Update Ziegler-Tools auf TransDEM 2.6.5

Moderator: Roland Ziegler

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Roland Ziegler
Beiträge: 5481
Registriert: 04.11.2001 22:09:26
Wohnort: 32U 0294406 5629020
Kontaktdaten:

Update Ziegler-Tools auf TransDEM 2.6.5

#1 Beitrag von Roland Ziegler »

Eine neue TransDEM-Version ist verfügbar.

Adresse zum Herunterladen: Auf meiner Seite unter Download. Oder auch direkt:
Update Ziegler-Tools 2.2.* - 2.2.1.4 (mit TransDEM 32bit)
Update TransDEM 2.6.2+ - 2.6.5 (64bit)

Das Update ist wieder kumulativ, d.h. Voraussetzung ist nur "Ziegler Tools 2.2.0" und höher, bzw "TransDEM 2.6.2" und höher. Welche exakte Version vorliegt, findet das Update dann heraus. Wenn für eine oder mehrere Dateien angezeigt wird, dass die bereits auf dem neusten Stand sind, so ist das nur eine Information, kein Fehler.

Das Update funktioniert auch für Zusi3-Steam-Kunden.

Geländeformer und Absteckrechner bleiben unverändert.
  • GF-Version 2.2.0.2
  • AR-Version 2.1.0.1
TransDEM-Version 2.6.4.3
  • Unterstützung für belgische hochauflösende LIDAR-Höhendaten. Dazu wurde eine neuer EPSG-Code für das belgische Lambert-Koordinatensystem ergänzt und das Einlesen von GeoTIFF leicht modifiziert, und sog. "planare Konfiguration" flexibler gehandhabt.
    http://geoportail.wallonie.be/catalogue ... 7af92.html
  • Diese Version sollte bereits auf dem neusten Zusi-Stick enthalten sein und wird auch seit einigen Wochen den Zus3-Steam-Kunden angeboten.
TransDEM-Version 2.6.5
  • Manuell eingegebene Georeferenzierungsparameter werden jetzt während einer Sitzung zwischengespeichert und bei der folgenden Datei als Vorbesetzung aufgeführt. Das war ein nachvollziehbarer Wunsch: viewtopic.php?f=74&t=17099&sid=2793cf57 ... 12f10d387f
    Bisher lief das aus Code-Sicht auf der sicheren Seite, alle Parametersätze wurden jeweils komplett zurückgesetzt. Jetzt werden potentiell wiederverwendbare Werte kopiert und wieder eingetragen. Ich hoffe, ich habe dabei alle Varianten abgedeckt.
  • Alle Vektorzeichnungen im Hauptfenster: Koordinatengitter, Dreiecke, Trassen usw. werden jetzt mit Kantenglättung ausgeführt. TransDEM benutzt zwar nicht die GPU, aber Anti-Aliasing gibt es seit vielen Jahren auch über das von mir verwendete GDI+-API für gewöhnliche CPU-Grafik. Wird nun genutzt.
  • Die Koordinatenwerte der Gitterbeschriftung im Hauptfenser sind jetzt besser lesbar.
  • Die Geländeschumnmerung ist nun in der Voreinstellung bereits aktiv. Das kann man wieder abschalten, und die Auswahl wird dann auch in den Benutzereinstellungen abgelegt. Grund das jetzt mal zu ändern ist, dass fast sämtliche Anwender-Screenshots, die man in den diversen Foren von TransDEM sieht, immer nur die flachen DEM-Farben zeigen. Theoretisch steckt auch da zwar schon alle Information drin, die aber ist vom menschlichen Auge kaum auflösbar. Zur Veranschaulichung hier am Schluss ein paar Beispiele von den 1m-Höhendaten aus dem Bereich der Zusi-Stammstrecke Altenbeken - Driburg.
  • Unterstützung für japanische DEMs im GML-Datenformat, einer XML-Variante, und Ergänzung der erforderlichen geodätischen Datums, von TransDEM interpretiert als WGS84-Variante. Es gibt 10- und 5m-Höhendaten. Wer sich daran wagen will, sollte entweder japanisch können oder Online-Übersetzung heranziehen, denn die Webseiten sind einsprachig: https://fgd.gsi.go.jp/download/menu.php
    Man muss ein (kostenloses) Konto registrieren, um Daten herunterladen zu können. Die Daten sind vorpaketiert und über Kartenfenster auswählbar. Leider weisen sie reichlich Löcher auf, sämtliche Wasserflächen fehlen, so dass Nachbearbeitung erforderlich ist. Der schnellste Weg ist vermutlich, mit SRTM-Daten aufzufüllen.
  • Auch in Australien gibt es ein neues geodätisches Datum, was von TransDEM ebenfalls mit WGS84 gleich gesetzt wird. Ein Webportal für Queensland bietet Topokarten und Orthofotos als GeoPDF mit dem neuen Datum. Die TransDEM-Interpretation von GeoPDF wurde entsprechen erweitert.
Altenbeken - Driburg ohne und mit Schummerung:

Bild Bild

Bild Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
Günni
Beiträge: 580
Registriert: 21.04.2003 14:22:37
Wohnort: BALE

Re: Update Ziegler-Tools auf TransDEM 2.6.5

#2 Beitrag von Günni »

Hallo Roland,

meine Stick-Version von Transdem (2.5.2.0) lässt sich nicht auf die 64-Bit-Version updaten.
Vermutlich liegt es daran, dass in dieser Version keine 64-Bit-Variante enthalten ist, die geupdatet werden könnte.

Was ist zu tun, um die 64-Bit-Variante nutzen zu können.

Vielen Dank
Günni

Benutzeravatar
Roland Ziegler
Beiträge: 5481
Registriert: 04.11.2001 22:09:26
Wohnort: 32U 0294406 5629020
Kontaktdaten:

Re: Update Ziegler-Tools auf TransDEM 2.6.5

#3 Beitrag von Roland Ziegler »

Günni hat geschrieben: 19.05.2021 20:30:55Was ist zu tun, um die 64-Bit-Variante nutzen zu können.
Mir eine Mail schreiben, mit Deinem TransDEM-Schlüssel als Anhang.

Antworten