Aktuelle Zeit: 17.10.2018 04:48:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Probleme bei der Ermittlung des FplLaufweg
BeitragVerfasst: 03.11.2017 16:44:13 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5930
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Angeregt durch das Problem drüben im anderen Thread mit dem FplLaufweg am Esig Fröndenberg hätte ich auch mal ein Phänomen aus diesem Dunstkreis auf dem Herzen. Falls zukünftig an die Ermittlung der Werte für FplLaufweg bei der timetable-Erzeugung Hand angelegt wird, wäre es schön wenn die Funktion die von ihr ermittelten Daten etwas intelligenter als jetzt nutzt. Gegeben sei folgende Strecke:

Code:
IC 2176
Gl. 2 (Lauflänge 0,00): Aufgleispunkt -> Sbk 73101 73101
Gl. 2 (Lauflänge 560,19): Sbk 73101 73101 -> Sbk 73103 73103
Gl. 2 (Lauflänge 1897,18): Sbk 73103 73103 -> Sbk 73105 73105
Gl. 2 (Lauflänge 3397,61): Sbk 73105 73105 -> Unterlüß 73A
Gl. 0 (Lauflänge 4638,03): Unterlüß 73A -> Unterlüß 73N8
Gl. 2 (Lauflänge 6389,05): Unterlüß 73N8 -> Sbk 73107 73107
Gl. 2 (Lauflänge 7519,63): Sbk 73107 73107 -> Sbk 73109 73109
Gl. 2 (Lauflänge 8865,35): Sbk 73109 73109 -> Sbk 73111 73111
Gl. 2 (Lauflänge 10175,40): Sbk 73111 73111 -> Sbk 73113 73113
-- Anderes Gleis --
Gl. 0 (Laufweg 0,00m): Unterlüß 73A -> Unterlüß 73N8
Gl. 3 (Laufweg 1751,02m): Unterlüß 73N7 -> Sbk 73207 73207
Gl. 3 (Laufweg 2882,54m): Sbk 73207 73207 -> Sbk 73209 73209
Gl. 3 (Laufweg 4229,33m): Sbk 73209 73209 -> Sbk 73211 73211
Gl. 3 (Laufweg 5538,81m): Sbk 73211 73211 -> Sbk 73213 73213


Bei diesem Buchfahrplan geht es nun fröhlich durcheinander mit den Regelgleis- und Gegengleis-Einträgen, weil wie man sieht die Lauflängen überhaupt nicht zueinander passen. Die Funktion könnte aber zu wesentlich besseren Ergebnissen kommen, wenn sie denn wollte: Sie hat selber ermittelt, dass das Signal Unterlüß 73A im Regelgleis nach einer Lauflänge von 4638,03 m erreicht wird. Dann kann im Gegengleis die Fahrstraße Unterlüß 73A -> Unterlüß 73N8 und alle folgenden Fahrstraßen logischerweise keinen Laufweg von 0 haben, sondern mindestens 4638,03 + x.

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Zuletzt geändert von Alwin Meschede am 03.11.2017 16:45:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme bei der Ermittlung des FplLaufweg
BeitragVerfasst: 03.11.2017 16:47:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 27979
Wohnort: Braunschweig
Dieser Fall ist klar und man könnte für genau solche Fälle eine Lösung einbauen, aber das grundsätzliche Problem läßt sich mit der aktuellen Datenstruktur nicht sauber lösen. Dazu bräuchte man noch irgendwelche gleisübergreifenden Referenzstellen oder sowas.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme bei der Ermittlung des FplLaufweg
BeitragVerfasst: 03.11.2017 19:02:42 
Offline

Alter: 56
Registriert: 09.11.2002
Beiträge: 5541
Aktuelle Projekte: Modellbahn Digitalisieren, mal in Zusi 3 vor der Rente die Demostrecke bauen...
Spontan, Strukturerweiterung : Signalbezeichnung des Gegengleises, auszuwählen durch ein Dialog aller Signale?
In den Raum werfend.

Sollte ja dank XML kein so großes Problem sein.

mfG

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme bei der Ermittlung des FplLaufweg
BeitragVerfasst: 03.11.2017 19:39:52 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5930
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
F(R)S-Bauer hat geschrieben:
Spontan, Strukturerweiterung : Signalbezeichnung des Gegengleises, auszuwählen durch ein Dialog aller Signale?


Gesucht wird ja nicht notwendigerweise ein Signal, sondern ein Standort am anderen Gleis, der für Buchfahrplanzwecke als "liegt auf gleicher Höhe" angenommen werden kann. Nimm mal als Beispiel den GWB Paderborn - Salzkotten. Da wirst Du zu den Blocksignalen kein Signal auf gleicher Höhe am Gegengleis finden, weil die Blockteilung auf den beiden Streckengleisen völlig unterschiedlich ist.

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme bei der Ermittlung des FplLaufweg
BeitragVerfasst: 03.11.2017 20:14:13 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 39
Registriert: 18.04.2004
Beiträge: 596
Wohnort: Rielasingen
Aktuelle Projekte: Schweizer Signale, Einarbeitung Streckenbau
Würde es nicht reichen, nur bei Signalen, die vom Regelgleis her bekannt sind, jeweils die Werte zu synchronisieren? Es tauchen ja immer wieder die selben Signale bei beiden Gleisen auf, allerdings mit unterschiedlichen Laufwegen. Auf der freien Strecke sind die Laufwege auch meist nicht so unterschiedlich.
Auch in obigem Beispiel würde es reichen, wenn er beim anderen Gleis für den Stratpunkt "Unterlüß 73A" den km-Wert vom ersten Gleis übernimmt. Bis dahin fehlen natürlich weiterhin ggf. Einträge fürs Gegengleis, aber wenigstens wäre die weitere Reihenfolge in Ordnung.

Problematisch wären natürlich nicht eindeutige Signalnamen. Bzw. ein der Zug zweimal am gleichen Signal vorbei kommt. Nicht eindeutige Einträge könnte man aber auch ignorieren und hätte dann immer noch die selbe Genauigkeit wie heute.
Bliebe eigentlich der (nur theoretische?) Fall, dass ein Signalname am Regelgleis auftaucht und später am Gegengleis. Vielleicht bei Blocksignalen?

Gruss

Florian


Zuletzt geändert von Florian Ziese am 03.11.2017 20:15:17, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme bei der Ermittlung des FplLaufweg
BeitragVerfasst: 06.07.2018 21:32:30 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 43
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 1449
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Durch das Anfügen des Moduls Augsburg-Hirblinger Straße haben wir jetzt dasselbe Problem. Langer Weg vom Aufgleisen bis am Ggl das 1. Signal kommt -> Fahrplaneinträge durcheinander.

Bild

Code:
Gl. 2 (Lauflänge 0,00): Aufgleispunkt -> Sbk 199 199
Gl. 2 (Lauflänge 1342,38): Sbk 199 199 -> Gersthofen A100
Gl. 0 (Lauflänge 3122,09): Gersthofen A100 -> Gersthofen N102
Gl. 2 (Lauflänge 4377,89): Gersthofen N102 -> Sbk 203 203
Gl. 2 (Lauflänge 5680,42): Sbk 203 203 -> Gablingen A
Gl. 0 (Lauflänge 7306,10): Gablingen A -> Gablingen N3
Gl. 3 (Lauflänge 8763,46): Gablingen N3 -> Abzw Stahlwerk AA200
Gl. 3 (Lauflänge 13269,01): Abzw Stahlwerk AA200 -> Meitingen AA
Gl. 0 (Lauflänge 16802,57): Meitingen AA -> Meitingen N3
-- Anderes Gleis --
Gl. 0 (Laufweg 0,00m): Gersthofen A100 -> Gersthofen N102
Gl. 3 (Laufweg 1255,80m): Gersthofen N102 -> Gablingen AA
Gl. 0 (Laufweg 4183,47m): Gablingen A -> Gablingen N3
Gl. 2 (Laufweg 5640,83m): Gablingen N3 -> Sbk 205 205
Gl. 2 (Laufweg 7609,08m): Sbk 205 205 -> Abzw Stahlwerk A200
Gl. 2 (Laufweg 10145,58m): Abzw Stahlwerk A200 -> Meitingen A
Gl. 0 (Laufweg 13679,03m): Meitingen AA -> Meitingen N3


Michael


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.019s | 14 Queries | GZIP : Off ]