Zusi Alternativ Meister 2005

Hier geht es um "echte" Treffen wie die traditionellen, regionalen Zusi-Stammtische oder andere Eisenbahnveranstaltungen.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Roland Zühlke
Beiträge: 1447
Registriert: 30.07.2003 18:44:33
Aktuelle Projekte: Eifelstrecke, Abschnitt Gerolstein - Trier
Wohnort: SSH, Heimathaltepunkt SSO
Kontaktdaten:

Zusi Alternativ Meister 2005

#1 Beitrag von Roland Zühlke »

Das Organisationskomittee der Zusi Alternativ Meisterschaft 2005 (OKZAM) gibt bekannt:

Der Zusi Alternativ Meister 2005 heisst
Peter Zimmermann!!!
Vizemeister ist
Sven Jähnig
geworden.

Und den dritten Platz belegte
Timo Albert.
Genaue Ergebnisse werden sobald als moeglich veroeffentlicht.

Wir hatten ein wundervolles Wettkampf-Wochenende und ich darf mich im Namen des OKZAM bei allen Teilnehmern (akitve und passive) bedanken, dass die Raeumlichkeiten nicht in Schutt und Asche gelegt wurden :D.

Beste Gruesse und gute Nacht :gaehn ,

Roland

Benutzeravatar
Manfred Kätzler
Beiträge: 1898
Registriert: 30.08.2002 22:32:42
Aktuelle Projekte: 2-facher Vater
Wohnort: Im Drei-Ländereck des Bodensees

#2 Beitrag von Manfred Kätzler »

Erst mal Glückwunsch an den ersten Zusi-Meister der Geschichte !!!

Aber: Wer sonst, als der Boss des Strecken-ZPA könnte denn ein würdiger Meister sein !? :D ;D

Gibt's auch Fotos ?

Manfred
Fdl BFZ Wolfurt

Benutzeravatar
Peter Zimmermann
Beiträge: 9697
Registriert: 07.11.2001 21:47:43
Wohnort: RSI

#3 Beitrag von Peter Zimmermann »

Kaum hatte ich den Titel gewonnen, wurden die ersten Stimmen laut, mir den Titel aus ZPA Befangenheit wieder abzuerkennen. ;D :D

Horlofftalbahner
Beiträge: 1993
Registriert: 04.11.2001 19:49:29

#4 Beitrag von Horlofftalbahner »

So,

die Mitte-Fraktion um mich und Herrn Poltmann ist mit +10 (beim 612 funktionierte nur ein Motor....) in FG angekommen. Auch wenn es am Ende nur zu Platz 4 gereicht hat, hat es super viel Spaß gemacht. Freue mich auf eine Neuauflage in 2007.

Eine kleine Bilderauswahl gibts nachher, wenn ich meine Bilder in Butzbach auf den Rechner überspielt habe.




MfG aus FHUG
Jonathan

Benutzeravatar
Klaus Zimmermann
Beiträge: 1290
Registriert: 06.09.2003 13:33:05
Aktuelle Projekte: Grenzlandbahnen
Wohnort: NRW

#5 Beitrag von Klaus Zimmermann »

Auch ich bin wieder in Münster angekommen, diesmal ohne Stau auf der A1 und ohne eine einzige Zwangsbremsung :P Bei mir hats nicht so ganz fürs Achtelfinale gereicht, da lagen wohl drei PZB-Magnete zuviel rum ;( aber "Dabeisein ist alles" und es hat viel Spaß gemacht. Herzlichen Dank ans Orga-Team für die gute Vorbereitung!

Klaus

Benutzeravatar
Die Hofer
Beiträge: 461
Registriert: 15.10.2003 12:46:16
Wohnort: Weil am Rhein
Kontaktdaten:

#6 Beitrag von Die Hofer »

Hallo,

was waren denn die Prüfungsdisziplinen auf welchen Strecken und mit welchen Vorraussetzungen kam man weiter ?(
MfG
Christian


aktuelles Bild: auf der Semmering-1116 200 im Bh München-West

Benutzeravatar
Peter Zimmermann
Beiträge: 9697
Registriert: 07.11.2001 21:47:43
Wohnort: RSI

#7 Beitrag von Peter Zimmermann »

Die Hofer hat geschrieben: Was waren denn die Prüfungsdisziplinen auf welchen Strecken und mit welchen Vorraussetzungen kam man weiter?
Wird Roland sicherlich noch veröffentlichen; er hat alles im Laptop gespeichert und ausgewertet. Aber nach zwei kurzen Nächten muss Roland sich erst einmal erholen. :sleep

Benutzeravatar
Timo Albert
Beiträge: 2422
Registriert: 27.04.2002 23:18:12
Wohnort: Recklinghausen
Kontaktdaten:

#8 Beitrag von Timo Albert »

Hi@all
ich bin nun auch wieder daheim angekommen, diesmal auch ohne Stau ;D
Mir hat das Wochenende auch sehr viel Spaß gemacht, und ich möchte mich auch bei allen bedanken , vorallem beim Orga-Team!

Hier mal eine kleine Auswahl an Bildern:

Max um kurz nach 2 ( ist da jemand müde!? :mua )

Bild

Die Größe Suche nach der Wärmeleitpaste für Andi´s Rechner :D

Bild

Samstag morgen, der Rechner will immer noch nicht so ganz :rolleyes:

Bild

Peter übt heimlich :dösen

Bild

Das größe Nudeln essen

Bild

Die erste Runde hat begonnen! Hier fährt gerade Sven mit einem S-Bahn Park richtung Düsseldorf

Bild

Bild

Peter hat es fast geschafft, hier steht er gerade in Düsseldorf Volksgarten

Bild

Die zweite Runde ist angebrochen, diesmal mit rund 5000t von Giessen nach Friedberg!

Bild

Sven ärgert sich über das näher kommende Vr0 :mua

Bild

Nachhilfe in Erdkunde? ?(

Bild

Das Finale, Sven gegen Peter auf der Rheinstrecke von Koblenz nach Köln mit einer 113 und 5 Wagen.

Bild

Na, was haben wir diesmal falsch gemacht!?

Bild

Alkohol am Steuer! :angst

Bild

So sieht man nach dem Finale aus ;D

Bild

Andi hat sich lieb :rolleyes:

Bild

Und neue Freunde hat er auch noch gefunden :P

Bild

Bei dieser Fahrt ist Peter übrigens über ein Hp0 gefahren 8o

Bild

Heute morgen beim Frühstücken.

Bild

Ich hoffe die Bilder gefallen!
Viele Grüße
Timo
Zuletzt geändert von Timo Albert am 05.06.2005 19:45:28, insgesamt 2-mal geändert.
Meine Homepage: www.bahnpicture.de

Benutzeravatar
Peter Zimmermann
Beiträge: 9697
Registriert: 07.11.2001 21:47:43
Wohnort: RSI

#9 Beitrag von Peter Zimmermann »

Hat eigentlich niemand Bilder vom "Darkroom" gemacht? :D

Benutzeravatar
Timo Albert
Beiträge: 2422
Registriert: 27.04.2002 23:18:12
Wohnort: Recklinghausen
Kontaktdaten:

#10 Beitrag von Timo Albert »

Peter Zimmermann hat geschrieben:Hat eigentlich niemand Bilder vom "Darkroom" gemacht? :D
Wir hätten ja mal Dich beim Schlafen knipsen können, trotz 4 Stunden Belichtung hätte man keine Bewegungsunschärfe :mua
Meine Homepage: www.bahnpicture.de

Mirko
Beiträge: 3410
Registriert: 04.11.2001 20:39:16
Aktuelle Projekte: Nothing in particular
Wohnort: Erftstadt
Kontaktdaten:

#11 Beitrag von Mirko »

Howdie!

Auch ich bin wohlbehalten wieder angekommen, mit einer Zwangsbremsung vorm Kreuz Olpe. Da hatten ein VW Passat und ein Ford Puma eine Flankenfahrt mit anschließender Verringerung der Streckenleistung. Hat aber nur 5 Minuten oder so gekostet.

Zu diesem Jahr hat Roland ja schon seitens der Organsisatoren alles gesagt. Wir freuen uns über die bisher durchweg positive Resonanz.
Hab heute Morgen mit Marcus schon das Thema angeschnitten, als Roland gerade dabei war, Andis neue Freundin wieder in den Tragekoffer zu schaffen (wer das Ding nicht erkannt hat, dürften vor allem die führerscheinlosen sein: es ist eine Puppe zur Übung der Wiederbelebung). Aber ich denke, Roland ist da auch unserer Meinung: 2007 auf jeden Fall wieder!

Mirko
Man sollte sich immer gut überlegen, was man sich wünscht. Manchmal passiert es, dass man es kriegt (Meat Loaf)

Benutzeravatar
David Seemayer
Beiträge: 1470
Registriert: 12.08.2002 21:45:45
Wohnort: Vöcklabruck
Kontaktdaten:

#12 Beitrag von David Seemayer »

Timo Albert hat geschrieben:Und neue Freunde hat er auch noch gefunden :P
Naja, die Anne ist nicht gerade die gesprächigste... Wieviele und welche Typen sie schon von den beengenden Kleidungsstücken befreit haben oder sie krampfhaft versucht haben sie Mund-zu-Mund-Beatmen. :rolleyes:
http://www.maurerbock.com" target="_blank

Ein Triebkopf kommt selten allein!

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31324
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

#13 Beitrag von Carsten Hölscher »

dann auch von mir einen herzlichen Glückwunsch, Peter!

Ist das Schuhmann'sche Fahrpult wieder Zug gefahren?

Carsten

Mirko
Beiträge: 3410
Registriert: 04.11.2001 20:39:16
Aktuelle Projekte: Nothing in particular
Wohnort: Erftstadt
Kontaktdaten:

#14 Beitrag von Mirko »

Nein, von der Bahn nimmt Daniel wohl Abstand, bis das Aufgabegepäck wieder eingeführt wird (also für immer). Aber das Fortbewegungsmittel dürfte Dir, da es Dir Deinen Arbeitsplatz sichert, dennoch gefallen haben: der Passat Variant von Andi Kargs Eltern ;)
Man sollte sich immer gut überlegen, was man sich wünscht. Manchmal passiert es, dass man es kriegt (Meat Loaf)

Benutzeravatar
Peter Zimmermann
Beiträge: 9697
Registriert: 07.11.2001 21:47:43
Wohnort: RSI

#15 Beitrag von Peter Zimmermann »

Carsten Hölscher hat geschrieben: Dann auch von mir einen herzlichen Glückwunsch, Peter!
Wow, Glückwunsch von ganz ganz oberster Stelle. Dankeschön. Der Hauptpreis war übrigens Zusi X.X; Andi gab einen kurzen Einblick. :D

Bild

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31324
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

#16 Beitrag von Carsten Hölscher »

werde gerne versuchen, bei der nächsten Aktion dabei zu sein (wenn ich mit einer Zusi-Spezialversion fahren darf) :D

Carsten

Benutzeravatar
Daniel Schuhmann
Beiträge: 1146
Registriert: 21.04.2003 18:50:37
Aktuelle Projekte: reichen bei Vollzeit bis 2009
Wohnort: München-Moosach
Kontaktdaten:

#17 Beitrag von Daniel Schuhmann »

Auch ich bin wieder gut zu Hause angekommen, nun nehm ich erstmal ne Hauptuntersuchung von meinem Bett vor.

Ich bin es übrigens auch, der Platz 13 von 13 erreicht hat. Tja, das waren 15 Türen zu viel... Zusi wollte mir immerhin noch 39% gutschreiben.

Daniel
Signaturen können bis zu 50 Zeichen lang sein und

Neu! Münchner Tramgeschichten
Webseite
111-Fahrpultseite
Zusitoolset

Benutzeravatar
Christoph Blümer
Beiträge: 1441
Registriert: 18.02.2003 19:47:39
Wohnort: Waiblingen (b. Stuttgart)

#18 Beitrag von Christoph Blümer »

Carsten Hölscher hat geschrieben:(wenn ich mit einer Zusi-Spezialversion fahren darf)
F12 = gerade begangenen Fahrfehler sofort eliminieren? :D :elk

Christoph

Andreas Karg
Beiträge: 4718
Registriert: 28.04.2002 12:56:00
Kontaktdaten:

#19 Beitrag von Andreas Karg »

Eher sowas wie eine "APÜ" (AutoPilot-Überbrückung).
Darf auf allen Strecken mit allen Fahrzeugen verwendet werden und erlaubt es dem Tf, dem automatisch fahrenden Autopiloten ins Handwerk zu pfuschen, damit es so aussieht als würde man fahren. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, die Tasteneingabe zu sperren, sodass man deppert auf der Tastatur rumdrücken kann, ohne, dass Zusi darauf reagiert, sodass der Autopilot ungestört fahren kann, während man selber so tut, als würde man fahren.

Benutzeravatar
Klaus Zimmermann
Beiträge: 1290
Registriert: 06.09.2003 13:33:05
Aktuelle Projekte: Grenzlandbahnen
Wohnort: NRW

#20 Beitrag von Klaus Zimmermann »

Eigentlich war das ja S-Bahn-Fahren unter erschwerten Bedingungen: wenn die Fahrgäste im Führerstand stehen und den Tf vom rechtzeitigen Bremsen ablenken, sind sie doch selber schuld, wenn sie nachher auf dem Schotter aussteigen und 100 Meter zum Bahnsteig zurücklatschen müssen
:P

Klaus
Zweitletzter mit 6 Türen zuviel

Antworten