Aktuelle Zeit: 18.01.2018 20:57:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tool zum Bestimmen der Fahrdrahthoehe aus den Geometriedaten
BeitragVerfasst: 07.01.2018 16:48:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 1731
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Download

Beschreibung:
Setzt die Eigenschaft "Drahthoehe Elementmitte" aller elektrifizerten Streckenelemente einer ST3-Datei neu, wobei die Drahthoehe aus den Fahrdraht-Subsets der zugeordneten Landschaftsdatei ermittelt wird.

Anleitung:
Es handelt sich um ein Kommandozeilenprogramm. Man startet es auf der Windows-Kommandozeile im Programmverzeichnis mit dem Befehl
Code:
fahrdrahthoehe.exe Pfad\zur\Strecke.st3


Das Programm legt im selben Verzeichnis wie die angegebene ST3-Datei eine neue ST3-Datei mit der Endung .new.st3 an, die die korrigierten Fahrdrahthoehen enthaelt. Diese Datei mit dem 3D-Editor oeffnen, ueberpruefen und bei Gefallen unter dem alten Namen speichern.

Auf der Kommandozeile wird ausgegeben:
  • Fehlermeldungen, die beim Laden der Dateien entstehen
  • Eine Liste aller Aenderungen der Fahrdrahthoehe um 10 Zentimeter oder mehr. Diese Stellen sollte man im 3D-Editor ueberpruefen.
  • Die Anzahl der Aenderungen der Fahrdrahthoehe um weniger 10 Zentimeter. Das sind normalerweise viele, siehe Hinweis unten.
  • Eine Liste aller Streckenelemente, die als elektrifiziert gekennzeichnet sind, fuer die aber kein Fahrdraht gefunden werden konnte. Moegliche Ursachen:
    • Das Element ist faelschlicherweise als elektrifiziert gekennzeichnet.
    • Ueber dem Element fehlt die Fahrleitung oder sie ragt seitlich aus dem Arbeitsbereich des Stromabnehmers heraus.

Debug-Ausgabe
Startet man das Programm wie folgt:
Code:
fahrdrahthoehe.exe --debug Pfad\zur\Strecke.st3
legt es im Programmverzeichnis eine Datei debug.ls3 an. Laedt man diese per "Verknuepfte Landschaft importieren" in den 3D-Editor, kann man die Arbeitsweise des Programms nachvollziehen. Die schwarzen Rechtecke sind die Stellen, an denen nach Schnittpunkten mit Fahrleitungs-Subsets gesucht wird. Gefundene Schnittpunkte werden mit Ankerpunkten markiert. Der niedrigste gefundene Schnittpunkt wird zur Bestimmung der Drahthoehe herangezogen.

Bild

Momentan verwendete Parameter:
  • Seitlicher Arbeitsbereich des Stromabnehmers: +/- 80 Zentimeter
  • Maximale Fahrdrahthoehe: 7.0 Meter

Hinweis:
Das Programm wird auf den meisten Strecken saemtliche Fahrdrahthoehen neu setzen. Der Grund ist die Vorgehensweise der Fahrdrahterstellung im 3D-Editor: Sie baut den Fahrdraht sozusagen um die vorgegebene Fahrdrahthoehe herum, sodass der tiefste Punkt des Fahrdrahtes ein wenig unter der Fahrdrahthoehe liegt. Dieses Programm korrigiert das.

Bild


Zuletzt geändert von Johannes am 12.01.2018 18:42:09, insgesamt 10-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tool zum Bestimmen der Fahrdrahthoehe aus den Geometried
BeitragVerfasst: 09.01.2018 20:38:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 1731
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Version 0.0.2:
  • Performance stark verbessert
  • Elemente ohne Gleisfunktion werden ignoriert
  • Es wird die Landschaft der Nachbarmodule mitgeladen, um Fehlmeldungen zu nicht elektrifizierten Elementen an Moduluebergaengen zu vermeiden
  • Warnungen zu benachbarten nicht elektrifizierten Elementen werden zusammengefasst, um die Uebersichtlichkeit zu erhoehen

Download ueber den Downloadlink im ersten Beitrag.

Warnung: Die Performance-Verbesserung kann derzeit dazu fuehren, dass das Programm abstuerzt, wenn im Namen der st3-Datei ein Sonderzeichen (z.B. Umlaut) steht. Da solche Dateinamen im Bestand nicht erlaubt sind, habe ich das temporaer in Kauf genommen :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tool zum Bestimmen der Fahrdrahthoehe aus den Geometried
BeitragVerfasst: 10.01.2018 20:51:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 1731
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Version 0.0.3:
  • Korrekturen der Fahrdrahthoehe um >= 10 cm werden explizit mit Elementnummer auf der Kommandozeile ausgegeben. Zusaetzlich wird die Anzahl der Korrekturen um < 10 cm ausgegeben.

Download ueber den Downloadlink im ersten Beitrag.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tool zum Bestimmen der Fahrdrahthoehe aus den Geometried
BeitragVerfasst: 12.01.2018 18:30:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 1731
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Version 0.0.4:
  • Fasse Meldungen zu Korrekturen >= 10 cm bei mehreren Streckenelementen zusammen
  • Schreibe debug.ls3 nur noch bei Kommandozeilenparameter --debug

Download ueber den Downloadlink im ersten Beitrag.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tool zum Bestimmen der Fahrdrahthoehe aus den Geometried
BeitragVerfasst: Gestern 12:28:17 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5322
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kann das Programm auch anwarnen, wenn bestimmte Höhen-Grenzwerte überschritten sind? In Deutschland soll der Fahrdraht normalerweise nicht tiefer als 4,95 m und nicht höher als 6,5 m hängen. Aktuell habe ich hier gerade einen Fall, bei dem absehbar ist dass es da Probleme geben könnte:

Bild

Hier wird es auf exakte Einstellung der Quertragwerke ankommen, um einerseits unter dem Stellwerk durchzupassen, aber andererseits über dem Ablaufberg nicht die Minimalhöhe zu unterschreiten.

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Zuletzt geändert von Alwin Meschede am 17.01.2018 12:28:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tool zum Bestimmen der Fahrdrahthoehe aus den Geometried
BeitragVerfasst: Gestern 18:04:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 1731
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Koennte man machen. Andererseits haette ich an dieser Stelle das Tool anders eingesetzt: erst mal die Fahrdrahthoehe der betroffenen Streckenelemente auf 4,95m setzen und mir im Editor den Fahrdrahtraum einblenden lassen, um schon beim Bau der Fahrleitung optisch kontrollieren zu koennen, ob der Draht ueber oder unter dem transparenten Rechteck haengt. Wenn man fertig ist, Drahthoehe mit dem Tool auf exakten Wert setzen lassen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.012s | 18 Queries | GZIP : Off ]