Aktuelle Zeit: 22.07.2018 08:50:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: BR 423-426 MFA
BeitragVerfasst: 14.01.2013 20:58:05 
Offline

Alter: 25
Registriert: 02.06.2011
Beiträge: 176
Aktuelle Projekte: Fahrpultbau BR 425/426
Hallo zusammen,
im Rahmen meines Fahrpult-Projekts möchte ich euch mein MFA für die BR 423-426 vorstellen.
Ich denke, dass es da nicht viel zu sagen gibt... :)
Das MFA wurde in der Sprache Java geschrieben, sodass es eigentlich ziemlich plattformunabhängig ist.
Wie immer gilt auch hier: MFA vor Zusi mit dem TCP-Server verbinden.

Starten des MFA durch starten der MFA.jar oder der MFA.exe .

2 Kleinigkeiten:
  • Eine Zusi-info (aktueller Strecken-Kilometer, Türstatus) ist oben rechts im MFA zu sehen.
    Zu den Tür-Stati:
    • Orange: Fahrgäste i.O.
    • Grün mit Grünem O: Abfahrt!
    • Deaktiviert: Türen geschlossen oder geöffnet
  • Der Lampentest funktioniert nicht ganz wie im Original. Es muss hier in der Höhe des Textes Lampen-Test gedrückt werden.

Bild

Download unter:
http://strobma.de/zusi/BR423-426-MFA-01b.zip

Ich hoffe euch gefällt's.
Ich bitte auch um Rückmeldungen zu Fehlern, Feature-Wünschen etc.

Ich danke an dieser Stelle auch nochmal Jens Wurster (RailwayDisplays) ohne dessen Hilfe ich das ganze nie hätte umsetzen können.


---
geplante Features für weitere Versionen:
  • Button unter LM "G" funktionabel machen
  • Regeln der Instrumentenbeleuchtung ermöglichen
  • Sanfte Zeigerbewegung bei Traktion
  • Skalierbarkeit
  • LMs im Grundzustand dunkler machen
  • Möglichkeit, dass trotz LZB-Fahrzeug, PZB 90 im MFA simuliert wird.

---
Bugs:
  • Leuchtmelder Notbremse: geht nicht an, wenn Fahrt ohne Türfreigabe startet. Bei Lampentest während der Fahrt Probleme
  • Tooltipps bei Kilometer + Tür-Status deaktiveren.
  • LZB Digitalanzeige Weg zur Funktion bringen
  • Lampentest: LZB-Anzeigen mit aktivieren
  • Unterscheidung zwischen 423,424+425,426
---
Ein paar Fragen an die Experten hab ich noch:
  • Knopf unter dem LM "G": Was passiert, wenn dieser betätigt wird?
  • Traktion: Wenn ich mich recht entsinne, wird doch bei F-Soll auch beim Schleudern der Wert angezeigt, welcher anliegen sollte, oder irre ich mich da?
    Falls es so ist, kennt jemand eine Formel mit der ich die Soll Traktionskraft berechnen könnte?

mfG
Max


Zuletzt geändert von mrMax am 18.01.2013 00:53:54, insgesamt 6-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423-426 MFA
BeitragVerfasst: 14.01.2013 21:36:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 1926
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
mrMax hat geschrieben:
Das MFA wurde in der Sprache Java geschrieben, sodass es eigentlich ziemlich plattformunabhängig ist.
Kann ich für Linux bestätigen (mit Zusi und TCP-Server unter Wine). Schön sieht’s aus :)

Beim Lampentest während der Fahrt geht der Leuchtmelder „Notbremse“ nur kurz an und sofort wieder aus, während er bei pausierter Simulation oder v=0 länger anbleibt. Ich weiß nicht, ob das vorbildgerecht ist, ist mir nur aufgefallen.

Wenn man den Mauszeiger über der Kilometeranzeige stehen lässt, kommt ein leerer Tooltip (?).

Grüße
Johannes


Zuletzt geändert von Johannes am 14.01.2013 21:38:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423-426 MFA
BeitragVerfasst: 14.01.2013 21:50:49 
Offline

Alter: 25
Registriert: 02.06.2011
Beiträge: 176
Aktuelle Projekte: Fahrpultbau BR 425/426
Hi,
danke.
Ja beim LM Notbremse sind noch ein paar unschönheiten.
Die Theorie: Im Bahnsteigsbereich ist NBÜ unwirksam geschalten. D.h. nach dem Halt mit Türfreigabe dauert es nach Anfahren des Zuges 10s bis die NBÜ und somit auch der LM wieder aktiv sind.
Allerdings gibt's auch noch ein Problem wenn man eine Fahrt startet ohne Türfreigabe, dass der LM nicht angeht.

Hab das mal auf eine Bug-Liste geschrieben.


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423-426 MFA
BeitragVerfasst: 14.01.2013 22:15:48 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 34
Registriert: 07.10.2010
Beiträge: 539
Wohnort: Voßstraße 33–35
Sieht sehr gut aus! Aber das Weiß ist zu grell - mach das ruhig etwas dunkler (also nicht bei den LM, sondern Zeiger und Beschriftung).

Der Taster "G" dient dazu, bei LZB-Führung den gewählten AFB-Sollwert anzuzeigen (bei LZB-Führung wird ja ansonsten die LZB-Sollgeschwindigkeit angezeigt). Beim 423-426 kannst du dir das also sparen. Ich bin mir nur nicht so sicher, ob es da bei LZB-CE nicht auch noch etwas Spezielles bei dem Taster gab - ist schon zu langer her bei mir.

mrMax hat geschrieben:
Wenn ich mich recht entsinne, wird doch bei F-Soll auch beim Schleudern der Wert angezeigt, welcher anliegen sollte, oder irre ich mich da?
Ja - F-Soll bleibt immer F-Soll; auch bei Schleudern oder Gleiten (nur dass dieser Wert dann eben automatisch heruntergeregelt wird). Der Unterschied zwischen F-Ist und F-Soll zeigt dir ja dann, dass da etwas nicht stimmt.

Lässt sich die Soll-Traktionskraft denn nicht irgendwie von Zusi abgreifen? Die entspricht ja nicht einfach nur der Stellung des Fahr-/Bremsschalters.


Zuletzt geändert von Ronny am 14.01.2013 22:16:32, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423-426 MFA
BeitragVerfasst: 14.01.2013 22:28:20 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 36
Registriert: 23.03.2004
Beiträge: 3450
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Hallo,

ein tolles Tool. :tup Ich würde auch die nicht-aktiven LMs dunkler zeichnen, so dass man diese besser erkennen kann.

Ronny hat geschrieben:
Lässt sich die Soll-Traktionskraft denn nicht irgendwie von Zusi abgreifen? Die entspricht ja nicht einfach nur der Stellung des Fahr-/Bremsschalters.
Zusi2 liefert keine Soll-Werte. Mann die Sollwerte, die Zusi verwendet aber recht leicht aus der Fahrschalterstellung errechnen. Macht das ZusiDisplay auch.

MfG Jens


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423-426 MFA
BeitragVerfasst: 14.01.2013 23:35:19 
Offline

Alter: 25
Registriert: 02.06.2011
Beiträge: 176
Aktuelle Projekte: Fahrpultbau BR 425/426
Hi,
@Jens: darf man fragen, wie du das berechnest?

lg
Max


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423-426 MFA
BeitragVerfasst: 15.01.2013 15:08:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002
Beiträge: 2096
Wohnort: Baden bei Zürich
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
Hallo Max
Wirklich toll gemacht. :applaus
Könntest Du Dich da nicht mit dem provisorischen Erbauer des Taurus MFA (ich weiss den Thread leider nicht mehr) und dann auf Deiner Basis dieses MFA erstellen?
Der Dank von mindestens so vielen Usern wie jetzt schon wäre Dir gewiss.
Gruss
Hubert

_________________
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423-426 MFA
BeitragVerfasst: 15.01.2013 15:29:54 
Offline

Alter: 25
Registriert: 02.06.2011
Beiträge: 176
Aktuelle Projekte: Fahrpultbau BR 425/426
Hi Hubert,
ich denke schon, dass das mit dem Taurus MFA zu machen ist. Sieht ja ziemlich ähnlich dem MFA.
ggf. wäre das auch noch ein BR 146.0 u. Co. MFA draus machbar.

lg
Max


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423-426 MFA
BeitragVerfasst: 15.01.2013 17:02:57 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 34
Registriert: 16.07.2008
Beiträge: 451
Wohnort: Jülich
Aktuelle Projekte: Zusi 3 verstehen lernen
WOW!

Wenn das jetzt auf meinem Sim läuft bin ich dir sehr sehr dankbar. Werde dann mal eine umgehende Funktionsprüfung machen, auch wenn ich den 423 morgen vrsl. zum letzten mal fahren werde :D

_________________
Links zur Vorstellung meiner Fahrpulte:




Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423-426 MFA
BeitragVerfasst: 15.01.2013 17:17:14 
Offline

Alter: 32
Registriert: 20.04.2008
Beiträge: 137
Aktuelle Projekte: echte Eisenbahn
beim Lampentest sollte der Leuchtmelder "Ü" nicht mit angehen - normalerweise darf der nur beim LZB-Prüflauf Dauerlicht zeigen; beim LM-Test ist er entweder aus oder blinkt. Ich denke doch, dass das beim 42x auch so ist!?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423-426 MFA
BeitragVerfasst: 15.01.2013 18:00:39 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 34
Registriert: 16.07.2008
Beiträge: 451
Wohnort: Jülich
Aktuelle Projekte: Zusi 3 verstehen lernen
Habs grade mal getestet, leider ein recht entäuschendes Ergebnis:

Da ich keinen Widescreen Monitor habe steht das ganze über 2 Monitore, bei Klick auf Vollbild kriege ich das MFA nicht voll angezeigt. Somit leider für mich nicht brauchbar.

_________________
Links zur Vorstellung meiner Fahrpulte:




Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423-426 MFA
BeitragVerfasst: 15.01.2013 18:09:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002
Beiträge: 2096
Wohnort: Baden bei Zürich
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
@Total hast Du keine Einstellung 1024 x 768? Auf einem 15" ist das die richtige Auflösung.

@ Max der Test war bei mir erfolgreich. Auch auf der LZB Strecke der Klettertour. Nachfolgende Unstimmigkeiten habe ich festgestellt:

- Der LM Tür leuchtet dauernd oder ist in der Grundstellung zu hell
- Die Bremsstromanzeige zeigt falsche Werte und korrespondiert nicht mit den Zusianzeigen
- Bei LZB Betrieb sind die obersten Digitalanzeigen nicht in Funktion
- Nach Lampentest können die Lampen nicht ausgeschaltet werden

Ansonsten bisher noch nichts. Tolle Anzeige.

+ Fahrstromanzeige stimmt mit Zusianzeige überein. Zeiger geht sogar proportional auch gegen 50 kN-Werte
+ Bei LZB stimmt Digitalanzeige mit Zusianzeige überein
+ Zielanzeige stimmt exakt überein (Getestet mit ZusiMeter)
+ Geschwindigkeitsanzeige ist richtig

Das mal auf die Schnelle.
Nachtrag

Gruss
Hubert

_________________
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !


Zuletzt geändert von Hubert am 15.01.2013 18:34:29, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423-426 MFA
BeitragVerfasst: 15.01.2013 18:42:39 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 34
Registriert: 16.07.2008
Beiträge: 451
Wohnort: Jülich
Aktuelle Projekte: Zusi 3 verstehen lernen
Hubert hat geschrieben:
@Total hast Du keine Einstellung 1024 x 768? Auf einem 15" ist das die richtige Auflösung.


Mein Fahrpultmonitor packt nur 800x600

_________________
Links zur Vorstellung meiner Fahrpulte:




Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423-426 MFA
BeitragVerfasst: 15.01.2013 19:06:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002
Beiträge: 2096
Wohnort: Baden bei Zürich
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
@Total hast Du in diesem Fall 12" oder 15"?
Wenn Du 12" hast brauchtest Du für das MFA einen 15" denn dieses MFA hat ein etwas blödes Format. Aber in der Höhe passt es zu einem 12" mit 800x600 Auflösung.
Gruss
Hubert

_________________
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423-426 MFA
BeitragVerfasst: 15.01.2013 19:11:21 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 34
Registriert: 16.07.2008
Beiträge: 451
Wohnort: Jülich
Aktuelle Projekte: Zusi 3 verstehen lernen
Hubert hat geschrieben:
@Total hast Du in diesem Fall 12" oder 15"?
Wenn Du 12" hast brauchtest Du für das MFA einen 15" denn dieses MFA hat ein etwas blödes Format. Aber in der Höhe passt es zu einem 12" mit 800x600 Auflösung.
Gruss
Hubert


Habe einen 12 Zöller, aber der ist nicht austauschbar.

_________________
Links zur Vorstellung meiner Fahrpulte:




Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423-426 MFA
BeitragVerfasst: 15.01.2013 19:46:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002
Beiträge: 2096
Wohnort: Baden bei Zürich
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
Dann brauchtest Du diese Lösung als Anzeige. Dieses Instrument ist in 800x600 Auflösung formatfüllend auf einem 12" darstellbar.
Das Instrument wurde aber nur versuchsweise bei einer 1116 eingebaut.
Aber das müsste rst mal einer bauen.

Bild

Gruss
hubert

_________________
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423-426 MFA
BeitragVerfasst: 15.01.2013 20:52:19 
Offline

Alter: 25
Registriert: 02.06.2011
Beiträge: 176
Aktuelle Projekte: Fahrpultbau BR 425/426
Hi,
@Total: Es tut mir leid, aber das MFA ist eben breiter als höher. Ich werde aber mal in einer späteren Version probieren, ob ich es skalierbar machen kann.

@Hubert:
Zitat:
Der LM Tür leuchtet dauernd oder ist in der Grundstellung zu hell

Es müsste aber zumindest ein Unterschied zu sehen sein, wenn der LM blinkt, wenn die Türen schließen.

Zitat:
- Die Bremsstromanzeige zeigt falsche Werte und korrespondiert nicht mit den Zusianzeigen

Wie meinst du das?
Leider stimmen die Werte aus Zusi nicht mit realen überein. Da die Bremskraft bei dem Fahrzeug nicht richtig ist.
Ich habe es momentan auf 130kN begrenzt, da dass (lt. Handbuch) die max. mögliche Bremskraft ist.

Zitat:
- Bei LZB Betrieb sind die obersten Digitalanzeigen nicht in Funktion

ok. Aber die sollten max. auch nur 4000 anzeigen, soweit ich weis, "schaut" der TW nicht weiter vorraus.

Zitat:
- Nach Lampentest können die Lampen nicht ausgeschaltet werden

Beschreib das Problem bitte genauer.

@Stefan_K
Zitat:
beim Lampentest sollte der Leuchtmelder "Ü" nicht mit angehen


Mir wurde gesagt, alle LM, sowie auch die LZB-Anzeigen (VZiel, Weg), und sonstige Lampen im Fst (Türen, Federspeicher) gehen kurz (ca. 3 Sek) an und anschließend wieder aus.
Die LZB-Anzeigen gehen allerdings bei mir noch nicht an.

mfG
Max


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423-426 MFA
BeitragVerfasst: 15.01.2013 21:38:09 
Offline

Alter: 32
Registriert: 20.04.2008
Beiträge: 137
Aktuelle Projekte: echte Eisenbahn
mrMax hat geschrieben:
Hi,

Mir wurde gesagt, alle LM, sowie auch die LZB-Anzeigen (VZiel, Weg), und sonstige Lampen im Fst (Türen, Federspeicher) gehen kurz (ca. 3 Sek) an und anschließend wieder aus.
Die LZB-Anzeigen gehen allerdings bei mir noch nicht an.

mfG
Max



Hallo,

Meine LZB-Ausbildungsunterlage sagt "alle Anzeigen außer LM Ü im MFA prüfen" was die Funktion des Tasters LM prüfen angeht und ich kenn es aus der Praxis auch nur so, dass er niemals nicht Dauerlicht zeigen darf beim LM-Test.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423-426 MFA
BeitragVerfasst: 15.01.2013 21:46:11 
Offline

Alter: 25
Registriert: 02.06.2011
Beiträge: 176
Aktuelle Projekte: Fahrpultbau BR 425/426
ok.
Dann denn LM ganz auslassen, oder blinkend?

Max


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BR 423-426 MFA
BeitragVerfasst: 15.01.2013 22:37:35 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 31
Registriert: 26.04.2007
Beiträge: 195
Wohnort: DPI
Aktuelle Projekte: Nachwuchs Ausbilden
Hallo,

Der Leuchtmelder "Ü" hat aber Dauerlicht zu zeigen wenn die LZB Werte bein PZB/LZB Prüflauf angezeigt werden!
Er blinkt wärend des Prüflaufs am anfang wenn das Tfz die Zwangbremsungen ausführt und alle Leuchtmelder blinken.
Wenn dann die LZB werte kommen zeigt auch der LM "Ü" Dauerlicht. Das ist auch auf allen Tfz so.

Lg Sven


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.018s | 15 Queries | GZIP : Off ]