Aktuelle Zeit: 16.09.2019 06:07:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 137 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 12.12.2016 14:14:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 3284
Thomas U. hat geschrieben:
TheShow2006 hat geschrieben:
Vor allem da 3D Führerstände ja auch überhaupt nicht künstlich aussehen.

Och... http://train-simulator.com/wp-content/u ... In_Cab.jpg

Alles eine Frage der Umsetzung.
Nur aus Neugier: Ist das ein 3D-Führerstand, also etwas, was echtzeit-gerendert wird? (Weil für mich wirkt das sehr wohl künstlich, solange man nicht an bestimmte Stellen schaut, aber ein wenig kann man noch herausholen, wenn man das "echtzeitfähig"-Kriterium zurückstellt.)

@Ronny: Ich glaube nicht, das Alwin oder Carsten bei der Auswahl der Beta-Tester für den Shop & den Vertriebsweg die Lieferanten von Unterlagen herabwürdigen wollten. Der Ausdruck "mehr als Sprechblasen herausgekommen" richtete sich garantiert viel mehr an all die, bei denen hier in der Liste immer noch "keine Rückmeldung" stand.

Zu den Hl-Signalen: Gibt es dazu schon ein Thema? Das wäre sicher besser dann dort zu besprechen. (Das mit dem Knick sieht jedenfalls gut aus.)

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Zuletzt geändert von F. Schn. am 12.12.2016 14:15:03, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 12.12.2016 15:17:26 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 686
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: - Führerstand BR 182
- HamburgHarburg - Lehrte
AndiS hat geschrieben:
Graustufen im Alphakanal ermöglichen sanfte Übergänge, wenn man sie mag/braucht.

Das wäre schön, wenn es gehen würde. Leider unterstützt das der Führerstandseditor noch nicht. :whatever

Es ist ja auch nicht so, dass Ich nur eine Bilderserie mit allen Schalterstellungen aufgenommen habe. Es sind nämlich 4, wie man aus meinen Bildern weiter oben sehen kann. Mit Stativ etc. ist ja schon fast Pflicht zu arbeiten.

Ronny hat geschrieben:
Wenn du keine Kritik verträgst, dann solltest du deine Arbeit nicht veröffentlichen.
Niemand hat hier unangemessen deine Arbeit schlecht gemacht oder Forderungen gestellt, also sei bloß nicht so empfindlich.

Du sagst also, dass folgende Aussage von dir eine Kritik ist?
Ronny hat geschrieben:
Naja, wie auch immer. In der Hinsicht sind 3D-Führerstände natürlich unschlagbar, auch wenn sie mehr Arbeit machen. Wenn ich Zeit und Maße habe, baue ich vielleicht mal den einen oder anderen.

Die Aussage es selber besser machen zu können/wollen ist natürlich eine sehr geile Kritik..... *Kopfschüttel*
Dann liefer jetzt mal ab !


Grüße......


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 12.12.2016 16:16:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 28920
Wohnort: Braunschweig
Bitte ein klein wenig entspannen...
Ich glaube die meisten hier kriegen schon mit, wer wirklich Projekte ins Ziel bringt und wissen das auch zu schätzen.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 12.12.2016 17:27:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2004
Beiträge: 3887
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Ich freu mich jedenfalls auf der 112er-Fst. Egal mit wie vielen geschlossenen Rollos. :tup

Grüße
Jens


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 12.12.2016 17:40:58 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 686
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: - Führerstand BR 182
- HamburgHarburg - Lehrte
Na wenigstens Einer :applaus


Zuletzt geändert von TheShow2006 am 01.03.2017 16:37:52, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 12.12.2016 18:01:28 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 19
Registriert: 18.06.2016
Beiträge: 520
Wohnort: Eigeltingen
TheShow2006 hat geschrieben:
Na wenigstens Einer :applaus

Grüße,
Stefhan

Ich auch..! Freue mich echt drauf. Sieht super aus, hatte allerdings grade einen Lachflash als ich die ganze Diskussion gelesen hatte [OK HAND SIGN] wird sich super machen bei gewissen Zügen.

Lg Lucian


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 12.12.2016 18:08:15 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 35
Registriert: 07.10.2010
Beiträge: 567
Wohnort: Voßstraße 33–35
Stefhan, zu allererst beruhige dich. Und lies alles, was ich geschrieben habe, nicht nur die Hälfte.
TheShow2006 hat geschrieben:
Du sagst also, dass folgende Aussage von dir eine Kritik ist?
Ronny hat geschrieben:
Naja, wie auch immer. In der Hinsicht sind 3D-Führerstände natürlich unschlagbar, auch wenn sie mehr Arbeit machen. Wenn ich Zeit und Maße habe, baue ich vielleicht mal den einen oder anderen.


Die Aussage es selber besser machen zu können/wollen ist natürlich eine sehr geile Kritik..... *Kopfschüttel*
Die drei obigen Sätze von mir waren nicht Teil der Kritik.
Die Kritik war dieser Satz:
Ronny hat geschrieben:
Mit diesem „halbverdunkelten“ Führerstand kommt keine Fahrfreude auf; da kann auch eine nach Tunnelblick aussehende Zoom-Ansicht nichts dran ändern.



Ronny hat geschrieben:
Naja, wie auch immer.
heißt, es ist ja auch egal, die Fotos sind gemacht, und es lässt sich nicht mehr ändern.

Ronny hat geschrieben:
In der Hinsicht sind 3D-Führerstände natürlich unschlagbar, auch wenn sie mehr Arbeit machen.
heißt, jetzt schon zum zweiten Mal, dass man sich bei 3D-Führerständen keine Gedanken über Fotobedingungen zu machen braucht oder über Platzverhältnisse, wie z. B. auf einer 140er oder 232er.
Außerdem hat man im Nachhinein noch die Möglichkeit, zu korrigieren oder zu bearbeiten.
Das war eine allgemeine Aussage, die die Vorteile von 3D-Führerständen gegenüber Fotoführerständen hervorheben sollte.

Ronny hat geschrieben:
Wenn ich Zeit und Maße habe, baue ich vielleicht mal den einen oder anderen.
hat mit dir oder deiner Arbeit nichts zu tun. Ich habe nicht geschrieben, dass ich den 143er-Führerstand bauen will, sondern „den ein oder anderen“. Und dann steht da noch das Wörtchen „vielleicht“,
denn meine Prioritäten beim Bau von Objekten liegen anders.

TheShow2006 hat geschrieben:
Dann liefer jetzt mal ab !
Weil du das sagst? Daraus wird nichts. Es dauert so lange wie es dauert, weil ich so wenig Kompromisse wie möglich eingehen will und es meinen Ansprüchen genügen muss. Da dauert das eben länger,
das ist mir egal. Das unterscheidet mich von vielen „Bittstellern“ – ich kann warten. Wenn Zusi 3 erst in fünf Jahren fertig gewesen wäre, wäre mir das sowas von Rille gewesen; ich habe genug,
womit ich mich beschäftigen kann.

F. Schn. hat geschrieben:
@Ronny: Ich glaube nicht, das Alwin oder Carsten bei der Auswahl der Beta-Tester für den Shop & den Vertriebsweg die Lieferanten von Unterlagen herabwürdigen wollten. Der Ausdruck "mehr als
Sprechblasen herausgekommen" richtete sich garantiert viel mehr an all die, bei denen hier in der Liste immer noch "keine Rückmeldung" stand.

Zu den Hl-Signalen: Gibt es dazu schon ein Thema? Das wäre sicher besser dann dort zu besprechen. (Das mit dem Knick sieht jedenfalls gut aus.)
Das hat mit Carsten oder Alwin nichts zu tun (ich habe nur Alwins „Sprechblase“ verwendet, weil es an dieser Stelle nicht ganz unpassend ist, denn ich habe bisher keine Arbeiten veröffentlicht).
Die Zeichnungen habe ich direkt dem Autor der Hl-Signale, Jörg, gegeben.

F. Schn. hat geschrieben:
Zu den Hl-Signalen: Gibt es dazu schon ein Thema? Das wäre sicher besser dann dort zu besprechen. (Das mit dem Knick sieht jedenfalls gut aus.)
Ein Thema zu den Hl-Signalen mache ich auf, wenn ich sie fertig habe. Dann kann fliegt das „Vanille-Zeug“ bei mir runter und es kann sie haben, wer will. Für eine vorherige Diskussion darüber sehe
ich keinen Grund, denn Jörg trifft ja eine eindeutige Aussage mit seiner Arbeit. Und bevor ich meckernder Bösewicht wieder jemanden auf die Füßchen trete, halte ich mich zurück, mache mein Ding,
und wenn es fertig ist, kann jeder daran teilhaben oder es sein lassen. (Und wenn dann jemand Kritik hat, dann höre ich mir die gerne an, ohne mir in die Hose zu machen.)

Es stinkt mir nämlich, dass jeder sich sofort angegriffen oder in seiner Ehre verletzt fühlt, wenn jemand kommt und nicht lobpreisend auf die Knie fällt, bevor er Kritik anbringen darf, oder ständig
der nicht wirkungsvoller werdende Seitenhieb kommt, dass man statt Kritik zu üben am besten bei diesem oder jenem Projekt mitmachen solle.
Ich habe keine Arbeit herabgewürdigt oder jemanden beleidigt – genau so wird aber reagiert. Wenn man einen Führerstand oder eine Strecke oder sonstwas baut, ist man nicht Held der Nation oder
Retter der Menschheit. Auch wenn es natürlich Anerkennung verdient.
Wenn alle Erbauer, Konstrukteure, Erfinder usw. immer gleich geweint hätten, wenn jemand kam und gesagt hat „das könnte man verbessern“, dann wäre die Menschheit nicht weiter gekommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 12.12.2016 18:29:43 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 28920
Wohnort: Braunschweig
Man kann Deine Wortmeldungen nur nach dem Text einschätzen, den man hier liest - es ist halt kein persönliches Gespräch.
Da wäre ein etwas dezenteres Formulieren hier und da vielleicht hilfreich.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 12.12.2016 18:59:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 3284
Ronny hat geschrieben:
ich habe nur Alwins „Sprechblase“ verwendet, weil es an dieser Stelle nicht ganz unpassend ist, denn ich habe bisher keine Arbeiten veröffentlicht.
Gut, wenn das als Selbstkritik gemeint war hab' ich nix' gesagt. ;)
Ronny hat geschrieben:
Ein Thema zu den Hl-Signalen mache ich auf, wenn ich sie fertig habe.
Ronny hat geschrieben:
Es stinkt mir nämlich, dass jeder sich sofort angegriffen oder in seiner Ehre verletzt fühlt, wenn jemand kommt und nicht lobpreisend auf die Knie fällt
Gut, dann formuliere ich das halt anderst: Übertreib's nicht mit der Anzahl der Punkte in Rundungen. Das Thema hier ist ja bekannt: viewtopic.php?f=56&t=12764&start=60 Edit: Und das hier auch: https://youtu.be/NPq3SLCV3L4?t=586 Die anderen Verbesserungen an der Lampe bleiben von diesem Satz natürlich unberührt. ;)



@TheShow2006: Ich habe gestern mich selbst an manuellen Arbeiten im Fst-Editor versucht, nachdem der Automatisierbare Teil soweit fertig ist, und er stürzte spätestens nach vier Bearbeitungsaktionen ab. Von daher die Frage, ob du den Fst-Editor nutzt, oder im Texteditor herummachst? Ich muss irgendwie was anderst machen als alle anderen weil so kann man mit dem Ding nicht arbeiten... ?(

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Zuletzt geändert von F. Schn. am 12.12.2016 19:11:26, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 12.12.2016 19:08:21 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 28920
Wohnort: Braunschweig
OT: Ein Eintrag im Programmfehler-Forum mit Anleitung zum Reproduzieren wär bei regelmäßigen Abstürzen zu empfehlen.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 12.12.2016 19:26:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 3284
OT-Cont: Wichtiger Schritt vorher: Repro abklären. "wenn ich vor dem Programm sitze" ist i.d.R. mittelmäßig Hilfreich. ;)

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 12.12.2016 19:57:00 
Offline

Registriert: 20.09.2011
Beiträge: 356
Wohnort: Wien
TheShow2006 hat geschrieben:
AndiS hat geschrieben:
Graustufen im Alphakanal ermöglichen sanfte Übergänge, wenn man sie mag/braucht.

Das wäre schön, wenn es gehen würde. Leider unterstützt das der Führerstandseditor noch nicht. :whatever

Der Führerstandseditor war nicht gemeint, sondern Gimp/Photoshop. Dort legt man die unterschiedlich belichteten Bilder übereinander und mit dem Alphakanal eines jeden Bildes (d.h. einer jeden Ebene) bestimmt man, wieviel von welcher Variante in das Endergebnis kommt.

Dort, wo man hinaussieht, werden natürlich alle Ebenen durchsichtig sein. Das Gesamtergebnis hat ja dann wohl einen binären Alphakanal, alles andere würde mich wundern. Wenn man auf der untersten Ebene ausschließlich die Scheiben 100% durchsichtig macht und den Rest gar nicht, dann kann man sicher sein, daß sich keine Graustufen im Alphakanal in das Endergebnis einschleichen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 12.12.2016 23:56:12 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 686
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: - Führerstand BR 182
- HamburgHarburg - Lehrte
AndiS hat geschrieben:
TheShow2006 hat geschrieben:
AndiS hat geschrieben:
Graustufen im Alphakanal ermöglichen sanfte Übergänge, wenn man sie mag/braucht.

Das wäre schön, wenn es gehen würde. Leider unterstützt das der Führerstandseditor noch nicht. :whatever

Der Führerstandseditor war nicht gemeint, sondern Gimp/Photoshop. Dort legt man die unterschiedlich belichteten Bilder übereinander und mit dem Alphakanal eines jeden Bildes (d.h. einer jeden Ebene) bestimmt man, wieviel von welcher Variante in das Endergebnis kommt.

Dort, wo man hinaussieht, werden natürlich alle Ebenen durchsichtig sein. Das Gesamtergebnis hat ja dann wohl einen binären Alphakanal, alles andere würde mich wundern. Wenn man auf der untersten Ebene ausschließlich die Scheiben 100% durchsichtig macht und den Rest gar nicht, dann kann man sicher sein, daß sich keine Graustufen im Alphakanal in das Endergebnis einschleichen.

Das Problem ist leider, dass der Führerstandseditor keine Alphakanäle verarbeiten kann.
Daher kann man keine "Kanten glätten". :rolleyes:

Edit: Dazu mal ein "dämliches" Beispiel, was der Fahrsimulator von Alphakanälen im Führerstand hält
Bild


Zuletzt geändert von TheShow2006 am 01.03.2017 16:39:35, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 13.12.2016 00:27:44 
Offline

Registriert: 20.09.2011
Beiträge: 356
Wohnort: Wien
Alles, was ich beschrieben habe, bezieht sich auf Gimp. Das Endergebnis der Arbeit in Gimp ist ein bmp mit völliger Transparenz dort, wo man hinaussieht und völliger Undurchsichtigkeit dort, wo das Hintergrundbild Teile des Führerstands zeigt.

Wenn die Kanten nicht schön sind, dann ist das eine Folge der Auflösung, da kann man nichts machen.

Die seltsame Erscheinung im FST Editor (linkes Bild) sollte irrelevant sein, wenn man ihn nur zum Einfügen der Bedienelemente verwendet - oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 13.12.2016 23:09:14 
Offline

Registriert: 09.02.2013
Beiträge: 13
Wohnort: Hamburg
Aktuelle Projekte: Objektbau - irgendwo zwischen Harburg-Lehrte
Hallo zusammen,

nachdem hier ausgiebig über den Führerstand diskutiert wurde, möchte ich jetzt ein Blick auf das endlich fertiggestellte Modell der Baureihe 112 und 143 geben. Der gute Stefhan hatte dieses bereits schon erwähnt.
TheShow2006 hat geschrieben:
Das 3D Modell ist mittlerweile auch fertig. Der gute Dennis hat uns auch gleich eine 143 draus gebastelt, wer weiß wann man die mal braucht

Nun das Ergebnis dazu. Viel Spaß

Bild

Grüße Dennis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 14.12.2016 09:14:26 
Offline

Registriert: 04.08.2014
Beiträge: 49
Wohnort: Treuchtlingen
Super Arbeit, freue mich wahnsinnig auf die beiden! :tup :tup


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 14.12.2016 20:23:15 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 28
Registriert: 15.03.2004
Beiträge: 2324
Wohnort: Gelsenkirchen
F. Schn. hat geschrieben:
Nur aus Neugier: Ist das ein 3D-Führerstand, also etwas, was echtzeit-gerendert wird?

Ja, ist es, gehört zu diesem neuen "TrainSimWorld". Der Führerstand ist Teil des 3D-Modells "Lok", man kann ein- und aussteigen, alle möglichen Klappen öffnen, unheimlich viele Schalter bedienen, ... bin anhand von LetsPlays bisher positiv überrascht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 14.12.2016 22:10:22 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 52
Registriert: 06.11.2001
Beiträge: 4716
Wohnort: en Lorraine (57) France
Aktuelle Projekte: Fahrplanbasteleien &
www.zusi-sk.eu
Fein, die neuen Loks und Führerstände. Eine wichtiger Bestandteil der Fahrzeugflotte der letzten 25 DB-Jahre (und noch weiter zurück), ein dickes Danke an die Beteiligten :] :tup :tup :tup

_________________
Meilleures salutations de Frank


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 21.04.2017 18:47:39 
Offline

Alter: 54
Registriert: 23.08.2009
Beiträge: 239
Wohnort: Diepholz
Gibt es denn etwas neues zum aktuellen Stand der Fahrzeuge?


Zuletzt geändert von Klaus Schollas am 21.04.2017 18:49:27, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 112
BeitragVerfasst: 20.07.2017 23:05:02 
Gibts in Richtung Veröffentlichung etwas neues? Die 112er könnte in meinem Fahrplan gut die REs (Mönchengladbach)-Salzkotten-Kassel Hbf bespannen :P


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 137 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.022s | 15 Queries | GZIP : Off ]