Bildfahrplan - V2.05 Bearbeiten von Fahrplänen

Alles, was nicht in die anderen Kategorien passt.
Nachricht
Autor
hlinke
Beiträge: 41
Registriert: 21.08.2019 07:12:42

Bildfahrplan - V2.05 Bearbeiten von Fahrplänen

#1 Beitrag von hlinke »

Hallo Zusammen,

ich bin seit einiger Zeit ZUSI Anwender. Aus privaten Gründen bin ich besonders an der Ruhrtalbahn Hagen-Kassel interessiert.
Dabei bin ich begeistert von den ausgeklügelten Fahrplänen von Holger Lürkens.
Es ist ziemlich schwierig bei diesen komplexen Fahrplänen einen Überblick zu bekommen.
Ideal dafür wäre ein Bildfahrplan. Ledier habe ich kein Tool gefunden, dass in der Lage ist, einen ZUSI-Fahrplan als Bildfahrplan darzustellen.
Also muß man das wohl selber machen.

Und hier ist die erste Testversion. Das Programm ist komplett in Python geschrieben und ist als open source auf GitHub verfügbar.

https://github.com/haroldlinke/ZUSI_TimeTableGraph

Dies ist erstmal eine erste Version, um zu sehen, ob das Prinzip funktioniert. Es fehlen noch einige Funtionen. Für jede Art von Verbesserungsvorschlägen bin ich sehr dankbar.

Aber nun zum Programm:

Das ZUSI Bildfahrplanprogramm kann ZUSI-Fahrplanszenarien als Bildfahrplan darstellen.

Bild

So sieht ein Bildfahrplan für die Ruhrtalbahn aus.

Zur Erstellung eines Bildfahrplans geht man folgendermassen vor:

1. Auf die Seite <Bahnhof-Einstellungen> wechseln
2. Mit Hilfe des Buttons <ZUSI Fahrplandatei> einen ZUSI Fahrplan auswählen (Erweiterung .fpl
3. Um die Strecke und die Bahnhöfe zu definieren, wird ein ZUSI-Buchfahrplan verwendet. Dieser enthält für eine Strecke alle notwendigen Angaben.
4. Der ZUSI-Buchfahrplan kann aus der Streckenliste ausgewählt werden oder direkt als ZUSI Buchfahrplan-Datei (Erweiterung .timeline.xml)
5. Auf der Seite <Ansicht Einstellungen> kann die Grösse des Bildfahrplans in Pixel, die Ausrichtung - horizontal oder vertikal - und der Zeitraum angegeben werden. Ausserdem ist es möglich beliebigen Zuggattungen eine Linen Farbe zuzuordnen.
6. Sind alle Angaben gemacht, kann auf der Seite <Bildfahrplan> der Bildfahrplan angezeigt werden. Je nach Komplexität des fahrplan, kann die Anzeige etwas dauern.

Im Bildfahrplan kann man bekommt man Tooltips mit Zugangaben, wenn man mit der Maus über Zuglinien oder Zeitangaben fährt.

Der Bildfahrpln kann übrigens auch gut verwendet werden, um Fehler in Fahrplänen zu entdecken. Beim testen bin ich auf einige gestoßen, die ich teilweise schon gemeldet habe.

Zum Beispiel:

Bild

Bild

Installation:

1. Datei ZUSI_timetablegraph.zip herunterladen https://github.com/haroldlinke/ZUSI_Tim ... egraph.zip
2. ZUSI_timetablegraph.zip in einem beliebigen Verzeichnis entpacken
3. Es wird ein neuer Ordner ZUSI_timetablegraph erzeugt. Dieser Ordner enthält alle notwendigen Python-Dateien und eine Python3 Installation.
4. Programm starten mit anklicken von ZUSI_timetablegraph.exe


Viel Spaß
Harold
Zuletzt geändert von hlinke am 04.03.2021 18:19:58, insgesamt 1-mal geändert.

Ralf Ebert (ruebert)
Beiträge: 29
Registriert: 14.12.2012 11:14:27

Re: Neues Tool: Bildfahrplan für ZUSI-Fahrpläne

#2 Beitrag von Ralf Ebert (ruebert) »

Hallo Harold,
das finde ich klasse, das ist eine echte Bereicherung, werde ich am Wochenende gleich ausprobieren.
In ZUSI2 hatten sich einige Fahrplanersteller die Mühe gemacht, Bildfahrpläne zu erstellen und mitzuliefern. Das habe ich in ZUSI3 bisher vermisst.
Wenn man z.B. vor Plan unterwegs ist oder "rote Welle2 hat, dann ist es nützlich zu sehen, ob ein anderer, langsamerer Zug vor einem ist und ggf. bis wo, um vorausschauend und energiesparend fahren zu können. Oder ob bei eingleisigen Abschnitten am nächsten Kreuzungsbahnhof eine Kreuzung zu erwarten ist oder nicht.
Vielen Dank für dieses nützliche Tool!
Ralf-Uwe

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19294
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

Re: Neues Tool: Bildfahrplan für ZUSI-Fahrpläne

#3 Beitrag von Michael_Poschmann »

Hallo Harold,

das klingt nach einer spannenden und lange vermissten Anwendung. Ich schaue mir das die Tage mal an und bin neugierig.

Grüße und Dankeschön
Michael

Benutzeravatar
Davidorado
Beiträge: 134
Registriert: 22.02.2016 20:05:34
Aktuelle Projekte: ZusiRils div. Baureihen
Wohnort: Im wunderschönen Eichsfeld

Re: Neues Tool: Bildfahrplan für ZUSI-Fahrpläne

#4 Beitrag von Davidorado »

Vielen Dank dafür Harold!

Bisher habe ich das händisch in Excel gemacht mit Pfeilen und Zellfarben pro Gattung, aber das ist natürlich wesentlich besser.
Ich konnte auf Anhieb schonmal ein paar Fehler in meinen Zügen finden (nachfolgender Halt liegt Uhrzeitmäßig vor dem vorherigen).

Das wird auf jeden Fall helfen, Zugbegegnungen, Überholungen und der dergleichen zu finden und zu planen. :tup :tup

Achja, eine Sache ist mir aufgefallen:
Zur Aufbereitung nutzt dein Tool die timetable.xml richtig? Wäre es möglich, wahlweise auch direkt die .trn dafür zu nutzen?
Da ich viele Wendezüge baue (3x Kassel-Warburg z.B.) und nicht immer sofort die timetable.xml dafür zurechtgebaut habe, wäre es super, wenn ich dann trotzdem schonmal sehe, ob ich mit anderen Zügen in Konflikt trete.
Vorläufige Heimat der erstellten Zusi Rils: https://www.dropbox.com/sh/ym78nb63izmq ... 7re0a?dl=0

Straßenbahnschaffner
Beiträge: 23
Registriert: 22.11.2018 21:44:43

Vielen Dank!

#5 Beitrag von Straßenbahnschaffner »

Moin Harold,

herzlichen Dank für dieses tolle Tool, von dem ich schon lange träume! Großartig!

Beste Grüße
Hendrik

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19294
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

Re: Neues Tool: Bildfahrplan für ZUSI-Fahrpläne

#6 Beitrag von Michael_Poschmann »

Kurze Rückmeldung aus dem ersten Versuch:
- "integrierte" Fahrpläne werden offenbar (konzeptbedingt) nicht verarbeitet; die Version mit separaten trn-Dateien ist erforderlich. Für mich erst mal kein grundlegendes Problem, da ich aus Fahrplanpflegegründen bei umfassenden Plänen eh ein Freund dieser klassischen Datenhaltung bin.
- Es sind timetable.xml-Dateien notwendig. Zumindest wird in meinem Testfall, bei dem ich diese noch nicht erzeugt hatte, die erforderlichen Daten wohl nicht gefunden.
- Der Doppelklick auf den ausgewählten Musterzug zur Übernahme hat bei mir nicht funktioniert. Daher habe ich diesen manuell im folgenden Auswahldialog eingetragen.
- Leider bleibt die Fahrplandarstellung leer. Bei ca. 30 Zügen sollte ja binnen einer halben Minute etwas dargestellt werden, oder?

Weitere Versuche dann bei Gelegenheit.

Ist ein Speichern als Grafik oder eine Druckausgabe geplant? Für die manuelle Weiterverarbeitung und Fahrplanoptimierung wäre das eine schöne Ergänzung.

Grüße
Michael

Melvin
Beiträge: 41
Registriert: 11.11.2020 14:33:30

Re: Neues Tool: Bildfahrplan für ZUSI-Fahrpläne

#7 Beitrag von Melvin »

Moin,

ich habe die letzten Wochen immer mal wieder gedacht, dass so ein Tool echt cool wäre. Toll, dass du es entwickelst!

Ich hab es auch mal getestet. Bei einem kleineren Selbstbaufahrplan getestet der 39 Züge enthält. Dort funktioniert die Erstellung des Bildfahrplans nach
Anleitung tadellos.
Mit meinem größeren Selbstbaufahrplan mit ca 70 Zügen funktionierte dann leider weder die Auswahl des Buchfahrplans noch die Anzeige des Bildfahrplans

Benutzeravatar
Thomas R.
Beiträge: 354
Registriert: 11.04.2016 21:04:37
Aktuelle Projekte: Fahrplanbau, u.a. Lehrte - Harburg und Kassel - Lehrte
Wohnort: NRW

Re: Neues Tool: Bildfahrplan für ZUSI-Fahrpläne

#8 Beitrag von Thomas R. »

Ralf Ebert (ruebert) hat geschrieben: 29.01.2021 09:52:37 [...]
In ZUSI2 hatten sich einige Fahrplanersteller die Mühe gemacht, Bildfahrpläne zu erstellen und mitzuliefern. Das habe ich in ZUSI3 bisher vermisst.
[...]
Moin,

auch in Zusi3 machen sich (die meisten?) Fahrplanersteller diese Mühe. Komplexe Fahrpläne lassen sich i.a. garnicht ohne die Erstellung eines Buchfahrplans sinnvoll bauen.
Eine Veröffentlichung verbietet sich aber leider, zumindest in meinem Fall, aus Lizenzgründen.

Insofern ist das sehr hilfreich, wenn sich die Anwender den selber erstellen können. :tup

Gruß,
Thomas

Benutzeravatar
Thomas R.
Beiträge: 354
Registriert: 11.04.2016 21:04:37
Aktuelle Projekte: Fahrplanbau, u.a. Lehrte - Harburg und Kassel - Lehrte
Wohnort: NRW

Re: Neues Tool: Bildfahrplan für ZUSI-Fahrpläne

#9 Beitrag von Thomas R. »

hlinke hat geschrieben: 29.01.2021 08:55:41 [...]
4. Programm starten mit anklicken von ZUSI_timetablegraph.exe
[...]
Moin,

bei mir beschwert sich Avira wg. Malware "HEUR". ?(

Bild

Gruß,
Thomas

hlinke
Beiträge: 41
Registriert: 21.08.2019 07:12:42

Re: Neues Tool: Bildfahrplan für ZUSI-Fahrpläne

#10 Beitrag von hlinke »

Hallo Zusammen,

erstmal vielen Dank für das äusserst postive Feedback. Damit habe ich nicht gerechnet, daß ein Bildfahrplan so gefehlt hat.
Da habe ich mir dann mal wieder etwas eingehandelt ... :D

Die aktuelle Version ist noch ein sehr früher Stand und es ist klar, daß sie noch nicht überall rund läuft. Ich habe bei meinen Tests mehrfach festgestellt, daß die xml-Dateien alles andere als "sauber" sind. Man stolpert immer wieder über neue Überraschungen.
Wenn also bei Euch etwas nicht so funktioniert, wie Ihr es erwartet, dann sagt mir bitte Bescheid. Ich muß allerdings auch eine Chance haben, das Problem bei mir zu reproduzieren. Sonst kann ich nicht feststellen, wo der Fehler steckt.
Dazu gibt es in dem Programmverzeichnis eine Datei "logfile.log". In dieses logfile werden alle möglichen und unmöglichen Daten geschreieben, die mir helfen sollen, Fehler zu finden. Es wäre deshalb schön, wenn Ihr mir diese Log-Datei zur Verfügung stellen könnt. (ich weiss nicht, ob man sie hier anhängen kann).
Ansonsten per PN und e-mail.

Wenn die Fahrplandarstellung leer bleibt und auch nach wenigen Sekunden unten in der Meldungsleiste keine Mitteillung erscheint, ist irgendetwas schief gelaufen. Dann die logile.log Datei sichern und an mich weitergeben.
Die Datei wird bei jedem Start überschrieben.

Was die angesprochenen neuen Funktionen angeht, ist eigentlich alles noch möglich.

1. Unterstützung von .trn Dateien: Das ist kein grosses Problem. Ich setze die timeline.xml-Datei in ein internes Format um, bevor der Bildfahrplan erstellt wird. Dasselbe mit der .trn Datei zu machen ist kein Problem. Die einzige Frage ist jetzt, wie soll die Auswahl geschehen?
  • Ein globaler Schalter - nutze .trn oder timeline.xml Dateien
  • Automatisch. Wenn keine timeline.xml Datei gefunden wird, nimm die trn-Datei
  • andere Idee
2. Unterstützung von "integrierten" Fahrplänen. Dies ist schon auf meiner Liste ...
3. Speichern und Ausdrucken des Bildfahrplans: Bin da dran, wahrscheinlich wird es die Möglichkeit geben den Bildfahrplan als PDF zu speichern. Da das Framework ,das ich für die GUI verwende, dies leider nicht direkt unterstÜtzt (man kann nur .eps Bilder erzeugen), ist das etwas komplizierter. Aber ich habe schon eine Idee.

Viele Grüsse
Harold

Benutzeravatar
Davidorado
Beiträge: 134
Registriert: 22.02.2016 20:05:34
Aktuelle Projekte: ZusiRils div. Baureihen
Wohnort: Im wunderschönen Eichsfeld

Re: Neues Tool: Bildfahrplan für ZUSI-Fahrpläne

#11 Beitrag von Davidorado »

hlinke hat geschrieben: 29.01.2021 15:58:51 1. Unterstützung von .trn Dateien: Das ist kein grosses Problem. Ich setze die timeline.xml-Datei in ein internes Format um, bevor der Bildfahrplan erstellt wird. Dasselbe mit der .trn Datei zu machen ist kein Problem. Die einzige Frage ist jetzt, wie soll die Auswahl geschehen?
  • Ein globaler Schalter - nutze .trn oder timeline.xml Dateien
  • Automatisch. Wenn keine timeline.xml Datei gefunden wird, nimm die trn-Datei
  • andere Idee
Mir persönlich würde ein globaler Schalter eigentlich ausreichen. Da weiß ich woran ich bin und weiß, was das Tool machen will. :)
Vorläufige Heimat der erstellten Zusi Rils: https://www.dropbox.com/sh/ym78nb63izmq ... 7re0a?dl=0

hlinke
Beiträge: 41
Registriert: 21.08.2019 07:12:42

Re: Neues Tool: Bildfahrplan für ZUSI-Fahrpläne

#12 Beitrag von hlinke »

Hallo Thomas,

die exe-Datei habe ich mit Hilfe eines offiziellen Python tools erstellt: auto-py-to-exe.

In der FAQ zu diesem Tool wird darauf hingewiesen, dass ab und zu Virenscanner fehlerhafterweise anschlagen können..
Wenn das der Fall ist, gibt es zwei Möglichkeiten:
1. dem Virenscanner sagen, dass das Programm ok ist. (Unsicher, ich kann nicht garantieren, dass auf dem Weg von Github zum PC oder auf dem PC selbst , sich nicht etwas eingeschlichen hat)
2. Sebst Python 3.9 installieren www.python.org und den Python code direkt ausführen. Wenn jemand das machen möchte, kann ich ihm erklären, was er machen muss.
3. warten bis der Virenhersteller das Problem behoben hat

Viele Grüsse
Harold

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 30873
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Neues Tool: Bildfahrplan für ZUSI-Fahrpläne

#13 Beitrag von Carsten Hölscher »

Sehr schön, ich hatte auch vor nicht langer Zeit überlegt, das mal anzuregen als externes Tool.
Auf jeden Fall würde ich auf den trn-Dateien arbeiten. Ich sehe eigentlich keinen Vorteil bei den xml-Dateien.
Liest Du die st3 aus für die Streckeninfos? Und wie genau bildest Du den Laufweg aus den trn-Dateien auf die Strecke ab?

Falls Du Entwicklungsideen suchst: Fahrplan grafisch bearbeiten und zurück in Zusi spielen wäre was.

Carsten

Benutzeravatar
Frank Wenzel
Beiträge: 4960
Registriert: 06.11.2001 01:13:47
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Neues Tool: Bildfahrplan für ZUSI-Fahrpläne

#14 Beitrag von Frank Wenzel »

Wow, so ein Tool, das direkt mit Zusi-Daten arbeitet, hat schon lange gefehlt. :tup
Carsten Hölscher hat geschrieben: 29.01.2021 16:13:53 ...Falls Du Entwicklungsideen suchst: Fahrplan grafisch bearbeiten und zurück in Zusi spielen wäre was...
*unterschreib* Das wäre schon sehr geil... Aber warum muss ich nur an dem ollen Goethe seinen Zauberlehrling denken? :ausheck
Gruß ins Forum, Frank - www.zusi-sk.eu

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19294
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

Re: Neues Tool: Bildfahrplan für ZUSI-Fahrpläne

#15 Beitrag von Michael_Poschmann »

Carsten Hölscher hat geschrieben: 29.01.2021 16:13:53 Auf jeden Fall würde ich auf den trn-Dateien arbeiten. Ich sehe eigentlich keinen Vorteil bei den xml-Dateien.
Soweit ich die Funktionsweise richtig interpretiere, werden die Streckenangaben (Kilometrierung) aus der (Muster-) xml-Datei gezogen. In der trn stehen sie ja nicht drin.
Damit ist die Verwendung der st3-Dateien dann auch nicht erforderlich.

Grüße
Michael

hlinke
Beiträge: 41
Registriert: 21.08.2019 07:12:42

Re: Neues Tool: Bildfahrplan für ZUSI-Fahrpläne

#16 Beitrag von hlinke »

Frank Wenzel hat geschrieben: 29.01.2021 16:59:52 *unterschreib* Das wäre schon sehr geil... Aber warum muss ich nur an dem ollen Goethe seinen Zauberlehrling denken? :ausheck
Da war doch irgendwie was mit dem kleinen Finger ... :D

Nee, ich finde es klasse, dass das Tool so gut ankommt. Mal sehen, was sich machen lässt. Da ich aber nebenbei noch meine Brötchen verdienen muß, ist meine Zeit dafür natürlich begrenzt.

Fangen wir erstmal einfach an und dann sehen wir schon.

Im Prinzip habe ich es mir einfach gemacht und lese die Streckendaten aus einer timetable.xml-Datei. Da steht nämlich alles drin, was man für eine Streckenbeschreibung braucht - hoffe ich mal. Stationen mit Ank, bzw Abf und Strecken-Km. Oder übersehe ich da etwas? Mit den STL3-Dateien habe ich mich noch nicht beschäftigt.

Für den Aufbau des Bildfahrplans gehe ich dann durch alle timetable.xml Dateien, die für den aktuellen Fahrplan in der .fpl-Datei definiert sind und bestimme für alle Stationen die Ankunfts- und Abfahrtzeiten. Wenn der Zug eine Station, die auf der ausgewählten Strecke ist, trifft, wird Uhrzeit und Station in dem Bildfahrplan markiert usw.
Die .trn Dateien würden für diesen Durchgang reichen, ich habe allerdings gelesen, dass einige Kollegen die timetable.xml Dateien von Hand optimieren und deshalb sollte man diese Dateinen auch anzeigen. Wie gesagt, ich werde das jetzt schaltbar machen (.trn oder timetable.xml)

Die Fahrpläne zu editieren und zu bearbeiten und dann daraus ZUSI Dateien zu machen, wäre natürlich reizvoll. Mal sehen ...

Viele Grüsse
Harold

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 30873
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Neues Tool: Bildfahrplan für ZUSI-Fahrpläne

#17 Beitrag von Carsten Hölscher »

Wenn man komplexe Strecken hat, dann müßte man eigentlich die Streckennummern aus den Fahrstraßen der st3-Dateien ziehen und erstmal eine Art Graph bauen, um die Struktur der Strecke aufzudröseln. Sonst könnte es u.U. Fehler in der Laufwegzuordnung geben.

Carsten

Benutzeravatar
Thomas R.
Beiträge: 354
Registriert: 11.04.2016 21:04:37
Aktuelle Projekte: Fahrplanbau, u.a. Lehrte - Harburg und Kassel - Lehrte
Wohnort: NRW

Re: Neues Tool: Bildfahrplan für ZUSI-Fahrpläne

#18 Beitrag von Thomas R. »

hlinke hat geschrieben: 29.01.2021 16:05:52 Hallo Thomas,

die exe-Datei habe ich mit Hilfe eines offiziellen Python tools erstellt: auto-py-to-exe.

In der FAQ zu diesem Tool wird darauf hingewiesen, dass ab und zu Virenscanner fehlerhafterweise anschlagen können..
Wenn das der Fall ist, gibt es zwei Möglichkeiten:
1. dem Virenscanner sagen, dass das Programm ok ist. (Unsicher, ich kann nicht garantieren, dass auf dem Weg von Github zum PC oder auf dem PC selbst , sich nicht etwas eingeschlichen hat)
2. Sebst Python 3.9 installieren www.python.org und den Python code direkt ausführen. Wenn jemand das machen möchte, kann ich ihm erklären, was er machen muss.
3. warten bis der Virenhersteller das Problem behoben hat

Viele Grüsse
Harold
Moin Harold,

Danke für die Info.

Aber ich glaube, dann lasse ich das erstmal, da mir zu unsicher bzw. alternativ zuviel Aufwand.
Ich hätte das Ergebnis gerne mit meinen Buchfahrplänen aus dem Fahrplanbau verglichen, da es dort u.a. umfangreiche Streckenverzweigungen und ähnliche Schweinereien gibt. :schaffner

Vielleicht gibt es ja noch einen Weg, das Problem im Rahmen der Programmentwicklung aus dem Weg zu räumen.

Und ja, viele Buchfahrpläne sind nachbearbeitet. Bei mir z.B. mit dem Tool von F.Schn. und oft anschließend noch in geringerem Umfang händisch. Allerdings betrifft dies i.a. eine "mangelhafte" Umsetzung der Daten aus den *.trn in die timetables. Daher sollten m.E. die *.trn auch geeignet sein, Buchfahrpläne zu generieren, sofern man die dort nicht enthaltene Kilometrierung woanders her holt.

Gruß,
Thomas

Benutzeravatar
Michael Springer
Beiträge: 2482
Registriert: 24.06.2002 16:22:44
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Neues Tool: Bildfahrplan für ZUSI-Fahrpläne

#19 Beitrag von Michael Springer »

Hallo,

das Tool ist cool. Auf den ersten Blick ist mir in dem Fahrplan- und Strecke-Reiter noch zuviel Text. Man muss runterscrollen usw. Das finde ich nicht so Usability-schön.

Wenn ich meinen Fiktive S-Bahnfahrplan aus dem offiziellen Bestand nehme, warum wird bei der S1 der Halt in Liebenau verzonkt? Der sieht eigentlich ganz gut aus. die .trn Datei hat zumindest die richtige Zeit.

Bild

Michael

Benutzeravatar
Davidorado
Beiträge: 134
Registriert: 22.02.2016 20:05:34
Aktuelle Projekte: ZusiRils div. Baureihen
Wohnort: Im wunderschönen Eichsfeld

Re: Neues Tool: Bildfahrplan für ZUSI-Fahrpläne

#20 Beitrag von Davidorado »

Schau mal in deine Timetable.xml Michael, da findest du in Zeile 465/466 den Fehler :)

PS: Das scheint sich durch so einige der Ungeraden S10XX durchzuzuiehen, kann das sein?
Vorläufige Heimat der erstellten Zusi Rils: https://www.dropbox.com/sh/ym78nb63izmq ... 7re0a?dl=0

Antworten