Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene

Alles, was nicht in die anderen Kategorien passt.
Nachricht
Autor
F. Schn.
Beiträge: 4741
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene

#81 Beitrag von F. Schn. »

Update: https://pkeus.de/~philipp/Zusi/3/Zusatz ... 0.9.11.zip" target="_blank

Fix: Tipfehler Erheblichkeitsgrenze behoben (65 km <> 6,5 km)
Hinweis: Versionszähler nur bei einer DLL geändert.

Benutzeravatar
Michael Springer
Beiträge: 2511
Registriert: 24.06.2002 16:22:44
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene

#82 Beitrag von Michael Springer »

In Warburg sind in einer <Fplzeile> ein Icon, ein Text und ein Signaltyp 8 konfiguriert. Der Signaltyp 8 erscheint in diesem Fall nicht im Buchfahrplan.

Bild

Michael

F. Schn.
Beiträge: 4741
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene

#83 Beitrag von F. Schn. »

Ok, danke. Also einfach FplSignaltyp auch immer anzeigen, wenn FplName existiert, oder gibt es (in der DLL2006) Fälle, wo man nur eines von beiden anzeigen möchte?

Benutzeravatar
Michael Springer
Beiträge: 2511
Registriert: 24.06.2002 16:22:44
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene

#84 Beitrag von Michael Springer »

Für den Fall Warburg auf alle Fälle. Ob es im Netz noch andere solcher Fälle gibt, kann ich gerade nicht abschätzen und ob man die Aussage für alle Fälle verallgemeinern kann.

Meine persönliche Meinung ist: Ja, immer anzeigen. Weil wer das Tag <FplSignaltyp> nicht im Bfpl haben will, soll halt ein @signal=0@ in dem betreffenden Streckenlement hinterlegen.

Michael

F. Schn.
Beiträge: 4741
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene

#85 Beitrag von F. Schn. »

Update: https://pkeus.de/~philipp/Zusi/3/Zusatz ... 0.9.12.zip" target="_blank

Neu in Version 3.0.9.12:
Neu: Fehlermeldungen werden als Textdatei ausgegeben
Change: Ausblenden von FplSignaltypText nicht mehr, wenn FplNameText angegeben ist
Neu: Möglichkeit zum PDF/XPS-Druck
Change: Standardwert Seitenumbruch angepasst

Benutzeravatar
Michael Springer
Beiträge: 2511
Registriert: 24.06.2002 16:22:44
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene

#86 Beitrag von Michael Springer »

Change: Ausblenden von FplSignaltypText nicht mehr, wenn FplNameText angegeben ist
War gut gemeint, aber sorgt für mehr Seiteneffekte. In Warburg selbst ist es jetzt gut, dafür werden auf der Strecke die Sbk doppelt aufgeführt, weil für die Module [(c) damals] die Bauspezifikationen noch im Entstehen waren.

Bild

Der pragmatische schnellere Weg wäre, wir gehen auf die Funktionalität von 3.9.0.11 zurück und ich pimpe einfach meine .timetables in Warburg händisch.

Die andere Lösung (aus meiner Sicht korrekte) wäre in den Bestandsstrecken an den betroffenen Signalen @signal=0@ einzubauen. Das sollte man aber erstmal diskutieren, ob das nicht wiederum andere neue Probleme mit sich bringt und ob in diesen Sbk-Fällen die Bauweise das @signal=0@ überhaupt die offizielle (von Zusi gewünschte) Bauweise ist. Soweit die Theorie. Vom Aufwand her und den aktuell vorhandenen Ressourcen, glaube ich nicht, dass wir es schaffen werden nochmals das halbe Streckennetz umzubauen und diese Korrekturen in einem Rutsch einzureichen. Es mag wohl die theoretisch richtige Lösung sein... dabei bleibt es am Ende wohl auch....

Es sollte auch die Frage geklärt werden, wie sollte sich eine Bfpl-DLL verhalten wenn sie in einem XML-Knoten auf <FplNameText/> und <FplSignaltypNr /> trifft. Bei Jens 2006er scheint es wohl so zu sein, dass bei bei Sbks die <FplSignalNr/> unterdrückt wird. Vielleicht wäre jetzt der beste Kompromiss:
Wenn in einem XML-Knoten <FplNameText/> und <FplSignaltypNr /> sind, Signal nur in den Bfpl rendern, wenn TypNr<> Blocksignal ist.

Michael

F. Schn.
Beiträge: 4741
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene

#87 Beitrag von F. Schn. »

Update: https://pkeus.de/~philipp/Zusi/3/Zusatz ... 0.9.13.zip" target="_blank

Neu in Version 3.0.9.13:
Change: Detailverbesserungen Hybriddatei
Change: FplSignaltyp wird bei Bksigs nicht angedruckt, wenn FplName existiert
Change: FplName wird nicht angedruckt, wenn Wortgleich wie FplSignaltyp

Benutzeravatar
Michael Springer
Beiträge: 2511
Registriert: 24.06.2002 16:22:44
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene

#88 Beitrag von Michael Springer »

Ich trau mich es garnicht sagen, aber Bfpl sind eine Never-ending-story. Jetzt fehlen die Sbks am Gegengleis.

<FplZeile FplRglGgl="3" FplLaufweg="4467.12646" FahrstrStrecke="2970b">
<Fplkm km="143.9212" />
<FplName FplNameText="Sbk 118" />
<FplSignaltyp FplSignaltypNr="10" />
</FplZeile>

Bild

Michael

Nachtrag:

Code: Alles auswählen

System.IO.FileNotFoundException: Die Datei "C:\Users\Public\Documents\Zusi3_SVN\Timetables\Deutschland\Augsburg_Donauwoerth\FahrplanfuerMic\RbZ113.timetable.xml" konnte nicht gefunden werden.
Dateiname: "C:\Users\Public\Documents\Zusi3_SVN\Timetables\Deutschland\Augsburg_Donauwoerth\FahrplanfuerMic\RbZ113.timetable.xml"
   bei System.IO.__Error.WinIOError(Int32 errorCode, String maybeFullPath)
   bei System.IO.FileStream.Init(String path, FileMode mode, FileAccess access, Int32 rights, Boolean useRights, FileShare share, Int32 bufferSize, FileOptions options, SECURITY_ATTRIBUTES secAttrs, String msgPath, Boolean bFromProxy)
   bei System.IO.FileStream..ctor(String path, FileMode mode, FileAccess access, FileShare share)
   bei ZusiCLIProject.FileLibrary.Zusi3.BuchfahrplanCreationEntryPoints.FahrplanErzeugen(Assembly origin, Int32 std, String arbeitsverz, String xmlDateiAbsolut, String bmpDateiAbsolut)
Genau so muss das sein :schaffner
Zuletzt geändert von Michael Springer am 26.04.2020 17:24:09, insgesamt 1-mal geändert.

F. Schn.
Beiträge: 4741
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene

#89 Beitrag von F. Schn. »

Wow. Von einer Detailoptimierung zur nächsten.

Ich muss da jetzt ein bisschen grinsen. :) Ursache des Bugs ist, dass ich der Anfrage nachgegeben habe, im Gegengleis kein FplNameText anzudrucken, weil das wohl zu zu vielen Einträgen führte. Das verzichten auf das Andrucken des Sbk führte nun dazu, dass dieser Mechanismus griff. Ich habe das jetzt so geändert, dass auch der Signaltyp Bksig wieder als Signal erkannt wird wird (und der Mechanismus nun nicht mehr greift) auch wenn es "Bksig" weiterhin nicht angedruckt wird.

Ich könnte die Bedingung aber auch so abschwächen, so dass Einträge im Ggl immer angedruckt werden, es sei denn es gibt einen gleichnamigen Eintrag im Rgl. :P Führt dann aber natürlich dazu, dass Einträge im Ggl zwingend genauso kilometriert seien müssen, wie der zugehörige Eintrag im Rgl. :elk

(Habe allerdings ehrlich gesagt die Änderung "Ausblenden von FplSignaltypText nicht mehr, wenn FplNameText angegeben ist" etwas unterschätzt. Aber ich habe jetzt noch mal drüber gesehen und keine weiteren Nebenwirkungen mehr gefunden.)

Hinweis: Update ist gebaut und stelle ich gleich hier ein, sobald MrX es uploaded.
Zuletzt geändert von F. Schn. am 26.04.2020 18:24:03, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Michael Springer
Beiträge: 2511
Registriert: 24.06.2002 16:22:44
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene

#90 Beitrag von Michael Springer »

dass Einträge im Ggl zwingend genauso kilometriert seien müssen, wie der zugehörige Eintrag im Rgl
Was ist, wenn die Blöcke verschoben sind? Gibt das dann nicht den nächsten Ärger?

Paderborn -> Salzkotten. Sbk 415 und 715
Zuletzt geändert von Michael Springer am 26.04.2020 18:23:37, insgesamt 1-mal geändert.

F. Schn.
Beiträge: 4741
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene

#91 Beitrag von F. Schn. »

Paderborn sollte ich hinbekommen, schlimmer ist Köln-Düsseldorf:
Bild Bild

Edit: Wobei in dem Fall die Kilometrierung sogar stimmt, es gibt aber 3 Einträge mit km 4.1 und die Wahl die er als Zuordnung trifft ist halt nur die zweitbeste. Könnte man aber korrigieren, wenn man im Ggl mit dem Sägezahn das gleiche macht wie im Rgl.
Edit2: Dafür hat in dem Fall Salzkotten ein Sortierungsproblem...
Zuletzt geändert von F. Schn. am 26.04.2020 19:00:02, insgesamt 3-mal geändert.

F. Schn.
Beiträge: 4741
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene

#92 Beitrag von F. Schn. »

Update: https://pkeus.de/~philipp/Zusi/3/Zusatz ... 0.9.16.zip" target="_blank (Hinweis: Versionszähler nur in einer Datei geändert)

Ich habe überlegt, ob ich in den beiden Fällen noch was anderes machen kann. Ich bin aber zu dem Ergebnis gekommen, dass ich da nicht viele Möglichkeiten habe.

Also: Gegengleiseinträge werden wieder konsequent angedruckt (außer es ist an gleicher Stelle im Rgl ein gleichlautender Eintrag) und immer wenn ein Signal am selben Standort steht wird selbst das immer angezeigt.
Außerdem habe ich festgestellt, dass Scharmede im vorherigen Bild eigentlich nicht mit dem Scharmede im Rgl zusammengeführt werden darf, da das Sbk schon hinter dem zugehörigen Eintrag im Rgl ist. Da habe ich einen Fehler gesucht, gefunden, und behoben.

Benutzeravatar
Michael Springer
Beiträge: 2511
Registriert: 24.06.2002 16:22:44
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene

#93 Beitrag von Michael Springer »

Ich bin gerade ein bischen verwirrt. Ist es richtig, das die DLL sich als 3.9.0.13 melden und nur diese eine Datei auf 3.9.0.16 ist?

Bild

Kann ich irgendwie erkennen, ob tastsächlich mit der 3.9.0.16 gerendert wird? Es gab die Tage soviele Versionen, das ich ein bischen (wie sagen die Kiddies heutzutage) lost bin. Ich bin mir gerade nicht sicher, ob das Ergebnis meinen Erwartungen entspricht oder nicht.

Weiterer Befund 2006er
- Unterdückte Darstellung von LZB-Ende im Rgl sorgt für eine Leerzeile
- Taucht ein LZB-Ende im Ggl auf, gibts ein größeres Loch (egal ob beim Rendern ausgeblendet oder nicht)
<FplZeile FplRglGgl="3" FplLaufweg="27012.1289" FahrstrStrecke="5300a">
<FplvMax vMax="44.4444" />
<Fplkm km="4.2753" />
<FplIcon FplIconNr="6" />
</FplZeile>
Bild

Michael

F. Schn.
Beiträge: 4741
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene

#94 Beitrag von F. Schn. »

Update: https://pkeus.de/~philipp/Zusi/3/Zusatz ... 0.9.17.zip" target="_blank

Neu:
Interne Neuerungen in Absprache mit Jens.
Es konnten Leerzeilen entstehen, wenn Geschwindigkeiten nicht mit allen Nachkommastellen übereinstimmten => wird jetzt auf km/h gerundet geprüft
Dieses mal haben alle DLLs wieder die neue Versionsangabe.

Hinweis: Während des Tests ist es bei mir zu Hängern gekommen (reagierte nicht mehr), beim Diagnostizierungsveruch waren die aber weg, so dass ich davon ausgehe, dass es sich eher um einen übereifrigen Virenschutz handelt.

Benutzeravatar
Thomas R.
Beiträge: 400
Registriert: 11.04.2016 21:04:37
Aktuelle Projekte: Fahrplanbau, u.a. Kassel - Harburg
Wohnort: NRW

Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene

#95 Beitrag von Thomas R. »

F. Schn. hat geschrieben:Update: https://pkeus.de/~philipp/Zusi/3/Zusatz ... 0.9.17.zip" target="_blank
[...]
Moin,
bei mir liest das Tool in der Version 3.0.9.17 die im Bauverzeichnis liegenden Fahrpläne nicht bzw. nur sehr unvollständig ein. Ein Fahrplan wird bis auf einen Zug reduziert und ein anderer garnicht eingelesen. Meine Doofheit oder ein Bug? ?(

Gruß,
Thomas

F. Schn.
Beiträge: 4741
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene

#96 Beitrag von F. Schn. »

Hm.
Stimmt der angezeigte Pfad mit dem erwarteten Wert überein?
Liegen dort auch wirklich .timetable.xml-Dateien, und nicht nur trn-Dateien?
Wurde die Funktion "Doppelt..." ausgeführt?

Benutzeravatar
Thomas R.
Beiträge: 400
Registriert: 11.04.2016 21:04:37
Aktuelle Projekte: Fahrplanbau, u.a. Kassel - Harburg
Wohnort: NRW

Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene

#97 Beitrag von Thomas R. »

Moin,
F. Schn. hat geschrieben:Hm.
Stimmt der angezeigte Pfad mit dem erwarteten Wert überein?
Nein, für das Bauverzeichnis nicht (Beschreibung siehe oben). Für das Zusi-Verzeichnis sieht es recht logisch und vollständig aus, habe das aber nicht genauer überprüft.
F. Schn. hat geschrieben:Liegen dort auch wirklich .timetable.xml-Dateien, und nicht nur trn-Dateien?
Nur trn-Dateien. Die timetable wollte ja ich im ersten Schritt mit dem Tool und der dll "Buchfahrplan 2 DB 2006" erstellen.
F. Schn. hat geschrieben:Wurde die Funktion "Doppelt..." ausgeführt?
Da habe ich die Voreinstellungen vom Tool nicht verändert.

Gruß,
Thomas

Benutzeravatar
Michael Springer
Beiträge: 2511
Registriert: 24.06.2002 16:22:44
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene

#98 Beitrag von Michael Springer »

.timetables erzeugen kann nur Zusi, weil Zusi nur die Fahrstraßen/wege kennt. .timetables verändern/rendern kann das Tool mit verschiedenen DLLs. Du musst zuerst die .timetables in Zusi erzeugen.

Michael

Benutzeravatar
Thomas R.
Beiträge: 400
Registriert: 11.04.2016 21:04:37
Aktuelle Projekte: Fahrplanbau, u.a. Kassel - Harburg
Wohnort: NRW

Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene

#99 Beitrag von Thomas R. »

Michael Springer hat geschrieben:.timetables erzeugen kann nur Zusi, weil Zusi nur die Fahrstraßen/wege kennt. .timetables verändern/rendern kann das Tool mit verschiedenen DLLs. Du musst zuerst die .timetables in Zusi erzeugen.

Michael
Ich habe bereits mehrfach mit dem Tool timetables erstellt und das funktioniert auch.
Aber wie gesagt ist nicht das Erstellen oder nicht Erstellen von Files das Problem, sondern die Anzeige der im Bauverzeichnis vorliegenden Fahrpläne bzw. Files.

Gruß,
Thomas

F. Schn.
Beiträge: 4741
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Buchfahrplan-DLL mit CSV-Zwischenebene

#100 Beitrag von F. Schn. »

Thomas R. hat geschrieben:Ich habe bereits mehrfach mit dem Tool timetables erstellt und das funktioniert auch.
Aha. :)

Mein Tool erstellt keine .timetable.xml, es bearbeitet nur die Zusi-Eigenen .timetable.xml-Dateien automatisiert nach. In so fern ist es nötig, die Zusi-Erstellung vorher mal aufzurufen, damit mein Tool das dann nachbearbeiten kann. In der linken Spalte werden auch keine .trn-Dateien angezeigt, sondern .timetable.xml-Dateien.

Wenn es für dich viel Aufwand ist, kann ich mein Tool auch so erweitern, dass das Tool von alleine Zusi aufruft, wenn es nur eine trn ohne .timetable.xml gibt. Oder reicht dir der Hinweis von mir?

Die Erstellung komplett selbst zu übernehmen wäre sehr viel Aufwand. Machbar wäre es vielleicht, wenn das Nachbearbeiten nicht mehr sinnvoll möglich ist.

Antworten