Aktuelle Zeit: 05.12.2020 07:16:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Geländeformer ignoriert Dummy-Grundplatte
BeitragVerfasst: 17.05.2020 11:59:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2001
Beiträge: 633
Wohnort: Augsburg
Aktuelle Projekte: Augsburg-Donauwörth
Hallo Roland!

Der aktuelle Geländeformer scheint beim anschließen an Häuser nur die Geländeformereigenschaft der LOD-Stufe 1 auszuwerten.

Bild

Das linke Gebäude hat in Lod3 ein eigenes Mesh-Subset Typ "Dummy (im Simulator nicht sichtba)" und steht auf GF-Typ Standard, das andere Mesh-Subset der lod3 steht auf ignorieren, lod1 und lod2 ebenfalls auf ignorieren. Beim rechten Gebäude ist die lod1 auf ignorieren und die lod3 auf Standard.

Wir hatten hier
viewtopic.php?f=71&t=16195

ein Projekt Bestandshäuser auf den aktuellen Stand der Technik zu bringen und mit Dummy-Grundplatten auszustatten, dabei wurde wie bisher üblich eine Dummy-Grtundplatte in LOD3 angelegt, die anderen LOD-Stufen auf Ignorieren gestellt. Das klappt aber nun in der Praxis nicht (siehe oben), ich bin mir aber recht sicher, dass das schon anders war. Die Doku vom geländeformer schreibt leider nix dazu, welche Lod-Stufe(n) ausgewertet werden. Kannst du mal bitte eine Aussage treffen ob das Verhalten so Absicht ist (das würde bedeueten dass sehr viele Bestandsgebäude umgebaut werden müssen um den Geländeformer passend anschließen zu lassen) oder sich ein Fehler im Geländeformer eingeschlichen hat?

Markus

_________________
Der Blog zum Streckenbauprojekt Augsburg-Donauwörth:
http://www.zusi-team-sued.de


Zuletzt geändert von MarkusEgger am 17.05.2020 12:01:16, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geländeformer ignoriert Dummy-Grundplatte
BeitragVerfasst: 18.05.2020 12:09:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5472
Wohnort: 32U 0294406 5629020
Ich werde im Quellcode schauen, wie der GF mit LOD umgeht, habe das nicht mehr im Kopf.

_________________
Gruß, Roland


Strecken- und Landschaftsbau mit digitalen Karten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geländeformer ignoriert Dummy-Grundplatte
BeitragVerfasst: 23.05.2020 10:15:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5472
Wohnort: 32U 0294406 5629020
MarkusEgger hat geschrieben:
Der aktuelle Geländeformer scheint beim anschließen an Häuser nur die Geländeformereigenschaft der LOD-Stufe 1 auszuwerten
Die Beobachtung ist korrekt. Im Quellcode findet sich ein Hinweis, dass in der Tat nur LOD-Stufe 1 ausgewertet wird. Entsprechend wird auf die LOD-Bits gezielt gefiltert.

Ich kann Dir nicht mehr wirklich sagen, warum das so ist, aber meine starke Vermutung ist die: Die wesentliche Vorbereitungsaktivität im GF besteht darin, eine möglichst überlappungsfreie 2-dimensionale Draufsicht zu erzeugen. Deren Lücken werden dann gefüllt. Gibt es Überlappungen, entstehen Widersprüche. Die müssten aufgelöst werden, was immer etwas heuristisch und fehlerträchtig ist. Die spätere Stufe, auf der die Polygon-Füll-Algorithmen aufsetzen, ist dann aber schon viel zu abstrakt, um so etwas wie LOD-Stufen überhaupt zu kennen, geschweige denn unterscheiden zu können.

_________________
Gruß, Roland


Strecken- und Landschaftsbau mit digitalen Karten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geländeformer ignoriert Dummy-Grundplatte
BeitragVerfasst: 23.05.2020 10:41:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2001
Beiträge: 633
Wohnort: Augsburg
Aktuelle Projekte: Augsburg-Donauwörth
Hallo Roland!

Kannst du auch sagen ob das schon immer so war?

Wenn das schon immer so war wäre es komisch, warum viele bisher ihre Häuser so gebaut haben, dass die Geländeformerinfo in lod3 ist. Auch Alwin hat diese Methode anno 2014 bei seinen Blender-Erklärvideos angewendet (Aussage: "Es ist egal in welcher Lod-Stufe man die Geländeformerinformation einbaut"), auch wenn er jetzt eher für lod1 plädiert. Aber mich würde es wundern wenn er das damals so gemacht hätte, ohne zu prüfen, ob das funktioniert.

Wenn das so bleiben muss, wäre das auch eine wichtige Info für die Doku.

https://youtu.be/ttfyzNfJCNw?t=489

Markus

_________________
Der Blog zum Streckenbauprojekt Augsburg-Donauwörth:
http://www.zusi-team-sued.de


Zuletzt geändert von MarkusEgger am 23.05.2020 10:42:45, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geländeformer ignoriert Dummy-Grundplatte
BeitragVerfasst: 23.05.2020 11:01:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2001
Beiträge: 633
Wohnort: Augsburg
Aktuelle Projekte: Augsburg-Donauwörth
Ergänzend dazu:

Ich habe nun auch in der offiziellen Zusi-Doku die Stelle gefunden, die explizit empfiehlt, das in der "geringst detaillierten LOD-Stufe" zu setzen, was ja meistens die LOD3 ist:

Zitat aus der Zusi-Doku:

Zitat:
Der Geländeformer-Typ „Standard“ kommt zum Einsatz, wenn der Geländeformer die Grundplatte an das betreffende Mesh anschließen soll. Wenn ein Objekt aus mehreren
LOD-Stufen besteht, dann ist es ausreichend, in nur einer der LOD-Stufen eine entsprechende Kennzeichnung vorzunehmen. Um den Rechenaufwand für den Geländeformer
gering zu halten, ist es zweckmäßig, die Kennzeichnung in einer der gering detallierten LOD-Stufen vorzunehmen.


Markus

_________________
Der Blog zum Streckenbauprojekt Augsburg-Donauwörth:
http://www.zusi-team-sued.de


Zuletzt geändert von MarkusEgger am 23.05.2020 11:01:47, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geländeformer ignoriert Dummy-Grundplatte
BeitragVerfasst: 23.05.2020 11:07:44 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 7033
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
MarkusEgger hat geschrieben:
Aber mich würde es wundern wenn er das damals so gemacht hätte, ohne zu prüfen, ob das funktioniert.


Doch, das kann gut sein. Dieses Video ist älter als jedes von mir selber fertiggestellte Streckenmodul. Deshalb glaube ich nicht, dass ich das wirklich getestet hatte.

_________________
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geländeformer ignoriert Dummy-Grundplatte
BeitragVerfasst: 23.05.2020 11:26:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2001
Beiträge: 633
Wohnort: Augsburg
Aktuelle Projekte: Augsburg-Donauwörth
Hallo Alwin!

Hm, aber woher kommt dann die Info? Die Zusi-Doku gabs doch damals auch noch nicht? Die spricht ja auch vom Einbau in lod3 (und liefert sogar eine Begründung)? Irgendwer muss das doch in die Welt gesetzt haben?

Markus

_________________
Der Blog zum Streckenbauprojekt Augsburg-Donauwörth:
http://www.zusi-team-sued.de


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geländeformer ignoriert Dummy-Grundplatte
BeitragVerfasst: 23.05.2020 11:37:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5472
Wohnort: 32U 0294406 5629020
MarkusEgger hat geschrieben:
Kannst du auch sagen ob das schon immer so war?
Klar doch, SVN sei dank:
Eingebaut am 01.07.2007, geändert, da die Abfrage nach dem LOD-Bit nicht immer griff, am 02.09.2008.
Gab's zu dem Zeitpunkt schon Doku? Wohl eher nicht.

_________________
Gruß, Roland


Strecken- und Landschaftsbau mit digitalen Karten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geländeformer ignoriert Dummy-Grundplatte
BeitragVerfasst: 23.05.2020 11:48:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2001
Beiträge: 633
Wohnort: Augsburg
Aktuelle Projekte: Augsburg-Donauwörth
Grandios!

Dann haben diverse Leute dank eklatant falscher Doku mal wieder diverse Stunden in nicht taugliche Objektverbesserungen, Fehlersuchen und Tipparbeiten hier gesteckt...
So macht Zusi basteln Spaß..........

Ehrlich gesagt ist meine Motivation grade ziemlich am Keller angekommen! Das ist mal wieder ein hervorragendes Beispiel was in Zusi grade schief läuft!


Wie schafft man das jetzt aus der Welt? Es wäre mE zwei Dokus anzupassen (Geländeformer und Zusi) sowie es wäre super wenn Alwin in sein Video ein entsprechendes Overlay einbauen könnte, denn sonst kriegen wir das nie aus der Welt. Und dass die Häuser aus dem Allgemeinbestand von diversen Bastlern alle entsprechend angepasst werden glaube ich auch nicht so schnell. Also haben wir dauerhaft einen Zustand wo der Geländeformer für einen nennenswerten Teil des Objektbestandes nicht taugt.

Markus

_________________
Der Blog zum Streckenbauprojekt Augsburg-Donauwörth:
http://www.zusi-team-sued.de


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geländeformer ignoriert Dummy-Grundplatte
BeitragVerfasst: 23.05.2020 12:03:25 
Offline

Alter: 58
Registriert: 09.11.2002
Beiträge: 5842
Aktuelle Projekte: Sich in die Rente retten...2026...
Mahlzeit,

Erschreckend ist mehr, das das 12 Jahrelang keiner gemerkt hat, oder sich nichts dabei dachte. Da stellt sich die Frage welche Dicken Leichen noch versteckt sind.

Gruß

Ralf


Zuletzt geändert von F(R)S-Bauer am 23.05.2020 12:08:22, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geländeformer ignoriert Dummy-Grundplatte
BeitragVerfasst: 23.05.2020 12:13:13 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 69
Registriert: 04.10.2003
Beiträge: 2070
Wohnort: Brühl (Baden)
MarkusEgger hat geschrieben:
Wie schafft man das jetzt aus der Welt? Es wäre mE zwei Dokus anzupassen (Geländeformer und Zusi) sowie es wäre super wenn Alwin in sein Video ein entsprechendes Overlay einbauen könnte, denn sonst kriegen wir das nie aus der Welt. Und dass die Häuser aus dem Allgemeinbestand von diversen Bastlern alle entsprechend angepasst werden glaube ich auch nicht so schnell. Also haben wir dauerhaft einen Zustand wo der Geländeformer für einen nennenswerten Teil des Objektbestandes nicht taugt.
Erst mal tief durchatmen und in Ruhe überlegen ;) .

@Roland: Ich gehöre ja zu den allerersten Objektbauern und könnte schwören, dass Du irgenwo/irgendwann hast verlauten lassen, dass die Lodstufen dem Geländeformer egal sind. Ich werde jetzt nicht in den Tiefen des Webs wühlen, um das zu belegen (vielleicht irre ich mich ja auch). Die Frage ist vielmehr: wozu muss der Geländeformer überhaupt die Lodbits auswerten? Ich stelle mir das ganz naiv vor:

1) Der Geländeformer läuft über alle verknüpften Objekte und die darin verknüpften Mesh-Subsets ungeachtet der Lodbits.
2) Je nach Geländeformer-Typ dieses Subsets wertet er es aus (oder auch nicht).

Warum sollte das nicht funktionieren? Beschränkung auf LOD 1 spart etwas Ladezeit, aber das dürfte nicht ernsthaft ein Problem sein.

M.f.G. Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geländeformer ignoriert Dummy-Grundplatte
BeitragVerfasst: 24.05.2020 17:54:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5472
Wohnort: 32U 0294406 5629020
Christian Gründler hat geschrieben:
Ich gehöre ja zu den allerersten Objektbauern und könnte schwören, dass Du irgenwo/irgendwann hast verlauten lassen, dass die Lodstufen dem Geländeformer egal sind. Ich werde jetzt nicht in den Tiefen des Webs wühlen, um das zu belegen
Das mag im ersten Wurf für ls3, vor 2007, so gewesen sein. Das lassen die Zeitstempel in der Umgebung jener Filterstelle vermuten. Danach aber wird gezielt gefiltert, und musste später nochmals ergänzt werden, weil das Filter zuerst nicht richtig ganz korrekt ausgebildet war und zu viel durch ließ. Es noch mal anzufassen, war vermutlich durch falsche Ergebnisse bedingt. (Ist ein wenig Forensik hier im Moment.)

Christian Gründler hat geschrieben:
1) Der Geländeformer läuft über alle verknüpften Objekte und die darin verknüpften Mesh-Subsets ungeachtet der Lodbits.
2) Je nach Geländeformer-Typ dieses Subsets wertet er es aus (oder auch nicht).
Das ist lieb gedacht, nur ist es so nicht implementiert. Mein ls3-I/O-Framework ist unabhängig vom GF und recht abstrakt. Es kann hier beim Einlesen nur gefiltert werden, ja oder nein. Ein späteres Bewerten und Sortieren ist nicht möglich, weil kein semantischer Zusammenhang mit erfasst und vorgehalten wird. Das wäre dann schon eine mittlere Umgestaltung. Einfacher ist wohl, die Doku anzupassen. Denn schließlich hat es bisher ja schon bei Dutzenden von Streckenmodulen funktioniert.

_________________
Gruß, Roland


Strecken- und Landschaftsbau mit digitalen Karten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geländeformer ignoriert Dummy-Grundplatte
BeitragVerfasst: 03.06.2020 20:00:23 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 46
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 2391
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Zitat:
Erst mal tief durchatmen und in Ruhe überlegen ;) .
Diskutiert ruhig weiter... kommt gefühlt eh nix bei rum. Ich habe es aufgegeben, dass da eine (zeitnahe) Lösung des Problems in Sicht ist.

Team Süd verschiebt den Release-Termin vom Modul Hirblinger Straße weiter nach hinten (eigentlich wollten wir bis Ende Q2 fertig sein), da wir wie alle Module wieder, einiges an Arbeitszeit mit händischen Korrekturen versenken.

Bild

Ende des Frustbeitrags.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geländeformer ignoriert Dummy-Grundplatte
BeitragVerfasst: 03.06.2020 20:19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 19195
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Hallo Michael,

in derart ebenem Gelände empfehle ich aus Erfahrung eine "manuelle Grundplatte" (im einfachsten Fall ein Viereck) im Polygonbaumodus, auf das dann die Häuser drapiert werden. Schnell, narrensicher und effizient, da polygonsparend. Das erspart dann unliebsame Überraschungen wie in Eurem Fall.

Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.026s | 14 Queries | GZIP : Off ]