Aktuelle Zeit: 19.09.2019 06:19:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Manometer Software
BeitragVerfasst: 08.03.2016 23:47:28 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 35
Registriert: 16.07.2008
Beiträge: 453
Wohnort: Jülich
Aktuelle Projekte: Zusi 3 verstehen lernen
Ich meine mich zu erinnern, das es vor einigen Jahren hies, das zum Lieferumfang von Zusi 3 die Bremsmanometer Software für Fahrpulte gehören sollte. Habe ich diese bislang einfach nicht gefunden oder wurde dieses Feature gestrichen?

_________________
Links zur Vorstellung meiner Fahrpulte:




Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manometer Software
BeitragVerfasst: 09.03.2016 10:47:47 
Offline

Registriert: 01.06.2015
Beiträge: 96
Wohnort: Berliner Ringbahn
Aktuelle Projekte: http://www.zusidatenbank.de/
Ich glaube, dass Carsten gesagt hat, wird es in ein Update kommen.

Es existiert, aber es ist für Veröffentlichung nicht bereit.

_________________
Autor - Zusi 3 C++ Client, http://www.zusidatenbank.de/ - Das Zusi3 Addon-Datenbank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manometer Software
BeitragVerfasst: 09.03.2016 22:53:30 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 35
Registriert: 16.07.2008
Beiträge: 453
Wohnort: Jülich
Aktuelle Projekte: Zusi 3 verstehen lernen
jonathanp hat geschrieben:
Ich glaube, dass Carsten gesagt hat, wird es in ein Update kommen.

Es existiert, aber es ist für Veröffentlichung nicht bereit.



Sehr ärgerlich. Die Manometer sind das einzige was auf dem Simulator mit Zusi 3 noch nicht arbeitet.

_________________
Links zur Vorstellung meiner Fahrpulte:




Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manometer Software
BeitragVerfasst: 03.08.2018 13:28:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002
Beiträge: 2187
Wohnort: Baden bei Zürich
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
@Total
Zufällig auf diesen Thread gestossen:

Ich glaube, dass Carsten gesagt hat, wird es in ein Update kommen.
Es existiert, aber es ist für Veröffentlichung nicht bereit.


Es muss nur heissen nicht es ist sondern er ist.
Dann ist die Antwort wohl klar inzwischen. Denn bei den Profifstd. sind die Manometer dabei. Also kauf einen Profifstd. und bau die Manometersoftware aus :D
Gruss
Hubert

_________________
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manometer Software
BeitragVerfasst: 03.08.2018 13:35:51 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 28942
Wohnort: Braunschweig
Das ist wie mit Zusi selbst, das ist auch erst in der Profiversion erschienen und dann nie in der Hobbyversion.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manometer Software
BeitragVerfasst: 03.08.2018 14:02:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002
Beiträge: 2187
Wohnort: Baden bei Zürich
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
Ist das ein Grund frühere Versprechen nicht einzuhalten ?(

Hubert

_________________
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manometer Software
BeitragVerfasst: 03.08.2018 16:05:51 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 28942
Wohnort: Braunschweig
Bin halt noch nicht dazu gekommen, das in einen auslieferungsfähigen Zustand zu bringen.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manometer Software
BeitragVerfasst: 03.08.2018 16:12:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002
Beiträge: 2187
Wohnort: Baden bei Zürich
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
Sorry, Carstens ohne Beleidigung möchte ich sagen: Si tacuisses, philosophus mansisses.

Gruss
Hubi

_________________
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manometer Software
BeitragVerfasst: 03.08.2018 16:19:19 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 28942
Wohnort: Braunschweig
Du kannst das doch überhaupt nicht beurteilen.


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manometer Software
BeitragVerfasst: 03.08.2018 16:19:58 
Offline

Registriert: 06.12.2012
Beiträge: 549
Ist dir das eigentlich überhaupt nicht peinlich, immer wieder solche Verbalausfälle hier hinzulegen, ohne auch nur das geringste Hintergrundwissen dazu zu haben? Hast du schon jemals diese Manometer-Software irgendwo live gesehen oder mit ihr gearbeitet? Nein, natürlich nicht, denn sonst wüsstest du, dass sie so nicht auf die Allgemeinheit losgelassen werden kann. Dort, wo sie im Einsatz ist, ist jedes Manometer händisch mit einigem Aufwand so optimiert, dass es dort läuft. Und bloß nicht anfassen, sonst läuft es nämlich nicht mehr oder produziert lustige, unbrauchbare Bilder. Bei den kommerziellen Simulatoren kein Problem, da spielt keiner dran rum. Aber so nicht allgemein verteilbar.

_________________
Viele Grüße

Axel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manometer Software
BeitragVerfasst: 03.08.2018 17:40:41 
Offline

Registriert: 01.06.2015
Beiträge: 96
Wohnort: Berliner Ringbahn
Aktuelle Projekte: http://www.zusidatenbank.de/
Ist es wirklich "sehr ärgerlich"?

Ich habe nachgedacht, ein Manometer für Zusi 3 zu entwickeln, aber ich glaube, dass es sich nicht lohnt.

Die Manometer.jar von RailwayDisplays exisitiert, und zusammen mit das Zusi2->3 Convertor funktioniert perfekt. Er läuft sogar auf Linux und MacOS.

_________________
Autor - Zusi 3 C++ Client, http://www.zusidatenbank.de/ - Das Zusi3 Addon-Datenbank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manometer Software
BeitragVerfasst: 03.08.2018 21:12:38 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 42
Registriert: 04.01.2002
Beiträge: 3035
Wohnort: Essen
Aktuelle Projekte: Aachen - Neuss für Zusi3
@Axel, Carsten:
Einfach ignorieren. Jeder der sich einsthaft mit Software auseinandersetzt weiss wovon Ihr redet.

Gruss, Oli

PS: Komm im September bei Euch vorbei.

_________________
Oliver Lamm
mail(AT)oliverlamm(DOT)de


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manometer Software
BeitragVerfasst: 04.08.2018 10:06:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002
Beiträge: 2187
Wohnort: Baden bei Zürich
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
Richtig...einfach ignorieren wenn nach heutiger Mode "FakeNews" erzeugt und an der Wahrheit etwas gekratzt wird. Unsachliche Antworten werden von mir hat etwas sarkastisch erwidert.

Nicht nur der Hinweis dass es die funktionierende Manometersoftware bei RailwayDisplays gibt die über Umwege zum funktionieren gebracht werden können.
Auch meine veröffentlichten Bilder von funktionierenden Manometern mit einem MFA20 funktonieren immer noch--auf Zusi2.
Nur hatte ich dem Erbauer dieser Software versprochen sie nicht zu veröffentlichen da er sie nur für mich hergestellt hatte!
Inzwischen hat ja Jens in sehr verdankenswerter Weise das MFA20 veröffentlicht wohl in Absprache mit dem damaligen Autor des MFA für die 426-er (?) Reihe.

Gruss
Hubi

_________________
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manometer Software
BeitragVerfasst: 04.08.2018 10:21:00 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6496
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Können wir uns darauf einigen, Carstens Manometersoftware bitte niemals zu veröffentlichen? Mir würde etwas fehlen, wenn Hubert sich darüber nicht mehr aufregen und wirren Unsinn dazu schreiben kann. Ich finde das echt unterhaltsam, wie er immer wieder darauf abgeht.

_________________
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manometer Software
BeitragVerfasst: 04.08.2018 10:24:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002
Beiträge: 2187
Wohnort: Baden bei Zürich
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
Auch sinnvoll lesen ist eine Kunst :D

_________________
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manometer Software
BeitragVerfasst: 04.08.2018 10:24:56 
Offline

Registriert: 06.12.2012
Beiträge: 549
Alwin Meschede hat geschrieben:
(...)und wirren Unsinn dazu schreiben kann.
Wenn es nur wirrer Unsinn wäre... Er wirft uns aber letztendlich vor, wir würden hier Unwahrheiten verbreiten. Da hört es dann mit dem Spaß irgendwann auf.

_________________
Viele Grüße

Axel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manometer Software
BeitragVerfasst: 04.08.2018 19:45:11 
Offline

Alter: 61
Registriert: 18.07.2016
Beiträge: 608
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: TriFan/ZusiOSBridge
ZusiMeter 2018
ZusiStart
ZusiObjektAlbum
nette Tools für nette Zusianer
Ich kenne ja die Manometersoftware gar nicht, deshalb die Frage: ist das was, was man eventuell mit ZusiMeter abbilden könnte?

Gruß
Holger

_________________
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem ...
Wenn es auch das nicht ist, schreibe an service ät zusi-tools punkt org.
Tool zum Versenden der Log-Dateien (benötigt installiertes E-Mail-Programm auf dem Rechner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manometer Software
BeitragVerfasst: 05.08.2018 06:58:56 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 64
Registriert: 29.10.2015
Beiträge: 50
Wohnort: Homburg-Saar
Aktuelle Projekte: Fahrpult bauen, Kapitel 3 der Doku studieren,
Hallo Holger,

als begeisterter Nutzer Deines ZusiMeters bin ich eigentlich vollauf zufrieden.
Großes Lob und Danke von mir dafür.
Deine obige, mal so in den Raum gestellte Frage, weckt aber bei mir Begehrlichkeiten.

Hier mal zwei Abbilder aus dem Bedienerhandbuch von RailwayDisplays betreffend die Manometer:

Bild

Bild

Erstes "Habenwill" sind die Doppelzeiger-Manometer für HBL/HLL und der Bremszylinderdrücke, in der abgebildeten Darstellung (So sehen sie in den meisten Loks und Triebwagen halt aus)
Zweitens die stufenlose Skalierbarkeit (für mich als Fahrpultbauer wünschenswert)

Die Manometersoftware läuft übrigens unter Java. Ist leider nur für Zusi 2 programmiert worden, läuft aber mit dem Zusi2-->Zusi3-Konverter von F.Sch. auch unter Zusi 3.
Aber "alles aus einer Hand" wäre schon toll
Übrigens Basti189 im Nachbarbeitrag baut gerade an sowas, vielleicht könnt Ihr Euch ergänzen.

Gruß aus dem Saarland
Norbert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manometer Software
BeitragVerfasst: 05.08.2018 11:14:14 
Offline

Alter: 61
Registriert: 18.07.2016
Beiträge: 608
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: TriFan/ZusiOSBridge
ZusiMeter 2018
ZusiStart
ZusiObjektAlbum
nette Tools für nette Zusianer
Da lässt sich was machen und ich werde mich mal mit Basti189 in Verbindung setzen.

Gruß
Holger

_________________
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem ...
Wenn es auch das nicht ist, schreibe an service ät zusi-tools punkt org.
Tool zum Versenden der Log-Dateien (benötigt installiertes E-Mail-Programm auf dem Rechner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manometer Software
BeitragVerfasst: 07.08.2018 02:14:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2016
Beiträge: 13
Wohnort: Kassel
Aktuelle Projekte: Java/Android TCP-Zusi3-Client
Bau modulares Führerpult
Sehr interessant hier :D

Also die Manometer aus der Zusi Profi Version kann ich nicht empfehlen, wie schon gesagt wurde, sie laufen / ruckeln stark

Ähm zu meinen Manometer, ja also das ist das Projekt "Zusi3Anzeigen" und es können nicht nur Manometer abgebildet werden, sondern angezeigt werden können:
- C-Druck Manometer (FLIRT) <- fertig
- HLL / HBL Manometer (FLIRT) <- fertig
- PZB (Leuchtmelderblock) <- fertig
- Tacho (FLIRT) <- läuft, sieht nur noch nicht schön aus
- Tasten PZB (Frei erfundene Ansicht) <- sieht naja aus, aber tut was es soll :D

Das ganze soll jeweils Skalierbar sein, ist in Vorbereitung, funktioniert aber noch nicht.
Die jeweiligen Anzeigen speichern ihre Position, sodass sie immer dort starten, wo sie zuletzt hingeschoben wurden.
Alle Anzeigen auch die Runden sind frei ohne Rahmen und können aber bei Bedarf mit Rahmen, also im Fenster, gestartet werden

Kann also gerne schon eine Version bereitstellen, die C Hll/HBL und PZB anzeigen kann, ohne skalierung :D

Liebe Grüße

_________________
Es grüßt mit ZP1 der Basti


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.023s | 18 Queries | GZIP : Off ]