Fahrzeugdaten nachrüsten

Das Unterforum für Diskussionen rund um die Technik, Bedienung, Konfiguration usw. Das ist auch die erste Anlaufstelle für Bastler mit Fragen zu den Editoren.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31544
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Fahrzeugdaten nachrüsten

#21 Beitrag von Carsten Hölscher »

Ich hab noch nie eine NVR-Nummer gesehen, die nicht die übliche Anzahl Ziffern hat. Weicht das wirklich ab?

Carsten

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 2679
Registriert: 14.03.2009 22:36:06
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)

Re: Fahrzeugdaten nachrüsten

#22 Beitrag von Johannes »

Geht es nur um den Bindestrich in der Mitte? Den könnte man sicher auch weglassen, aber Zusi könnte ihn auch akzeptieren.

Alwin Meschede
Beiträge: 7619
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: Fahrzeugdaten nachrüsten

#23 Beitrag von Alwin Meschede »

Die Ziffernzahl ist identisch, aber da ist ein zweiter Bindestrich drin. Das ist so üblich bei Reisezugwagen. Die zwei Ziffern vor dem Bindestrich codieren die Wagengattung, die beiden Zifern nach dem Bindestrich codieren Geschwindigkeit und Heizung.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31544
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Fahrzeugdaten nachrüsten

#24 Beitrag von Carsten Hölscher »

Ach so, das kann ich ändern. Workaround: Per xml-Editor wird das nicht geprüft - es soll nur auf Tippfehler aufmerksam machen.

Carsten

Alwin Meschede
Beiträge: 7619
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: Fahrzeugdaten nachrüsten

#25 Beitrag von Alwin Meschede »

Wo ich gerade meinen Zans-Kesselwagen auf dem Schirm habe: Was ist eigentlich mit Gefahrgut (Bremszettel Zeile 31)? Soweit ich sehe gibt es keine Möglichkeit, meinen Wagen als gefährlich zu deklarieren :mua Naheliegend fände ich ein Häkchen in der Beladungs-Baugruppe. Allerdings kann auch ein leerer Kesselwagen Gefahrgut sein, wenn er nicht gereinigt wurde.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31544
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Fahrzeugdaten nachrüsten

#26 Beitrag von Carsten Hölscher »

Ja, gibt's bisher nicht. Wär dann aber bei der Ladung korrekt aufgehoben, die ja ggf. auch nur 100g schwer sein kann.

Carsten

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31544
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Fahrzeugdaten nachrüsten

#27 Beitrag von Carsten Hölscher »

Hab in der Liste noch "ggf.UN-Nummer bei Gefahrgut angeben" ergänzt.

Schreibweise ist 1. Nummer, dann ein Leerzichen und dann die 2. Nummer, also z.B. "33 1203" (ohne dis Anführungsstriche natürlich).

Carsten

Benutzeravatar
Jens Haupert
Beiträge: 4553
Registriert: 23.03.2004 14:44:34
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fahrzeugdaten nachrüsten

#28 Beitrag von Jens Haupert »

Hallo,

noch als Ergänzung: wird in das Feld ein Text eingegeben, der nicht dem vom Carsten genannten Muster entspricht, wird eine leere Tafel angezeigt. Denn Fall gibt es beim Vorbild ja auch, wenn die Ladung aus mehreren Typen besteht, die jeweils einzeln gekennzeichnet sind. Ich würde in diesem Fall aber trotzdem ein "-" als Text empfehlen.

Grüße
Jens

Benutzeravatar
Thomas R.
Beiträge: 487
Registriert: 11.04.2016 21:04:37
Aktuelle Projekte: Fahrplanbau, u.a. Kassel - Harburg
Wohnort: NRW

Re: Fahrzeugdaten nachrüsten

#29 Beitrag von Thomas R. »

Carsten Hölscher hat geschrieben: 20.06.2021 12:16:21 Hab in der Liste noch "ggf.UN-Nummer bei Gefahrgut angeben" ergänzt.

Schreibweise ist 1. Nummer, dann ein Leerzichen und dann die 2. Nummer, also z.B. "33 1203" (ohne dis Anführungsstriche natürlich).

Carsten
Moin,

seit dem neuen Paket 114 schmeißt Zusi für jeden Zans in der GATX-Version die folgende Warnung:
"Unbekanntes xml-Attribut "Gefahrgut" in Datei
"RollingStock\Deutschland\Epoche5\Gueterwagen\Z-Wagen\Zans_95\Fahrzeugdaten\Zans95_GATX_beladen_Grunddaten_Bremse.fzg",
Zeile 7 (298. Zeichen)"

Gruß,
Thomas

EDIT: Sorry, meine ZusiSim.exe war nicht aktuell. Hat sich mit ZusiSim 3.4.5.0 erledigt.

Gruß,
Thomas

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31544
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Fahrzeugdaten nachrüsten

#30 Beitrag von Carsten Hölscher »

Die beta von heute kann NVR-Nummern im Fahrplan vorgeben. Man kann so also als Fahrplanautor Wunschnummern vergeben und auch dafür sorgen, dass ein Zug immer mit denselben Nummern unterwegs ist. Der 2. Punkt ist vermutlich vor allem für unsere Kunden interessant, die Zugvorbereitung mit Wagenlisten usw. üben und dann nicht jedes Mal andere Nummern vorfinden wollen.
Um nicht bei jedem Zug immer alles manuell ausfüllen zu müssen, werden leere NVR-Vorgaben beim Speichern des Fahrplans automatisch mit einer Zufallsnummer belegt.

Carsten

Alwin Meschede
Beiträge: 7619
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: Fahrzeugdaten nachrüsten

#31 Beitrag von Alwin Meschede »

Wie soll das NVR-Nummernfeld bei Fahrzeugen der Epoche 3 oder älter belegt werden? Leer lassen, weil da wirklich nur NVR-Nummern rein sollen, oder die historischen Nummern des jeweiligen alten Bezeichnungssystems dort eingeben?
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31544
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Fahrzeugdaten nachrüsten

#32 Beitrag von Carsten Hölscher »

Was hat man denn früher in die Wagenlisten eingetragen?
Vielleicht wäre ein 2. Feld sinnvoll, so das NVR auch immer wirklich NVR ist.

Carsten

Alwin Meschede
Beiträge: 7619
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: Fahrzeugdaten nachrüsten

#33 Beitrag von Alwin Meschede »

Die Vorkriegs-Reichsbahn hatte bei den Güterwagen ein Nummernsystem mit Gattungsbezirken. Die Wagenbauarten bekamen jeweils einen Städtenamen, und die Wagen hatten eine drei- bis maximal fünfstellige Nummer. Soweit ich sehe fing man dabei immer bei 101 an zu zählen. Es gab also beispielsweise einen Wagen "Oppeln 101" und einen "Königsberg 101". Von den Wagen der Bauart Breslau hatte man so viele, dass man einen neuen Gattungsbezirk "Essen" aufmachte, nachdem man mit Breslau bei Wagen Nummer 99999 angekommen war. Ob man in die Wagenliste den Gattungsbezirk mit eingetragen hat, weiß ich nicht. Ohne diese Angabe war aber eine Wagennummer nicht eindeutig.

Die frühe Bundesbahn hatte bei den Güterwagen sechsstellige Wagenummern, die soweit ich sehe eindeutig waren. Die frühe Nachkriegs-Reichsbahn hatte auch sechsstellige Nummern, mit zwei Bindestrichen drin. Beispielsweise 36-01-01. Hiervon waren die ersten beiden Ziffern zur Codierung der Wagenbauart reserviert, während die Bundesbahn einfach fortlaufend durchzählte.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31544
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Fahrzeugdaten nachrüsten

#34 Beitrag von Carsten Hölscher »

Für Tools und Clients ist es dann vermutlich egal, ob die Nummer alt oder NVR ist, so dass ich das Feld im TCP-Protokoll umbenennen würde in "Fahrzeug-Nummer".

Carsten

F(R)S-Bauer
Beiträge: 5939
Registriert: 09.11.2002 02:00:47
Aktuelle Projekte: Sich in die Rente retten...2026...

Re: Fahrzeugdaten nachrüsten

#35 Beitrag von F(R)S-Bauer »

Hmmm,

vielleicht sollte man die Epoche der Beschriftung mitliefern...

Gruß

Ralf

Alwin Meschede
Beiträge: 7619
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: Fahrzeugdaten nachrüsten

#36 Beitrag von Alwin Meschede »

F(R)S-Bauer hat geschrieben: 03.10.2021 23:19:28 vielleicht sollte man die Epoche der Beschriftung mitliefern...
In den Fahrzeugdaten sind Datumsfelder für den "Einsatzzeitraum" vorhanden. Die könnte der tapfere Toolprogrammierer wenn nötig tagesscharf auslesen.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

F(R)S-Bauer
Beiträge: 5939
Registriert: 09.11.2002 02:00:47
Aktuelle Projekte: Sich in die Rente retten...2026...

Re: Fahrzeugdaten nachrüsten

#37 Beitrag von F(R)S-Bauer »

@Alwin
Was aber nicht das Problem der Überlappungen beseitigt, in Epoche 3 sind Fahrzeuge mit Epoche 4 Beschriftungen gefahren und umgekehrt. Einsatzzeitraum = Beschriftung ist akademisch, nicht praktisch.
Sollen dann die Toolprogramierer noch eine Datenbank hinterlegen? Das Auswerten der Dateipfade führt da nicht zwingen zum Ziel


Gruß

Ralf

Alwin Meschede
Beiträge: 7619
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: Fahrzeugdaten nachrüsten

#38 Beitrag von Alwin Meschede »

Dieses Problem können wir glaube ich vertagen, bis jemand einen Einsatzfall hat, wo es nicht reicht die Wagennummer in ein Textfeld zu übernehmen, sondern sie tatsächlich interpretiert werden muss.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Antworten