheinhausen - Xanten

#687 Beitrag von Alfons58 »

Hallo Dieter,

mal wieder eine Kleinigkeit die melden muss. Der Vorsignalwiederholer beim Einfahrtsignal Trompet Richtung Duisburg hat eine NE 2 Scheibe. Diese ist meines Wissens nach bei Vorsignalen zulässig, aber nciht beim Wiederholer.

Benutzeravatar
dk48
Beiträge: 717
Registriert: 06.09.2019 09:07:16
Wohnort: Rheinberg
Kontaktdaten:

Re: RB31 Strecke Rheinhausen - Xanten

#688 Beitrag von dk48 »

Danke - alle gemeldeten Fehler sind korrigiert.
Update kommt wenn Krefeld-Uerdingen weiter fortgeschritten ist.

Dieter

Antworten