IVL mit Koordinatenfehler

Moderator: Roland Ziegler

Antworten
Nachricht
Autor
Herbertla
Beiträge: 400
Registriert: 21.03.2007 17:06:26
Aktuelle Projekte: ZUSI2: Streckennetz Nürnberg
ZUSI3: Strecke 5903: Nürnberg - Schirnding, aktuell bis Schnabelwaid
Strecke 5902: Schnabelwaid - Bayreuth Hbf
Wohnort: Schwaig bei Nürnberg

IVL mit Koordinatenfehler

#1 Beitrag von Herbertla »

Ich habe einen IVL der nach der Georeferenzierung nicht in der korrekten Position angezeigt wird. Der Übergang stimmt sowohl zum vorherigen als auch zum folgenden IVL nicht.

Bild
Bild

Auch in Transdem ist der Versatz sichtbar:

Bild

Gibt es da irgendeinen Trick um den IVL trotzdem verwenden zu können?

Christian Sch.
Beiträge: 301
Registriert: 15.01.2009 23:29:56
Aktuelle Projekte: Keine.
Wohnort: Haidlfing

Re: IVL mit Koordinatenfehler

#2 Beitrag von Christian Sch. »

Hallo,

Du kannst durch bearbeiten der trf-Datei die Referenzierung in beide Richtungen verschieben.

Aber das Aussmaß der Abweichung würde mich stutzig machen. Wenn Du den Abweichler alleine in Transdem öffnest und das Koordinatensystem auf GK stellst, wie gut passen dann die Gitterlinien von Transdem zu den Kreuzen im Plan? Wenn da die Abweichung zu groß ist, würde ich neu georeferenzierten.

Bei den ganzen systematischen Fehlern die mir so einfallen sollte die Abweichung aber noch drastischer sein...

Gruß Christian

Christian Sch.
Beiträge: 301
Registriert: 15.01.2009 23:29:56
Aktuelle Projekte: Keine.
Wohnort: Haidlfing

Re: IVL mit Koordinatenfehler

#3 Beitrag von Christian Sch. »

Hallo,

Nacfrage: hat der Ausreisserplan denn bei der Jahresangabe des Bearbetungsstands denn auch einen Ausreisser? So dass man annehmen könnte am verwendeten Koordinatensystem hätte sich was geändert? Das wäre allerdings ein Novum...

Beim verwendeten Höhennormal hat es aber mal eine Änderung gegeben...

Gruss Christian

Herbertla
Beiträge: 400
Registriert: 21.03.2007 17:06:26
Aktuelle Projekte: ZUSI2: Streckennetz Nürnberg
ZUSI3: Strecke 5903: Nürnberg - Schirnding, aktuell bis Schnabelwaid
Strecke 5902: Schnabelwaid - Bayreuth Hbf
Wohnort: Schwaig bei Nürnberg

Re: IVL mit Koordinatenfehler

#4 Beitrag von Herbertla »

@Christian: erst mal danke für die Hilfe! :]

Die Änderungsangaben sind bei allen IVL auf 09.2009!

Die Gitterlinien liegen genau auf den Kreuzen! Habe auch bestimmt schon 3x neu georeferenziert. Ansicht steht auf GK/Potsdam bei allen!
Du kannst durch bearbeiten der trf-Datei die Referenzierung in beide Richtungen verschieben.
Wie meinst Du das? Mit Transdem oder Zeichnungsprogramm?

Christian Sch.
Beiträge: 301
Registriert: 15.01.2009 23:29:56
Aktuelle Projekte: Keine.
Wohnort: Haidlfing

Re: IVL mit Koordinatenfehler

#5 Beitrag von Christian Sch. »

Texteditor...

Es gibt jeweils eine Zeile für x- und y-Koordinate einer Bildecke. Weiß gerade den Namen nicht auswendig. Springt Dir beim Vergleich mit den UTM-Koordinaten aber sofort ins Auge.

Nachdem ich schon Pläne ohne Gitter und einen Plan mit Gitter neben dem Rest gesehen habe, vermute ich einen Fehler beim einfügen des Gitters. Was es nicht alles gibt...

Gruß Christian

Herbertla
Beiträge: 400
Registriert: 21.03.2007 17:06:26
Aktuelle Projekte: ZUSI2: Streckennetz Nürnberg
ZUSI3: Strecke 5903: Nürnberg - Schirnding, aktuell bis Schnabelwaid
Strecke 5902: Schnabelwaid - Bayreuth Hbf
Wohnort: Schwaig bei Nürnberg

Re: IVL mit Koordinatenfehler

#6 Beitrag von Herbertla »

Hier nochmal die Kreuze in beiden Plänen

Bild

Christian Sch.
Beiträge: 301
Registriert: 15.01.2009 23:29:56
Aktuelle Projekte: Keine.
Wohnort: Haidlfing

Re: IVL mit Koordinatenfehler

#7 Beitrag von Christian Sch. »

Bestätigt meine Vermutung.

Dann spendiere den jeweiligen Zeilen in der trf-Datei für den mittleren Plan mal ein paar Meter. 30 bis 40 dürften es sein. Kannst ja in TransDEM messen.

Herbertla
Beiträge: 400
Registriert: 21.03.2007 17:06:26
Aktuelle Projekte: ZUSI2: Streckennetz Nürnberg
ZUSI3: Strecke 5903: Nürnberg - Schirnding, aktuell bis Schnabelwaid
Strecke 5902: Schnabelwaid - Bayreuth Hbf
Wohnort: Schwaig bei Nürnberg

Re: IVL mit Koordinatenfehler

#8 Beitrag von Herbertla »

Bin gerade dabei!

Danke für den Tipp mit Texteditor! :tup

Jan
Beiträge: 428
Registriert: 28.11.2007 19:13:51
Wohnort: Stutensee

Re: IVL mit Koordinatenfehler

#9 Beitrag von Jan »

Christian Sch. hat geschrieben: 27.07.2022 18:51:42 Nacfrage: hat der Ausreisserplan denn bei der Jahresangabe des Bearbetungsstands denn auch einen Ausreisser? So dass man annehmen könnte am verwendeten Koordinatensystem hätte sich was geändert? Das wäre allerdings ein Novum...
Mindestens die Umstellung von Landeskoordinaten auf DB-REF gibt es doch, oder? Allerdings waren da meiner Erfahrung nach die Unterschiede bloß so um die 1 bis 2 m [1], und wenn die Pläne ohnehin alle das gleiche Datum haben, scheidet die Theorie auch aus dem Grund aus.

[1] Die Ivl-Pläne an sich hat die Bahn eigentlich so ziemlich flächendeckend transformiert – zumindest im Südwesten anscheinend so 2010/2011 rum – aber bei den Achsdaten ist noch alles kunterbunt dabei, sodass man sich dann damit ggf. herumschlagen darf. Ganz lustig wird es dann bei so Sachen wie dem Rbf München Nord, bei dem ein Großteil der Gleise nicht mal im üblichen Landessystem vorliegt, sondern noch im originalen Baukoordinatensystem.

Herbertla
Beiträge: 400
Registriert: 21.03.2007 17:06:26
Aktuelle Projekte: ZUSI2: Streckennetz Nürnberg
ZUSI3: Strecke 5903: Nürnberg - Schirnding, aktuell bis Schnabelwaid
Strecke 5902: Schnabelwaid - Bayreuth Hbf
Wohnort: Schwaig bei Nürnberg

Re: IVL mit Koordinatenfehler

#10 Beitrag von Herbertla »

Ich habe jetzt die _t-Koordinaten passend zum Folge-IVL BT geändert. Leider passt das gar nicht zum vorherigen IVL BR, Differenz zum y=10m.

Noch eine Idee?

Christian Sch.
Beiträge: 301
Registriert: 15.01.2009 23:29:56
Aktuelle Projekte: Keine.
Wohnort: Haidlfing

Re: IVL mit Koordinatenfehler

#11 Beitrag von Christian Sch. »

Hallo,

rabiate Methode: Plan BS über Dreiecksnetz georeferenzieren. Die Koordinaten der Gleisenden aus den Nachbarplänen entnehmen. Dann passt es, ist aber verzerrt...(?)

Ich werd aus der Sache nicht ganz schlau. Das Kreuzchengitter war unverzerrt (oder hast Du hier auch schon mit Dreiecksnetz gearbeitet?), wurde aber über einen verzerrten Plan gelegt? Oder stehe ich auf dem Schlauch?

Gruss Christian
Zuletzt geändert von Christian Sch. am 28.07.2022 19:29:16, insgesamt 1-mal geändert.

F(R)S-Bauer
Beiträge: 6068
Registriert: 09.11.2002 02:00:47
Aktuelle Projekte: Sich in die Rente retten...2026...

Re: IVL mit Koordinatenfehler

#12 Beitrag von F(R)S-Bauer »

Hallo,

stimmt in einem andern Plan vielleicht auch eine Koordinate nicht und das ist nur nicht aufgefallen?

Gruß

Ralf

Antworten