Aktuelle Zeit: 21.08.2019 06:56:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Skybox-Starter
BeitragVerfasst: 29.05.2019 17:32:58 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 674
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: -
- HamburgHarburg - Lehrte
Hier mal 2 neue Bilder, wo ich mal eine eigene Himmelstextur erstellt habe. Wie gefällt euch die? Ich überlege diesen Himmel in die gesamte Strecke zu integrieren.
Richtung Süden ist es etwas bedeckter, Richtung Norden nahezu wolkenlos.

Bild
Bild

Grüße


Zuletzt geändert von TheShow2006 am 29.05.2019 17:33:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Bad Bevensen
BeitragVerfasst: 29.05.2019 17:40:01 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 19
Registriert: 18.06.2016
Beiträge: 510
Wohnort: Eigeltingen
Wäre ich sehr dafür! Große Klasse!

Lg Lucian


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Bad Bevensen
BeitragVerfasst: 29.05.2019 18:09:00 
Offline

Registriert: 14.04.2019
Beiträge: 8
Das sieht ja echt Klasse aus.

Gute Arbeit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Bad Bevensen
BeitragVerfasst: 29.05.2019 18:13:34 
Offline

Registriert: 10.04.2016
Beiträge: 145
Aktuelle Projekte: Bauen für die Grenzlandbahnen
Ja, gefällt mir auch.

Das obere Bild sieht nach einer sehr dynamischen Wetterentwicklung, kurz vor einem Gewitter, aus. Da es eine statische Textur ist, bin ich mir nicht sicher, ob das nicht unrealistisch wirkt, wenn sich ein solches Wolkenbild nicht verändert.

Von daher finde ich das untere Bild als Hintergrund besser geeignet.

Und wie verträgt sich das alles eigentlich mit der (automatischen) Nebeleinstellung?

Gruß
Matthias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Bad Bevensen
BeitragVerfasst: 29.05.2019 22:48:23 
Offline

Alter: 29
Registriert: 28.11.2007
Beiträge: 232
Wohnort: Stutensee
Matthias H. hat geschrieben:
Und wie verträgt sich das alles eigentlich mit der (automatischen) Nebeleinstellung?

Oder allgemein dem Sonnenstand, insbesondere frühmorgens/spätabends?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Bad Bevensen
BeitragVerfasst: 30.05.2019 12:31:46 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 52
Registriert: 06.11.2001
Beiträge: 4705
Wohnort: en Lorraine (57) France
Aktuelle Projekte: Fahrplanbasteleien &
www.zusi-sk.eu
Gefällt mir auch, sehr schön!

Wie das mit Nebel und Sonne aussieht wäre allerdings auch interessant zu sehen, wobei ich denke dass das schon getestet und für akzeptabel befunden wurde. Falls ich das Prinizp des SkyDome richtig verstanden habe ergibt sich ein 3D-Effekt. Dann sollte sich zumindest mit jeder Änderung des Blickwinkels auch der Himmel ein wenig "drehen", so dass es nicht so statisch wirkt. Richtig?

_________________
Meilleures salutations de Frank


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Bad Bevensen
BeitragVerfasst: 30.05.2019 15:43:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 28842
Wohnort: Braunschweig
Es geht nicht mit Nebel zusammen, es es dürfte auch nur bei hoher Tageshelligkeit halbwegs plausibel aussehen.
Also definitiv nichts für den offiziellen Bestand.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Bad Bevensen
BeitragVerfasst: 30.05.2019 15:52:32 
Offline

Registriert: 16.12.2017
Beiträge: 60
TheShow2006 hat geschrieben:
Hier mal 2 neue Bilder, wo ich mal eine eigene Himmelstextur erstellt habe. Wie gefällt euch die? Ich überlege diesen Himmel in die gesamte Strecke zu integrieren.
Richtung Süden ist es etwas bedeckter, Richtung Norden nahezu wolkenlos.

Bild
Bild

Grüße


Mensch sieht das Realistisch aus..... Musste erstmal zweimal gucken ob das Zusi ist oder nicht....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Bad Bevensen
BeitragVerfasst: 30.05.2019 16:18:35 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 14
Registriert: 05.05.2018
Beiträge: 312
Wohnort: Ronshausen (Bei Bebra; KBS 605)
Aktuelle Projekte: Fahrplan Salzkotten - Kassel - Ruhrtalbahn; Schule
Der Zusi sah schon vorher realistisch aus, aber eben nicht mit Wetter & co, wobei ich das auch nicht so schlimm finde, da dies ja auch ein Zugsimulator ist und kein Wettersimulator. Ansonsten finde ich das auch nicht gerade schön, vor allem mit den Gewitterwolken ohne Gewitter. Das ist dann noch unrealistischer als der normale balue Zusi-Himmel. Falls es so Spielchen mal in den offiziellen Datenbestand schaffen würden, wünschte ich mir eine Funktion, wie man dies deaktivieren könnte.

So, das war jetzt mein Senf zu der ganzen Sache.
Liebe Grüße
Paul

_________________
Ich auf Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCVrq3_HxOVpqPj_jYkE1Rig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Bad Bevensen
BeitragVerfasst: 30.05.2019 17:11:30 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 19
Registriert: 16.05.2015
Beiträge: 270
Aktuelle Projekte: Fahrpultbau, mich mit Blender anfreunden und über eine CFL Strecke für Zusi träumen...
Carsten Hölscher hat geschrieben:
Es geht nicht mit Nebel zusammen, es es dürfte auch nur bei hoher Tageshelligkeit halbwegs plausibel aussehen.
Also definitiv nichts für den offiziellen Bestand.

Carsten


Dann wären das ja noch Punkte für die Wunschliste, wenn mal wieder etwas weniger Stress ist...

Ich finde nämlich, dass mit solchen Himmeltexturen das Fahrerlebnis auf jedenfall gesteigert wird.

Mit freundlichen Grüßen Jeff

_________________
Mein Projekt: Mein eigenes Fahrpult. Schaut doch mal vorbei
https://m.youtube.com/channel/UCrpDMup3YWCyJkPzLzLuf2w


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Bad Bevensen
BeitragVerfasst: 30.05.2019 17:16:01 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 61
Registriert: 12.02.2005
Beiträge: 193
Jeff Becker hat geschrieben:
Carsten Hölscher hat geschrieben:
Es geht nicht mit Nebel zusammen, es es dürfte auch nur bei hoher Tageshelligkeit halbwegs plausibel aussehen.
Also definitiv nichts für den offiziellen Bestand.

Carsten


Dann wären das ja noch Punkte für die Wunschliste, wenn mal wieder etwas weniger Stress ist...

Ich finde nämlich, dass mit solchen Himmeltexturen das Fahrerlebnis auf jedenfall gesteigert wird.

Mit freundlichen Grüßen Jeff

Moinsen,

Vollste Zustimmung :tup

Thomas F.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Bad Bevensen
BeitragVerfasst: 30.05.2019 19:57:37 
Offline

Registriert: 06.11.2018
Beiträge: 6
Carsten Hölscher hat geschrieben:
Also definitiv nichts für den offiziellen Bestand.

Das finde ich sehr schade, da Zusi dadurch grafisch m. E. deutlich aufgewertet wird.

Kann man die Himmelstextur im Zweifel auch als "Editor-Laie" halbwegs einfach ändern?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Bad Bevensen
BeitragVerfasst: 30.05.2019 20:03:49 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 26
Registriert: 23.08.2018
Beiträge: 5
Wohnort: Nürnberger Land
Aktuelle Projekte: Maschinenbautechniker abschließen
Das Zusi nicht den Anspruch erhebt mit ner menge Action und realitätsnahen Grafiken zu Punkten sollte jedem klar sein.

Aber der Ansatz hier geht doch in die richtige Richtung.
Wenn es auch jetzt noch zu viel Aufwand ist dahingehend ein wenig mehr Leben in die Zusi-Welt zu bringen, so sollte für die Zukunft und den breiteren Markt defenitiv auch über solche Themen nachgedacht werden.

MfG,

Tim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Bad Bevensen
BeitragVerfasst: 30.05.2019 20:12:23 
Offline

Registriert: 09.11.2002
Beiträge: 5714
Seenom hat geschrieben:
...
Das finde ich sehr schade, da Zusi dadurch grafisch m. E. deutlich aufgewertet wird.

...


Zusi richtet sich da mehr an den Betriebsbahner-Simulatorfreund.
Neben den Problemen passende Texturen zu haben, ist auch die Simulatorleistung begrenzt. Und die will man in großen Netzen verbrauchen, nicht in Grashalm-Einzeldarstellung und Marienkäfer-Fluganimation.

Wenn es irgendwann mal ein 64Bit Version gibt und man direkt X11 oder so als Voraussetzung hat, mag das anders Aussehen.
Oder wir haben irgendwann mal ein Zusi, was eine VR-Brille versorgt und die Körperbewegungen zur Schalterbedinung auswertet.
Aber solange das Geld für die Fa. Hölscher im Wesentlichen aus dem Profibereich kommt wird das verlangen nach einem Grafik-Advancher er gering sein.

Gruß

Ralf


Zuletzt geändert von F(R)S-Bauer am 30.05.2019 20:14:45, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Bad Bevensen
BeitragVerfasst: 30.05.2019 20:52:51 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 674
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: -
- HamburgHarburg - Lehrte
Scheinbar gibt es hier 2 Lager. Einmal die Leute, die gerne einen anständigen Himmel im Hintergrund haben möchten und dann die, die Angst vor Veränderung am Himmel haben. Eine Skybox mit Wolken ist in meinen Augen immer noch besser als ein Skydome mit nackigem blau. Verstehe nicht so ganz wie solche Aussagen getroffen werden können:
DerBahnfan hat geschrieben:
Ansonsten finde ich das auch nicht gerade schön, vor allem mit den Gewitterwolken ohne Gewitter. Das ist dann noch unrealistischer als der normale blaue Zusi-Himmel. Falls es so Spielchen mal in den offiziellen Datenbestand schaffen würden, wünschte ich mir eine Funktion, wie man dies deaktivieren könnte.

Da habe ich persönlich nur das Gefühl, dass aus Langeweile das Forum zugemüllt wird mit schwachsinnigen Aussagen.
Was ist unrealistisch an einem Himmel mit "Gewitter" Wolken, die gar keine sind, und es kein Gewitter gibt? Vielleicht mal öfter raus an die frische Luft gehen, denn nicht bei jeder Wolke fängt es an zu regnen oder gewittern...
Carsten Hölscher hat geschrieben:
Es geht nicht mit Nebel zusammen, es es dürfte auch nur bei hoher Tageshelligkeit halbwegs plausibel aussehen.
Also definitiv nichts für den offiziellen Bestand.

Das finde ich auch etwas voreilig geschlussfolgert, denn grundsätzlich geht es ja schon. Es müsste lediglich der Nebel auf die Skybox mit übertragen werden durch eine transparente Textur.
Bei eintretender Dämmerung wird die Skybox abgedunkelt und bei Nacht ist sie gar nicht mehr sichtbar, so wie es auch sein soll. Man könnte so eine Aufnahme natürlich auch nochmal bei einer optimaleren Wolkenkonstellation aufnehmen, das gezeigte Bild war auch nur ein Versuchspilot so ein Bild selber aufzunehmen und zu verarbeiten.
Tim614 hat geschrieben:
Wenn es auch jetzt noch zu viel Aufwand ist dahingehend ein wenig mehr Leben in die Zusi-Welt zu bringen, so sollte für die Zukunft und den breiteren Markt definitiv auch über solche Themen nachgedacht werden.

So sieht es aus. Mit kleinen Änderungen kann man schon viel bewirken am "Erlebnis Eisenbahn". Wenn es mit der Veröffentlichung der Aerosoft Version u.U. einen großen Schwung an neuen Nutzern geben wird, dann bin ich sicher nicht der Letzte, der sich so welche Anpassungen wünsche wird.
Ein großer Aufwand ist die Aufnahme solcher Himmelbilder in meinen Augen auch nicht, man muss nur einen geeigneten Standort für die Aufnahme eines 360 Grad Bildes finden. In meinem Fall war es eine Seebrücke.

Alternativ könnte man eine Einstellung im SIM etablieren, welche es dem Nutzer ermöglicht, einen vordefinierten Himmel zu aktivieren im Fahrsimulator. Man könnte verschiedene Skyboxen erstellen und per Dropdownliste auswählen, welche dann beim Fahren aktiviert wird.

Hier die gesamte Himmeltextur zum Ansehen -> https://www.dropbox.com/s/paqw9al5arcx1 ... l.bmp?dl=0

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Bad Bevensen
BeitragVerfasst: 30.05.2019 21:33:00 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 14
Registriert: 05.05.2018
Beiträge: 312
Wohnort: Ronshausen (Bei Bebra; KBS 605)
Aktuelle Projekte: Fahrplan Salzkotten - Kassel - Ruhrtalbahn; Schule
Moin TheShow2006,
ich möchte jetzt nicht wieder Auslöse eines Streites sein, aber für mich sind das Regen- bzw. Gewitterwolken, da diese doch eher schon "graudunkelblau" sind und nicht nur in einem etwas dunklerem grau gehalten sind. Und die Aussage, ich ginge nicht (oft) an die Frische Luft ist in meinen Augen schon relativ frech. Wenn man Aussagen trifft, braucht man Belege und diese hattest du zumindest an der Stelle nicht. Ich bin nämlich nicht so einer wie viele, welche immer am Handy sitzen (Ich bin der einzige in meiner Jahrgangsstufe, der kein Handy hat und das ist auch gut so...), oder am Computer hocken und irgendwelche Ballerspiele spielen, mit Bluetooth-Boxen nachts durch die Straßen laufen und irgendwelche Polizeibeamtenbeleidigende Musik damit hören. Da gehe doch lieber an die Strecke und schaue, was ich filmen kann, spiele Posaune oder fahre Modellbahn oder mit dem Fahrrad. Mein Kommentar wurde auch nicht aus Langeweile geschrieben, sondern einfach nur, weil ich meine Meinung vertreten möchte. Ausserdem bin ich jeden Tag durchschnittlich circa eine Stunde am Computer und den Rest verbringe ich mit lernen für die Schule, oder Rausgehen. Was war jetzt noch mal genau schwachsinnig an meiner Aussage? Um noch mal ein paar bessere Kommentare herabzulassen: Ich bin immer noch begeistert von Deiner Leistung für den Zusi und es ist für einen schon doof, wenn da jetzt so'n halbstarker 14-jähriger kommt und sagt, er fände das nicht gut aussehend. Da sollte man schon gelassen bleiben und nicht gleich irgendwelche voreiligen Schlussfolgerungen ohne Sinn und Verstand treffen. Ach ja, bevor Du schreibst: "Das sagt der Richtige", ich habe meinen Tonfall geändert.

Grüße
Paul

_________________
Ich auf Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCVrq3_HxOVpqPj_jYkE1Rig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Bad Bevensen
BeitragVerfasst: 30.05.2019 21:40:41 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 28
Registriert: 15.03.2004
Beiträge: 2311
Wohnort: Gelsenkirchen
Bin mir noch unschlüssig :rolleyes:

Auf der einen Seite ist ein "belebter" Himmel durchaus schick, allerdings müssten sich die Wolken dabei dann auch bewegen, weil es doch recht seltsam wäre, dass die Wolken die ganze Zeit dem Zug folgen. Auf der anderen Seite hat der Simulator aber nur recht diffuses Sonnenlicht ohne Schattenwurf und dazu passt so ein blauer Himmel mit angestrahlen Wolken nicht ganz so gut, meine ich. Persönlich würde ich da eher zu einer leichten, flächendeckenden Bewölkung tendieren.

Dynamisches Wetter wäre natürlich perfekt, aber das dürfte noch etwas dauern. Bis dahin fände ich es auch gut, würde man die Himmelseinstellungen aus dem Streckeneditor in den Simulator verlagern, um sie auch von dort aus steuerbar zu haben.

Zumindest haben wir in Zusi keinen düsteren Regenschauer mit blauem Himmel, wie es vielfach in Hochglanzgrafiksimulationen der Fall ist :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Bad Bevensen
BeitragVerfasst: 31.05.2019 10:58:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2004
Beiträge: 325
Wohnort: Solingen
Aktuelle Projekte: keine
Oh ja, dynamisches Wetter wäre absolut traumhaft. Selbstverständlich mit Einfluss der Höhe über dem Meer. Und dann bitte noch die Strecke nach Winterberg fertig stellen:

In Hagen bei Regenwetter losfahren. Bei Arnsberg geht der Regen in Schneeregen über und kurz vor Bestwig ist es dann nur noch Schnee. Ab Bigge werden die Wiesen so langsam weiß und in Winterberg liegen schließlich 30cm Schnee.

*** träum ***

Grüße

Arne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Bad Bevensen
BeitragVerfasst: 31.05.2019 12:47:09 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 28842
Wohnort: Braunschweig
Man kann sicherlich mit entsprechendem Aufwand die Skybox so aufbohren, dass sich auch mit Übergangslicht und Nebel immer ein sinnvoller Eindruck ergibt. Aber wenn ich Zeit in den Himmel investieren würde, dann doch lieber in die Verbesserung des Skydomes. Derzeit ist meine Zeit aber anders verplant. Wer möchte, kann dazu gerne mal forschen. Als ich mir das Thema dyn. Wolken vor etlichen Jahren mal angeschaut habe, gab's da keine guten, halbwegs einfachen Lösungen. Vielleicht ist das ja inzwischen anders.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modul Bad Bevensen
BeitragVerfasst: 01.06.2019 15:04:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 3233
Ich habe ein wenig überlegt, wie ich es fomuliere, aber ich habe schon ein wenig Bedenken, wie das Team Unfehlbarkeit auf berechtigte Wortmeldungen reagiert. Ihr macht doch so tolle Sachen, wollt ihr das ernsthaft durch die Art und Weise der Kommunikation wieder kapput machen?

Ich überspringe mal meine Meinung mit Sattsehen etc. und wollte noch auf den vorletzten Absatz eingehen: Loksim hat so ein Feature ja bereits. Und dort kann man Himmelsdefinitionen beim Laden des Fahrplans auswählen. Das sehe ich genauso wie ihr, dass das die bessere Vorgehenswesie ist. Das interessante an der Zusi-Vorgehensweise ist, dass der Himmel eigentlich gar nicht wirklich der Streckenbauer festlegt, sondern das erste Modul im Fahrplan automatisch den Himmel vorgibt. In so fern gibt eigentlich der Fahrplanbauer den Himmel vor.

Ausgehend von dieser Feststellung habe ich nach einem Weg gesucht, diese fehlende Einstellung einfach nachzurüsten. Herausgekommen ist dabei das hier:
https://www.pkeus.de/~philipp/Zusi/3/So ... -05-31.zip
Ich habe einen Ordner \Routes\_Heaven angelegt, in dem die Himmelsansichten gespeichert werden.
Der Fahrplanbauer muss die Unterstützung einbauen, indem er als erste Datei im Fahrplan die \Routes\_Heaven\himmel.st3 verlinkt. Außerdem muss er in die Readme ein Frame einbauen, mit dessen Hilfe man den Himmel auswählt. Ich habe das mal Exemplarisch für die Bremsentestrecke gemacht.

Nun gibt es ein Programm, dass je nach der ausgewählten Einstellung im Frame die himmel.st3 austauscht. Der Haken an der Vorgehensweise ist, dass das Programm ständig im Hintergrund laufen muss, während noch die Readme angezeigt wird. Viele Details (Fenster ausblenden etc) lassen sich aber noch optimieren.

Leider konnte ich das von dir verlinkte Bild nicht anständig in die Gewitter1.st3 einfügen. Wie macht man das denn richtig? :rolleyes:

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Zuletzt geändert von F. Schn. am 01.06.2019 15:07:32, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.022s | 14 Queries | GZIP : Off ]