Aktuelle Zeit: 13.07.2020 10:28:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 91 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Lehrte-Maschen 2017 4-14 Uhr
BeitragVerfasst: 21.06.2020 23:42:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 1069
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: -Objektbau Hmb-Harburg
-mhsdlH sslhcsnkcL
Carsten Hölscher hat geschrieben:
Kleine Fehlerbehebungen könnte ich halt gleich noch mit dem Paket 106/Version 3.4 nachschieben.

Wie lange haben wir denn Zeit?

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lehrte-Maschen 2017 4-14 Uhr
BeitragVerfasst: 21.06.2020 23:46:09 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 30045
Wohnort: Braunschweig
Mein Wunsch wär zum Wochenende hin. Aber liegt ja auch nicht nur an mir. Das Thema Hagen muss halt noch zu einem wie auch immer gearteten Abschluss kommen.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lehrte-Maschen 2017 4-14 Uhr
BeitragVerfasst: 22.06.2020 00:04:10 
Offline

Registriert: 21.05.2019
Beiträge: 242
Mit der aktuellen Beta der ZusiSim.exe tauchen in dem Fahrplan bei mir keine Verklemmungen mehr auf. Die Sache mit dem verpassten Planhalt kann ich bestätigen. Man sieht beim Aufgleisen noch die Animation des Asig von Vr0 auf Vr1. Daher vermute ich, dass man den ersten Fahrplaneintrag für die Fern- und Güterzüge, die am Pbf Maschen vor dem Asig aufgegleist werden, etwas anpassen muss, damit Zusi keinen Planhalt erwartet, der aber am bahnsteiglosen Gleis gar nicht möglich ist, weshalb auch kein rotes Männchen auftaucht und es nichts bringt, 1 Minute später, also zur eingetragenen Abfahrtszeit, loszufahren.
Für die Version 3.4 wäre es gut, wenn das noch korrigiert und idealerweise auch die Änderung vor Stelle (siehe entsprechendes Modulthema) mitgenommen wird.


Zuletzt geändert von oberstrom am 22.06.2020 00:26:44, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lehrte-Maschen 2017 4-14 Uhr
BeitragVerfasst: 22.06.2020 00:11:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2016
Beiträge: 225
Wohnort: NRW
Aktuelle Projekte: Fahrplanbau, u.a. Lehrte - Uelzen - Harburg
Carsten Hölscher hat geschrieben:
Wie schon erwähnt ist Eure Strecke+Fahrplan final. Solange also die Anwender in der Lage sind, mit dem Beta-Modus umzugehen, sollte das alle bewertbar sein. Kleine Fehlerbehebungen könnte ich halt gleich noch mit dem Paket 106/Version 3.4 nachschieben.

Carsten

Ich gucke Dienstag mal, was da unabhängig von der Problematik der falschen Programmversion (die ja wohl für den Großteil der Fehlermeldungen verantwortlich ist) angefallen ist. Zusätzlich gibt es auch noch zwei, drei Vorrangsabhängigkeiten, die ich gerne noch einfügen würde.

Gruß, Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lehrte-Maschen 2017 4-14 Uhr
BeitragVerfasst: 22.06.2020 06:38:38 
Offline

Alter: 57
Registriert: 23.02.2020
Beiträge: 118
Wohnort: Rheinland Pfalz
Moinsen, eine Nacht drüber gepennt und nun alles in Ruhe. Gerne hätte ich von der benötigten Zusi Sim Version gewusst, nur wonach hätte ich im Forum suchen sollen ? Schön das es ein Testteam bereits gibt, ich kenne das so von Loksim3D. Nun zu meiner eigentlichen Idee, beim Start eines Threads zu einem Addon könnte man gleich am Anfang die ganzen benötigten Versionen und vorherige Addons nennen. Die Vorteile wären, keine Meldungen über Fehler welche keine sind, und jeder sieht sofort was benötigt wird. Ansonsten kann ich mich nur entschuldigen für meine Fehlermeldung.
Gruß Ingo

Nachtrag : 22.06.2020 08:28 Uhr

Funktioniert nun allerbest , auch Zusi läuft in der neuesten Beta sehr flüssig.
Danke !


Zuletzt geändert von IngoW am 22.06.2020 08:29:21, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lehrte-Maschen 2017 4-14 Uhr
BeitragVerfasst: 22.06.2020 11:13:22 
Offline

Registriert: 20.10.2015
Beiträge: 85
Naja, ich weiß ja nicht, wenn ich mir schon die Mühe mache, nach Beta-Versionen zu suchen, dann installiere ich doch die aktuellste verfügbare Beta, oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lehrte-Maschen 2017 4-14 Uhr
BeitragVerfasst: 22.06.2020 11:18:29 
Offline

Alter: 57
Registriert: 23.02.2020
Beiträge: 118
Wohnort: Rheinland Pfalz
Frisca hat geschrieben:
Naja, ich weiß ja nicht, wenn ich mir schon die Mühe mache, nach Beta-Versionen zu suchen, dann installiere ich doch die aktuellste verfügbare Beta, oder?


Mußt du doch auch nicht wissen, das Thema ist erledigt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lehrte-Maschen 2017 4-14 Uhr
BeitragVerfasst: 22.06.2020 11:24:21 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6807
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Man sollte wissen: Wenn Carsten Beta-Pakete des Datenbestands veröffentlicht, dann hat das meistens seinen Grund darin, dass diese Daten Beta-Funktionen des Simulators voraussetzen, die die jeweils letzte Hauptversion des Simulators noch nicht beherrscht. Deswegen ist es im allgemeinen nicht sinnvoll, dann als Anwender cherry picking zu betreiben, und das Beta-Datenpaket zu installieren, aber nicht den aktuellen Beta-Simulator.

_________________
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lehrte-Maschen 2017 4-14 Uhr
BeitragVerfasst: 22.06.2020 11:32:42 
Offline

Alter: 57
Registriert: 23.02.2020
Beiträge: 118
Wohnort: Rheinland Pfalz
Alwin Meschede hat geschrieben:
Man sollte wissen: Wenn Carsten Beta-Pakete des Datenbestands veröffentlicht, dann hat das meistens seinen Grund darin, dass diese Daten Beta-Funktionen des Simulators voraussetzen, die die jeweils letzte Hauptversion des Simulators noch nicht beherrscht. Deswegen ist es im allgemeinen nicht sinnvoll, dann als Anwender cherry picking zu betreiben, und das Beta-Datenpaket zu installieren, aber nicht den aktuellen Beta-Simulator.


Das ist richtig und verstanden . Für mich war es nur sagen wir mal, etwas unüberschaubar. Wie gut das man immer wieder dazulernt. Gut erklärt von dir , danke.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lehrte-Maschen 2017 4-14 Uhr
BeitragVerfasst: 22.06.2020 14:22:53 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 52
Registriert: 06.11.2001
Beiträge: 4866
Wohnort: en Lorraine (57) France
Aktuelle Projekte: Fahrplanbasteleien &
www.zusi-sk.eu
Aus gutem Grund lassse ich meist die Finger von Beta-Versionen, denn dafür muss man wirklich mit allen Zusi-Komponenten up-to-date sein. Je nach Stand der Dinge haut Carsten in einer Entwicklungsphase häufiger die Betas heraus, um Sachen zu fixen, zu testen oder auch wieder zu verwerfen; gerne auch am gleichen Tag, wenn es gut läuft ;).

Das ist wichtig und richtig, aber kann den Hauptzweig des Programms gelegentlich in Mitleidenschaft ziehen. Das mag bei den meisten anderen Spielen nicht so gravierend sein wie hier, dort wird jahrelang im Beta- oder gar Alphastatus (L.O.T.U.S lässt grüssen :mua ) so passabel gezockt, dass ein richtiges release kaum zustandekommt, aber hier eben nicht. Genau deswegen gibt es ja den sogenannten "offiziellen Bestand" bei den add-ons.

_________________
Gruß ins Forum, Frank
----- http://www.zusi-sk.eu ist leider wegen Kompatibilitätsproblemen (beim Webhoster) bis auf weiteres nicht erreichbar. Weitere Informationen zu gegebener Zeit hier im Zusi-Forum.-----


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lehrte-Maschen 2017 4-14 Uhr
BeitragVerfasst: 23.06.2020 17:02:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2016
Beiträge: 225
Wohnort: NRW
Aktuelle Projekte: Fahrplanbau, u.a. Lehrte - Uelzen - Harburg
oberstrom hat geschrieben:
Mit der aktuellen Beta der ZusiSim.exe tauchen in dem Fahrplan bei mir keine Verklemmungen mehr auf. Die Sache mit dem verpassten Planhalt kann ich bestätigen. Man sieht beim Aufgleisen noch die Animation des Asig von Vr0 auf Vr1. Daher vermute ich, dass man den ersten Fahrplaneintrag für die Fern- und Güterzüge, die am Pbf Maschen vor dem Asig aufgegleist werden, etwas anpassen muss, damit Zusi keinen Planhalt erwartet, der aber am bahnsteiglosen Gleis gar nicht möglich ist, weshalb auch kein rotes Männchen auftaucht und es nichts bringt, 1 Minute später, also zur eingetragenen Abfahrtszeit, loszufahren.
Für die Version 3.4 wäre es gut, wenn das noch korrigiert und idealerweise auch die Änderung vor Stelle (siehe entsprechendes Modulthema) mitgenommen wird.

Der ausgelassene Planhalt betrifft alle Züge, die auf dem durchgehenden Gleis in Maschen Pbf aufgegleist werden. Wird in einem der nächsten Updates korrigiert.

Gruß, Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lehrte-Maschen 2017 4-14 Uhr
BeitragVerfasst: 23.06.2020 17:10:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2016
Beiträge: 225
Wohnort: NRW
Aktuelle Projekte: Fahrplanbau, u.a. Lehrte - Uelzen - Harburg
Aus dem Faden "Lehrte-Bardowick 2017 04-14Uhr":
snookerfan hat geschrieben:
[...]
Zum GB60833 hab ich aber auch noch was:
Der Fahrplan gibt Mbr 75 P vor. Der Zug hat aber laut den Zugdaten nur 74 Brh.

Das ist wohl ein Zusi-interner Rundungsfehler. Der Wert 0,7459 wird als 0,74 ausgegeben und nicht auf 0,75 aufgerundet.
Der Buchfahrplan wird aber nicht korrigiert, da dann bei jeder neuen Buchfahrplanerstellung die Korrektur wieder neu durchgeführt werden müsste. Das wollen wir uns gerne ersparen.

Gruß, Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lehrte-Maschen 2017 4-14 Uhr
BeitragVerfasst: 23.06.2020 17:41:31 
Offline

Alter: 27
Registriert: 16.04.2020
Beiträge: 85
Wohnort: Mannheim
Thomas R. hat geschrieben:
Aus dem Faden "Lehrte-Bardowick 2017 04-14Uhr":
snookerfan hat geschrieben:
[...]
Zum GB60833 hab ich aber auch noch was:
Der Fahrplan gibt Mbr 75 P vor. Der Zug hat aber laut den Zugdaten nur 74 Brh.

Das ist wohl ein Zusi-interner Rundungsfehler. Der Wert 0,7459 wird als 0,74 ausgegeben und nicht auf 0,75 aufgerundet.
Der Buchfahrplan wird aber nicht korrigiert, da dann bei jeder neuen Buchfahrplanerstellung die Korrektur wieder neu durchgeführt werden müsste. Das wollen wir uns gerne ersparen.

Gruß, Thomas

Weiß man wenigstens wodran es liegt. Danke! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lehrte-Maschen 2017 4-14 Uhr
BeitragVerfasst: 23.06.2020 19:00:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 4178
Thomas R. hat geschrieben:
Der Wert 0,7459 wird als 0,74 ausgegeben und nicht auf 0,75 aufgerundet.
Wie ist es denn korrekt? Was muss ich als Autor der neuen Buchfahrplan-DLL machen? Abrunden oder kaufmännisches Runden?

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lehrte-Maschen 2017 4-14 Uhr
BeitragVerfasst: 23.06.2020 19:11:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 1069
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: -Objektbau Hmb-Harburg
-mhsdlH sslhcsnkcL
Logisch wäre, dass Mindestbremshundertstel aufgerundet werden und die vorhandenen abgerundet werden.

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lehrte-Maschen 2017 4-14 Uhr
BeitragVerfasst: 23.06.2020 20:17:04 
Offline

Registriert: 20.10.2015
Beiträge: 85
Bruchteile von Bremshundertsteln bleiben unberücksichtigt. Zusi macht es also genau richtig, eben nicht aufzurunden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lehrte-Maschen 2017 4-14 Uhr
BeitragVerfasst: 02.07.2020 15:54:07 
Offline

Registriert: 31.05.2020
Beiträge: 15
Hallo

Bei mir besteht das Problem, das bei einigen Güterzügen die Lok, Wagenmaterial die Anzeige für Meter und Gewicht nicht angezeigt/auf Null stehen/werden.
Das gleiche Problem bei fast allen Fernverkehrszügen in Nord-/Süd Richtung.

2 Bilder dazu:
Bild
Bild

Es sind Offiziele Fahrpläne die mitgeliefert werden.
Man kann zwar ganz normal fahren, es ist zwar blöd weil man nicht weiß was und womit man fährt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lehrte-Maschen 2017 4-14 Uhr
BeitragVerfasst: 02.07.2020 16:00:50 
Offline

Alter: 29
Registriert: 30.07.2011
Beiträge: 251
Wohnort: Villach
Das Problem ist generell bekannt, allerdings passierte das bislang eigentlich nur wenn man selbst am Fahrplan was herum geschraubt hat (zb Lok getauscht etc).


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lehrte-Maschen 2017 4-14 Uhr
BeitragVerfasst: 02.07.2020 16:55:23 
Offline

Registriert: 31.05.2020
Beiträge: 15
Achso das wusste ich nicht!
Kann man das fixen ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lehrte-Maschen 2017 4-14 Uhr
BeitragVerfasst: 02.07.2020 20:54:33 
Offline

Alter: 29
Registriert: 16.02.2014
Beiträge: 135
Wohnort: KKO KM91,4
Aktuelle Projekte: Fahrpultbau
Bei der RB31 81605_81608 Steht man, nachdem man in Lüneburg Kopf gemacht hat, 10 minuten vor dem Asig. Nach 10 Minuten kommt dann ein ICE Richtung Süden vorbei, und danach erhält man direkt Hp2.
Zweimal getestet mit dem selben Ergebnis.

edit: falsche Zugnummern korrigiert.

_________________
beste Grüße
Benni


Zuletzt geändert von BenniS. am 03.07.2020 17:09:16, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 91 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.119s | 15 Queries | GZIP : Off ]