Paket 205

Alle Fragen zur Verwaltung, Organisation usw. rund um neue Add-Ons.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Stefan (TheShow2006)
Beiträge: 1523
Registriert: 08.08.2010 17:54:23
Aktuelle Projekte: Zusi 3 Professional/Hobby
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Paket 205

#1 Beitrag von Stefan (TheShow2006) »

Hallo zusammen,

da ich nun wieder aus meinem Urlaub zurück bin, würde ich das neue Paket 205 mir für die nächste Woche auf die Fahne schreiben.
Ich würde daher alle bitten, ihre ausstehenden Add Ons bis dahin einzureichen.

Grüße

MBT Kuhl
Beiträge: 806
Registriert: 27.01.2015 22:16:44
Aktuelle Projekte: Objektbau
Wohnort: Niedersachsen

Re: Paket 205

#2 Beitrag von MBT Kuhl »

Hallo Stefan,

von mir hochgeladen sind bisher:
RADVE_Habfis_Sr3 (damit die 103 endlich etwas authentisches am Haken hat)
Smartron (RheinCargo, korrigiert)
Vectron AC
Vectron MS
Flirt3
ICE4 01.05.2024
185.1 IORE 01.05.2024
Eurodual 159 neue Farbvariante
Animierter Busverkehr in Wilhelmsburg und nachgereichte Lod-Stufen 01.05.2024


Beta sind folgende Addons
DT5 (Hochbahn, nur notdürftig fahrbar gemacht, kann bei Bedarf schnell nutzbar gemacht werden)
SNCB55 / CfL1800 (Es müsste jemand mit Zugriff auf die Nohab von Steven G. die richtigen Dregestelle drunter setzen)
SpiegelungenSchwarzenfeld (Es gibt noch etwas Schwierigkeiten mit den Halbtransparenzen. Das umgebaute Modul hat eher experimentellen Charakter)

Angepeilt wären noch 146.5. Bei meinem Kleinkram muss ich mal schauen, was wie schnell ginge.

Kurzer Hinweis noch zur Abfolge der Pakete: Ich finde es toll, dass jetzt wieder ein neues Paket ansteht. Mir gefiele es jedoch besser, wenn Du oder andere befugte Personen in der Verwaltung regelmäßig einfach nur grüne Haken setzen würdet, wenn etwas geprüft ist. Das reicht mir persönlich schon, damit ich mich um das nächste Modell richtig kümmern kann.

Grüße
Moritz
Zuletzt geändert von MBT Kuhl am 02.05.2024 12:05:28, insgesamt 4-mal geändert.
Ich arbeite gern für meinen Konzern. Initiative für mehr Arbeit

Benutzeravatar
F. Schn.
Beiträge: 6911
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Paket 205

#3 Beitrag von F. Schn. »

Hallo Stefan,

ich würde gerne ein Paket hierzu einreichen: viewtopic.php?p=343231#p343231
Allerdings müsste ich das sinnigerweise als Allerletztes machen.

(PS: Die verlinkte Anleitung ist aber an für sich auch in Ordnung, wenn du das machen willst.)

Gruß
F. Schn.
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat

Benutzeravatar
Stefan (TheShow2006)
Beiträge: 1523
Registriert: 08.08.2010 17:54:23
Aktuelle Projekte: Zusi 3 Professional/Hobby
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Paket 205

#4 Beitrag von Stefan (TheShow2006) »

Du darfst das gerne am Ende übernehmen.

Grüße

Benutzeravatar
Christian Lehanka
Beiträge: 588
Registriert: 04.11.2001 22:11:12
Aktuelle Projekte: 3D-Editor + Blender
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Paket 205

#5 Beitrag von Christian Lehanka »

Hi,

ich hätte noch ein paar Repaints die auf Rückmeldung der ursprünglichen Autoren warten. Evtl. kann man Jörg und Steven G. mal "anstupsen".

-TRI 113 268 und 110 198
Bild
Bild

-DB-Gebrauchtzug 111 111 und 111 174
Bild

- SEL 120 143 und 120 144
Bild

Gruß
Christian

Wolfgang E.
Beiträge: 671
Registriert: 28.10.2021 12:16:41
Aktuelle Projekte: https://github.com/machinae-vectoriae-ductor/
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Paket 205

#6 Beitrag von Wolfgang E. »

Christian Lehanka hat geschrieben: 22.04.2024 19:37:38 -TRI 113 268 und 110 198
Hallo Christian,

an den Fahrzeugdateien der E10 und der E10.12 würde ich gerne etwas an den Einstellungen ändern. Es wäre schön, wenn wir uns abstimmen könnten.

Viele Grüße
Wolfgang

Benutzeravatar
Thomas R.
Beiträge: 913
Registriert: 11.04.2016 21:04:37
Aktuelle Projekte: Fahrplanbau, überall und nirgends ;)
Wohnort: NRW

Re: Paket 205

#7 Beitrag von Thomas R. »

Moin,

von mir gibt es eine Verlängerung/ Erweiterung des "Hildesheim-Hameln_2020_05Uhr-11Uhr" bis Paderborn inkl. Güterverkehr mit Hybridloks zwischen Hildesheim und Grohnde bzw. Paderborn.

Und vielleicht bekomme ich im Amberger Netz noch die Erweiterung des "Luitpoldhuette-Regenstauf_2022_06Uhr-10Uhr" bis Regensburg-Walhallastraße fertig, mal schauen... ?(

Gruß,
Thomas

Alwin Meschede
Beiträge: 9067
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: Paket 205

#8 Beitrag von Alwin Meschede »

Was machen wir mit dem Ostberliner Netz?
Ich würde das jetzt einfach mal einreichen. Vor allem damit das später nicht mit irgendwelchen Fahrplan-Einreichungen verflochten ist. Die tatsächliche Nutzbarkeit steht und fällt allerdings mit der Verfügbarkeit eines S-Bahn-Triebwagens, der kein Deko-Fahrzeug ist. Betrieb nur auf den Fernbahngleisen ist nämlich uninteressant (ich habe experimentell ein paar Stunden Reichsbahn-1989-Fahrplan am Laufen, aber fürchterlich spannend ist es nicht, im Biesdorfer Kreuz einmal auf der Fernbahn ums Eck zu fahren). Das Netz müsste auch gar nicht im Changelog erwähnt werden, damit es erstmal keinen Hype gibt. Es wird übrigens auch noch ein Fahrplanbauer gesucht, weil außer dem Reichsbahn-Fahrplan werde ich selbst dort nichts machen.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

oberstrom (Markus)
Beiträge: 1369
Registriert: 21.05.2019 14:38:14

Re: Paket 205

#9 Beitrag von oberstrom (Markus) »

Alwin Meschede hat geschrieben: 24.04.2024 09:16:16Ich würde das jetzt einfach mal einreichen. [...] Das Netz müsste auch gar nicht im Changelog erwähnt werden, damit es erstmal keinen Hype gibt.
Die Lösung würde ich klar favorisieren. Wenn fertige Module ein sinnvolles Netz bilden oder an eines anschließen, sollten sie so schnell wie möglich in den Bestand, damit die Fahrplanbauer möglichst unabhängig arbeiten können.

Von mir käme am Schluss auch nochmal ein FIS-Update, falls bis dahin neue/erweiterte Fahrpläne eingereicht werden, die eine Anpassung erforderlich machen.

MBT Kuhl
Beiträge: 806
Registriert: 27.01.2015 22:16:44
Aktuelle Projekte: Objektbau
Wohnort: Niedersachsen

Re: Paket 205

#10 Beitrag von MBT Kuhl »

Hallo Alwin,

Welcher der S-Bahn Triebzüge ist denn der weiteste, bei dem es am wenigsten Probleme gäbe? Ich meine, der 483 hat ein Pult, was Desiro HC und Mireo sehr ähnlich ist auf den ersten Blick. Das wäre meine erste Idee. Die zweite wäre, den Simulator von Sebastian Schuhmann zu knipsen. Keine Ahnung, inwieweit Fahrpulte als Grundlage für Führerstände hier gern gesehen sind, aber möglich wäre es. Die dritte wäre meiner Meinung nach ein Verschnitt des 612 zum 481. Ein bisschen Ähnlichkeit ist schon vorhanden, was gewisse Bauteile betrifft.

Das Berliner Netz sollte schon unbedingt in den Bestand, wie Du es skizziert hast.

Grüße
Moritz
Ich arbeite gern für meinen Konzern. Initiative für mehr Arbeit

Benutzeravatar
F. Schn.
Beiträge: 6911
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Paket 205

#11 Beitrag von F. Schn. »

Das Fernbahn-Netz müsste eine Länge von etwa 12 km bei vergleichbarer Vmax wie die Demo-Strecke haben. Formal gesehen müsste das ausreichen.

Zur S-Bahn: Ist die S-Bahn überhaupt auf einem Ast Fahrsperren-Fähig oder kommen generell nur die 2-3 ZBS-Fahrzeuge in Betracht?
(PS: Vielleicht sollten wir das Thema S-Bahn mal in ein geeignetes, zentrales Thema auslagern)
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat

Alwin Meschede
Beiträge: 9067
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: Paket 205

#12 Beitrag von Alwin Meschede »

F. Schn. hat geschrieben: 24.04.2024 18:54:24 Zur S-Bahn: Ist die S-Bahn überhaupt auf einem Ast Fahrsperren-Fähig oder kommen generell nur die 2-3 ZBS-Fahrzeuge in Betracht?
Es gibt ein paar Meter Fahrsperren-Strecke zwischen Biesdorfer Kreuz und Biesdorf. Wenn jetzt hier ein Fahrsperren-Triebwagen das Rennen machen sollte, dann würde ich notfalls vielleicht sogar den ZBS-Ast des Netzes zusätzlich mit Fahrsperren ausrüsten. Gebe aber zu bedenken, dass das Fahrsperre-System betrieblich außerordentlich unspannend ist: Es reagiert immer erst, wenn man bereits über ein Haltsignal drüberschossen ist - ein Zustand, der im Hobby-Zusi sowieso das Ende der Fahrt bedeutet. Die einzige andere betriebliche Bedienhandlung ist nur, dass man bei erlaubter Vorbeifahrt an einem Haltbegriff die Befehlstaste drücken muss. Ob ich mir deswegen die ZBS-Strecke mit einer unhistorischen Fahrsperren-Ergänzung durchseuchen sollte, da bin ich insgesamt eher zurückhaltend.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Klaus Peterson
Beiträge: 243
Registriert: 21.11.2006 11:30:49

Re: Paket 205

#13 Beitrag von Klaus Peterson »

Alwins Meinung würde ich mich anschließen. Die Fahrt mit Fahrsperre ist wenig spannend. Allein das Ein- und Ausklappen des Anschlags könnte nett anzusehen sein, so es Situationen gibt, bei denen das vor dem Zug stehende Hauptsignal von Hl 0 auf ein anderen Signalbegriff wechselt. Dazu müsste der Anschlag jedoch entsprechend animiert sein.

ZBS hingegen beeinträchtigt ähm beeinflusst das Fahren deutlich, vor allem da oft nur wenige ZA-Balisen (man spart halt, wo man kann) eingebaut wurden und viel auf Ks 2 gefahren wird. Oder wenn man an die Fahrt auf Befehl (z. b. ZBP) denkt.

Benutzeravatar
F. Schn.
Beiträge: 6911
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Paket 205

#14 Beitrag von F. Schn. »

Selbst wenn sie unspannend sind, kegeln wir halt damit vier Baureihen (auf dem Papier eher 8 ) raus. Aber gut, solange noch keines dieser vier vor der Tür steht, ist das vermutlich erst mal egal.
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat

Benutzeravatar
bahnolero
Beiträge: 193
Registriert: 11.08.2021 17:09:51
Wohnort: Zusihausen

Re: Paket 205

#15 Beitrag von bahnolero »

Ist es möglich,
die BR ET420 in den offiziellen Paket 205 Bestand aufzunehmen, auch wenn der Entwickler nichts mehr von sich hören und sehen lässt? An und für sich, lässt sich das Fahrzeug sehr gut fahren, der ebula Fahrplan funktioniert ebenfalls.

Klaus Peterson
Beiträge: 243
Registriert: 21.11.2006 11:30:49

Re: Paket 205

#16 Beitrag von Klaus Peterson »

F. Schn. hat geschrieben: 24.04.2024 23:19:58 Selbst wenn sie unspannend sind, kegeln wir halt damit vier Baureihen (auf dem Papier eher 8 ) raus. Aber gut, solange noch keines dieser vier vor der Tür steht, ist das vermutlich erst mal egal.
Die Aussage verstehe ich noch nicht so ganz.
480, 481 und 483 fahren munter mit ZBS. 485 hatte zu Beginn auch mal ZBS (mindestens ein Zug).
Die Altbauzüge 475 - 477 etc bekommen ZBS. Der 475 vrsl. schon bis zum Frühsommer.
Welche Züge werden rausgekegelt ?

Benutzeravatar
F. Schn.
Beiträge: 6911
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Paket 205

#17 Beitrag von F. Schn. »

Die erwähnten Altbauzüge sind ja alle um das Jahr 2000 (was nach Erfindung der Ks-Signale ist) herausgenommen worden. Wenn man jetzt doch noch einzelne Museumsfahrzeuge findet, die vielleicht eventuell künftig mal ZBS bekommen könnten, macht das die Sache nur sehr geringfügig besser. Und andere wie der 488.0 werden wohl absehbar nicht wiederbelebt.
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat

Klaus Peterson
Beiträge: 243
Registriert: 21.11.2006 11:30:49

Re: Paket 205

#18 Beitrag von Klaus Peterson »

F. Schn. hat geschrieben: 25.04.2024 18:24:41 Die erwähnten Altbauzüge sind ja alle um das Jahr 2000 (was nach Erfindung der Ks-Signale ist) herausgenommen worden. Wenn man jetzt doch noch einzelne Museumsfahrzeuge findet, die vielleicht eventuell künftig mal ZBS bekommen könnten, macht das die Sache nur sehr geringfügig besser. Und andere wie der 488.0 werden wohl absehbar nicht wiederbelebt.
Das kann ich zum Teil nachvollziehen.
Dann müsstest Du S-Bahnstrecken mit Fahrsperre bauen. Die Daten und Fotos für die Strecken Wartenberg - Friedrichsfelde Ost und bis Ahrensfelde sind da. Daten + Fotos für Lichtenberg stehen bei mir auf dem Programm.

Benutzeravatar
F. Schn.
Beiträge: 6911
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Paket 205

#19 Beitrag von F. Schn. »

Ich habe jetzt zu den möglichen Optionen nichts geschrieben; ich habe es jetzt erst mal nur in den Raum geworfen. Doppelte Modulvorhaltung wäre natürlich eine, die andere wäre (wie von Alwin erwähnt), den Abschnitt Lichtenberg-Abwz.Bik mit FSP+ZBS auszurüsten (was es natürlich im Vorbild an dieser einen Stelle so nie gab) und nur den Alternativast nach Wartenberg auf ZBS-Only festzulegen.

Aber grundsätzlich ist es natürlich auch legitim erst mal abzuwarten, ob es überhaupt absehbar "Altfahrzeuge" geben wird und sich dann erst Gedanken machen. (Gut, vlt. könnte das ein verdecktes Henne-Ei-Problem erzeugen...)
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat

Wolfgang E.
Beiträge: 671
Registriert: 28.10.2021 12:16:41
Aktuelle Projekte: https://github.com/machinae-vectoriae-ductor/
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Paket 205

#20 Beitrag von Wolfgang E. »

Ich würde das mit Strecken vergleichen, die auf ETCS umgerüstet wurden und keine PZB und keine Signale mehr haben. Gibt es noch nicht, wird aber kommen. Und dann? Eine Doppelausrüstung auf der Modellstrecke, die es so vielleicht dann nie gab? Oder ein Ausschluss der Mehrzahl der Zusi-Tfz?

Antworten