Aktuelle Zeit: 02.07.2020 16:36:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 132 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene
BeitragVerfasst: 26.11.2019 11:10:17 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 45
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 2256
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Aktuelle Projekte: Augsburg - Donauwörth
Zitat:
Aufgrund der überraschend wenigen Rückmeldungen...
Ich denke, die meisten Zusianer nehmen das was standardmäßig dabei ist und fertig. Sie kommen hier halt kaum Rückmeldungen. Zum Zweiten sind Rückmeldungen zu einer Bfpl-DLL ungeheuer zeitaufwendig. Deswegen hatte ich bisher noch nicht mehr geschrieben. Man muss erst das DLL installieren, für eine Strecke eine XML erzeugen (ohne Nachbearbeitungen), dann eine Rastergrafik erzeugen, dass ganze Anschauen und Validieren. Liegt das Problem in der Strecken.st3, in der timetable.xml oder in der DLL selbst. Dann muss man Screenshots machen, hier einen Text formulieren und schreiben, und und und ... Deswegen sind auch für (sinnvolle) Rückmeldungen etwas Zusi-spezifische Kenntnisse erforderlich und ich gebe es zu, ich bin aktuell mehr angefixt von der Realisation von Bäumenheim/Hamlar/Augsburg Oberhausen/Augsburg Hbf, als hier Stunden für eine Bfpl-DLL zu versenken (was sicherlich auch wichtig ist).

Um mal zu den fachlichen Dingen zu kommen. Von einem DLL-Entwickler erwarte ich schon, dass er sein Ergebnis gegenprüft. Was für mich bedeutet, ein an Spalte 2 aneckendes LZB-Rechteck und ein schlecht lesbarer LZB-Text müssen dann wohl Feature sein.
Bild

Ebenso die ? im <?Ls> Statement. Muss wohl Feature sein, obwohl ich gerade die Aussage dieses ? nicht verstehe. Siehe Hofgeismar.

Bild

Obwohl ich schon gefühlt 3x die Zusi-Bestandsstrecken auf Bfpl-Probleme abgeklopft habe, gibt es immer noch Stellen (die z. B. aus Zusi-historischen Gründen eben so gebaut wurden, da es damals so eben State-of-the-art war) die nach heutigen Empfehlungen falsch gebaut sind. Ein Bespiel wäre hier in Grebenstein die <100> beginnen bei km324,2 und nicht am Yen bei km324,1. Das liegt daran, dass ab dem Asig die Streckenvektoren ins Gegengleis 100 haben. Nach heutiger Empfehlung baut man Strecken-HG oder -1 bis zum Yen und ab da erst die 100. Das nur als ein Beispiel von vielen. Schaut man den Bfpl weiter Richtung Salzkotten an, gibt es noch mehrere Stellen, die entweder in der .st3 oder in der Rastergrafik-Renderengine der DLL pimpen müsste.

Aber wie gesagt, dass ist alles sehr Zeitaufwendig. Hast du z. B. die falsche HG in den Vektoren von Grebenstein gefunden, musst du wieder mit dem Autor der .st3 Kontakt aufnehmen, ihn bitten das zu verbessern. Prüfen kannst das im Normalfall dann erst, wenn die Verbesserung im nächsten AddOn ausgeliefert wird, und und und. Das ist alles auch sehr mühsam. Dann bin ich der Meinung, dass es außer mir in der Community keine 3 Leute gibt, die sich ab und an die Zeit nehmen und Spaß daran haben die Bfpl zu reparieren und QS-mäßig zu verbessern. Das soll jetzt kein Lob an mich selber sein, aber zähle mal ehrlich an einer Hand auf, wer aus der Community sich dafür mit einbringt? Am Ende sind das 2h Arbeit, um das Beispiel mit Grebenstein zu kitten, wo vielleicht viele Spieler sagen, so what die 100m Interessieren doch keinen oder bei Fahrt auf Zs8 mit sovielen anderen Details beschäftigt, dass es ihnen eh nie auffällt. Reputation erhälst Du für so eine Aktion wenig bis keine, aber wenn ein neues Modul rausbringst, bist der King... Wo hier auch das Thema Motivation für bessere Bfpl ein Thema ist. Soll sich jeder seine Gedanken dazu machen.

Alles in allem kann ich trotzdem sagen, dass ich diese DLL-Sammlung auf alle Fälle für eine Bereicherung für Zusi halte. Die zwar hier und da noch kleinere Hoppalas enthalten, aber durchaus in Zukunft in der Lage sein könnten, die alten DLLs zu ersetzen.

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene
BeitragVerfasst: 26.11.2019 13:39:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 1052
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: -Objektbau Hmb-Harburg
-mhsdlH sslhcsnkcL
Michael Springer hat geschrieben:
[...]Dann bin ich der Meinung, dass es außer mir in der Community keine 3 Leute gibt, die sich ab und an die Zeit nehmen und Spaß daran haben die Bfpl zu reparieren und QS-mäßig zu verbessern. Das soll jetzt kein Lob an mich selber sein, aber zähle mal ehrlich an einer Hand auf, wer aus der Community sich dafür mit einbringt?[...]

Mit Thomas R., meinem Fahrplanbauer, und mir sind es schon mal 2 weitere Leute, welche viel Wert auf korrekte Buchfahrpläne legen. Allein für das Thema haben wir die letzten Tage und Wochen viele Stunden investiert um vorhandene Fehler mit "dreckigen Tricks" zu korrigieren oder entsprechende eigene Korrektur-Automatismen (bspw. für Notepad++) zu erstellen.

Ich finde es aber auch schade, dass sich nicht alle Strecken-/Fahrplanbauer so sehr um ihre Buchfahrpläne sorgen wie du. Die Köln-Düsseldorf Pläne sind auch stark verbesserungsfähig.

Für einige unlösbare Fehler nutze ich bspw. angepasste .st3 Dateien eigens nur für die Buchfahrplanerstellung, z.B. in Lüneburg für das 500m weiter hinten stehende Esig am Ggl, welches Lauflängenfehler bis zum Ende erzeugt.

Grüße


Zuletzt geändert von TheShow2006 am 26.11.2019 14:07:24, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene
BeitragVerfasst: 26.11.2019 14:57:17 
Offline

Registriert: 27.01.2002
Beiträge: 3028
Wohnort: Duisburg
TheShow2006 hat geschrieben:
Zitat:
Ich finde es aber auch schade, dass sich nicht alle Strecken-/Fahrplanbauer so sehr um ihre Buchfahrpläne sorgen wie du. Die Köln-Düsseldorf Pläne sind auch stark verbesserungsfähig.

Ich hoffe Du meinst nicht alle Köln-Düsseldorfer Pläne, weil ich mir beim Fahrplan 2016 auch viel Mühe mit dem Buchfahrplan gemacht habe.

Holger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene
BeitragVerfasst: 26.11.2019 15:05:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 1052
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: -Objektbau Hmb-Harburg
-mhsdlH sslhcsnkcL
Holger Lürkens hat geschrieben:
Ich hoffe Du meinst nicht alle Köln-Düsseldorfer Pläne, weil ich mir beim Fahrplan 2016 auch viel Mühe mit dem Buchfahrplan gemacht habe.

Nein, ich meine einen anderen ;)

@Michael: Dann sind wir ja schon mindestens 4 Leute, die möglichst fehlerfreie Buchfahrpläne anstreben ;D

Grüße


Zuletzt geändert von TheShow2006 am 26.11.2019 15:07:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene
BeitragVerfasst: 26.11.2019 15:07:33 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 45
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 2256
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Aktuelle Projekte: Augsburg - Donauwörth
Nicht das ich falsch verstanden werden:
Zitat:
Dann bin ich der Meinung, dass es außer mir in der Community keine 3 Leute gibt, die sich ab und an die Zeit nehmen und Spaß daran haben die Bfpl zu reparieren und QS-mäßig zu verbessern.

Das bezieht sich nicht auf die Fahrplanbauer, die in händischer Kleinarbeit ihre Dateien nachbearbeiten. Und es 23x bei jedem Zug tun müssen, da oft die Fehler im Streckenmodul sind und bei jedem mal timetable-Neuerzeugen von vorne beginnen müssen...

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene
BeitragVerfasst: 26.11.2019 18:45:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 4129
Vielen Dank.

Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich es durchaus getestet habe und das Ergebnis sieht dem auf der ersten Seite sehr ähnlich:
Bild
Offensichtlich muss ich also meine Tests ausweiten. Problem ist notiert. (Anmerkung nebenbei: Mir ist bewusst, dass dem AT-Layout noch die Schriftgröße fehlt.)

Zum Ls: Wann werden "Rangiersignale" im Buchfahrplan überhaupt angeschrieben? Lautet da die Abkürzung konsequent Ls, oder wie sonst üblich Ls, Hs und Ra12 je nach Bauform? Wenn ja: Wie unterscheide ich die?
Auch bei den anderen Signaltypen habe ich noch offene Fragen: Wie schreibe ich Tafel, Weiche, Gs, Bü, Vsig, Deckungssignal, LZB-Bk und Sonstiges an, wenn es im Buchfahrplan auftaucht?
Eine sehr ähnliche Frage sind die Symbole aus Zusi-Kapitel 5.3.1.8.2: Mir ist unklar, welche ich umsetzen muss, und welche nur in Ebula zum Tragen kommen: Umgesetzt oder vorbereitet habe ich GNT, LZB, Verkürzter Bremsweg, Stumpfgleis, ¥, ZS, GPA, die Pfeile, Ne14 und ETCS Anfang/Ende. (Das Ne14 funktioniert zwar, aber gefällt mir noch nicht und ist zur Überarbeitung notiert. Mir fehlt dazu allerdings noch eine zündende Idee.)

Ganz allgemein: Ich bin sehr dankbar, dass es Leute gibt, die einerseits das Wissen haben, wie es in echt ist, sich dann aber - viel wichtiger - auch die Zeit nehmen, ihr Wissen einzubringen. Ich kann aber auch verstehen, dass es bei vielen Leuten schon an ersterem Punkt scheitert und man dann folglich Schwierigkeiten hat, das Ergebnis der erfahrenen Korrektoren einzuschätzen. Deswegen kann ich da nicht viel mehr tun, als mit respektvollem Abstand im positiven Sinne zu staunen und mich zu freuen, dass es solche Leute gibt.

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene
BeitragVerfasst: 26.11.2019 19:16:23 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 45
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 2256
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Aktuelle Projekte: Augsburg - Donauwörth
Zitat:
Mir ist bewusst, dass dem AT-Layout noch die Schriftgröße fehlt.
Das AT-Layout war nur Zufall (weil es das Erste in der Combobox ist). Ich wollte eigentlich das 2006er Layout. Da ist das bei mit dem LZB genauso.

Bild
- Warum das LZB-Ende in das ESig gerendert wird, keine Ahung. Habe gerade zum ersten Mal die ganze Strecke erzeugt. Muss ich mal in die timetable.xml schauen.

Zitat:
Zum Ls: Wann werden "Rangiersignale" im Buchfahrplan überhaupt angeschrieben?
In diesem Fall behaupte ich, dass es zu 99% SFB Sperrsignale sind, in Höhe des Esig sind. Also @signal=5@ Einträge aus der timetable.xml. Die werden normal mit <Ne2> angekündigt und später kommt dann das <Ls>.

Zitat:
Mir ist unklar, welche ich umsetzen muss
In meinem jugendlichen Leichtsinn behaupte ich mal, dass was die timetable.xml vorgibt. Außer bei dem GNT-Mist.

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene
BeitragVerfasst: 26.11.2019 19:42:16 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 45
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 2256
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Aktuelle Projekte: Augsburg - Donauwörth
Im Modul Waburg von Lamerden aus kommend gibt es eine alleinstehende Ne2-Tafel im Gegengleis. Diese landet auch korrekt in der timetable.xml, wird aber als leere Zeile im Bfpl gerendert.
Das ist ein Hilfshauptsignal in Höhe des Esig.
Code:
<FplZeile FplRglGgl="3" FplLaufweg="41973.2656" FahrstrStrecke="2550b">
<FplSignaltyp FplSignaltypNr="13"/>
<Fplkm km="293.6998"/>
<FplSaegelinien FplAnzahl="1"/>
</FplZeile>

Der <Ne2> Eintrag fehlt momentan in der Zeile.
Dieser Eintrag sollte unterdrückt werden und nicht als Zeile gerendert werden.
Bild


Zuletzt geändert von Michael Springer am 26.11.2019 20:29:48, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene
BeitragVerfasst: 26.11.2019 20:13:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 4129
Okay, dann mache ich das als Ls. Die anderen Signaltypen markiere ich weiterhin mit ?.

Michael Springer hat geschrieben:
Diese landet auch korrekt in der timetable.xml, wird aber als leere Zeile im Bfpl gerendert.
Ich habe in der Tat noch keine Ne2 eingebaut (siehe auch folgende Frage), aber in der Zeile lese ich nur "Hilfshauptsignal". Solle da nicht eher ein FplIcon stehen?

Zu den Symbolen: Zur Auswahl steht: Zugfunk Anfang/Ende (wie?), Hinweis Ne2 (Wie? Text? Symbol?), Hinweis Ne4 (auch als Text?), El1(v)/2/3/4/5 (dito), Oberstrombegrenzung, Gleisbogen, Brücke (???), Gefälle (???). Bis auf Gleisbogen habe ich da keine Idee. Und Oberstrom habe ich zwar eine Idee, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass die DB Buchfahrpläne wegen so einer Kleinigkeit in Farbe druckt, wie sieht das denn in echt aus?

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene
BeitragVerfasst: 26.11.2019 20:24:56 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 45
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 2256
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Aktuelle Projekte: Augsburg - Donauwörth
Ich glaube, ich habe es aus dem Kopf etwas durcheinander geworfen. Hab jetzt nochmals in Paderborn geguckt.

Der <Ne2> Eintrag ist tatsächlich ein Icon. Ich würde das jetzt einfach mal als <Ne2> darstellen.
Code:
<FplZeile FplRglGgl="3" FplLaufweg="95195.25" FahrstrStrecke="1760a">
<FplIcon FplIconNr="9"/>
<Fplkm km="126.2194"/>
</FplZeile>


Der <Ls> Eintrag ist ein Signal. Ich würde das jetzt einfach mal als <Ls> darstellen.
Code:
<FplZeile FplRglGgl="3" FplLaufweg="96190.6172" FahrstrStrecke="1760a">
<Fplkm km="127.2157"/>
<FplSignaltyp FplSignaltypNr="5"/>
</FplZeile>


Michael

Nachtrag: Hier viewtopic.php?p=270051#p270051 gibts links unten das <Ne2> und das <Ls> (sofern man sich die 1 und den Zuordnungspfeil wegdenkt).


Zuletzt geändert von Michael Springer am 26.11.2019 20:27:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene
BeitragVerfasst: 26.11.2019 20:28:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 4129
Okay, das mit Ls mache ich dann so.
Ne2 oder Ne 2? Nur 2006 oder auch 1985? Und Ne4 dann vmtl. analog? (Nachtrag: Hat sich mit deinem Nachtrag erledigt. :P )

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Zuletzt geändert von F. Schn. am 26.11.2019 20:29:55, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene
BeitragVerfasst: 26.11.2019 20:31:53 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 45
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 2256
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Aktuelle Projekte: Augsburg - Donauwörth
Ne2 gibts nur in der 2006er vorher nicht. Keine Ahnung, ob mit oder ohne Leerzeichen. Vielleicht ist das Standardisiert? Gibts Regeln zum Erstellen von Buchfahrplänen? Da würde ich mal suchen.

Ich habe oben den Typ=13 Beitrag aktualisiert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene
BeitragVerfasst: 26.11.2019 20:33:40 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 29992
Wohnort: Braunschweig
Hab dir eben mal was von 2015 geschickt - was sich im Detail seit 2006 geändert hat, weiß ich nicht. In der 408 sollte aber das meiste stehen.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene
BeitragVerfasst: 26.11.2019 20:38:00 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 45
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 2256
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Aktuelle Projekte: Augsburg - Donauwörth
Im Modul 408.2341A01 auf Seite 5 ist alles mit Leerzeichen: Ne 2 ohne Ne 4. Daher bitte doch mit Leerzeichen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene
BeitragVerfasst: 26.11.2019 23:40:26 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 33
Registriert: 09.04.2003
Beiträge: 1861
Wohnort: Bochum
Aber natürlich mit Leerzeichen. Da hilft schon ein kurzer Blick in die 301.

Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene
BeitragVerfasst: 27.11.2019 00:22:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 4129
Danke, ich werde jetzt die Hinweise einarbeiten, das jetzt der Zwischenstand für heute Abend mit Ne2 in 315,6: [1]

Michaels Problem mit der Leerzeile sieht stark nach einem Sägezahnwechsel aus, das werde ich noch analysieren.

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene
BeitragVerfasst: 02.01.2020 22:39:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 4129
Hier mal eine aktuelle Testversion für Carsten wegen der EMF-Thematik:
https://pkeus.de/~philipp/Zusi/3/Zusatz ... .0.9.2.zip
Habe auch einige Änderungen gemacht, aber insbesondere das Thema "Layout bei Michael S. zerschossen" habe ich noch nicht näher untersucht, daher erst mal nur so halboffiziell.

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene
BeitragVerfasst: 02.01.2020 22:45:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 29992
Wohnort: Braunschweig
Für mich bitte einfach so eine emf-Datei, oder womit die Komponente am Ende beglückt wird.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene
BeitragVerfasst: 03.01.2020 13:50:33 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 45
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 2256
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Aktuelle Projekte: Augsburg - Donauwörth
Hallo,

wie oben schon geschrieben. Das Konzept dieses Versuches finde ich vielversprechend, aber diese DLL-Sammlung kann man aktuell für Testergebnisse nur nutzen
a) Einzeln: Wenn man im FahrSim eine der DLL auswählt, eine .timetable.xml auswählt und so eine gerenderte Ausgabe erhält. Was sehr mühsam ist, wenn man mehrere zum Testen probieren will.
b) Mehrfach: Wenn man sich wie hier beschreiben 4 EXE-Dateien zusammenschustert (weil die DLL hartcodiert ist) mit div. DX9.dlls und dann die richtige EXE startet -> auch mühsam.

Um leichter testen können, würde ich mir ein schlankes UI wünschen, was Option b ersetzt. Also ein Programm, wo ich die DLL wählen kann (vielleicht mit Haken im Menü oder Checkboxen auch mehrere gleichzeitig in einem Dialog) und wo ich mit einem Standard-FileOpen-Dialog was auswählen (Verzeichnis/mehrere Dateien) kann. Dann vielleicht noch Start und fertig.

Michael


Zuletzt geändert von Michael Springer am 03.01.2020 13:51:31, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene
BeitragVerfasst: 03.01.2020 14:17:26 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 45
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 2256
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Aktuelle Projekte: Augsburg - Donauwörth
Kleinere Bauverschiebungen von wenigen Metern, sollten unterdrückt werden. Dies erzeugt hier den 150 <160> Eintrag. Wozu die beiden Leerzeilen zwischen den Yens sind, keine Ahnung. Sind wohl redundant.

Bild

Michael


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 132 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.033s | 14 Queries | GZIP : Off ]