Aktuelle Zeit: 24.10.2017 05:41:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 121 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Linke Rheinstrecke / Rund um Koblenz
BeitragVerfasst: 02.06.2006 10:34:28 
Offline

Alter: 58
Registriert: 03.07.2003
Beiträge: 359
Wohnort: Berlin
Anläßlich der Feier "50 Jahre Einheitsloks" in der Koblenzer Aussenstelle des DB-Museums wurde erstmals das südliche Streckenende der linken Rheinstrecke öffentlich befahren. Meinem Versprechen, diesen Teil der Rheinstrecke möglichst bald allen Zusianern zur Verfügung zu stellen, will ich - wenn nicht alle Stricke reissen - zum Pfingstwochenende nachkommen.
Die Koblenzer "Museumsstrecke" besteht aus den beiden südlichen Modulen der bisherigen Rheinstrecke und dem im Vorgriff auf die KBS 471 neu geschaffenen Modul "Rhens". Beginn ist bei km 78,4 (zwischen Hp Namedy und Andernach), Ende bei km 107,8 der linken Rheinstrecke.
Wer die bisherige Rheinstrecke bereits kennt, wird sich vornehmlich am südlichen Teil erfreuen können. Hier beginnt das „romantische“ Rheintal mit Burgen und Weinbergen. Alle drei Module haben jetzt mit Gebäuden und Grünzeugs eine voll ausgebaute Landschaft. Die Bahnsteige haben durchgehend eine dezente Nachtfarbe erhalten, so dass Nachtfahrten jetzt mehr Spaße machen als bisher. Streckenseitig habe ich das Modul Andernach quasi inverändert gelassen, die Module Koblenz und Rhens hingegen in den befahrenen Streckengleisen mit Bausatzweichen ausgestattet und mit partiellem Gleiswechselbetrieb versehen.
Hier einige Schnapschüsse von einer Fahrt in der Nord-Süd-Richtung:

Der Bogen vor Andernach mit der dezent in die Landschaft eingefügten Hangbrücke der B9
Bild

Weissenthurm
Bild

Koblenz-Lützel, rechts die beiden Streckengleise der aus Neuwied kommenden Strecke
Bild

Einfahrt nach Koblenz Hbf, Gl. 5. Das zwischen den Gleisen 4 und 5 gelegene Kopfgleis 104 hat jetzt ausreichende Länge für die Pendelzüge Neuwied-Koblenz.
Bild

Königsbach, Überholbahnhof südlich von Koblenz. Neben der Bahn gibt es hier nur die Brauerei. Das rechts des Hauptgleises liegende Überholgleis ist zwischenzeitlich rückgebaut.
Bild

Südlich von Königsbach verengt sich das Rheintal. In halber Hanghöhe liegt Burg Stolzenfels. Die mittelalterliche Burg wurde 1689 durch die Franzosen zerstört. Im Zuge der „Rheinromantik“ des 19. Jahrhunderts ließ der preussische Kronprinz Friedrich Wilhelm die Burg durch Karl Friedrich Schinkel neu aufbauen.
Bild

Unterhalb der Burg Stolzenfels gab es bis Anfang der 70er Jahre den Haltpunkt Kapellen-Stolzenfels.
Bild

Einfahrt in den Bahnhof Rhens. Im Hintergrund die Marksburg (die einzige unversehrt erhaltene Burg am Rhein) und die drei markanten Schornsteine der Braubacher Bleihütte.
Bild

Zwischen Spay und Boppard führt die Strecke unterhalb der „Bopparder Hamm“ durch die ersten Weinberge.
Bild

Den link auf den Download werden Roland Zühlke oder ich bekanntgeben.

B. Schröder


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.06.2006 10:51:32 
Offline

Registriert: 21.06.2004
Beiträge: 166
Wohnort: Köln
Sorry aber mir fehlen die Worte 8o

Die Details der Landschaft und Bahnhöfe übertreffen bei Weitem meine Erwartungen!
Hut ab Bernd! Das ist einsame Spitze.
Ich kann den Download kaum erwarten ;D

Frohe Pfingsttage Euch allen

Gruß Marcus H.

_________________
Ja ne....is klar!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.06.2006 10:58:37 
Offline

Alter: 32
Registriert: 10.11.2001
Beiträge: 2758
Goil, nur in Rhens fehlt noch das Markenzeichen der alte Turm

_________________
Zeig dem Sensenmann so oft es geht den Mittelfinger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.06.2006 10:59:34 
Offline

Registriert: 07.03.2002
Beiträge: 2783
Wohnort: Dortmund
Aktuelle Projekte: Objektbau und Modulgestaltung
Hallo Bernd,

beeindruckend, beeindruckend.........

Man findet wieder ettliche Anregungen für den eigenen Streckenbau.

Freue mich auf den download.

tschüs...

Jürgen aus Dortmund


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.06.2006 11:20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2006
Beiträge: 76
Hi,

der Hammer 8o :D . Super gestaltete Strecke, Respekt. Die Landschaft, die Bahnhöfe und die Gleisanlagen: beeindruckend. Wirklich schön und detailliert gebaut. Freue mich auch schon riesig auf den Download :) .

_________________
Alter Name: IC_Fan


Zuletzt geändert von Florian-SBB_482 am 02.06.2006 20:38:12, insgesamt 23-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.06.2006 11:35:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002
Beiträge: 1952
Wohnort: Baden bei Zürich
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
Auch von mir Respekt !!

Bei solchen Strecken brauche ich kein Zusi 3 (Persönliche Meinung)

Gruss
Hubi

_________________
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.06.2006 11:50:49 
Offline

Registriert: 07.03.2002
Beiträge: 2783
Wohnort: Dortmund
Aktuelle Projekte: Objektbau und Modulgestaltung
Hallo Hubert,

sag nicht soetwas, sonst befürchte ich, dass Carsten die Arbeiten sofort einstellt ! ;)


Ich bin sicher, dass wir mit Zusi3, wenn wir die Hinweise Carstens von gestern bzgl. der Veränderungen beim Streckenbau mit der Verschiebung hin zu verstärkten 3D-Modellierungen befolgen, sehr reale Strecken- und Landschaftsdarstellungen in einer bisher nicht gekannten Ausprägung erreichen werden.

Bis dahin scheint mir als unerfahrener 3D-Bastler aber noch ein weiter Weg. Meine Versuche mit Blender waren bisher alles andere als erfolgreich, meine damit: Üben, üben........

tschüs...

Jürgen aus Dortmund


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.06.2006 12:09:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002
Beiträge: 1952
Wohnort: Baden bei Zürich
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
Hallo Jürgen

Als Einer, der ein bisschen noch älteren Datums (gleich alt wie unsere Vereinslok 1020) ist, möchte ich Dir die Hoffnung nicht nehmen, dass auch wir, vor unserer Einäscherung, Zusi 3 noch erleben :D

Ich wollte damit nicht Carsten von der Arbeit abhalten - er lässt sich von nichts abhalten - sondern erreichen, dass diejenigen die solche Strecken bauen nicht aufhören zu arbeiten :) :)

Beste Grüsse
Hubi

_________________
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.06.2006 14:19:18 
Offline

Alter: 24
Registriert: 26.03.2006
Beiträge: 188
Wohnort: München
Servus Bernd,
:respekt :applaus :achdufresse :tup :wow


Nach oben
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.06.2006 14:33:19 
Offline

Registriert: 11.05.2005
Beiträge: 21
8o Whow, 8o

das sieht wirklich gigantisch gut aus. Ohne anderen Designern, die ebenfalls tolle Strecken gebaut haben, auf den Schlipps treten zu wollen – aber was Bernd hier zeigt, ist aus meiner Sicht eindeutig die bislang gelungenste Darstellung überhaupt in der Zusi-Welt.

Ich mag Bernds Arbeit auch deshalb so sehr, weil hier nicht bloß Fleiß, sondern sehr viel echtes Können aufblitzt. Mit verhältnismäßig wenigen Objekten so viel Eindruck zu machen, ist super. Hier ist genau richtig eingeschätzt, welche Objekte wichtig sind, um Atmosphäre zu erzeugen.

Besonders gut gefällt mir auch die geschickte Farbgebung: Bei manchen Strecken sind grässlich bunte Objekte verbaut, die durch ihre unrealistische Farbgebung jede Atmosphäre zerstören. Die Rheintalstrecke hier zeigt, wie vernünftige Farbgebung funktioniert!

Für mich ein Meisterwerk. :]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.06.2006 14:43:47 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 28
Registriert: 09.05.2005
Beiträge: 574
Wohnort: Bayreuth
Wow...

Mir fehlen immer noch die Worte!

Alles super detailreich und ausgeschmückt, ich kanns kaum mehr erwarten ;D

Bei solchen tollen Strecken kann Zusi 3 ruhig noch ein bisschen auf sich warten lassen *duck und wech* :D

_________________
Schöne Grüße, Jörg


Nach oben
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.06.2006 15:29:23 
Offline

Registriert: 03.02.2004
Beiträge: 82
Wohnort: Erlangen
Einfach toll, da freut man sich auf Pfingsten und möglichst viel Freizeit.

:rolleyes: :] :) :looking:
Gruß aus Erlangen

Frank


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.06.2006 17:59:37 
Offline

Alter: 64
Registriert: 18.02.2003
Beiträge: 315
Wohnort: 72655 Altdorf
Hallo Bernd,

mittlerweile sind wir hier ja schon einiges gewohnt, aber so ist mir noch nie die Kinnlade runtergefallen. Deine Arbeit straft alle Lügen, die meinen, ohne Texturen kommt man nicht aus. Aber was soll das dann erst werden, wenn mit demselben Können die Möglichkeiten von Zusi 3 genutzt werden?

Ich freue mich jedenfalls auch auf den Download, und danach werde ich wohl krank werden, um nicht mehr vom PC weg zu müssen.

_________________
Grüssle Bernhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.06.2006 19:43:22 
Offline

Alter: 30
Registriert: 23.01.2005
Beiträge: 142
Wohnort: München
8o 8o 8o 8o

Das ist ja DER HAMMER!!!

Da fehlen mir auch wirklich die Worte...

Hut ab. Gute Arbeit!!!


Nach oben
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.06.2006 22:50:29 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 33
Registriert: 14.11.2001
Beiträge: 1967
Wohnort: Albstadt, Aschaffenburg, Konstanz, Bad Rodach - wahlweise ;-)
Wow, echt genial. Freue mich auf die Erweiterung einer meiner Lieblingsstrecken!!!
Das "Feeling" kommt aber auf dieser Strecke hier besonders gut rüber!
Einziger kleiner Fehler den ich entdeckt habe: Die DKW auf Bild 4 in Koblenz wird wohl in wenigen Sekunden aufgeschnitten - zumindet liegen die Weichenzungen nicht ganz optimal ;) Mehr Fehler finde ich bis jetzt aber nicht: :tup

_________________
Grüssle
Patrick
(patrick_kn)


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.06.2006 23:35:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2003
Beiträge: 222
Wohnort: Wuppertal
Pfingsten ???

Um mal mit den Worten eines bekannten Knorr-Suppenessers zu sprechen:

"Jo ist denn heit scho Weihnochtn ???"





Bloß dumm, daß ich bis Montag arbeiten muß ;(

_________________
Grüße aus Wuppertal

Peter Gaydos


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.06.2006 00:58:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2003
Beiträge: 457
Wohnort: KBS 475
Tja ich denke, die Vorredner haben bereits alles gesagt... einfach spitze!
Begeisterung auf den Rängen...! ;D
Die Vorfreude lässt sich kaum noch zügeln... :D :]

_________________
Grüße aus der Voreifel
---
Aktuell (März 2015) 218 460 wieder im Winter- und Schadeinsatz Euskirchen/K-Deutzerfeld!
1. April: 218 392 mit Mess-NbZ durch die Eifel Trier -> Köln West und weiter li. Rhein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.06.2006 09:09:25 
Offline

Alter: 58
Registriert: 03.07.2003
Beiträge: 359
Wohnort: Berlin
Ein Turm für Rene:
Bild

Die zad ist fertig, der Fahrplan (Sommer 1978) auch, jetzt teste ich noch den Export/Import auf einem anderen Rechner, dann geht die Post an Roland Zühlke ab und der will Sonntag oder Montag den download einrichten.
Schöne Pfingsten
Bernd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Nach dem Bopparder Hamm folgt Boppard, ....
BeitragVerfasst: 03.06.2006 09:50:08 
Offline

Registriert: 21.12.2001
Beiträge: 8
Wohnort: 56154 Boppard - Mittelrhein
... bekanntlich an der größten Rheinschleife (der Welt) gelegen. Da ich hier zu Hause bin, freue mich schon riesig auf den Download dieser traumhaft gestalteten Strecke.
Leider lässt mir meine knapp bemessene Freizeit derzeit nur wenig Spielraum für ZUSI und eine ehemals ins Auge gefasste Anschlussgestaltung der in Boppard abzweigenden Hunsrückbahn.

Ich hoffe natürlich, dass demnächst auch der Hauptbahnhof Boppard mit den im Stadtgebiet bzw. der Verbandsgemeinde liegenden 5 Haltepunkten eingebunden werden kann. Drei der HPs (Boppard-Süd, Bad Salzig, Hirzenach) liegen bekanntlich an der Hauptstrecke, 2 weitere, die HP Buchholz (ehemals Bf) und Fleckertshöhe (höchste Erhebung am Mittelrhein) auf der von Boppard Hbf abzweigenden Hunsrückbahn.

Herzliche Grüße an Euch alle vom sonnigen, weinseligen Mittelrhein,
Eckehart


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.06.2006 13:31:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5368
Wohnort: 32U 0294406 5629020
Ich bin schwer beeindruckt! :schaffner

(Und werde mich voraussichtlich wieder mal von der Arbeit abhalten lassen...)

_________________
Gruß, Roland


Strecken- und Landschaftsbau mit digitalen Karten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 121 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.012s | 16 Queries | GZIP : Off ]