Aktuelle Zeit: 14.11.2018 07:59:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gebogene Rohre
BeitragVerfasst: 25.08.2016 10:21:45 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 67
Registriert: 04.10.2003
Beiträge: 2027
Wohnort: Brühl (Baden)
Bei Untersuchung zu der Problematik Normalenvektoren/Export habe ich etwas interessantes zu gebogenen Rohren gelernt. Ausgangspunkt ist wieder folgender Screenshot:

Bild

Diesmal geht es mir um die U-förmig geborgenen Rohre, die hier als Achteck ausgeführt sind. Gefühlsmäßig hätte ich mit gemeinsamen Vertices/Normalen in den Eckbereichen gebaut:

Bild

Das führt allerdings zu einer falschen Beleuchtung, wie man im folgenden Bild bei dem hinteren Bügel sieht:

Bild

Korrekt ist das vordere Modell, das in Blender so aussieht:

Bild

Das sind also drei separate grade Rohe ohne gemeinsame Punkte im Eckbereich. Kontrolle: 3x8=24 Flächen, 3x24=72 Kanten, 3x16=48 Punkte.

Im Unteren Teil der Bilder aus Blender habe ich nur eines der Rohre dargestellt. Weil die Rohrachse senkrecht steht, müssen die Normalenvektoren waagerecht liegen (allgemein: in einer Ebene senkrcht zur Rohrachse). Das ist hier der Fall. (Gilt analog für die anderen Rohre)

Korrekt wäre außerdem, wenn die Normalen durch die Achse gingen; dass sie teilweise leicht verdreht sind kommt daher, dass die Flächen unterschiedlich lang sind. Weiß jemand, wie man in Blender einzelne Normalenvektoren manipulieren kann? In Zusi geht es, wie die Schienen beweisen. Der Fehler ist allerdings nur minimal und dürfte praktisch nicht auffallen.

M.f.G. Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Gebogene Rohre
BeitragVerfasst: 25.08.2016 11:32:56 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 67
Registriert: 04.10.2003
Beiträge: 2027
Wohnort: Brühl (Baden)
Ergänzend noch die ressourcenfreundliche Lösung mit quadratischen Rohren (12 Flächen, 36 Kanten, 24 Vertices):

Bild

Je nach Beleuchtung und Blickwinkel (das Bild ist aus zwei verschiedenen Ansichten zusammengesetzt) fällt der Betrug auch aus der Nähe kaum auf; am deutlichsten natürlich, wenn man von der Seite schaut, d.h. die Rohre in Blickrichtung hintereinander liegen. Wem dieses Verfahren zu radikal erscheint, der könnte natürlich auch die Zwischenlösung mir sechseckigen Rohren noch testen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gebogene Rohre
BeitragVerfasst: 25.08.2016 12:08:35 
Offline

Registriert: 06.06.2006
Beiträge: 66
Funktioniert auch gut wenn man das Mesh auf smooth setzt, aber nur in den Winkeln die Edges auf sharp setzt und noch den passenden edge split modifier draufhaut. Dann kann man alles in einem einzelnen Mesh haben. Methoden zur Bearbeitung von Normals kenne ich in Blender keine vernünftige.

_________________
Gruß
Yannick


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gebogene Rohre
BeitragVerfasst: 25.08.2016 13:04:48 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 67
Registriert: 04.10.2003
Beiträge: 2027
Wohnort: Brühl (Baden)
YPOC hat geschrieben:
Funktioniert auch gut wenn man das Mesh auf smooth setzt, aber nur in den Winkeln die Edges auf sharp setzt und noch den passenden edge split modifier draufhaut. Dann kann man alles in einem einzelnen Mesh haben.
Ja, so was hat Johannes in dem anderen Thread auch schon gemeint. Ist mir, ehrlich gesagt, zu kompliziert. In Zusi landet das alles problemlos im gleichen Mesh-Subset, weil ich für alle Flächen das gleiche Material benutze. Trotzdem Danke für den Hinweis!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gebogene Rohre
BeitragVerfasst: 09.06.2018 10:31:52 
Offline

Alter: 42
Registriert: 08.06.2018
Beiträge: 49
Wohnort: Giesen bei Hildesheim
Aktuelle Projekte: Lehrte & Umland
Moin Jungs!

Gebogene Rohre sind mit Blender traumhaft einfach zu realisieren! Für den Einen oder Anderen wird diese Info hier ein Segen sein. Es ist "nur" ein Handgriff und ich nehme das obige Bild als Beispiel:
(Achtung, meine Beschreibung basiert auf der deutschen Blender - Benutzeroberfläche d.h. "International Fonts"). Ich nehme an, Ihr kennt Euch aus und braucht keine Bilder? Wenn doch, bitte bescheid geben!

Grundätzlich kann man Rohre am effizientesten mit Pfaden erstellen. Auch das grausame Follow me -Tool von Sketchup führt nicht immer zum gewünschten Ergebnis - und Blender wäre nicht Blender, wenn diese Funktion nicht zur Verfügung stünde. Auf geht´s:

1. Leeres Blender Projekt öffnen und eine FLÄCHE in der gewünschten Größe auf dem Nullpunkt erstellen.
2. Diese Fläche/Wand so rotieren, dass sie hochkant steht, also eine Wand ergibt.
3. Im Editmode die Fläche auswählen und mit Entfernen -> ENTF -> NUR FLÄCHEN die Fläche zwischen den Vertices löschen.
4. Im Editmode die untere KANTE entfernen, sodass nur noch ein Portal aus drei KANTEN und vier VERTICES zu sehen ist.
5. Mit der Taste "A" im Editmode das gesamte Mesh auswählen. Im Menü oben auf MESH -> VERTICES -> FASE klicken
6. Die Größe der Fase mit der MAUS skalieren (Maus nach links und rechts ziehen) und gleichzeitig mit dem MAUSRAD die Anzahl der Vertices (also die Rundheit) bestimmen.
7. Fast fertig: Wir sehen abgerundete Ecken. -> Raus aus dem Edit-Mode, zurück in den OBJECT Mode.
8. Objekt auswählen: -> oben im Menü auf OBJEKT und ganz unten auf "KONVERTIEREN" dann auf -> KURVE AUS MESH/TEXT
9. Nun erscheint im RECHTEN MENÜ bei den Registerkarten (wo auch die Materialen, Texturen etc.) zu finden sind ein neuer Reiter (Halbkreis) für die Pfadmodifikation, diesen anklicken.
10. Unter FORM "3D" -> FÜLLEN auswählen und "FILL DEFORMED" anklicken.
11. Weiter unten unter GEOMETRIE unterhalb von BEVEL sowohl die TIEFE (also den Durchmesser) als auch die AUFLÖSUNG der Rohrrundung bestimmen.
12. Zuletzt machen wir aus dem Pfad wieder ein bearbeitbares Mesh: Oben im Menü auf OBEKT -> ganz unten auf KONVERTIEREN -> MESH aus KURVE/OBERFLÄCHE/TEXT
13. Jetzt wisst Ihr, wie man ruckzuck Rohre mit Blender macht.

Das ganze dauert zwei Minuten. Ihr könnt auch gleich mit einem Pfad anfangen und ihn Euch wie gewünscht hinbiegen. Das Prinzip ist das Gleiche.
Ich hoffe, das hilft Euch weiter.

_________________
Grüße, Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gebogene Rohre
BeitragVerfasst: 22.06.2018 09:51:03 
Offline

Alter: 42
Registriert: 08.06.2018
Beiträge: 49
Wohnort: Giesen bei Hildesheim
Aktuelle Projekte: Lehrte & Umland
Ich habe mal einen kurzen Mitschnitt von der Vorgehensweise gemacht, wie man recht einfach Verrohrungen mit Blender erstellen kann:

https://youtu.be/EQSEiOn2ZIA

Bitte beachtet, dass der Clip nicht öffentlich und ich ihn ohne großen Schnitt-Aufriss erstellt habe, da ich nicht so der Youtuber sein möchte. Es gibt keine Tonspur, da er nicht in meinem heimischen Studio entstanden ist. Sollte es als Hilfe dennoch nicht ausreichen, setze ich mich gerne noch einmal ran.

_________________
Grüße, Christian


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.022s | 14 Queries | GZIP : Off ]