Aktuelle Zeit: 21.08.2019 04:59:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2.999.12/14/16/17
BeitragVerfasst: 13.05.2019 12:14:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2004
Beiträge: 3871
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Hallo,

die Verwaltung bietet Version 3.2.999.17 an. Bitte mal testen. Danke.

Grüße
Jens


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2.999.12/14/16/17
BeitragVerfasst: 13.05.2019 16:20:04 
Offline

Alter: 28
Registriert: 30.07.2011
Beiträge: 203
Wohnort: Villach
Nach 3 kurzen Testfahrten im Vectron muss ich sagen es klappt alles wieder. :tup


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2.999.12/14/16/17
BeitragVerfasst: 13.05.2019 16:21:07 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 61
Registriert: 12.02.2005
Beiträge: 193
Moin Jens,
ich darf wieder ICE fahren :hat2 ( Update auf 3.2.999.17). . ., aber nun gibt es keinen funktionierenden Buchfahrplan dazu! Trotz gesatzten Häckchen bei Buchfahrplan anzeigen erscheint nichts, wenn ich die Zugnummer per Hand eingebe erscheint der Buchfahrplan, aber mit Echtzeit statt Simulationszeit oben und unten steht + 9999 min. Da ist wohl noch ein kleines Würmchen drin ?( !

Thomas F.


Zuletzt geändert von Thomas F. am 13.05.2019 16:22:31, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2.999.12/14/16/17
BeitragVerfasst: 13.05.2019 17:03:30 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 28
Registriert: 15.03.2004
Beiträge: 2311
Wohnort: Gelsenkirchen
Jau, funktioniert wieder.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2.999.12/14/16/17
BeitragVerfasst: 13.05.2019 20:50:43 
Offline

Registriert: 10.03.2019
Beiträge: 8
Thomas F. hat geschrieben:
Moin Jens,
ich darf wieder ICE fahren :hat2 ( Update auf 3.2.999.17). . ., aber nun gibt es keinen funktionierenden Buchfahrplan dazu! Trotz gesatzten Häckchen bei Buchfahrplan anzeigen erscheint nichts, wenn ich die Zugnummer per Hand eingebe erscheint der Buchfahrplan, aber mit Echtzeit statt Simulationszeit oben und unten steht + 9999 min. Da ist wohl noch ein kleines Würmchen drin ?( !

Thomas F.


Gleiches bei mir.
Echtzeit statt Simulationszeit und +9999 min beim Start - wird hinterher korrigiert, und ich muss auch einige Male eine Fehlermeldung wegklicken.

MfG aus Belgien,
Steven


Zuletzt geändert von Steven DH am 14.05.2019 13:21:41, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2.999.12/14/16/17
BeitragVerfasst: 14.05.2019 12:43:08 
Offline

Registriert: 23.01.2017
Beiträge: 73
Hallo,
bei mir macht der Vectron noch Probleme.

Bild

Gruß
Kilian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2.999.12/14/16/17
BeitragVerfasst: 14.05.2019 16:20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2004
Beiträge: 3871
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Saenkil hat geschrieben:
Hallo,
bei mir macht der Vectron noch Probleme.
Die Meldung sollte mit Version 999.17 aber nicht mehr erscheinen.

Grüße
Jens


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2.999.12/14/16/17
BeitragVerfasst: 14.05.2019 16:40:04 
Offline

Registriert: 23.01.2017
Beiträge: 73
Ich habe den PC zwischenzeitlich ausgeschalten, nun geht es wieder und die Version liegt auf 999.17.

Hat das Update von Zusi-Display nun bei den Nutzern mit Performance-Problemen zu einer Verbesserung geführt? In meinem Fall ist es nämlich leider noch immer so, dass der Vectron dieses Mikro-Ruckeln aufweist.

Gruß
Kilian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2.999.12/14/16/17
BeitragVerfasst: 14.05.2019 18:49:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2005
Beiträge: 664
Wohnort: Bayreuth
Wie ist das denn nun in der aktuellen ZD-Version mit dem Master-Client-Verbund? Wird das noch genutzt? Es scheint jedenfalls bei mir nicht mehr zu funktionieren.
Ich nutze ZD auf dem Zusi-Rechner (meist nur das FIS-Display) und zusätzlich auf dem Laptop neben mir (für EBuLa etc.). Wobei das FIS auf dem Zusi-Rechner bisher immer der Master war und die Displays auf dem Laptop waren dann Clients. Seit den Updates hier funktioniert das so nicht mehr, das Masterdisplay erkennt zwar, dass Clients verbunden sind, aber die Clients scheinen keinen Master mehr zu erkennen und verweigern den Dienst.

Ich habe nun auf beiden Rechnern in den ZD-Einstellung den Display-Verbund deaktiviert, nun funktionieren die Displays auf beiden Rechnern wieder und verbinden sich auch problemlos mit Zusi.

Dann ist mir noch aufgefallen, dass seit einem der letzten Updates die Displays nicht mehr per Tastatur bedient werden können. Gerade am Laptop ist das recht nervig, mit dem Touchpad Zugnummern etc. einzugeben :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2.999.12/14/16/17
BeitragVerfasst: 14.05.2019 19:07:17 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 28
Registriert: 15.03.2004
Beiträge: 2311
Wohnort: Gelsenkirchen
Saenkil hat geschrieben:
Hat das Update von Zusi-Display nun bei den Nutzern mit Performance-Problemen zu einer Verbesserung geführt?

Nein, ist weiterhin vorhanden.

Da sich aber aus anderen Gründen vermutlich eine neue Grafikkarte ankündigt, werde ich mal abwarten, wie es damit dann wird, auch wenn ich mir nicht vorstellen kann, dass es sich bessert, wo doch die jetzige schon keine hohe Auslastung zeigt. Kann sich nur noch um Wochen handeln, muss mich erst entscheiden und abwägen, ob ich mit der eigentlich eingeplanten Modellbahnlok nicht doch glücklicher wäre :rolleyes:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2.999.12/14/16/17
BeitragVerfasst: 14.05.2019 19:13:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 3233
Mal kurze Rückmeldung von mir: Mit der .17 scheint augenscheinlich wieder alles zu funktionieren. Mit neuen Fahrplänen mit mehr Vectron-Einsätzen habe ich inzwischen jedoch allerdings auch auf manchen (kurzen) Streckenabschnitten Mikroruckeln festgestellt, in der Fläche funktioniert es aber.

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2.999.12/14/16/17
BeitragVerfasst: 15.05.2019 10:11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2004
Beiträge: 3871
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Saenkil hat geschrieben:
Hat das Update von Zusi-Display nun bei den Nutzern mit Performance-Problemen zu einer Verbesserung geführt?
Von meiner Seite aus hat sich dahingehend nichts geändert. Wüsste auch nicht was. Kann man u.U. beim Simulator noch was optimieren.

Grüße
Jens


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2.999.12/14/16/17
BeitragVerfasst: 15.05.2019 10:16:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2004
Beiträge: 3871
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Jörg Heinert hat geschrieben:
Ich nutze ZD auf dem Zusi-Rechner (meist nur das FIS-Display) und zusätzlich auf dem Laptop neben mir (für EBuLa etc.). Wobei das FIS auf dem Zusi-Rechner bisher immer der Master war und die Displays auf dem Laptop waren dann Clients. Seit den Updates hier funktioniert das so nicht mehr, das Masterdisplay erkennt zwar, dass Clients verbunden sind, aber die Clients scheinen keinen Master mehr zu erkennen und verweigern den Dienst.
Was hast du denn genau in Sachen Verbindung eingestellt? Auf dem Zusi-PC sollte dann "Als Master" definiert sein und auf dem Client "als Client (fester Master)" ausgewählt sein und dort dann die IP-Adresse oder der Name des Zusi-PCs eingetragen sein. Ist das so der Fall?

Jörg Heinert hat geschrieben:
Ich habe nun auf beiden Rechnern in den ZD-Einstellung den Display-Verbund deaktiviert, nun funktionieren die Displays auf beiden Rechnern wieder und verbinden sich auch problemlos mit Zusi.
Für den Fall FIS und EBuLa kann man natürlich mit "Deaktiviert" arbeiten, da beide Displays eh keine Daten austauschen. Im Moment wird die integrierte Version dann aber auch nicht untereinander kommunizieren. Möglicherweise ändert sich das noch; aber "Deaktiviert" sollte eigentlich nur im Außnahmefall genutzt werden.

Jörg Heinert hat geschrieben:
Dann ist mir noch aufgefallen, dass seit einem der letzten Updates die Displays nicht mehr per Tastatur bedient werden können. Gerade am Laptop ist das recht nervig, mit dem Touchpad Zugnummern etc. einzugeben :P
Es gab Versionen, die die config geschrottet hatten. Hier musst du vermutlich in den Einstellungen die Tastenzuordnung nochmal eingeben oder alternativ die configuration.xml löschen (dann ist die Tastaturzuordnung wiederhergestellt) und den Rest nochmal konfigurieren.

Grüße
Jens


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2.999.12/14/16/17
BeitragVerfasst: 15.05.2019 19:31:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2005
Beiträge: 664
Wohnort: Bayreuth
Jens Haupert hat geschrieben:
Was hast du denn genau in Sachen Verbindung eingestellt? Auf dem Zusi-PC sollte dann "Als Master" definiert sein und auf dem Client "als Client (fester Master)" ausgewählt sein und dort dann die IP-Adresse oder der Name des Zusi-PCs eingetragen sein. Ist das so der Fall?


Vorher hatte ich immer beides auf "Automatik", das hat bis vor Kurzem funktioniert. Jetzt hab ich es mal so, wie du beschrieben hast eingestellt, es ändert sich aber nichts im Gegensatz zu "Automatik". Das Masterdisplay erkennt den Client, der Client erkennt aber den Master nicht:

Bild

Bild


Jens Haupert hat geschrieben:
Es gab Versionen, die die config geschrottet hatten. Hier musst du vermutlich in den Einstellungen die Tastenzuordnung nochmal eingeben oder alternativ die configuration.xml löschen (dann ist die Tastaturzuordnung wiederhergestellt) und den Rest nochmal konfigurieren.


Ich habe die configuration.xml jetzt mal gelöscht, jetzt funktioniert am Beispiel des EBuLA zumindest die Zugnummerneingabe wieder, allerdings lässt sich im Grundbild die Taste 1 (Zugauswahl) immer noch nicht mit der Tastatur bedienen und muss geklickt werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2.999.12/14/16/17
BeitragVerfasst: 16.05.2019 08:34:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2004
Beiträge: 3871
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Hallo Jörg,

es gab noch ein internes Problem, so dass bei der Version .17 faktisch gar keine Daten ausgetauscht wurden. Wird dann mit dem nächsten Update behoben sein. Ebenso das Tastaturproblem.

Grüße
Jens


Zuletzt geändert von Jens Haupert am 16.05.2019 08:50:24, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2.999.12/14/16/17
BeitragVerfasst: 28.05.2019 23:41:12 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 26
Registriert: 03.10.2016
Beiträge: 467
Wohnort: Wuppertal/Homburg (Saar)
Aktuelle Projekte: Streckenbau: 2550, 2730, 3280
Objektbau: Ebs-Oberleitungen
Gibt es bereits eine Möglichkeit bei Fahrzeugen wie der BR 401 oder BR 403 zwischen dem Diagnosedisplay und dem ETD zu wechseln?
Noch als Querverweis zum Update-Thema: Das MFD wird bei der BR 401 im heutigen Beta-Update nicht richtig dargestellt.


Zuletzt geändert von Fabian Schöpflin am 28.05.2019 23:48:19, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2.999.12/14/16/17
BeitragVerfasst: 29.05.2019 07:19:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2004
Beiträge: 3871
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Fabian Schöpflin hat geschrieben:
Gibt es bereits eine Möglichkeit bei Fahrzeugen wie der BR 401 oder BR 403 zwischen dem Diagnosedisplay und dem ETD zu wechseln?
Beim ICE3/T geht es bereits wieder mit der Taste [UD].

Der ICE1/2 folgt dann noch mit einem späteren Update.


Fabian Schöpflin hat geschrieben:
Noch als Querverweis zum Update-Thema: Das MFD wird bei der BR 401 im heutigen Beta-Update nicht richtig dargestellt.
Ist mir auch schon aufgefallen. Unklar woran das liegt; muss ich nochmal schauen.

Grüße
Jens


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2.999.12/14/16/17
BeitragVerfasst: 29.05.2019 12:32:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2004
Beiträge: 3871
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Jens Haupert hat geschrieben:
Ist mir auch schon aufgefallen. Unklar woran das liegt; muss ich nochmal schauen.
Ist dann mit Version 999.30 behoben. Ebenfalls EBuLa bei ICE1/2.

Grüße
Jens


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2.999.12/14/16/17
BeitragVerfasst: 29.05.2019 12:55:21 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 26
Registriert: 03.10.2016
Beiträge: 467
Wohnort: Wuppertal/Homburg (Saar)
Aktuelle Projekte: Streckenbau: 2550, 2730, 3280
Objektbau: Ebs-Oberleitungen
Jens Haupert hat geschrieben:
Ist dann mit Version 999.30 behoben. Ebenfalls EBuLa bei ICE1/2.

Das hört sich gut an, Danke!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2.999.12/14/16/17
BeitragVerfasst: 29.05.2019 21:01:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 3233
Erste Frage: Wie möchtest du dieses Unterforum haben? Sollen wir auch zu jedem Bug oder Wunsch ein eigenes Thema aufmachen?

Konkret: Das interne Display funktioniert einigemaßen (bis auf den ICE1), aber beim Externen: (Theuern-Erfurt nacheinander die ersten paar ICEs fahren lassen)
* Wenn ich ein Display gestartet habe, und auf Symbol->Konfigurieren gehe fehlt der X-Button oben in der Ecke, das Fenster lässt sich nur noch mit Alt+F4 schließen.
* Wenn ich dann auf "Loktyp auswählen" gehe, sind dort die ICE alle ausgegraut. Außerdem fehlt auch hier der Schließen-Button
* Wenn ich den Zug wechsel zeigt das Display falsche Führungsgrößen an.
* Wenn ich den Zug wechsel wechselt das Display ungefragt auf eine andere Baureihe. Ich habe mir gedacht, dass das womöglich ein Feature ist, aber dann stellt sich mir a) die Frage, weswegen es dann im Untermenü MMI->Lokomotiven überhaupt mehrere Loks gibt, b) wo man das abschalten kann und c) ob das eventuell für die defekten Führungsgrößen verantworltich ist. Ich habe die Deaktivieren-Funktion im Menü "Loktyp auswählen" gesucht, wo ich ihn erwartet hätte, und alternativ unter dem Menü Einstellungen, wo ich eine Reserveoption erwartet hätte, dort war es jedoch beides nicht.
* Wenn ich auf Symbol->Zu anderem Modul wechseln... gehe, sollte wohl ein Untermenü aufgehen (wegen der Punkte). Tatsächlich passiert aber einfach gar nichts.

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Zuletzt geändert von F. Schn. am 29.05.2019 21:02:57, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.021s | 15 Queries | GZIP : Off ]