Aktuelle Zeit: 14.12.2018 07:07:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 74 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: LS3-Export und LS-/LS3-Import für Blender
BeitragVerfasst: 31.10.2016 20:48:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 2643
Du kannst auch den Ls3-Exporter als importer verwenden, dazu musst du aber a) die Kachelung im Hinterkopf behalten und b) die lsb-Datei deaktivieren, wie ich oben geschrieben habe.

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LS3-Export und LS-/LS3-Import für Blender
BeitragVerfasst: 31.10.2016 21:08:38 
Offline

Registriert: 12.03.2016
Beiträge: 410
Wohnort: Forchheim
Den Import mittels LS3 Datei hatte ich als erstes probiert. Habe dazu die Daten in xml schreiben lassen. In Blender kam jedoch nichts Sichtbares an, so dass ich diese Idee nicht weiter verfolgt habe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LS3-Export und LS-/LS3-Import für Blender
BeitragVerfasst: 02.11.2016 21:56:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 2643
Die Kachelung hast du aber berücksichtigt?

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LS3-Export und LS-/LS3-Import für Blender
BeitragVerfasst: 02.11.2016 22:03:31 
Offline

Registriert: 12.03.2016
Beiträge: 410
Wohnort: Forchheim
Ich habe mittels Rechtklick geprüft welche Kachel ich benötige. Dies anschliessend geöffnet und mit der Einstellung Daten in xml speichern abgespeichert. Die dabei entstanden LS3 Datei habe ich anschließend in Blender importiert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LS3-Export und LS-/LS3-Import für Blender
BeitragVerfasst: 01.03.2017 19:38:56 
Offline

Registriert: 12.03.2016
Beiträge: 410
Wohnort: Forchheim
Die Meshoptimierung liefert beim Export aus diesem Modell

Bild

dieses Ergebnis. Die blauen Ränder sind eigene Faces.

Bild

Wie kann ich das verhindern ohne ganz auf die Meshoptimierung zu verzichten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LS3-Export und LS-/LS3-Import für Blender
BeitragVerfasst: 01.03.2017 19:48:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 2010
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Was ist denn als "Max. UV-Abstand" beim Export eingestellt? Hilft es, diesen Wert herunterzusetzen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LS3-Export und LS-/LS3-Import für Blender
BeitragVerfasst: 01.03.2017 20:04:57 
Offline

Registriert: 12.03.2016
Beiträge: 410
Wohnort: Forchheim
Max UV Abstand war 0,02. Mit 0,00 funktioniert es.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LS3-Export und LS-/LS3-Import für Blender
BeitragVerfasst: 01.03.2017 20:22:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 2643
War eine Änderung in Version 3.1.1.0:
viewtopic.php?p=263696#p263696
Zitat:
- Default Mesh-Optimierung UV jetzt 0,002 statt 0,02
Ggf. mal alles auf Standardwerte setzen.

Edit: Wenn ich im folgenden Beitrag zwischen den Zeilen lese, scheint Johannes die Einstellungen wohl nicht aus Zusi auszulesen. In dem Fall ist der Tip natürlich hinfällig.

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Zuletzt geändert von F. Schn. am 01.03.2017 20:33:43, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LS3-Export und LS-/LS3-Import für Blender
BeitragVerfasst: 01.03.2017 20:24:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 2010
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Am besten 0.002 verwenden, das ist der Default seit 3D-Editor 3.1.1.0. Ich sehe gerade, dass das schon seit langer Zeit in blender_ls3 geaendert ist, aber noch kein Update bereitsteht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LS3-Export und LS-/LS3-Import für Blender
BeitragVerfasst: 15.04.2018 08:18:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 2010
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Mit dem jetzt herunterladbaren Update auf 1.0.8 sind ein paar Fehler behoben worden und das neue Texturpreset "Halbtransparenz fuer laubaehnliche Strukturen, Alpha-Ref-Wert 150" wird unterstuetzt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LS3-Export und LS-/LS3-Import für Blender
BeitragVerfasst: 15.07.2018 06:25:35 
Offline

Alter: 42
Registriert: 08.06.2018
Beiträge: 50
Wohnort: Giesen bei Hildesheim
Aktuelle Projekte: Lehrte & Umland
Johannes, vorweg vielen Dank für diesen super Exporter!

Ich habe einen kleinen Verbesserungsvorschlag, da ich diesen erst seit Neuestem verwende:

Es geht hierbei um das Erstellen von z.b. Brückengeländern, Rettungsleitern etc. die ich üblicherweise mit Alphakanälen bewerkstellige. Ich wunderte mich, warum nach dem Export das Ergebnis nie richtig dargestellt und der Kanal fehlerhaft herausgerendert wurde. Die Ursache war eine mißverständliche Formulierung in der Drop-Down Liste für Textur-Voreinstellungen, die mich - als Zusi LS3 Anfänger - ein wenig in die falsche Richtung gelenkt hat. Von der Logik her und wenn man aus dem Trott heraus modelliert, handelt es sich für das allgemeine Verständnis selbstverständlich um eine Textur, in der eine Volltransparenz erwünscht ist. Es ist nicht zu erwarten, dass man sich vorher mit den feinen Unterschieden und Rendertechniken auseinandersetzt bzw. dient der Exporter ja auch dem Komfort bzw. der Effizienz beim Objektbau. Hier möchte ich darauf hinaus, auch zukünftigen Objektbau-Newbies das Leben zu vereinfachen, da nicht jeder etwas mit der Bedeutung der "Alpha-Referenz" und die Wirkung im Zusi anfangen kann.

Aus diesem Grund habe ich bei Metallstrukturen wie oben genannt das Material immer als "Standard, eine Textur, Volltransparenz" definiert. Nun sind Geländer/Rettungsleitern etc. nicht "leaf like" sondern aus Metall. Das suggeriert, man könne diese Textur-Voreinstellung ausschließlich nur für Bewaldung d.h. "laub- bzw. blattähnliche" Strukturen verwenden - und setzt voraus, dass man der englischen Sprache mächtig ist. "Semi-transparency for leaf-like-structures, Alpha reference value 100" führte demnach zu dem richtigen Ergebnis.

Ich möchte daher anregen, den Exporter a)an diesem Punkt vollständig und kompakter einzudeutschen b) eine zusätzliche Auswahlmöglichkeit für eine Texturvoreinstellung zu schaffen, die sich für Stahlkonstruktionen dieser Art mit Alphakanal am besten eignet, damit auch ein Anfänger gleich weiß, welchen Effekt die Textur-Voreinstellung beim Rendern hat bzw. gleich die richtige Auswahl in der Drop-Down Liste trifft.

Vielen Dank im Voraus!

_________________
Grüße, Christian


Zuletzt geändert von Harti2000 am 15.07.2018 06:38:49, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LS3-Export und LS-/LS3-Import für Blender
BeitragVerfasst: 15.07.2018 06:36:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 2010
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Die Texturvoreinstellungen entsprechen denen in Zusi. Danke fuer den Hinweis mit der vergessenen Uebersetzung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LS3-Export und LS-/LS3-Import für Blender
BeitragVerfasst: 16.07.2018 17:50:59 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 28098
Wohnort: Braunschweig
Die Verwendung von Halb- und Volltransparenz muss man zwingend richtig verstanden haben, wenn man sie richtig nutzen will.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LS3-Export und LS-/LS3-Import für Blender
BeitragVerfasst: 17.07.2018 05:37:36 
Offline

Alter: 42
Registriert: 08.06.2018
Beiträge: 50
Wohnort: Giesen bei Hildesheim
Aktuelle Projekte: Lehrte & Umland
Sei unbesorgt, ganz so inkompetent bin ich dann doch nicht. Die drei Möglichkeiten zur Verwendung der Volltransparenz (hier der Alpha-Referenzwert) führt zu unterschiedlichen Ergebnissen beim Rendering im Zusi und könnte für den aktiven Anwender genauer/eindeutiger spezifiziert werden, damit das gewünschte Ergebnis für Objekte dieser Art erzielt werden kann. Es geht ja darum, den Objektbau/Export auch für Anfänger zu vereinfachen/attraktiver zu machen und das Ganze nicht zu einem Informatikstudium avancieren zu lassen.

Der Sachverhalt ist für mich gelöst und nun klar, ich habe keine weiteren Fragen oder Anmerkungen mehr zu dem Thema.

Danke!

_________________
Grüße, Christian


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 74 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.078s | 17 Queries | GZIP : Off ]