Aktuelle Zeit: 21.08.2019 05:37:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Startparameter der Zugsicherungssystem
BeitragVerfasst: 13.11.2018 11:42:31 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 28842
Wohnort: Braunschweig
Das kommt von der neuen Taktzug-Funktion, kann man ignorieren.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Startparameter der Zugsicherungssystem
BeitragVerfasst: 14.02.2019 15:12:27 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6486
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Folgendes verwegenes Manöver funktioniert übrigens derzeit nicht: Zug wird mit bereits aktiver LZB in einer Teilblockfahrstraße aufgegleist. Ich hatte gehofft, dass ich so um das Erfordernis eines regulären Hauptsignals am Ende der Aufgleisfahrstraße drum herum käme. Er scheint allerdings nur Zugfahrstraßen bei seiner Fahrwegsuche zu berücksichtigen, und verkündet deshalb dass er keinen Fahrweg finden könne.

_________________
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Startparameter der Zugsicherungssystem
BeitragVerfasst: 14.02.2019 16:10:12 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 28842
Wohnort: Braunschweig
Ja, es wird erst die Fahrstraße gesucht und dann die Zugsicherung eingestellt.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Startparameter der Zugsicherungssystem
BeitragVerfasst: 07.04.2019 14:31:54 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 44
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 1866
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
In meinem aktuellen Fahrplan-Bauprojekt, habe ich eine Eisenbahn bestehend aus 150 + x mal Ktmm65. Die HG ist 80 wegen fehlender BRH, obwohl die Fahrzeuge 90 hergeben.

Code:
            G   P   Mg (P+Mg)   R   Mg (R+Mg)      
150       19,49 m   128,00 t   82,00 t    121,00 t    0,00 t   0,00 t   0,00 t   100,00 km/h   Variante 8.1 (150, 150 001-9, Kombileuchten, Orientrot)
Td 928      9,14 m   40,00 t   26,00 t   0,00 t   0,00 t   0,00 t   0,00 t   90,00 km/h   Variante 2.5 (Td 928, beladen bis Lastgrenze C, verschmutzt, braun)
.
.
Td 928      9,14 m   40,00 t   26,00 t   0,00 t   0,00 t   0,00 t   0,00 t   90,00 km/h   Variante 2.6 (Td 928, beladen bis Lastgrenze C, stark verschmutzt, braun)
---
      439,93 m   1968,00 t   1278,00 t   121,00 t   0,00 t   0,00 t   0,00 t   90,00 km/h   
            64,94 %   6,15 %   0,00 %   0,00 %   0,00 %   
Der Simulator entscheidet sich immer für Zugart M. Ist das richtig? Falls nein, in den Startparametern der I54 kann ich leider nichts einstellen und keine U vorgeben. Was kann ich tun?

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Startparameter der Zugsicherungssystem
BeitragVerfasst: 07.04.2019 14:39:13 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6486
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
I54 hatte keine wählbare Zugart. Die war dort hartverdrahtet passend zum jeweiligen Haupteinsatzgebiet der Lokbaureihe.

_________________
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Startparameter der Zugsicherungssystem
BeitragVerfasst: 07.04.2019 19:00:49 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 44
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 1866
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Ich hab jetzt eine andere Lok-Variante genommen, wo ich das pimpen konnte.

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Startparameter der Zugsicherungssystem
BeitragVerfasst: 27.04.2019 18:42:02 
Offline

Alter: 35
Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 1920
Wohnort: Neubeckum (ENBM)
Ich bring' dieses leidige Thema wieder hoch: bei der I60 tut's die Automatik immernoch nicht richtig. In Bremsstellung G wird offensichtlich abhängig von den BrH zwischen U und M umgeschaltet (65 scheint die Grenze zu sein) und nicht wie es sich gehört immer U gewählt...

_________________
"So einfach ist die V60!"
Standardspruch eines pensionierten Eckeseyer Lehrlokführers


Nach oben
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Startparameter der Zugsicherungssystem
BeitragVerfasst: 28.04.2019 09:45:08 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 28842
Wohnort: Braunschweig
Das hatte ich zwar programmiert, die entsprechende Stelle kam aber versehentlich nicht zum Einsatz, ist behoben.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Startparameter der Zugsicherungssystem
BeitragVerfasst: 28.04.2019 10:39:23 
Offline

Alter: 35
Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 1920
Wohnort: Neubeckum (ENBM)
Uff. Und ich dachte schon, irgendwas hätte mir wieder ein Bein gestellt. :angst
Kann man bei der I60 die Zugart eigentlich "von aussen" (also über die TCP- Schnittstelle) beeinflussen? Wäre ja angesichts der ZD- Integration interessant, dann bräuchte man nur noch eine ZD- Bedientafel mit Zugartschalter.

_________________
"So einfach ist die V60!"
Standardspruch eines pensionierten Eckeseyer Lehrlokführers


Nach oben
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Startparameter der Zugsicherungssystem
BeitragVerfasst: 28.04.2019 14:47:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 28842
Wohnort: Braunschweig
Ja, das sollte gehen, s. Doku-Anhang.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.021s | 15 Queries | GZIP : Off ]