Aktuelle Zeit: 18.10.2018 12:01:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrplan Fiktives S-Bahn-Netz 1998 Kassel-Salzkotten
BeitragVerfasst: 26.07.2018 18:02:35 
Thomas U. hat geschrieben:
Rene Stahlhofen hat geschrieben:
Wie im echten Leben du kommst ans Gleis und hast ne Überraschung ;)

Fehlt nur noch eine zufällig generierte Aufgleisverzögerung und "Zug fällt aus und wird daher nicht aufgegleist" :hat3



Och bei der Einfahrt Situation in diesen einen Hbf, kannst du pünktlich als Ablöser am Bahnsteig stehen und wartest dann 5 Min mehr ;)


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrplan Fiktives S-Bahn-Netz 1998 Kassel-Salzkotten
BeitragVerfasst: 28.07.2018 14:54:17 
Offline

Registriert: 10.09.2016
Beiträge: 67
Es ist heiß und ich bin daher nicht im Vollbesitz meiner geistigen Zusi-Kräfte, aber:

Ich kann keinen einzigen Bnrzf734-geführten Zug in Gang setzen (also z.B:. S1003-S1011 im Fahrplan).

Kann mal jemand testen?

Dank und Gruß

Toni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrplan Fiktives S-Bahn-Netz 1998 Kassel-Salzkotten
BeitragVerfasst: 28.07.2018 15:00:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18397
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Fröndenberg-Hagen und Nebenstrecken
Bekommt es denn der Autopilot hin? Türschließverfahren?

Grüße, 23 Grad Kälte (brrrr) und einzelne Regentropfen im Dreiländereck - Denken ist wieder möglich ;)
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrplan Fiktives S-Bahn-Netz 1998 Kassel-Salzkotten
BeitragVerfasst: 28.07.2018 15:04:57 
Offline

Registriert: 10.09.2016
Beiträge: 67
Michael_Poschmann hat geschrieben:
Bekommt es denn der Autopilot hin? Türschließverfahren?

Grüße, 23 Grad Kälte (brrrr) und einzelne Regentropfen im Dreiländereck - Denken ist wieder möglich ;)
Michael


Hallo Michael,

ja der bekommt es hin. Aber als menschlicher Tasten-Drücker will das Ding nicht losfahren.

Türschließverfahren bei dieser historischen Gattung?! :confused:

Die 23 Grad gönne ich dir.

Verdörrte Grüße aus Leipzig!


Zuletzt geändert von Toni K am 28.07.2018 15:06:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrplan Fiktives S-Bahn-Netz 1998 Kassel-Salzkotten
BeitragVerfasst: 28.07.2018 15:08:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18397
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Fröndenberg-Hagen und Nebenstrecken
Welche Infos gibt denn das Hilfefenster aus? Und was zeigt das Hilfefenster, nachdem Du mal kurz den Autopilot angestupst hast?

Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrplan Fiktives S-Bahn-Netz 1998 Kassel-Salzkotten
BeitragVerfasst: 28.07.2018 15:18:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18397
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Fröndenberg-Hagen und Nebenstrecken
S 1003 Kassel-Westheim (Citybahn mit schiebender 218) startet hier anstandslos und ohne besondere "Klimmzüge". Bremse lösen, und es geht los.

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrplan Fiktives S-Bahn-Netz 1998 Kassel-Salzkotten
BeitragVerfasst: 28.07.2018 15:24:57 
Offline

Registriert: 10.09.2016
Beiträge: 67
Für beide Konstellationen gleich.

Nach Abschalten des Autopiloten rollt der Zug weiter, erlaubt aber keinerlei Leistungsaufschaltung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrplan Fiktives S-Bahn-Netz 1998 Kassel-Salzkotten
BeitragVerfasst: 28.07.2018 15:25:57 
Offline

Registriert: 10.09.2016
Beiträge: 67
Michael_Poschmann hat geschrieben:
S 1003 Kassel-Westheim (Citybahn mit schiebender 218) startet hier anstandslos und ohne besondere "Klimmzüge". Bremse lösen, und es geht los.

Michael


Genau, tue ich.
Zug bewegt sich keinen Zentimeter.

Dank für deinen Test


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrplan Fiktives S-Bahn-Netz 1998 Kassel-Salzkotten
BeitragVerfasst: 28.07.2018 16:00:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18397
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Fröndenberg-Hagen und Nebenstrecken
In welchem Timetables-Ordner ist denn der Fahrplan zu finden? Ich habe hier ein paar Entwicklungs-Zwischenstände. Möglicherweise war ich zum Testen im falschen Ast unterwegs.

Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrplan Fiktives S-Bahn-Netz 1998 Kassel-Salzkotten
BeitragVerfasst: 28.07.2018 16:04:51 
Offline

Registriert: 10.09.2016
Beiträge: 67
Michael_Poschmann hat geschrieben:
In welchem Timetables-Ordner ist denn der Fahrplan zu finden? Ich habe hier ein paar Entwicklungs-Zwischenstände. Möglicherweise war ich zum Testen im falschen Ast unterwegs.

Grüße
Michael


Z.B.:
Timetables\Deutschland\Paderborn_Kassel\Fiktives_S-Bahn-Netz_1998_04-14Uhr\S1003.timetable.xml

Grüße
Toni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrplan Fiktives S-Bahn-Netz 1998 Kassel-Salzkotten
BeitragVerfasst: 28.07.2018 16:23:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2005
Beiträge: 602
Wohnort: Bayreuth
Kann das Problem von Toni K so bestätigen.

Habe mit S1003 getestet. Es lässt sich keine Leistung aufschalten.
Kann es sein, dass das mit dem E-Tisch des Karlsruher Kopfes zusammenhängt?


Nach oben
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrplan Fiktives S-Bahn-Netz 1998 Kassel-Salzkotten
BeitragVerfasst: 28.07.2018 16:34:18 
Offline

Registriert: 10.09.2016
Beiträge: 67
Jörg Heinert hat geschrieben:
Kann das Problem von Toni K so bestätigen.

Habe mit S1003 getestet. Es lässt sich keine Leistung aufschalten.
Kann es sein, dass das mit dem E-Tisch des Karlsruher Kopfes zusammenhängt?


Danke! Kein Hitzeschaden also :]

Für den Fahrplan und das fiktive Szenario und Text(!) im Übrigen nachträglich :respekt @Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrplan Fiktives S-Bahn-Netz 1998 Kassel-Salzkotten
BeitragVerfasst: 28.07.2018 16:56:39 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5931
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Ein Steuerwagen mit E-Tisch würde auch in echt der Diesellok keine Leistung entlocken.

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrplan Fiktives S-Bahn-Netz 1998 Kassel-Salzkotten
BeitragVerfasst: 28.07.2018 17:26:39 
Offline

Registriert: 10.09.2016
Beiträge: 67
Alwin Meschede hat geschrieben:
Ein Steuerwagen mit E-Tisch würde auch in echt der Diesellok keine Leistung entlocken.


Jetzt mal sehr blöd gefragt: Inwieweit prüft das ZPA sowas?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrplan Fiktives S-Bahn-Netz 1998 Kassel-Salzkotten
BeitragVerfasst: 28.07.2018 17:59:40 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5931
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Das wäre bei der ZPA-Prüfung allenfalls zufällig gefunden worden. Ob Zugbildungen plausibel sind, wird nur als Beifang geprüft, und der Fahrplan wird auch nur stichprobenartig probegefahren. Erst recht bei einem erfahrenen Autor und einem fiktiven Fahrplan. Der Schwerpunkt der Prüftätigkeit liegt stattdessen auf "Showstoppern" wie gelben Warnmeldungen oder Deadlocks des Gesamtfahrplans.

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Zuletzt geändert von Alwin Meschede am 28.07.2018 18:00:11, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrplan Fiktives S-Bahn-Netz 1998 Kassel-Salzkotten
BeitragVerfasst: 31.07.2018 00:58:54 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 27
Registriert: 15.03.2004
Beiträge: 2050
Wohnort: Gelsenkirchen
Bin jetzt endlich auch mal eine Runde gefahren. Etwas ungewohnt, dass die Züge als S-Bahn verkehren, aber sonst macht es schon Spaß, auch mal die sonst ausgelassenen Halte zu bedienen :tup

Das erweckt doch gleich wieder die Lust, mal den damals angefangenen Bastelfahrplan weiterzutreiben, in dem ich ähnliches ausprobiert habe :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrplan Fiktives S-Bahn-Netz 1998 Kassel-Salzkotten
BeitragVerfasst: 15.08.2018 22:29:49 
Offline

Registriert: 28.08.2017
Beiträge: 6
Habe einen kleinen Fehler entdeckt. Beim Zug 2003 wird bei mir fälschlicherweise der Fpl. von 2001 geladen. Mehrmals Wiederholt. Immer das selbe Ergebnis. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrplan Fiktives S-Bahn-Netz 1998 Kassel-Salzkotten
BeitragVerfasst: 16.08.2018 05:48:09 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 43
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 1453
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Zitat:
Beim Zug 2003 wird bei mir fälschlicherweise der Fpl. von 2001 geladen.
Diese Beobachtung ist korrekt. Ich habe den betreffenden Zug geändert. Dabei ist mir aufgefallen, dass der automatisch generierte Bfpl nicht meinen Qualitätsanforderungen entspricht. Ich werde das die Tage auch noch anpassen.

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrplan Fiktives S-Bahn-Netz 1998 Kassel-Salzkotten
BeitragVerfasst: 18.08.2018 00:17:06 
Offline

Registriert: 24.04.2016
Beiträge: 3
Hallo

die Zugbildung dieses Fahrplanes hat einen fundamentalen Fehler. Mit dem Prototyp und Unikat Bnrzf 734 lässt sich keine
V-Lok steuern.
Zudem hatte dieser Wagen einen Führerstand wie die Baureihe 111. Im praktischen Einsatz wurde der Karlsruher Versuchszug aber mit der Baureihe 141 gefahren.
Umschaltbar war der 734 nur zwischen ZWS und KWS Steuerung. Mir ist nicht bekannt, dass dieser Wagen einmal
ZWS gesteuert geführt hat.
Betrieblich war dieser Zug eine reine Katastrophe, es gab kaum ein Tag der Störungsfrei verlaufen ist.
Die meisten Probleme bereitete der Steuerwagen, der als Unikat nie Stabil zum laufen kam.
In der Zeit von 1984 bis 1988 verkehrte der Park zwischen Essen Hbf und Bochum Hbf mit den Zugnummern 8000 - 8022.
Damals war ich Wagenmeister beim Bw Essen und habe jeden Tag mit diesem Umlauf Ärger gehabt
darüber könnte ich noch sehr viel berichten.
Der Fahrplan gefällt mir sonst sehr gut und ich möchte allen danken die sich sehr für Zusi 3 engagieren.

Gruß Jörg Haase


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrplan Fiktives S-Bahn-Netz 1998 Kassel-Salzkotten
BeitragVerfasst: 18.08.2018 07:37:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18397
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Fröndenberg-Hagen und Nebenstrecken
Hallo Jörg,

(leicht OT), die Karlsruher Garnitur ist mir das erste Mal im zarten Grundschulalter begegnet und aufgefallen, als ich mit Verwandten auf dem Bahnhof Essen West unterwegs war. Das Foto aus dieser Zeit weist leider keine vorzeigbare Qualität auf. In späteren Jahren wurde der Kurzpendel Letmathe-Iserlohn mit 141 plus dem Karlsruher Steuerwagen bestückt. Da gibt es eine Anekdote, dass zu Zwecken der besseren Fotografierbarkeit die Garnitur im Raum Hagen per Drehfahrt "gestürzt" wurde - und dem Vernehmen nach hat diese Aktion ein wenig internen Ärger verursacht. Zum Glück verjährt. Und das bekannte Foto der markanten Zuggarnitur in der Einfahrt Letmathe, meines Wissens sogar mal Kalenderblatt bei einer einschlägigen Produktion, ist die Sache sicherlich wert gewesen.

Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.021s | 15 Queries | GZIP : Off ]