Aktuelle Zeit: 23.01.2019 23:52:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 117 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Streckenbau Tutorial
BeitragVerfasst: 31.03.2016 11:15:45 
Offline

Registriert: 07.07.2015
Beiträge: 16
Ok, dann kann ich ja beruhigt weiterbasteln. Danke!


Gruß Matze


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckenbau Tutorial
BeitragVerfasst: 06.04.2016 21:34:31 
Offline

Registriert: 26.02.2010
Beiträge: 30
Hallo zusammen,

ich habe Probleme mit dem Übergang zum Modul Eslohe. Wie bekomme ich die Anzeige der Höhenprofile in ein Fenster, sodass man dies ggf. noch anpassen kann?

Das geht aus der Anleitung nicht hervor.

LG Heiko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckenbau Tutorial
BeitragVerfasst: 08.04.2016 21:30:20 
Offline

Registriert: 26.02.2010
Beiträge: 30
Hallo zusammen,

also mein Höhenprofil trotz setzen der DEM-Punkte sieht folgendermaßen aus:

Bild

Auch habe ich die Funktion gewählt "Anpassen an anderes Höhenprofil" - auch ohne Erfolg.

Die Höhenpunkte sind nicht versatzfrei.

Was mache ich falsch?

LG Heiko


Zuletzt geändert von ceber1 am 08.04.2016 21:36:46, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckenbau Tutorial
BeitragVerfasst: 08.04.2016 21:42:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18584
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Hallo Heiko,

im Höhenprofil kann man nicht allzu viel erkennen. Gehe bitte mal auf die Gesamtansicht (Weltkugel-Symbol"). Wenn dann immer noch wilde Berg- und Talbahnen zu sehen sind, müsstest Du vermutlich die Zwischenelemente löschen; zuvor Neigungswechsel-Ausrundungen natürlich entfernen, es geht nur um die Stützstellen.

Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckenbau Tutorial
BeitragVerfasst: 08.04.2016 22:23:04 
Offline

Registriert: 26.02.2010
Beiträge: 30
Hallo Michael,

vielen Dank für die Info.

Ich habe es jetzt letztendlich so gemacht, dass ich den Übergangspunkt manuell angepasst habe.
Wenn ich das richtig verstehe, muss ich hierfür auch nicht den in der Doku erwähnten "Kunstgriff" tätigen, d.h. eine Verlängerung ins andere Profil. Sondern es muss genau angrenzen und dann kann ich die Höhen auch manuell übertragen?

Ich bin dann jetzt heute doch noch ein Stück weiter gekommen, und zwar bin ich gerade am modellieren der Hüllkurve. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Koordinaten, die in der Doku angegeben sind, nicht mit meinen übereinstimmen.
Damit ich das ansatzweise so hinbekomme, gibt es eigentlich irgendwo ein Häkchen wo man setzen kann, dass man die x und y-Koordinaten im Gleisplaneditor angezeigt bekommt?

LG Heiko


Zuletzt geändert von ceber1 am 08.04.2016 23:43:42, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckenbau Tutorial
BeitragVerfasst: 12.04.2016 20:47:42 
Offline

Registriert: 26.02.2010
Beiträge: 30
Hallo zusammen,

ich habe nach ein paar Tagen mich nochmal daran gewagt, die Hüllkurve zu setzen. Ich bin wieder kläglich gescheitert :wand

Es würde mir sehr helfen, wenn man die X und Y Koordinaten, welches der Hüllkurvenrechner verwendet, anzeigen lassen könnte. UTM und lokale Koordinaten habe ich schon gefunden, aber genau die X und Y - Werte der Strecke.... Fehlanzeige.

Es geht ja nicht nur um den Bau der Doku-Strecke, sondern auch um etwaige spätere eigene Projekte. Da habe ich ja auch keine vorgefertigten Daten.

Könnt ihr mir bitte helfen?

Lg Heiko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckenbau Tutorial
BeitragVerfasst: 12.04.2016 21:21:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 28193
Wohnort: Braunschweig
Geht's um die Eckpunkte der Hüllkurve? Die stehen in den Einstellungen der Strecke.
Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckenbau Tutorial
BeitragVerfasst: 13.04.2016 21:01:11 
Offline

Registriert: 26.02.2010
Beiträge: 30
Hallo Carsten,

ja genau um die geht es. Aber die sind ja bei mir noch gar nicht erstellt.
Ich will also nicht die Hüllkurve einer bestehenden Strecke, sondern in einer neuen Strecke, welche von mir gebaut wird.
D.h. da die Hüllkurveneckpunkte noch nicht festgelegt sind, können sie ja noch gar nicht in den Einstellungen der Strecke stehen...

LG Heiko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckenbau Tutorial
BeitragVerfasst: 13.04.2016 21:04:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18584
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Hallo Heiko,

in der Tutoriums-Doku müsste eigentlich das Verfahren zur Erstellung der Hüllkurve am praktischen Beispiel erklärt sein.

Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckenbau Tutorial
BeitragVerfasst: 13.04.2016 21:06:52 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6107
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
?( Du setzt die Hüllkurvenpunkte mit der Funktion "Hüllkurvenpunkte senkrecht zum markierten Element erstellen". Wenn dabei unerwünschte Punkte entstehen oder die Reihenfolge nicht passt, gehst Du in die Lageplaneigenschaften und drehst die Punkte dort passend hin. Mehr Features rund um Hüllkurvenpunkte braucht man eigentlich nicht.

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckenbau Tutorial
BeitragVerfasst: 13.04.2016 21:24:38 
Offline

Registriert: 26.02.2010
Beiträge: 30
Hallo zusammen,

soweit ich das aber gesehen habe wird nirgends beschrieben, wie es zu den Koordinaten der Eckpunkte kommt... und genau das ist die Frage.

Die Koordinaten werden ja in x und y eingetragen. Und wie ich die erhalte, auch fernab der Tutorium-Strecke, das ist die Frage.
Deshalb liegt ja auch die Vermutung nahe, dass man sich die Koordinaten anzeigen lassen kann, aber wie?

LG Heiko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckenbau Tutorial
BeitragVerfasst: 13.04.2016 21:32:09 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6107
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Ich hab in vier Jahren Zusi 3 noch nie von Hand an einem x- oder y-Wert einer Hüllkurve gepfriemelt... Deshalb liegt der Verdacht nahe, dass Du das auch nicht brauchst. Wie gesagt: Setzen der Punkte erfolgt mit "Hüllkurvenpunkte senkrecht zum markierten Element erstellen".

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckenbau Tutorial
BeitragVerfasst: 13.04.2016 21:39:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18584
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Manuelle Änderungen benötigt es nur in speziellen Konstellationen, beispielsweise beim Aneinandergrenzen mehrerer Module auf engem Raum (Beispiel Kassel).

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckenbau Tutorial
BeitragVerfasst: 14.04.2016 08:57:25 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 51
Registriert: 06.11.2001
Beiträge: 4562
Wohnort: en Lorraine (57) France
Aktuelle Projekte: www.zusi-sk.eu
Im Kapitel 3.2.2.18 ist das Vorgehen beschrieben. Da gibt es einen Dialog bei Aufruf der Funktion, womit sich die Eckpunkte senkrecht zum Vorzugspunkt des Gleiselements berechnen lassen. Weiteres steht in 4.3.7.6 für den Gleisplaneditor und 5.4.1.6 für den 3D-Editor mit einem anschlaulichen Bildern. Falls händisch nachgearbeitet werden soll, bleibt - soweit ich das verstanden habe - iteratives Vorgehen durch Eingeben der X/Y-Werte in der Tabelle und visueller Kontrolle, wie am Beispiel Wenholthausen/Eslohe gezeigt wird. Schon etwas fummelig, bis man das so hinbekommt wie im Tutorial.

_________________
Meilleures salutations de Frank


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckenbau Tutorial
BeitragVerfasst: 14.04.2016 22:27:12 
Offline

Registriert: 26.02.2010
Beiträge: 30
Genau das ist ja das Thema.... ich frage mich, woher Michael die Werte hat...

LG Heiko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckenbau Tutorial
BeitragVerfasst: 14.04.2016 22:32:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18584
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Hallo Heiko,

Du spielst auf Seite 161/162 des Tutoriums an? Letztlich ein wenig Probieren unter Beachtung der dort beschriebenen Randbedingungen und "Fallen". Bei weniger kurvigen Streckenverläufen reicht aber meist das Aufspannen einen Vierecks durch Erstellung jeweils einer Hüllkurven-Kante den Modulenden.

Grüße
Michael


Zuletzt geändert von Michael_Poschmann am 14.04.2016 22:32:57, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Streckenbau Tutorial
BeitragVerfasst: 07.01.2019 22:53:35 
Offline

Registriert: 06.01.2019
Beiträge: 4
Der im Thread anfangs beschriebene Fehler mit dem "zerfledderten" Tutorium besteht übrigens immernoch. Ich arbeite das Tutorial gerade durch und diese Ungereimtheiten haben mich in die tiefste Verzweiflung getrieben. Ich bitte darum das Tutorial wieder in die korrekte Reihenfolge zu bringen. Streckenbau in Zusi ist ja für Neueinsteiger ohnehin alles andere als einfach, da braucht man nicht noch ein Tutorial was einem dann durch solche Fehler den Rest gibt. :D

Liebe Grüße
Marc

_________________
Gruß
Marc


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 117 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 1.190s | 14 Queries | GZIP : Off ]