Aktuelle Zeit: 14.11.2018 01:14:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: wiener U6
BeitragVerfasst: 17.08.2014 12:29:11 
Offline

Registriert: 30.06.2014
Beiträge: 6
hallo zusammen,
kann mir vielleicht bitte jemand helfen die Wiener U6 zu bauen nach stand 2012 ich brauch nur Hilfe beim Objekt und Fahrzeugbau.

danke

Mit freundlichen Grüßen

Jakob


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wiener U6
BeitragVerfasst: 17.08.2014 18:35:17 
Offline

Registriert: 20.09.2011
Beiträge: 354
Wohnort: Wien
Herzlich willkommen, Jakob!

Mit so einem Ansinnen bist du in bester Gesellschaft, auch wenn du mit der U6 allein bist. Es gibt sehr viele Leute, die Gleis legen wollen und fast niemand, der für andere Leute Landschaftsobjekte baut. Nachdem die U6 ziemlich viel oberirdisch unterwegs ist, hast du ein Jahrhundertprojekt vor dir.

Wenn du für Zusi 2 baust, dann könntest du erwägen, die Daten von Open Street Map zu konvertieren. Wenn du auf die Grundrisse dreistöckige Jahrhundertwendebauten stellst, dann hast du wenigstens irgendwas stehen, auf den vielen Kilometern am Gürtel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wiener U6
BeitragVerfasst: 17.08.2014 19:50:04 
Offline

Registriert: 30.06.2014
Beiträge: 6
hallo andi,
wie konvertiere ich das von open street map? und was anderes wie oder wo finde ich ein modell vom Typ t? bezüglich Fahrzeug bau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wiener U6
BeitragVerfasst: 17.08.2014 19:56:46 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 33
Registriert: 12.08.2002
Beiträge: 1466
Wohnort: Vöcklabruck
Viel Erfolg, auch wenn: http://dietagespresse.com/ministerium-e ... ng-fur-u6/ ! ;D

PS: Zu meiner Zeit in Wien habe ich es geliebt in einem E6 ganz vorne mit dabei zu sein... :schaffner

_________________
http://www.maurerbock.com

Ein Triebkopf kommt selten allein!


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wiener U6
BeitragVerfasst: 17.08.2014 20:22:36 
Offline

Registriert: 30.06.2014
Beiträge: 6
??????????? ich fahr jeden sa damit und hab noch nichts davon bekommen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wiener U6
BeitragVerfasst: 17.08.2014 20:40:35 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 24
Registriert: 07.10.2011
Beiträge: 419
:D :D :D :hat2

Zum Thema:
Ich denke dass für den städtischen Nahverkehr zumindest Zusi 2 nicht das optimale Programm ist. Da gehts ja hauptsächlich um den Farhgastwechsel und Gebäude in unmittelbarer Nähe und beides ist in Zusi 2 ja nicht sehr detailliert umsetzbar.

Gruß,
Sebastian


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wiener U6
BeitragVerfasst: 17.08.2014 22:25:03 
Offline

Registriert: 20.09.2011
Beiträge: 354
Wohnort: Wien
jakobbeutelmann hat geschrieben:
hallo andi,
wie konvertiere ich das von open street map? und was anderes wie oder wo finde ich ein modell vom Typ t? bezüglich Fahrzeug bau

Dazu benötigst du ein Programm, das du selbst erstellst, oder du findest jemand, der das für dich tut.

Das Datenformat von OSM ist auf deren Website dokumentiert.
Die Umrechnung auf Meter Googlest du unter UTM Conversion. Sieht komplex aus, aber die Nachkommastellen sind für dich nicht so wichtig, weil du ja nur den Abstand zwischen den Ecken der Häuser brauchst.

Erwarte dir also bitte keine schnelle, einfache Lösung. Dein ganzes Vorhaben ist sowieso sehr umfangreich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wiener U6
BeitragVerfasst: 07.09.2014 08:08:23 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 33
Registriert: 15.06.2009
Beiträge: 116
Wohnort: Essen
Aktuelle Projekte: EVAG-Netz / Stadtbahn
Guten Morgen Jakob.

da hast du dir echt was vorgenommen. Ich arbeite jetzt seit ungefähr acht Jahren an der Essener U-Bahn und kann dir vielleicht ein bisschen weiterhelfen...
Inzwischen baue ich fast ausschließlich mit Blender und exportiere dann ins ls-Format, so habe ich auch gleich die Objekte fertig, wenn Zusi3 erscheint. Zudem kann Zusi2 auch "einfache" Texturen darstellen, was ich ganz lohnenswert finde. Außerdem finde ich den Bau von Objekten so etwas einfacher, weil man dann Einzelteile exportieren und Farben global (also mit "einem Klick") ersetzen kann. Hinterher alles wieder in eine Datei importieren und Fertig. So sind zum Beispiel die neuen Fahrzeuge und Ampeln entstanden.
Ich mach mich auch bald an den Häuserbau, wenn da etwas dabei sein sollte, kannst du dich dann auch gerne bei meinen Objekten bedienen. Das gilt natürlich auch für die Objekte, die schon vorhanden sind.

MfG,
Bernhard


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.022s | 17 Queries | GZIP : Off ]