Ereignisse in bestehenden Fahrplan mit FP-Editor einbauen: Wie weit geht das? Gibt es da spezielle Tutorials/Videos?

Hier kann alles Allgemeine rund um Zusi 3 gefragt und beantwortet werden. Neuigkeiten zum Programm werden hier erscheinen.
Antworten
Nachricht
Autor
willweg
Beiträge: 13
Registriert: 09.05.2022 14:21:20

Ereignisse in bestehenden Fahrplan mit FP-Editor einbauen: Wie weit geht das? Gibt es da spezielle Tutorials/Videos?

#1 Beitrag von willweg »

Hallo zusammen,

Ich habe mir einen simplen Fahrplan gebastelt, mit dem ich jetzt versuche, ein bißchen unter die Motorhaube von Zusi zu schauen.

Ein Teil von Zusi, der meiner Meinung nach etwas zu kurz kommt, ist die Möglichkeit, Ereignisse nicht von der Strecke her sondern vom Fahrplan her einzubauen.

Die Dokumentation (2.4.2.4.4) sagt: "Zusätzliche Ereignisse auslösen: Hier können zusätzliche, nicht in der Strecke selbst enthaltene Ereignisse ausgelöst werden (nicht alle vorhandenen Ereignisse sind sinnvoll verwendbar). [...]". Alwin sagt in seinem Video "Bauen für Zusi (23)" sinngemäß dasselbe (https://youtu.be/DMIN0lq9Tb0?t=976). Es gibt auch Alwins ZusiWiki, wo die Ereignisse aufgelistet sind (https://zusiwiki.echoray.de/wiki/Ereignisse), aber es ist mir nicht klar, welche Ereignisse ich sinnvoll verwenden kann, und wenn ja, wie.

Kann ich beispielsweise über den Fahrplaneditor eine Langsamfahrstrecke auf der freien Strecke für einen Block einbauen - wenn die HS/VS keine andere Geschwindigkeit zeigen können, dann halt "nur" für vmax 40 kmh - um ein wenig "programmierte" Abwechslung in die Fahrt vom Sohnemann zu bekommen? Oder kann ich eine Langsamfahrstelle einbauen, um den Zug für einen Block über das Gegengleis zu führen, um ihn danach mit Streckengeschwindigkeit auf das Regelgleis zu entlassen? Und sollte das gehen, wo finde ich dazu Tutorials/Videos? Ich habe in oder außerhalb dieses Forums nichts gefunden.

Oder ist der Grund für das Schweigen der Dokumentation, von YT, und von diesem Forum, dass man als Nicht-Streckenbauer von den Ereignissen im Fahrplaneditor so weit wie möglich wegbleiben sollte, denn sonst gibt es nur deadlocks und andere ungewollte Konsequenzen?

Danke für alle sachdienlichen Hinweise!

Will

Alwin Meschede
Beiträge: 8140
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: Ereignisse in bestehenden Fahrplan mit FP-Editor einbauen: Wie weit geht das? Gibt es da spezielle Tutorials/Videos?

#2 Beitrag von Alwin Meschede »

Nur die wenigsten Ereignisse lassen sich per Fahrplan sinnvoll verwenden. Man kann zum Beispiel einen Sound abspielen. Man könnte dauerscharfe PZB-Magneten legen. Ansonsten wirds schon eng mit Sachen die noch halbwegs sinnvoll sind. Man kann zum Beispiel per Ereignis den Zug so dermaßen sabotieren dass ihn kein menschlicher Spieler wieder zum Fahren bringen kann. Nur der Autopilot kann danach den Zug wieder in benutzbaren Zustand bringen. :mua
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

willweg
Beiträge: 13
Registriert: 09.05.2022 14:21:20

Re: Ereignisse in bestehenden Fahrplan mit FP-Editor einbauen: Wie weit geht das? Gibt es da spezielle Tutorials/Videos?

#3 Beitrag von willweg »

Schade!

Nichtsdestotrotz, danke, Alwin, für die schnelle Antwort und für Deine zahlreichen sehr lehrreichen und humorvollen Videos und Tutorials :applaus :applaus :applaus. Die haben den Einstieg in die Zusi Welt für mich und meinen Junior wesentlich leichter gemacht :hat3

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 32188
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Ereignisse in bestehenden Fahrplan mit FP-Editor einbauen: Wie weit geht das? Gibt es da spezielle Tutorials/Videos?

#4 Beitrag von Carsten Hölscher »

Gedacht war die Funktion vor alem für Indusi-Beeinflussungen. Es werden aber einfach mal alle Ereignisse zur Verfügung gestellt. Ob sich mti den anderen auch was sinnvolles machen lässt, hat wohl niemand systematisch ausprobiert.

Carsten

Antworten