Zusi-Forum
https://forum.zusi.de/

Weinberge
https://forum.zusi.de/viewtopic.php?f=72&t=16218
Seite 2 von 2

Autor:  Michael_Oppenauer [ 16.05.2020 20:13:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Weinberge

Hallo,

es stimmt auf dem Bild fällt die Kachelung schon auf.
Franz Schuhmann hat geschrieben:
Bild


Mir kam da eine Idee, wie sich vielleicht trotz Automatismus ein wenig mehr Abwechslung erzeugen lässt. Wenn man folgende Texturaufteilung annimmt:
Bild
An den rosa Linien wäre die Textur jeweils beliebig kachelbar. Die schwarze und weiße Textur wäre für den Reihenanfang bzw. Ende. Bei jeder Reihe würde zufällig entschieden, ob sie mit der gelben, roten oder blauen Textur belegt wird. Zudem wird gewürfelt, ob eine Reihe mit dem linken oder rechten Teil der Textur beginnen soll.
Damit ergeben sich schon sechs unterschiedliche Möglichkeiten für das Aussehen des Beginns der Rebenreihe. Das würde das monotone Bild sicherlich aufbrechen ohne den Simulator stark zusätzlich zu belasten.

Wäre das vielleicht ein Ansatz?

Gruß Michael

Autor:  F. Schn. [ 16.05.2020 20:21:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Weinberge

Christian Gründler hat geschrieben:
dass man innerhalb von Zusi den .x-Export anwirft
Hat Johannes nicht auch einen ls3-IMport? (sofern man das doofe LSB-Format deaktiviert hat)
Was machst du beim LOD-Bau genau?

Autor:  Christian Gründler [ 17.05.2020 07:47:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Weinberge

Michael_Oppenauer hat geschrieben:
Bei jeder Reihe würde zufällig entschieden, ob sie mit der gelben, roten oder blauen Textur belegt wird.
Das sehe ich anders: innerhalb eines Wingerts ist das Erscheinungsbild doch eher einheitlich, wenn es auch je nach Rebsorte und Jahreszeit variiert.
Zitat:
Zudem wird gewürfelt, ob eine Reihe mit dem linken oder rechten Teil der Textur beginnen soll.
In dieser Richtung werde ich mal etwas ausprobieren. EDIT meint: erledigt.
F. Schn. hat geschrieben:
Hat Johannes nicht auch einen ls3-IMport? (sofern man das doofe LSB-Format deaktiviert hat)
Hat er. Allerdings wird damit immer eine komplette Zusi-"Landschaft", also z.B. ein Gebäude, übertragen. Man kann damit nicht ein örtlich begrenztes Dreiecksnetz aus einer Kachel isolieren, und die ganze Modullandschaft will ich eher nicht in Blender reinladen :angst .
Zitat:
Was machst du beim LOD-Bau genau?
Der Bearbeiter entscheidet, welche LOD-Stufen er braucht, und das Programm erzeugt für jedes LOD ein Objekt. Für den Export ist der Bearbeiter zuständig, der auch die .lod.ls3-Datei bauen muss. Es sind bis zu drei Exportvorgänge erforderllich: evtl. LOD1, immer LOD2 und separat die texturierte Grundfläche (weil die beim Re-Import in Zusi wieder in die Kachel eingebunden wird).

EDIT meint: Möglicherweise kann ich den Export von Blender nach Zusi doch automatisieren. – Erledigt: Ich habe inzwischen die Stapelverarbeitung des ls3-Exporters entdeckt :tup .

Autor:  Julius Bolay [ 22.05.2020 00:29:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Weinberge

Christian Gründler hat geschrieben:
Das Interesse ist erstaunlich verhalten, wenn man bedenkt, was für ein übles Gefuddel die Erzeugung von Weinbergen mit Zusi-Bordmitteln ist. Aber vielleicht sind die Streckenbauer ja überwiegend Biertrinker :D .


Doch - bei mir besteht da sogar ein erhöhtes Interesse. :)
Denn weil sich mein Streckenmodul (und zukünftig auch die zugehörigen Nachbarmodule), die ich baue/bauen möchte in einer Weinregion befinden, werde ich von der Funktion zukünftig in größerem Umfang Gebrauch machen. :)

Und dadurch, dass ich gute Beziehungen zur württembergischen Weinkönigin habe, müssen die Weinberge schon standesgemäß nachgebildet sein.

Ggf. komme ich diesbezüglich nochmal auf Dich / auf diesen Faden zurück.

Bis dahin viele Grüße

Julius

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/