Aktuelle Zeit: 20.02.2019 17:00:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hochauflösende Höhendaten für Kanton Zürich
BeitragVerfasst: 16.01.2019 22:25:45 
Offline

Alter: 17
Registriert: 25.12.2018
Beiträge: 2
Wohnort: Zürich
Guten Tag Herr Ziegler

Vor kurzem fing ich an mich für den Streckenbau zu interessieren und da ich Zürcher bin kam mir gleich die Idee meinen "Heimatbahnhof" Seebach mal als Versuch nachzubauen, da er auch nur 2 Gleise hat. Anschliessend sah ich mir auf YouTube Videos zu dem Thema an, suchte dann Geodaten für den Kanton Zürich und fand die Offizielle Seite von dem zuständigen Amt: https://maps.zh.ch/?topic=LidarZH
Meine Frage ist ob die LIDAR Höhendaten von Zürich mit TransDEM funktionieren?

Mit Freundlichen Grüssen

Marko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochauflösende Höhendaten (40cm!) für Dänemark
BeitragVerfasst: 18.01.2019 16:43:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5425
Wohnort: 32U 0294406 5629020
Was haben diese Daten denn für ein Format und welches Geokoordinatensystem? Davon hängt es ab. Es sind viele Dateiformate in Gebrauch, TransDEM beherrscht etliche und auch manche Varianten, aber nicht jede/s denkbare. Deswegen gibt es immer wieder Überraschungen. Beim Geokoordinatensystem sind die meisten Daten aus der Schweiz auf CH1903 bezogen. Das kennt TransDEM.

_________________
Gruß, Roland


Strecken- und Landschaftsbau mit digitalen Karten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochauflösende Höhendaten (40cm!) für Dänemark
BeitragVerfasst: 18.01.2019 17:11:20 
Offline

Alter: 17
Registriert: 25.12.2018
Beiträge: 2
Wohnort: Zürich
Das Geokoordinatensystem wäre: CH1903+_LV95 und das Dateiformat: .laz Ich verlinke ihnen noch die Seite mit den Metainformationen: https://www.geolion.zh.ch/geodatensatz/show?gdsid=343
Vielen Dank für ihre Hilfe!


Gruss Marko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochauflösende Höhendaten (40cm!) für Dänemark
BeitragVerfasst: 18.01.2019 18:01:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5425
Wohnort: 32U 0294406 5629020
.laz sind vermutlich die Rohdaten als Punktwolken. Damit kann TransDEM nichts anfangen. Wir brauchen sie aufbereitet als Raster, als DGM = Digitales Geländemodell.

_________________
Gruß, Roland


Strecken- und Landschaftsbau mit digitalen Karten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochauflösende Höhendaten (40cm!) für Dänemark
BeitragVerfasst: 18.01.2019 19:07:57 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 39
Registriert: 18.04.2004
Beiträge: 597
Wohnort: Rielasingen
Aktuelle Projekte: Schweizer Signale, Einarbeitung Streckenbau
Die Lidar-Punktewolke liegt auch noch als xyz-Datei vor.

Davon abgesehen gibt es ein digitales Gitter-Modell mit z-Werten in einer ascii-Datei, ohne x- und y- Werte, aber auf einem 0,5 m Raster mit angegebenem Mittelpunkt des jeweiligen Raster.

Leider nicht ganz der richtige Kanton für mich (wobei bei weiterem Streckenbau trotzdem am Rande nötig, aber zwei andere Kantone zuvor...).

Gruss

Florian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochauflösende Höhendaten (40cm!) für Dänemark
BeitragVerfasst: 18.01.2019 23:05:04 
Offline

Alter: 28
Registriert: 28.11.2007
Beiträge: 197
Wohnort: Stutensee
Für den Streckenbau wäre ja sowieso das Digitale Terrainmodell am interessantesten, welches anscheinend sowohl als GeoTIFF als auch als xyz verfügbar wäre.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochauflösende Höhendaten für Kanton Zürich
BeitragVerfasst: 19.01.2019 13:25:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5425
Wohnort: 32U 0294406 5629020
Das funktioniert leider noch nicht so ganz. Die Koordinaten sind jetzt in CH1903+. Die werden etwas anders berechnet und besitzen einen Präfix aus 2 Mio für Ost und 1 Mio für Nord. Damit springen wir natürlich in die Botanik. Abhilfe könnte könnte zunächst ein kleiner Konverter schaffen, wie ich ihn auch schon für NRW gebaut hatte. Danach sollte zumindest xyz richtig importiert werden. GeoTIFF scheitert auch. TransDEM sieht einen unbekannten Parameter. Ob der ebenfalls mit CH1903+ zusammenhängt, habe ich noch nicht untersucht.

_________________
Gruß, Roland


Strecken- und Landschaftsbau mit digitalen Karten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.018s | 16 Queries | GZIP : Off ]