Aktuelle Zeit: 24.04.2019 14:30:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Katastrophe
BeitragVerfasst: 04.02.2019 16:25:26 
Offline

Registriert: 03.02.2019
Beiträge: 2
Jetzt verstehe ich, warum es so lange dauert, bis dieses Programmpaket bei aerosoft erscheinen kann. Schon die Installation ist ein Fiasko.
»Geht nicht, kann nicht, gibts nicht.«, wird einem ständig mitgeteilt. Nach vielen Irrwegen glaubt man dann, das Programm installiert zu haben.

Die Programmoberfläche ist, gelinde gesagt, eine einzige Katastrophe. Ein völlig wirres System führt(?) einen von einer Sackgasse in die andere. Nachdem man erst einmal rätselt, welches der gefühlt 120 Icons nun zum Start des Simulators angeklickt werden muss, entscheidet man sich vom Namen her für zwei Möglichkeiten. Entweder »Fahrsimulator« oder evtl. doch »ZusiDisplay«?

Ich habe mich für ZusiDisplay entschieden. Also angeklickt und man erfährt die Programmversion (3.2.337). Na das ist ja schon mal was, das lässt hoffen. Nun soll man eine Kategorie wählen. Jedes der angezeigten Icons sagt mir von Namen her nichts. Also einfach mal die erste Kategorie »Buchfahrplan« angeklickt. Dann kann man »Buchfahrplan (ETD)« oder »Gedruckter Buchfahrplan« anwählen. Ich versuche »Gedruckter Fahrplan«. Erst geschieht nichts, dann erhalte ich die Mitteilung: »Keine Verbindung zu Zusi«. Aha! Also wieder zurück. Zurück? Geht nicht. Man kann aber das ZusiDisplay beenden oder den PC herunterfahren und was weiß ich noch alles. Nur den PC in die Luft jagen, geht offenbar nicht. Also das Programmmodul »ZusiDisplay« beendet und wieder neu gestartet. Diesmal wähle ich »Buchfahrplan (ETD)«
Nun wird mir mitgeteilt, dass keine TCP-Verbindung besteht. Aha, interessant, keine TCP-Verbindung. Ein kleines Fenster unten recht auf dem Bildschirm fordert mich auf, den TCP-Server zu aktivieren. Nichts leichter als das. Also den TCP-Server aktivieren. Aber wie? Kopfstand machen und die Nationalhymne singen oder aus dem Fenster springen? Was ist ein TCP-Server überhaupt? Habe ich so was?

Also die Dokumentation gewälzt. Das sollte man sowieso immer als allererstes machen. Also auf Seite 7 steht dann unter Hinweis 2, dass man im Zusi3-Mernü »Konfiguration«/«Netzwerk« aufsuchen soll. Gibt es aber nicht. Aber ganz unten steht »Einstellungen«, also angeklickt. Dort findet man dann unter »Verbindungen« recht kryptische Dinge, wie Host 127.0.0.1, Port 1436, Rate 150 ms und vieles mehr.
Scheint also doch nicht das Richtige zu sein. Ist mit »Zusi3-Menü vielleicht der Fahrsimulator« gemeint, also »ZusiDisplay beendet und den »Fahrsimulator« gestartet, ist ja auch ganz logisch, was denn sonst?

Und siehe da es gibt den Menüpunkt »Konfiguration« und dessen Untermenü »Einstellungen«. Es öffnet sich ein Fenster zur »Grafikinitialisierung«. Ach ja, den Reiter »Sonstiges« muss nun angewählt werden und hier muss man nun »Server autom. Starten« aktivieren. Gesagt, getan, ein Häkchen gemacht und mit »OK« betätigt.

Nun wieder zurück zu »ZusiDisplay«/«Buchfahrplan« und »Buchfahrplan (ETD)« gedrückt. »TCP-Server aktivieren!« Werde ich aufgefordert. Wegen weil »Keine TCP-Verbindung besteht«, so so.

Da habe ich wohl etwas falsch gemacht. Also die »Dokumentation« zurate gezogen. Und mit der Suchfunktion »TCP« gesucht. 16 Fundstellen werden mir angezeigt. Unter dem Stichwort »Netzwerkeinstellungen« liest man dann, dass man unter »Konfiguration-Netzwerk« entsprechendes einstellen kann. Nur in welchem Prgramm(teil) oder Programmmodul? Oben auf der Seite steht »Fahrsimulator«. Also wird wohl der Fahrsimulator gemeint sein. Entsprechend den Vorgaben angewählt öffnet sich ein Fenster mit der grünen Schrift »Server läuft«. Die IP-Adressen 127.0.0.1 und 192.168.1.12 werden mit einem Häkchen angezeigt. Also doch! Es lohnt sich in die Dokumentation zu schauen. Ich mache alles wieder zu und starte erneut das Programmmodul »ZusiDisplay«. Ich wähle »Buchfahrplan« und dann »Buchfahrplan (ETD)«.
»Keine TCP-Verbindung« und unter lautem Geklingel fordert mich auf dem Bildschirm unten rechts wieder eine Meldung auf, den TCP-Server zu aktivieren!

So, mir reicht es! Gute drei Stunden sind jetzt vergangen und ich habe nichts erreicht.
Spaßeshalber mal TransDEM gestartet. Geht nicht, es wird ein Schlüssel verlangt. Wo ist der?

Ne liebe Leute, das ist keine Bahnsimulation, das ist ein Adventure für verhinderte Programmierer. Wie gesagt, dass aerosoft so etwas in dieser Form nicht vertreiben will, liegt auf der Hand. Im Nachhinein wundere ich mich zutiefst darüber, dieses Adventure überhaupt installiert zu haben, das war schon ein Abenteuer für sich.

Übrigens PDF-Dateien kann man unter Windows 10 öffnen ohne den Adobe-Reader installiert zu haben. Auch hier irrt Zusi mal wieder. Dies bezeugen hier auch die Fehlermeldungen anderer Forenmitglieder.


Zuletzt geändert von ZugWS am 04.02.2019 16:28:33, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katastrophe
BeitragVerfasst: 04.02.2019 16:38:12 
Offline

Alter: 19
Registriert: 16.05.2015
Beiträge: 241
Aktuelle Projekte: Ein eigenes Fahrpult
Wow, so viel Text nur wegen der Installation... Irgendwie kann ich deine Probleme nicht so ganz nachvollziehen, denn es scheint mir irgendwie ein Rätsel wie man so viele Fehler bei einer normalen Installation machen kann. Naja jedem seins aber das mit Adobe Reader ist Quatsch, denn Microsoft Edge was auf jedem WINDOWS 10 Computer installiert ist, kann PDF Dateien problemlos öffnen.

Ich wünsche dir alles gute und , dass du vielleicht doch noch irgendwie Gefallen an Zusi3 findest, denn du bist der erste das das Ganze als Katastrophe bezeichnet.

Mit freundlichen Grüßen Jeff

_________________
Mein Projekt: Mein eigenes Fahrpult. Schaut doch mal vorbei
https://m.youtube.com/channel/UCrpDMup3YWCyJkPzLzLuf2w


Zuletzt geändert von Jeff Becker am 04.02.2019 16:40:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katastrophe
BeitragVerfasst: 04.02.2019 16:47:40 
Offline

Registriert: 16.09.2015
Beiträge: 249
Wohnort: Nördlich München
Aktuelle Projekte: Steuerwagen 765
Irgendwie riecht das hier so komisch... ein wenig trollig.

Die Programme sind doch schon von Namen her selbsterklärend.
Hmm, was könnte sich wohl hinter einer exe namens „Fahrsimulator“ verbergen? Ach ja richtig, der Fahrsimulator.

Meine Güte, man kann sich aber auch besonders anstellen...


Zuletzt geändert von Mario R. am 04.02.2019 16:48:01, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katastrophe
BeitragVerfasst: 04.02.2019 16:52:58 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 28
Registriert: 15.03.2004
Beiträge: 2177
Wohnort: Gelsenkirchen
Faszinierend... man möchte den Fahrsimulator starten, findet eine Schaltfläche "Fahrsimulator"... und klickt was anderes an. Ich glaube, die größten Probleme liegen hier am Nutzer selbst, aber sicher nicht bei Zusi. Installation und Programmstart sind völlig problemlos machbar, wenn man sich nicht erst vor zwei Minuten das erste Mal im Leben mit einem Computer befasst hat.

@Mario: Ja, der Duft wabert hier auch...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katastrophe
BeitragVerfasst: 04.02.2019 17:11:36 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 26
Registriert: 03.10.2016
Beiträge: 394
Wohnort: Wuppertal
Aktuelle Projekte: Streckenbau: 2550, 2730, 3280
Objektbau: Ebs-Oberleitungen
Wieso genau ist ZusiDisplay nun die genannte "Katastrophe"? Es ha(u)pert ja offensichtlich daran, dass der Fahrsimulator nicht eindeutig genug benannt ist, oder?
  • Fahrsimulator: Züge fahren, Fahrpläne erstellen/bearbeiten
  • ZusiDisplay: Instrumente/Displays von Führerständen anzeigen
  • Dateiverwaltung: Programmupdates und Addon-Pakete installieren

Über TransDEM und die Editoren reden wir dann besser erst, wenn das Fahren der Züge klappt.

Ich kann ja verstehen, dass man nach diesem dreistündigen Abenteuer etwas dünnhäutig wird und seinem Ärger Luft machen möchte. Aber wie wäre es denn, wenn du in Zukunft einfach mal freundlich fragst? Im Forum wird eigentlich jedem geholfen, jedoch wird natürlich ein anderer Ersteindruck als diese leicht passiv-aggressive Abhandlung hier im Forum erwartet.

Übrigens: Den Lizenzschlüssel zu TransDEM findet man auf dem USB-Stick.

_________________
Hinweise zum Aufbau von Ebs-Oberleitungsanlagen: Errichtung von Ebs-Oberleitungsanlagen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katastrophe
BeitragVerfasst: 04.02.2019 18:23:36 
Offline

Registriert: 28.08.2017
Beiträge: 21
Ich bin hier eigentlich ein meist stiller Mitleser aber zu dem Kommentar muss ich jetzt doch auch meinen Senf mal dazu geben.
Zunächst mal: Zusi ist mit Abstand das geilste, was es an Eisenbahnsimulation zu kaufen gibt. Der Umfang, das Fahrgefühl, alles was eben eine echte Simulation ausmacht, da kann sich kein anderes Programm mit messen.
Der Programmumfang, die Schnittstellen oder Einstellungsmöglichkeiten mögen aber auf Erstnutzer doch ein wenig erdrückend wirken. Das einem da schnell mal der Durchblick verloren geht kann ich persönlich gut nachvollziehen. Als ich die ersten Schritte mit Zusi gemacht habe ists mir ehrlich gesagt genau so gegangen. Ich hab schon eine recht lange Zeit gebraucht bis ich mich in die Materie reingefunden habe. Gerade mit ZusiDisplay ists mir exakt genauso gegangen. Abhilfe würde da meiner Meinung nach vielleicht außer der 1000 Seiten Doku noch eine kurze bündige Anleitung helfen, die mir erklärt, wie ich das wesentliche in Betrieb nehme. Beim Erstkontakt will man doch eigentlich nur eines: "Mal ausprobieren und Fahren". Dazu könnte doch einfach ein kleiner Leitfaden mitgeliefert werden, der mir erklärt: Wie startet man den Simulator? Wie funktioniert das mit den Fahrplänen? Wie starte ich Zusi Display? Wie funktioniert das mit dem FIS?
Für das weitere Fragen die dann Aufkommen ist die große Doku dann eine gute Anlaufstelle.

Es sei aber nochmal gesagt, dass mein Kommentar hier keinenfalls den unkonstruktiven und unüberlegten Kommentar des Beitragsautors unterstützen soll. Auch will ich hier in keinster Weise das Programm an sich kritisieren.
In der Tat hätte freundliches Fragen wohl zu mehr geführt...

Gruß, Marius


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katastrophe
BeitragVerfasst: 04.02.2019 18:34:21 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 28462
Wohnort: Braunschweig
Bei der Komplexität, die Zusi insgesamt hat, kann aber nicht jede Info, die ich aktuell gerade brauche, ganz oben liegen.

Das ZusiDisplay-Handbuch beschreibt gleich am Anfang, wie man es benutzt

Hier steht es auch noch einmal: https://www.zusi.de/zusi-3-hobby/liefer ... splay.html

Die Fahrsim-Doku schreibt auch gleich als erstes, wie man Zusi startet.

Die Lage des Transdem-Keys steht im Setup direkt neben dem Klickbutton.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katastrophe
BeitragVerfasst: 04.02.2019 21:05:29 
Offline

Registriert: 16.09.2015
Beiträge: 249
Wohnort: Nördlich München
Aktuelle Projekte: Steuerwagen 765
Wer etwas als
Zitat:
Adventure für verhinderte Programmierer

verreißen will, sollte mindestens mit Begriffen wie
Zitat:
recht kryptische Dinge, wie Host 127.0.0.1, Port 1436, Rate 150 ms und vieles mehr.

umgehen können, und wissen, dass 127.0.0.1 die IP des localhost ist :rolleyes:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katastrophe
BeitragVerfasst: 04.02.2019 21:32:00 
Offline

Alter: 57
Registriert: 09.11.2002
Beiträge: 5648
Aktuelle Projekte: Modellbahn Digitalisieren, mal in Zusi 3 vor der Rente die Demostrecke bauen...
Hallo
ZugWS hat geschrieben:
... Entweder »Fahrsimulator« oder evtl. doch »ZusiDisplay«?

....


Wenn du einen Bahnsimulator Kaufst und dir unter Fahrsimulator nichts vorstellen kannst, und Horst für den Mann von Nebenan hältst würde ich dir Raten: Versuche ein Brain-Update zu erwerben. :wand

Gruß

Ralf

der Angesichtes dessen das wir 2019 schreiben und Computer samt Netzwerk seit 30 Jahren Marktüblich ist für deine Aussagen kein Verständniss hat.


Zuletzt geändert von F(R)S-Bauer am 26.02.2019 00:46:27, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katastrophe
BeitragVerfasst: 04.02.2019 23:48:12 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 28462
Wohnort: Braunschweig
Naj, nicht jeder Nutzer muss Netzwerkkenntnisse mitbringen. Aber der Ton macht halt die Musik.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katastrophe
BeitragVerfasst: 09.02.2019 12:37:13 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 43
Registriert: 23.03.2016
Beiträge: 17
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss
:wand :wand :wand :wand :wand :wand :wand :wand

Mehr fällt mir dazu nicht ein.

Sorry, aber da sitzt doch das Problem nicht im Programm, sondern vor dem Monitor.

Wenn man schon unfähig ist, plausible Rückschlüsse zu ziehen. Tststs "Ich will Simulator fahren, dann wähle ich doch mal Zusi-Display, anstatt Fahrsimulator". Oh liebe Güte, lass es Hirn regnen.

Vermutlich klettert man auch durch´s Fenster, statt die Tür zu nutzen, wenn man in ein Gebäude möchte und beklagt sich dann über die total verhunzte Architektur. :wand :wand :wand


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katastrophe
BeitragVerfasst: 09.02.2019 16:06:56 
Offline

Alter: 67
Registriert: 03.02.2019
Beiträge: 29
Wohnort: Olpe
Ich habe vorgestern die Sendung mit dem Programm-Stick erhalten. Leider konnte ich die Installation nicht sofort durchführen, weil die Arbeit rief (auch Rentner dürfen noch arbeiten). Nachdem ich wieder zurück war, hat es eine Viertelstunde gedauert, bis das Programm incl. ZUSI-Display installiert war und 5 Minuten später rollte der erste Zug auf der Marschbahn in Richtung Husum.
Die Installation der AddOns hat dann wesentlich länger gedauert, was aber nicht daran lag, daß es so kompliziert ist, sondern am Umfang und der langsamen Internetverbindung.
Zwischenzeitlich habe ich auch die ersten Fahrten mit Zusi-Display - was ja kein Pflichtprogramm ist - durchgeführt.

Und was soll ich sagen, es ist eine Katasptrophe ....


....daß ich diese Simulation nicht früher bestellt habe.

Und jetzt werde ich mich nach und nach auch mit den Details in den umfangreichen Dokumentationen ZUSI 3 + ZUSI-Display beschäftigen.

Und dir, lieber ZugWS, wünsche ich etwas mehr Gelassenheit und die Bereitschaft, dich erst umfassend zu informieren, dann mal drüber zu schlafen und dann ein Urteil zu fällen.
Aber seit Trump dreht sich die Welt ja genau andersrum - erst zwitschern, dann denken (wenn überhaupt).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katastrophe
BeitragVerfasst: 10.02.2019 22:15:08 
Offline

Alter: 28
Registriert: 30.07.2011
Beiträge: 181
Wohnort: Villach
:looking: :looking:

Bild


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.023s | 16 Queries | GZIP : Off ]