Aktuelle Zeit: 16.12.2017 02:34:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 189 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Video-Tutorial Modellbau für Zusi 3
BeitragVerfasst: 16.06.2014 18:07:05 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5204
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Hallo Freunde des Zusi3-Modellbaus,
in bewährter Manier wird es in den nächsten Wochen ein paar Videos von mir geben, die euch den Umgang mit dem Zusi-3D-Editor näher bringen. Egal, ob man Blender oder ein anderes 3D-Bauprogramm verwendet - am Ende müssen alle Objekte durch den Zusi-Editor (wenn man kein stahlharter Nerd ist, der seine Zusi-Objekte mit dem Texteditor erstellt - theoretisch geht das dank XML-Datenformaten natürlich auch alles mit Notepad ;))

Im ersten Teil entsteht heute die lod.ls3-Datei für das Beispielhäuschen, das meine regelmäßigen Zuschauer schon seit Monaten verfolgt.

EDIT: Übersicht über alle bislang veröffentlichten Teile:





Videos zu TransDEM:

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Zuletzt geändert von Alwin Meschede am 04.12.2017 19:53:29, insgesamt 31-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Video-Tutorial Modellbau für Zusi 3
BeitragVerfasst: 16.06.2014 20:04:16 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5204
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Es kam die Frage auf, ob man bei der Bestimmung des Boundingradius auch noch die dritte Dimension (z-Koordinate) berücksichtigen muss. Die Frage gebe ich mal in die Runde, insbesondere nach Braunschweig, denn ich weiß das ehrlich gesagt auch nicht.

Im Video habe ich zweidimensional gerechnet. Im dreidimensionalen Fall würde sich beim 4m hohen Beispielhäuschen der Boundingradius um ca. 0,6 m erhöhen, was innerhalb des von mir sowieso aufgeschlagenen "Sicherheitsabstands" liegen würde (puh, Glück gehabt...). Bei höheren Gebäuden würde sich das aber stärker auswirken. Also, wie sieht es aus?

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Video-Tutorial Modellbau für Zusi 3
BeitragVerfasst: 16.06.2014 20:58:27 
Offline

Alter: 56
Registriert: 09.11.2002
Beiträge: 5392
Aktuelle Projekte: Modellbahn Digitalisieren, mal in Zusi 3 vor der Rente die Demostrecke bauen...
Alwin Meschede hat geschrieben:
...(wenn man kein stahlharter Nerd ist, der seine Zusi-Objekte mit dem Texteditor erstellt - theoretisch geht das dank XML-Datenformaten natürlich auch alles mit Notepad ;))
...


Code:
cmd.exe (Enter)
c:>
copy con Hauptbahnhof.ls3
...
...
...
Strg+z


mfg

Ralf

_________________
Modellbahnarchäologie ist, wenn man versucht seine seit 1974 gesammelte 1:87 Sammlung zu Organisieren und Digitalisieren... :rolleyes:
Mein Kernkompetenz: "....bedenkenträger"... ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Video-Tutorial Modellbau für Zusi 3
BeitragVerfasst: 17.06.2014 08:16:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 1852
Alwin Meschede hat geschrieben:
Es kam die Frage auf, ob man bei der Bestimmung des Boundingradius auch noch die dritte Dimension (z-Koordinate) berücksichtigen muss.
Also, so wie ich das bisher verstanden habe, kann man sich den Bounding-Radius als eine Kugel um den Ursprung vorstellen kann, die bestimmt, ob das Element gezeichnet wird: Wenn ein Stückchen der Kugel in das Bild ragt, wird das Objekt gezeichnet.

Was spräche also dafür, die z-Dimension nicht zu berücksichtigen?

Oder mal einfach eine ketzerische Überlegung: Wenn ich die z-Richtung vernachlässige, kann ich mein Haus doch einfach um 90° gedreht bauen, und bekomme dann einen geringeren Bounding-Radius!? :mua

Es kann natürlich sein, dass ich mit dieser Einschätzung vollkommen daneben liege. Dann heißt das aber, dass ich einfach den Bounding-Radius nicht verstanden habe...

OT: Ehrlich gesagt bin ich etwas Enttäuscht, dass Zusi relativ wenig Standardwerte richtig abschätzt. Wenn der Text "lod1" im Dateinamen vorkommt, ist es doch logisch, dass es sich bei dem Objekt um Lod 1 handelt. Ebenso kann Zusi den Bounding-Radius beim Einlesen ja selbst ermitteln und vorschlagen. Und beim Häkchen für Schreibschutz kann man einfach mal einen Blick darauf werfen, was bei den anderen verknüpften Dateien ausgewählt wurde. Aber naja, das kann ja noch kommen... :sonne

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Video-Tutorial Modellbau für Zusi 3
BeitragVerfasst: 17.06.2014 09:28:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 27120
Wohnort: Braunschweig
Es wird für den Boundungradius nur die x-y-Ebene betrachtet. Wir bewegen uns ja auf einer Ebene, da wäre alles andere nur Rechenzeitverschwendung.

Zitat:
OT: Ehrlich gesagt bin ich etwas Enttäuscht, dass Zusi relativ wenig Standardwerte richtig abschätzt. Wenn der Text "lod1" im Dateinamen vorkommt, ist es doch logisch, dass es sich bei dem Objekt um Lod 1 handelt.
Es gibt da durchaus komplexere Gebilde, die nicht den simplen Standardfall mit einer LOD und je einer LOD1-3-Datei folgen. Daher halte ich es schon für sinnvoll, dass man diese Werte gewollt setzt und nicht Zusi irgendwas macht.
Zitat:
Ebenso kann Zusi den Bounding-Radius beim Einlesen ja selbst ermitteln und vorschlagen.
Beim normalen Import wird das auch gemacht.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Video-Tutorial Modellbau für Zusi 3
BeitragVerfasst: 17.06.2014 15:43:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 1852
Note: Hier ist der Bounding-Radius bisher erklärt: viewtopic.php?p=210806#p210806
Carsten Hölscher hat geschrieben:
Es wird für den Boundungradius nur die x-y-Ebene betrachtet. Wir bewegen uns ja auf einer Ebene, da wäre alles andere nur Rechenzeitverschwendung.


Ok. Das heißt, der Boundingradius stellt einen Zylinder dar, dessen Achse die Z-Achse ist (festgelegt)? Gilt das nur für den Bounding-Radius, oder auch für alles andere (Lod-Abstand usw.) Ich denke hier vor allem an solche Geschichten wie Flugzeuge (Seestrecke) oder Heißluftballons, mit denen der Himmel dekoriert wird. Heißt dann aber auch, die Objekte sind unter Umständen nicht darauf ausgelegt, dass man sie beliebig dreht.

Carsten Hölscher hat geschrieben:
Zitat:
Ebenso kann Zusi den Bounding-Radius beim Einlesen ja selbst ermitteln und vorschlagen.
Beim normalen Import wird das auch gemacht.
Normaler Import? Was hat Alwin denn hier anderst gemacht, als beim "Normalen Import"? (Es ist ja schließlich eine halboffizielle Anleitung.)

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Zuletzt geändert von F. Schn. am 17.06.2014 15:43:54, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Video-Tutorial Modellbau für Zusi 3
BeitragVerfasst: 17.06.2014 16:07:43 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5204
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
F. Schn. hat geschrieben:
Heißt dann aber auch, die Objekte sind unter Umständen nicht darauf ausgelegt, dass man sie beliebig dreht.


Doch, du kannst die LOD-Stufen innerhalb der lod.ls3-Datei natürlich völlig frei drehen. Die Eingabefelder dafür hast Du ja im Video gesehen. Nur: Wenn Du die Sachen um 90° gedreht einrichtest, dann musst du halt einen Boundingradius für das 90° gedrehte Objekt ermitteln und eintragen.

Zitat:
Normaler Import? Was hat Alwin denn hier anderst gemacht, als beim "Normalen Import"? (Es ist ja schließlich eine halboffizielle Anleitung.)


Es gibt verschiedene Wege, hier zum Ziel zu kommen. Ich habe im Video einen gezeigt, der sowohl in der Vollversion als auch im Demo-3D-Editor gangbar ist, und mit recht wenig Erklärungen vermittelbar ist. Die Vollversion kennt noch einige andere Varianten, wie man Dinge in den Editor reinholen kann. Und darüber hinaus hat die Vollversion eine kleine Komfort-Funktion, mit der man die Boundingradien für alle gerade geladenen LOD-Stufen in einem Rutsch berechnen lassen kann. Dieses Helferlein fehlt allerdings im Demo-3D-Editor. Dort muss man zwingend zu Fuß rechnen. Deshalb, und weil ich will, dass die Leute sich mit dem Thema Boundingradius auseinandersetzen (Probleme wegen zu knappen Radien sind ein ziemlich gängiger Fehler), habe ich den Weg "zu Fuß" gezeigt.

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Zuletzt geändert von Alwin Meschede am 17.06.2014 16:08:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Video-Tutorial Modellbau für Zusi 3
BeitragVerfasst: 17.06.2014 16:36:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 27120
Wohnort: Braunschweig
LOD müßte ich nachschauen, das dürfte aber der echte 3D-Abstand sein. Das ist ja auch einfach zu berechnen.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Video-Tutorial Modellbau für Zusi 3
BeitragVerfasst: 23.06.2014 18:02:55 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5204
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Teil 2: http://www.youtube.com/watch?v=ttfyzNfJCNw - LOD-Testmodus, Bestimmung der Texturgröße, Geländeformer-Markierung.

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Video-Tutorial Modellbau für Zusi 3
BeitragVerfasst: 30.06.2014 18:02:27 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5204
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Teil 3: http://www.youtube.com/watch?v=Adz4u1b931Y - ein ganzes Video rund um ein einziges Eingabefeld im Editor. Es dreht sich diesmal alles um den z-Bias.

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Video-Tutorial Modellbau für Zusi 3
BeitragVerfasst: 07.07.2014 18:46:00 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5204
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Teil 4: http://www.youtube.com/watch?v=oXrkvDyJanY - Thema: Volltransparenz und Halbtransparenz.

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Video-Tutorial Modellbau für Zusi 3
BeitragVerfasst: 07.07.2014 18:59:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 1670
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Warum genau sind denn die Multitexturing-Voreinstellungen performanter als "Individuell"? Auch bei den Voreinstellungen muessen die in den Auswahlfeldern zu sehenden Einstellungen ja an DirectX uebermittelt werden. Oder sind diese Presets schon in DirectX gespeichert und lassen sich mit einem Aufruf laden?

Gruesse
Johannes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Video-Tutorial Modellbau für Zusi 3
BeitragVerfasst: 07.07.2014 19:01:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 27120
Wohnort: Braunschweig
genau so ist es. Nachgemessen hab ich die Höhe des Effekts aber nicht.
Neue Voreinstellungen lassen sich bei Bedarf schnell ergänzen.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Video-Tutorial Modellbau für Zusi 3
BeitragVerfasst: 07.07.2014 19:11:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 1670
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Carsten Hölscher hat geschrieben:
Neue Voreinstellungen lassen sich bei Bedarf schnell ergänzen.
So einfach, dass das automatisiert beim Laden der LS3-Datei geschehen koennte, ist es dann aber doch nicht?

Gruesse
Johannes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Video-Tutorial Modellbau für Zusi 3
BeitragVerfasst: 07.07.2014 19:19:35 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 27120
Wohnort: Braunschweig
Mit entsprechendem Verwaltungsaufwand würde das gehen. Ich sehe da aber nicht den Bedarf.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Video-Tutorial Modellbau für Zusi 3
BeitragVerfasst: 14.07.2014 19:01:03 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5204
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Teil 5: http://www.youtube.com/watch?v=CmgzVX7ePNo - Allgemeines zu Nachteffekten, und der Umgang mit den Werten für Tag- und Nachtfarben.

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Video-Tutorial Modellbau für Zusi 3
BeitragVerfasst: 21.07.2014 18:01:44 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5204
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Teil 6: http://www.youtube.com/watch?v=9i80UJkuVPM - Verschiedene Methoden, um mit Nachttexturen Häuser zu "beleuchten".

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Video-Tutorial Modellbau für Zusi 3
BeitragVerfasst: 28.07.2014 18:09:02 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5204
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Teil 7: http://www.youtube.com/watch?v=wMwl9kCV3ac - Wie man Animationen einrichtet.

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Video-Tutorial Modellbau für Zusi 3
BeitragVerfasst: 04.08.2014 18:07:25 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5204
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Teil 8: http://www.youtube.com/watch?v=Cs-wkRkCURU - Was beim ineinanderschachteln von lod.ls und lodX.ls3-Dateien zu beachten ist.

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Video-Tutorial Modellbau für Zusi 3
BeitragVerfasst: 11.08.2014 18:05:54 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5204
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Teil 9: http://www.youtube.com/watch?v=po0R-dvttpE - Was macht man, wenn man nicht genug Dateien für all die LOD-Häkchen hat? Außerdem erfährt man in diesem Video, was man als Modellbauer über die Signallichtvergrößerung von Zusi 3 wissen sollte.

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Zuletzt geändert von Alwin Meschede am 11.08.2014 18:06:09, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 189 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.013s | 16 Queries | GZIP : Off ]