Aktuelle Zeit: 20.08.2018 14:51:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Einheitsführerstand in Grün
BeitragVerfasst: 21.07.2018 15:49:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.12.2011
Beiträge: 603
Wohnort: Str.Km "6,8" der Kiel-Schönberger Eisenbahn (DB-Str. 9107)
Aktuelle Projekte: Fahr/Bremshebel im Selbstbau
Nachdem sich meine beiden aktuellen Threads mit den Schaltern und Fahrhebeln unter
viewtopic.php?f=25&t=12383&p=283442#p283442 und
viewtopic.php?f=25&t=13401&p=282205#p282205
stellenweise in die gleiche Richtung entwickeln (Einbaubeispiele ins Pult), habe ich mich entschlossen das ganze unter einem neuen Thema etwas zusammenzufassen.
Über Details bei Schaltern oder Stellern werde ich weiterhin in den beiden alten Threads berichten, über den Einbau ins Pult hier.

Das ganze ist ein absolutes Langzeitprojekt, als Basis dienten ein paar wenige alte originale Kunststoffteile der Pultabdeckung, die ich vor Jahren einmal bekommen habe. Da die Bedienelemente praktisch alle fehlten, versuche ich diese nach und nach durch Eigenbauten zu ergänzen. Am Ende soll ein Pult stehen, das optisch irgendwo in Richtung BR 111 / 120 angelehnt, aber im Zweifel eher für die Bedienung in Zusi allgemein optimiert als 100% vorbildgetreu ist. Da sicher 80% Nach- und Neubau sind, macht es für mich auch keinen Sinn alte Patina zu erhalten - der Unterschied zwischen alten und neuen Teilen wären mir zu deutlich erkennbar. In den letzten Tagen standen deswegen hauptsächlich Lackierarbeiten an, Basis ist jetzt Resedagrün, ein späteres Untergestell wird dann Lichtgrau.

Bild

Die Baustellen der nächsten Zeit sind schon gut zu erkennen: es fehlen noch jede Menge Schilder, die Steller müssen noch schwarz matt und dann beginnt der kniffelige Teil mit der Ebene der Anzeigen.

Bild

_________________
Mein Baubericht von der echten Bahn zum Schönberger Strand:
https://www.facebook.com/Hein-Sch%C3%B6nberg-Streckenblog-1014054601976323/


Zuletzt geändert von Arne aus dem Norden am 21.07.2018 15:53:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einheitsführerstand in Grün
BeitragVerfasst: 21.07.2018 19:26:13 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 58
Registriert: 01.09.2015
Beiträge: 124
Wohnort: Schmiechen
Aktuelle Projekte: Team Süd Strecke Augsburg - Donauwörth
Genau die Teile brauche ich... :gap

_________________
Alles Wissenwertes und Info´s gibt es auf unserm Blog:

http://www.zusi-team-sued.de

Das Team freut sich auf euren Besuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einheitsführerstand in Grün
BeitragVerfasst: 23.07.2018 11:50:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.12.2011
Beiträge: 603
Wohnort: Str.Km "6,8" der Kiel-Schönberger Eisenbahn (DB-Str. 9107)
Aktuelle Projekte: Fahr/Bremshebel im Selbstbau
Arne aus dem Norden hat geschrieben:
Die Baustellen der nächsten Zeit sind schon gut zu erkennen: es fehlen noch jede Menge Schilder

Beim ZB4 hab ich mir am Wochenende dann auch gleich noch ein paar erste Entwürfe der Schilder und die Abdeckungen dazu aus Owocor gemacht. Die Schilder selbst sind noch auf Papier mit Laser gedruckt, da kommen später mal irgendwann welche auf Plastikfolie drunter. Die verwellt dann langfristig hoffentlich weniger.
Ein passendes Mikrofon hatte ich früher sogar einmal, aber leider voreilig weggegeben.
Als nächstes werde ich wohl die Manometer vorbereiten...

Bild

_________________
Mein Baubericht von der echten Bahn zum Schönberger Strand:
https://www.facebook.com/Hein-Sch%C3%B6nberg-Streckenblog-1014054601976323/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einheitsführerstand in Grün
BeitragVerfasst: 23.07.2018 16:54:56 
Offline

Registriert: 02.07.2017
Beiträge: 88
Wie hast du die Zusatzbremse gebaut ? Mit einem Potentiometer oder mit Schaltern?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einheitsführerstand in Grün
BeitragVerfasst: 23.07.2018 17:48:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.12.2011
Beiträge: 603
Wohnort: Str.Km "6,8" der Kiel-Schönberger Eisenbahn (DB-Str. 9107)
Aktuelle Projekte: Fahr/Bremshebel im Selbstbau
TrainwatcherRK hat geschrieben:
Wie hast du die Zusatzbremse gebaut ? Mit einem Potentiometer oder mit Schaltern?

Die Zusatzbremse ist in diesem Punkt völlig identisch mit den anderen Bremsen (wie unter viewtopic.php?f=25&t=12383&p=283442#p283442 )
Alle 6 Bedienelemente (Fahrtrichtungswender, Z-Soll, V-Soll, FbV, dyn. Br. und ZB4) sind mit Potis ausgestattet. Wobei ich beim ZB4 wirklich am überlegen war mit Mikroschaltern. Aber es wäre der größere Aufwand gewesen das neu zu konstruieren als mit Poti.
So unterscheidet sich die jetzt nur im Stellwinkel und von der Raste, nach vorne und in der Mittelstellung rastet sie ein, nach hinten tastet sie federnd.

_________________
Mein Baubericht von der echten Bahn zum Schönberger Strand:
https://www.facebook.com/Hein-Sch%C3%B6nberg-Streckenblog-1014054601976323/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einheitsführerstand in Grün
BeitragVerfasst: 23.07.2018 18:49:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2006
Beiträge: 276
Wohnort: Köln
Aktuelle Projekte: Wittenberger Kopf
Ludmilla
Ich habe sie bei mir mit zwei Mikroschaltern eingebaut. Das war das mit Abstand einfachst zu realisierende und reicht völlig aus.
Hab sie nur an geeigneten Stellen angeklebt.

Sehen schick aus die Teile!

Gruß
Jens

_________________
Lust auf ein duales Studium in den Bereichen Elektrotechnik oder Informationstechnik bei DEUTA?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einheitsführerstand in Grün
BeitragVerfasst: 24.07.2018 07:48:07 
Offline

Registriert: 02.07.2017
Beiträge: 88
Ok danke, könntest du ein Bild davon schicken? :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einheitsführerstand in Grün
BeitragVerfasst: 25.07.2018 11:55:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.12.2011
Beiträge: 603
Wohnort: Str.Km "6,8" der Kiel-Schönberger Eisenbahn (DB-Str. 9107)
Aktuelle Projekte: Fahr/Bremshebel im Selbstbau
nonesense hat geschrieben:
Sehen schick aus die Teile!

Danke :-)

Zitat:
Als nächstes werde ich wohl die Manometer vorbereiten...

Hab ich dann jetzt auch gemacht. Der ganze Vorgang wurde von mir ja schonmal recht ausführlich unter viewtopic.php?f=25&t=5220&start=140 beschrieben.
Die Zeiger sind neu gefräst, passend für die Wellen der eingebauten Schrittmotoren.
Ich habe versucht, rein äußerlich keine Veränderungen an den Gehäusen der Manometer vorzunehmen.
Einzig der Querschnitt der Luftleitungen ist etwas aufgebohrt damit die Kabel durchpassen...

Bild

Bild

_________________
Mein Baubericht von der echten Bahn zum Schönberger Strand:
https://www.facebook.com/Hein-Sch%C3%B6nberg-Streckenblog-1014054601976323/


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.017s | 15 Queries | GZIP : Off ]