Übersicht über im Bau befindliche Objekte

Alle Fragen zur Verwaltung, Organisation usw. rund um neue Add-Ons.
Nachricht
Autor
MBT Kuhl
Beiträge: 550
Registriert: 27.01.2015 22:16:44
Aktuelle Projekte: Wilhelmsburg, Eurodual, Restarbeiten an Fahrzeugen
Wohnort: Teletubbieland

Re: Übersicht über im Bau befindliche Objekte

#1561 Beitrag von MBT Kuhl »

Zur Streckenkenntnis gehört es in Bamberg dazu, dass man weiß, welches Gleis das Mitropa-Gleis ist. Mitropa gibt es nicht mehr, aber das Schnellrestaurant mit der goldenen Möwe. Leider verliere ich dort meine mühsam in der Ausbildung erworbene Streckenkenntnis in Kürze, da ich immer noch nur 151 bei ... fahre und diese Lok bei ... dort nicht hin fährt.
Am farbigen Abglanz haben wir das Leben.
If you think, you're ugly, please don't try to get yourself electrocuted. It might have the opposite effect.

Benutzeravatar
Jens Strumberg
Beiträge: 2032
Registriert: 09.04.2003 16:13:19
Wohnort: Bochum

Re: Übersicht über im Bau befindliche Objekte

#1562 Beitrag von Jens Strumberg »

MBT Kuhl hat geschrieben:Zur Streckenkenntnis gehört es in Bamberg dazu, dass man weiß, welches Gleis das Mitropa-Gleis ist.
Zu meiner Zeit auf dem Turm in Bimbam fuhr da nur Regio, maximal mal Railion(TM) rein :rolleyes:

Zum Thema:

ZKR 80
Bild Bild

Viel grüße,
Jens

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19591
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

Re: Übersicht über im Bau befindliche Objekte

#1563 Beitrag von Michael_Poschmann »

Hallo Jens,

ein Jammer, Deine neue Modellierung der Entladevorrichtung, ich hatte mich schon auf die Alternative gefreut: Animiertes Panzerspringen.

Vermutlich würde bei unseren filigranen Nachbildungen der Fahrzeuge von "Kraftverkehr Moskau" und Co aber der eine oder andere LOD-Level abbrechen bei dieser ruppigen Verfahrensweise...

Grüße
Michael
Zuletzt geändert von Michael_Poschmann am 13.06.2018 19:00:36, insgesamt 1-mal geändert.

Alwin Meschede
Beiträge: 7711
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: Übersicht über im Bau befindliche Objekte

#1564 Beitrag von Alwin Meschede »

Michael_Poschmann hat geschrieben:Animiertes Panzerspringen.
Nach solchen Aktionen waren übrigens viele der so beanspruchten Transportgüterwagen ein "Manöverschaden". Das führte mehrfach zu Diskussionen zwischen der DDR und ihren sowjetischen Brüdern, ob es denn wirklich sein müsse, diese Entladeweise zu üben.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19591
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

Re: Übersicht über im Bau befindliche Objekte

#1565 Beitrag von Michael_Poschmann »

Auch bei den westlichen Sturmtruppen hat sich, natürlich mit der bürokratisch gebotenten olivfarbigen Raschheit, diese Erkenntnis durchgesetzt. Neben den gleisgebundenen Wagen waren wohl auch die Kettenfahrzeuge bisweilen lädiert. Sensible Technik - heutige SUV-Lenker können da vermutlich nur müde lächeln.

Grüße
Michael
Zuletzt geändert von Michael_Poschmann am 13.06.2018 19:19:48, insgesamt 1-mal geändert.

F. Schn.
Beiträge: 5115
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Übersicht über im Bau befindliche Objekte

#1566 Beitrag von F. Schn. »

Michael_Poschmann hat geschrieben:heutige SUV-Lenker können da vermutlich nur müde lächeln.
Kindergarten-Parkplatz-Auffahrten sind in der Regel nicht so topographisch Anspruchsvoll... :ausheck

auch mal herumtrollende Grüße
F. Schn.

F(R)S-Bauer
Beiträge: 5948
Registriert: 09.11.2002 02:00:47
Aktuelle Projekte: Sich in die Rente retten...2026...

Re: Übersicht über im Bau befindliche Objekte

#1567 Beitrag von F(R)S-Bauer »

Hallo,

das Geheimnis liegt in der hohen Geschwindigkeit, ob der Intelligenzstarken Panzertruppe sicher nicht bei jedem Fahrer und Vorgesetzten verständlich.

"...Warum fährst du langsam? Damit ich nichts kaputt mache..." ist in diesem falls die falsche Antwort.
Gelände braucht gezielt Geschwindigkeit und Schwung.

MfG

Ralf

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19591
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

Re: Übersicht über im Bau befindliche Objekte

#1568 Beitrag von Michael_Poschmann »

F(R)S-Bauer hat geschrieben:Gelände braucht gezielt Geschwindigkeit und Schwung.
Blattfeder und Drehzapfen ächzen Beifall... :elk
Dass Herr Newton seine Gesetze in einer leicht abweichenden olivgrünen Variante formuliert hat, war mir zwar neu, überrascht mich aber auch nicht wirklich.

Grüße
Michael

F(R)S-Bauer
Beiträge: 5948
Registriert: 09.11.2002 02:00:47
Aktuelle Projekte: Sich in die Rente retten...2026...

Re: Übersicht über im Bau befindliche Objekte

#1569 Beitrag von F(R)S-Bauer »

@Michael

Mag sich Blöd anhören aber ja,
Du bekommst durch das Beschleunigen eine Querbelastung, aber bei Runterplumsen schlägt der Panzerrahmen nicht auf den Wagenrahmen auf und haut ggf. den Rahmen zu Brei, womöglich um dabei noch den Wagen Schräg zu stellen.

MfG

Ralf
Zuletzt geändert von F(R)S-Bauer am 13.06.2018 22:39:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
JuRa
Beiträge: 214
Registriert: 27.02.2018 09:04:33
Aktuelle Projekte: Stecke Plockhorst - Peine
Objekte Epoche III
Wohnort: Edemissen
Kontaktdaten:

Re: Übersicht über im Bau befindliche Objekte

#1570 Beitrag von JuRa »

Veronika, der Lanz ist da,

Bild

Bild

ruft Bauer Pipenbrink seiner Frau zu, nachdem er mit dem Edemisser Bahnhofvorsteher telefoniert hat. Leider muss die Auslieferung des Vehikels noch ein wenig warten, da der Blender-Monteur in seiner Naivität doch ein bisschen viele Dreiecke verbaut hat. Das was mal LOD1 werden sollte ist zu LOD0 befördert worden. Nun ist es anscheinend nicht ganz so einfach, aus den 2500 Dreiecken der Basisversion des Lanz D1506 (Baujahre 1937-1955) ein ansprechendes LOD1-Modell zu entwickeln.

Dabei kann das Fahrzeug auch noch aufgerüstet werden:
- Kotflügel hinten
- Kotflügel vorn
- Windschutzscheibe
- Fahrerdach einfach
- Fahrerhaus geschlossen (Variante Eilbulldog)
- ...

Da kommen noch einige Dreiecke hinzu.

Weitere Farbvarianten sind natürlich auch noch geplant (dunkelgrau, hellblau, dunkelgrün, rot, ..)

Salü
Jürgen

Benutzeravatar
MarkusEgger
Beiträge: 698
Registriert: 10.11.2001 22:38:17
Aktuelle Projekte: Augsburg-Donauwörth
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Übersicht über im Bau befindliche Objekte

#1571 Beitrag von MarkusEgger »

Hallo Jürgen!

Wenn ich mich jetzt unbeliebt machen wollen würde, würde ich zuallererst auf die mangelhafte Ladungssicherung auf dem Flachwagen hinweisen 8)

Will mich aber nicht unbeliebt machen und lobe daher lieber diesen tollen Lanz! :tup Sehr schön geworden und ja, einen Traktor in Zusi hab ich auch schon vermisst!

Markus
Zuletzt geändert von MarkusEgger am 14.06.2018 19:56:23, insgesamt 1-mal geändert.
Der Blog zum Streckenbauprojekt Augsburg-Donauwörth:
http://www.zusi-team-sued.de

Benutzeravatar
Hans-Peter Schramm
Beiträge: 1177
Registriert: 11.11.2001 14:15:59
Aktuelle Projekte: Bottwartalbahn Marbach-Heilbronn (DB-Schmalspur)
Wohnort: Elmshorn

Re: Übersicht über im Bau befindliche Objekte

#1572 Beitrag von Hans-Peter Schramm »

MarkusEgger hat geschrieben:..., einen Traktor in Zusi hab ich auch schon vermisst!
Hallo Markus,

ich habe mich ja auch schon mal an einem versucht;
ich verzweifle aber am Abspecken für die Lod-Sufen 1-3
https://forum.zusi.de/viewtopic.php?f=6 ... or#p282481

Gruß
Hans-Peter

Benutzeravatar
JuRa
Beiträge: 214
Registriert: 27.02.2018 09:04:33
Aktuelle Projekte: Stecke Plockhorst - Peine
Objekte Epoche III
Wohnort: Edemissen
Kontaktdaten:

Re: Übersicht über im Bau befindliche Objekte

#1573 Beitrag von JuRa »

Hallo Markus,
na ja, falls der Traktor beim Transport runter fliegt - an der mangelhaften Ladungssicherung liegt es dann sicher nicht - es gibt ja keine :hat2

Hallo Hans-Peter,
gehe ich recht in der Annahme, dass es sich um einen Deutz D40 handelt ?
bei wie vielen Dreiecken bist du denn zur Zeit und wie viel davon gehen auf den Fahrer ?

Wie schon erwähnt, hat der Lanz mit LOD0 ca. 2500 Dreiecke, Bei LOD2 gehe ich so auf die 350-400 Dreiecke zu. LOD1 - noch keine Ahnung, werde es auch erst nächste Woche probieren können.


Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Hans-Peter Schramm
Beiträge: 1177
Registriert: 11.11.2001 14:15:59
Aktuelle Projekte: Bottwartalbahn Marbach-Heilbronn (DB-Schmalspur)
Wohnort: Elmshorn

Re: Übersicht über im Bau befindliche Objekte

#1574 Beitrag von Hans-Peter Schramm »

JuRa hat geschrieben:Hallo Hans-Peter,
gehe ich recht in der Annahme, dass es sich um einen Deutz D40 handelt ?
bei wie vielen Dreiecken bist du denn zur Zeit und wie viel davon gehen auf den Fahrer ?
Gruß
Jürgen
Hallo Jürgen,

ja es ist ein Deutz D40.
Lod0: 2300 Dreiecke, davon hat der Fahrer 290

Gruß
Hans-Peter

Benutzeravatar
JuRa
Beiträge: 214
Registriert: 27.02.2018 09:04:33
Aktuelle Projekte: Stecke Plockhorst - Peine
Objekte Epoche III
Wohnort: Edemissen
Kontaktdaten:

Re: Übersicht über im Bau befindliche Objekte

#1575 Beitrag von JuRa »

Hallo zusammen,

hier das Ergebnis der Dreiecksreduzierung:

Bild

Da es sich um die einfachste Version des Bulldogs handelt, ist bei folgenden Varianten mit ca. 3000 Dreiecken in lod0 zu rechnen.

Es sind auf jeden Fall nicht wenige Dreiecke geworden. Jedoch denke ich, dass man diese Sorte von Objekten auch eher sparsam einsetzen wird. Dazu im ländlichen Raum, wo der Rechner nicht so viel zu tun hat. Das Treffen der Freunde historischer Traktoren im Rangierbahnhof Kassel fällt somit bis auf weiteres aus.

wünsche noch eine schöne Woche
Jürgen

ex-Mitglied

Re: Übersicht über im Bau befindliche Objekte

#1576 Beitrag von ex-Mitglied »

Gibts eigentlich bei denen im Bau befindlichen Doppelstock(steuer)wagen etwas neues zu berichten?

Benutzeravatar
Thomas F.
Beiträge: 372
Registriert: 12.02.2005 10:36:29

Re: Übersicht über im Bau befindliche Objekte

#1577 Beitrag von Thomas F. »

MBT Kuhl hat geschrieben:Aus gegebenem Anlass, wegen der DSGVO und Persönlichkeitsrechten durch eine Mitropa-Tüte unkenntlich gemacht.

Bild
Tach,
was dieser Kollege bezüglich Muster und Farbe, zum verdecken seines Sitzbereiches trägt, binden sich andere Leute um den Hals! Zufall??? :hat2

Thomas F.

Benutzeravatar
JuRa
Beiträge: 214
Registriert: 27.02.2018 09:04:33
Aktuelle Projekte: Stecke Plockhorst - Peine
Objekte Epoche III
Wohnort: Edemissen
Kontaktdaten:

Re: Übersicht über im Bau befindliche Objekte

#1578 Beitrag von JuRa »

Hallo allerseits,

eigentlich wollte ich schon längst das nächste Modul meiner Strecke - Plockhorst - vor stellen.

Leider stocken die Arbeiten zur Zeit daran, weil Zusi mich von einer anderen Seite beschäftigt hat.

Nach dem ich mittlerweile über 3 Module fahren kann (ca. 10 km) war der Wunsch nach einer zeitgemäßen Maschine vorhanden. Da Dampfloks im offiziellen Bestand bestimmt noch eine ganze Weile auf sich warten lassen, dachte ich mir: selber machen ist Trumpf.

Es fehlen zwar noch jede Menge Details, aber die Steuerung bewegt sich und fahren kann sie auch schon :-)

Bild

Klar, Antrieb, Dampf und Sound sind nur simple Provisorien, aber meiner Meinung nach besser als gar kein Dampfer.

T 16.1 bzw BR94 waren in den 50er Jahren jede Menge unterwegs. BW Lehrte hatte einige Maschinen im Bestand, die in Peine und vermutlich auch in Plockhorst eingesetzt wurden. Bahnhof Plockhorst war auch Aussenstelle des BW Lehrte.

Weiterhin sind BR93 und BR55 mögliche Kandidaten für den Betrieb zwischen Peine und Plockhorst. Da diese Baureihen den selben Raddurchmesser und Kolbenhub, dazu ähnliche Kessel und Aggregate haben, könnte ich viele Bauteile auch für diese Maschinen übernehmen.

Leider habe ich nur sehr spärliche Informationen über Loknummern und Einsätze in den 1950ern des BW Lehrte. Lediglich auf einer Seite im Netz habe ich was gefunden: http://www.lehrte.lokfoto.de/Betriebswe ... swerk.html

Zu den 94ern von 1950 fehlen mir jedoch Fotos bzw. Infos über die konkrete Bauart. Mindestens sollte die Art des Vorwärmers (Kesselscheitel, Kesselseite links oder keinen) stimmen.
Deshalb steht auch noch nicht fest, welche Lok das genau werden soll.

Falls jemand diesbezüglich Infos hat - bitte gerne.

Grüße aus dem hochsommerlich heißen Edemissen
Jürgen

Klaus Sachse
Beiträge: 57
Registriert: 11.11.2001 06:50:40
Aktuelle Projekte: Schwarzwaldbahn, Höllentalbahn, Oberrheinstrecke OG-FR
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Übersicht über im Bau befindliche Objekte

#1579 Beitrag von Klaus Sachse »

Hallo Jürgen,

Deine 94er sieht doch schon mal gut aus. Die macht Lust auf mehr...

Für weitere Daten kann Dir evtl. auf https://www.revisionsdaten.de/ wetergeholfen werden...


bis bald

Klaus

Benutzeravatar
JuRa
Beiträge: 214
Registriert: 27.02.2018 09:04:33
Aktuelle Projekte: Stecke Plockhorst - Peine
Objekte Epoche III
Wohnort: Edemissen
Kontaktdaten:

Re: Übersicht über im Bau befindliche Objekte

#1580 Beitrag von JuRa »

Hallo Klaus,
Klaus hat geschrieben:Für weitere Daten kann Dir evtl. auf https://www.revisionsdaten.de/" target="_blank wetergeholfen werden...
Danke für den Hinweis - so eine Datenbank habe ich immer schon gesucht.

Gruß
Jürgen
Zuletzt geändert von JuRa am 03.08.2018 18:10:28, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten