Aktuelle Zeit: 19.09.2020 02:37:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Elektronischer Schleuderschutz
BeitragVerfasst: 25.01.2020 13:10:45 
Offline

Alter: 74
Registriert: 06.02.2015
Beiträge: 41
Wohnort: Wien
Aktuelle Projekte: zweigleisige elektrifizierte Hauptstrecke und eingleisige Hauptbahn (beide Eigenbau)
Der elektronische Schleuderschutz bei modernen Drehstrom-Triebfahrzeugen (wie z.B. "Taurus"-Baureihen ÖBB 1016/1116 oder DB 182) sollte eigentlich bewirken, dass die Zugkraft ohne Sanden automatisch entsprechend des wirksamen Reibwertes zwischen Rad und Schiene angepasst - also reduziert - wird und nicht wie im ZUSI 2-Simulator ganz abgeschaltet wird. Vor allem bei Fahren in Steilrampen ist dies sehr unkomfortabel und kostet viel Fahrzeit! Gibt es eine Möglichkeit, diesen Missstand zu umgehen? Über den Fahrzeugeditor habe ich keine Lösung gefunden.

_________________
Mit freundlichen Grüßen aus Wien
Gregor


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.024s | 16 Queries | GZIP : Off ]