Aktuelle Zeit: 19.09.2020 00:43:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fahrleitungs-DLL für Kettenwerk Re 200 der DB
BeitragVerfasst: 30.07.2020 22:04:32 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6912
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Als Nebenprojekt habe ich eine Fahrleitungs-DLL für Kettenwerke der Bauform Re 200 geschrieben und in Maschen Nord erstmals zum Einsatz gebracht. Download unter https://github.com/ameschede/ZusiFahrle ... L/releases

18-Meter-Y-Seil für angelenkte Stützpunkte:
Bild

Und hier ein Stützpunkt mit niedriger Systemhöhe (erfordert zum Bau in der gezeigten Form eine zusätzliche Ankerpunkt-Ausrüstung des Auslegers):
Bild

Die DLL ist für Leute gedacht, die ein wenig wissen was sie tun, und Re 200 in ihren Streckenmodulen haben. Wie bei allen meinen Fahrleitungs-DLL ist nur der manuelle Baumodus implementiert. Die Dokumentation zum sachgerechten Einsatz findet sich unter https://zusiwiki.echoray.de/wiki/Dokume ... DLL_Re_200

Mein Dank geht an Fabian Schöpflin, der das Projekt testend begleitet hat und immer wieder Antworten auf meine Fragen zum Vorbild recherchiert hat.

_________________
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Zuletzt geändert von Alwin Meschede am 30.07.2020 22:08:41, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrleitungs-DLL für Kettenwerk Re 200 der DB
BeitragVerfasst: 09.08.2020 17:51:21 
Offline

Alter: 58
Registriert: 12.03.2011
Beiträge: 131
Wohnort: im Allgäu
Aktuelle Projekte: Mitglied im Team Süd, Fahrleitung in Au Hbf und Au-Süd
Kurze Frage:
wird beim Übergang Re160 zu Re200 (und umgekehrt) das Kettenwerk mit einem Übergangskettenwerk zwischen angelenktem- und umgelenktem Stützpunkt gebildet (also eine Seite Re160 anderes Ende Re200) oder passiert der Wechsel ausschließlich an einer Nachspannstrecke, wo ja sowieso ausgeleitet wird?


Zuletzt geändert von Hardy_Kuebler am 09.08.2020 17:52:13, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrleitungs-DLL für Kettenwerk Re 200 der DB
BeitragVerfasst: 09.08.2020 17:56:42 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6912
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Das Y-Seil muss eigentlich auf beiden Seiten des Auslegers identisch sein und darf nicht mittendrin die Bauart wechseln. Wenn man trotzdem Übergangskettenwerk zwischen Carstens Re 160 und meiner DLL erzeugen will (um sich z.B. zu ersparen, eine ganze Nachspannstrecke umbauen zu müssen), dann sollte man die Übergangsstelle an den Anbaupunkt B legen, im Optionsmenü der DLL "Maße Y-Seil am Anbaupunkt B kompatibel zu Fremd-DLL" wählen, und den Bautyp "Tunnel SH 11" wählen. Dieser Bautyp erzeugt nämlich ein Y-Seil, dessen Bestandteile dem entsprechen was Carstens DLL auch macht.

_________________
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Zuletzt geändert von Alwin Meschede am 09.08.2020 17:57:36, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrleitungs-DLL für Kettenwerk Re 200 der DB
BeitragVerfasst: 09.08.2020 20:08:59 
Offline

Alter: 58
Registriert: 12.03.2011
Beiträge: 131
Wohnort: im Allgäu
Aktuelle Projekte: Mitglied im Team Süd, Fahrleitung in Au Hbf und Au-Süd
Alwin,

danke für deine Antwort. Noch ne Frage: was ist das auf dem 2. Bild unten in deinem Eingangspost zu diesem Threat für ein Stützpunkt?

Korrektur-Edit: Die Frage hat sich zwar nicht ganz erledigt da es im Threat um die Weiterentwicklung des Fahrleitungsbaukastens zwar eine erhellende Diskussion darüber gibt, aber noch kein mir zugängliches Objekt mit dem dritten für die dll und dem gezeigten Kettenwerktyp benötigten Anker.


Zuletzt geändert von Hardy_Kuebler am 09.08.2020 23:00:55, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrleitungs-DLL für Kettenwerk Re 200 der DB
BeitragVerfasst: 10.08.2020 10:03:55 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 27
Registriert: 03.10.2016
Beiträge: 541
Wohnort: Waghäusel
Aktuelle Projekte: Ebs-/Ezs-Oberleitungen
An dieser Stelle dann auch mein Dank an Alwin, der hier mit Herzblut eine tolle DLL gebastelt hat, die wirklich jede Facette des Re 200-Kettenwerks beim Vorbild berücksichtigt. In der Wiki finden sich neben Alwins Dokumentation schon erste Anleitungen für den vorbildgerechten Einbau der Kettenwerke in den Artikeln der Ezs- und Ebs-Bauarten.

Zu den Fragen: Der in Alwins Beitrag gezeigte Stützpunkt stammt aus dem Fahrleitungsbaukasten. Im Ebs-System würde man so einen Stützpunkt mit niedriger Systemhöhe (SH < 1300 mm) unter dem Kürzel BH10_SH0x (x = 1-9) finden. Nachdem Carsten die entsprechenden Ankerpunkte im 3D-Editor eingebaut hat, werden auch die vorhandenen Ausleger angepasst.

Im Normalfall wird die Kettenwerksbauart in einem Parallelfeld nach einer Nachspannlänge geändert. Wie immer trifft man beim Vorbild auf den Fall, wo in einem Re 160-Kettenwerk nach einer Ersatzmaßnahem bei wenigen Stützpunkten ein Re 200-Kettenwerk eingebaut wurde.
Beim Übergang von Kettenwerken der Standardoberleitungen (Gs-OL, S-Bahn, Re 75, Re 100, Re 160, Re 200) zu Hochleistungsoberleitungen (Re 250, Re 330) muss der Wechsel des Kettenwerks immer im 5-feldrigen Parallelfeld der höherwertigen Bauart ausgeführt werden. Ausnahme bildet hierbei die Re 200 mod, denn diese kann nicht direkt in ein Kettenwerk der Re 330 überführt werden. Zwischen diesen Bauarten ist immer eine Nachspannlänge der Re 250 zu errichten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrleitungs-DLL für Kettenwerk Re 200 der DB
BeitragVerfasst: 10.08.2020 18:29:45 
Offline

Alter: 58
Registriert: 12.03.2011
Beiträge: 131
Wohnort: im Allgäu
Aktuelle Projekte: Mitglied im Team Süd, Fahrleitung in Au Hbf und Au-Süd
Noch mal Danke auch an Fabian. Dennoch wie komme ich an die neuen Stützpunkte mit dem zusätzlichen Ankerpunkt? Wird das per Paket von Carsten ausgeliefert oder gibt es ein Update auf dem Git von Fabian? Ich könnte diese für den Einbau in die Strecke Au-Donauwörth für das Team Süd gut gebrauchen.


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.034s | 16 Queries | GZIP : Off ]