Testphase und Diskussion zu "Add-Ons einreichen"

Alle Fragen zur Verwaltung, Organisation usw. rund um neue Add-Ons.
Nachricht
Autor
Holger Lürkens
Beiträge: 3225
Registriert: 27.01.2002 11:30:41
Wohnort: Duisburg

Testphase und Diskussion zu "Add-Ons einreichen"

#1 Beitrag von Holger Lürkens »

Das liest sich ja schon mal kompliziert, vor allem wenn man von Script erstellen oder ähnliches überhaupt keine Ahnung hat. Bei den zur Zeit auf meinen Rechner liegenden 318 Dateien mit Änderungen und Ergänzungen zu meinen Fahrplänen für das nächste Update ist es auch schwierig den Grund jeder Berichtigung (Optimierung Fahrplan, timetable-Datei, Zugbildung) zu rekonstruieren. Da es sich meistens um Kleinigkeiten handelte habe ich mir das nicht notiert. Ich hoffe es funktioniert einfacher wie es aussieht.

Holger
Zuletzt geändert von Carsten Hölscher am 06.12.2019 13:49:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19427
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

Re: Daten gesucht für Paket 102

#2 Beitrag von Michael_Poschmann »

Holger, die Begründung müsste ja in den Kommentarfeldern des SVN zu sehen sein.

Grüße
Michael

Benutzeravatar
Michael Springer
Beiträge: 2554
Registriert: 24.06.2002 16:22:44
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Daten gesucht für Paket 102

#3 Beitrag von Michael Springer »

Nach dem Text gefühlt werden wir beim Team Süd auch einige Schmerzen beim Einreichen haben, die wir bisher mit Alwin auf einem kurzen Dienstweg easy lösen konnten. Der Service war erste Klasse von Alwin. Ich will jetzt erstmal abwarten bis die Software verfügbar ist und das Prozedere einmal durchexerzieren. Zumindest habe ich schon 2-3 Sachen im Kopf, die nach dem Text zu urteilen wahrscheinlich Schmerzen bereiten werden. Wie gesagt nach einem praktischen Testlauf sehen wir weiter...

Michael
Zuletzt geändert von Michael Springer am 03.12.2019 10:29:50, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31300
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Daten gesucht für Paket 102

#4 Beitrag von Carsten Hölscher »

Macht euch bei den Erläuterungenauch nicht zu viel Kopf. Wenn mir jemand eine Verbesserung einer von ihm selbst mal erstellten Datei schickt, dann brauche ich da nicht viel nachzudenken, dass das Sinn ergibt.
Reicht mir aber jemand z.B. kommentarlos eine neue Lokversion eines ursprünglich anderen Autors ein, dann frage ich mich ja, was jetzt hier der Sinn und Grund ist.

Carsten

F. Schn.
Beiträge: 4825
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Daten gesucht für Paket 102

#5 Beitrag von F. Schn. »

@Carsten: Hier und im Steam-Forum kommen von Steam-Nutzer immer mal Rückfragen bezüglich Celle-Uelzen oder Uelzen-Eschede. Offensichtlich wurden die beiden gleichnamigen Ordner unter Timetables\Deutschland\ in der Steam-Version nicht korrekt gelöscht, sind aber leer. Da ich kein Steam habe, könnte ich dir nur ein geschätztes Script einreichen, das den Ordner noch mal zu löschen versucht. Hast du da weitere Informationen? Hat Steam etwa Probleme mit dem löschen von Ordnern?
Zuletzt geändert von F. Schn. am 03.12.2019 13:56:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31300
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Daten gesucht für Paket 102

#6 Beitrag von Carsten Hölscher »

Mir ist nichts bekannt. Ich kann aber prüfen, ob meine Steam-Master-Installation den Leerordner enthält.

Carsten

Benutzeravatar
Michael Springer
Beiträge: 2554
Registriert: 24.06.2002 16:22:44
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Daten gesucht für Paket 102

#7 Beitrag von Michael Springer »

Hallo,

bei meinem ersten Versuch erhalte ich 10x soviel "false positive" Meldungen, wie ich Dateien einreichen will. Vorallem die angemeckernden Befehle liegen bei mir garnicht lokal im eigenen Datenverzeichnis. In der Liste taucht bestimmt der halbe Wagenbestand auf.

Bild

Beispiel 2
Bild

Michael

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31300
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Daten gesucht für Paket 102

#8 Beitrag von Carsten Hölscher »

Gibt 2 Möglichkeiten: Beim Dateiabgleich schlägt irgendwas fehl oder Deine Daten sind nicht auf dem offiziellen Stand. Bei Fahrzeugen dürfte das für Eurer Projekt egal sein. Also wenn Du meinst, dass die roten Meldungen für das Projekt irrelevant sind, kannst Du sie ignorieren.

Carsten

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31300
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Daten gesucht für Paket 102

#9 Beitrag von Carsten Hölscher »

Vorallem die angemeckernden Befehle liegen bei mir garnicht lokal im eigenen Datenverzeichnis.
Lies noch einmal genau die Anleitung: Das hat nichts mit deinen eigenen Daten zu tun. Dein offizieller Bestand weicht vom Soll ab.

Carsten

Benutzeravatar
Michael Springer
Beiträge: 2554
Registriert: 24.06.2002 16:22:44
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Daten gesucht für Paket 102

#10 Beitrag von Michael Springer »

Was mir gerade so einfällt bei den Streckenmodulen, wir haben Alwin ja immer nur die Geometrien in .ls3 geliefert und Alwin hat im offiziellen Bestand immer .ls3+.lsb ausgeliefert. Daher muss mein Bestand der Streckenmodule lokal zwangsläufig anders sein, wenn auf Dateibasis verglichen wird.

Ich habe die V3.3 vom Stick installiert und das Add-On 101 im offiziellen Verzeichnis. Sonst ist mir nichts bewusst. Mir ist nicht ganz klar, wie es passieren kann, dass mein halber AddOn-Bestand nicht dem offiziellen Bestand entsprechen soll?

Michael

F. Schn.
Beiträge: 4825
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Daten gesucht für Paket 102

#11 Beitrag von F. Schn. »

Ich kann nach wie vor die _Setup\Downloads\offiziell.script.xml nicht automatisch herunterladen, weil Zusi einen Fehler meldet. Wenn ich ohne offiziell.script.xml teste, bekomme ich das selbe Bild wie bei Michael. Wenn ich die Datei manuell entpacke klappt alles.

Einen Wunsch: Zusi gibt in den Tabellen die Dateien mit ihrem absoluten Pfad an. Dadurch ist in der der Tabelle kein Platz mehr.

Nach dem Drücken von "Fertigstellen" gibt es einen Dialog, wo nur ein Pfad drinnen steht, ohne Erklärung.

Und der Registerkarte "Bericht" fehlt die Scroll bar.
Zuletzt geändert von F. Schn. am 03.12.2019 18:12:29, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31300
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Daten gesucht für Paket 102

#12 Beitrag von Carsten Hölscher »

weil Zusi einen Fehler meldet.
Und der Fehler lautet....?

Carsten

Juergen_Verheien
Beiträge: 3091
Registriert: 07.03.2002 10:09:59
Aktuelle Projekte: Objektbau und Modulgestaltung
Wohnort: Dortmund

Re: Daten gesucht für Paket 102

#13 Beitrag von Juergen_Verheien »

Hallo,

bei meinem Versuch mit einen neueren Modul der Ruhrtalbahn hatte ich auch noch Verständnisschwierigkeiten, weil mir gegen Ende der Massnahmen nicht klar war, was zu tun ist, um den "Weiter-Button" zu aktivieren.

Eine der angezeigten Dateien markiert, den "Weiter-Button" nun betätigt, es wurde nicht die zao gebildet, sondern der Fehler "44" angezeigt.

War der erste Versuch, morgen geht es weiter....
Zuletzt geändert von Juergen_Verheien am 03.12.2019 19:27:27, insgesamt 1-mal geändert.
tschüs....

Jürgen

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31300
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Daten gesucht für Paket 102

#14 Beitrag von Carsten Hölscher »

Wenn Fragen auftauchen bitte konkret fragen.
Beim Fehler 44 dürfte irgendwas mit dem Packen des Pakets schiefgelaufen sein. Der kommt, wenn man versucht, das Paket in sich selbst zu packen. Also da müßte man mal genau wissen, was Du gemacht hast.

Carsten

F. Schn.
Beiträge: 4825
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Daten gesucht für Paket 102

#15 Beitrag von F. Schn. »

[Window Title]
Zusi

[Content]
Fehler beim Entpacken des Pakets. Es konnten nicht alle Dateien installiert werden.

[OK]
Ist zwar ein anderer Knopf, aber verhält sich identisch zu hier: viewtopic.php?p=299875#p299875" target="_blank

Benutzeravatar
Michael Springer
Beiträge: 2554
Registriert: 24.06.2002 16:22:44
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Daten gesucht für Paket 102

#16 Beitrag von Michael Springer »

Wenn Fragen auftauchen bitte konkret fragen.
Wir als Bau-Team haben uns schon öfters ins Knie geschossen (auf deutsch Datenverlust erlitten), wenn wir nicht alle Geometrien in XML schreiben. Bei Alwin konnten wir reine .ls3 einreichen (ohne .lsb). Wie läuft das ab jetzt? Müssen wir .lsb liefern oder sorgt dein Workflow für diese Konvertierung automatisch?

Michael

Juergen_Verheien
Beiträge: 3091
Registriert: 07.03.2002 10:09:59
Aktuelle Projekte: Objektbau und Modulgestaltung
Wohnort: Dortmund

Re: Daten gesucht für Paket 102

#17 Beitrag von Juergen_Verheien »

Hallo Carsten,

habe heute einen weiteren Versuch, ein Addon zu erzeugen, vorgenommen, schrittweise nach den Angaben Deiner Anleitung.

Es wurde aus meinem SVN-Datenbestand das Modul AbzwRehsiepen, ein Modul der Ruhrtalbahn, ausgewählt.

Alle Einzelschritte wurden ohne Fehler ausgeführt, den vorletzten Bereich mit der Script-Eingaabe wurde nicht genutzt.

Am Ende des Vorgangs lag ein "Temp-Rehsiepen-Addon.zao" vor, dessen Inhalt in dem neuen Ordner "Addons001" einen plausiblen Eindruck hinterließ.

Als nächsten Schritt werde ich in meinem SVN-Bestand das Modul AbzwRehsiepen umbenennen, und das frisch erzeugte Zao-file dort installieren, dananch mit der Verwaltung prüfen und die Simu starten....

Das Ergebnis folgt im Laufe des Tages.....
tschüs....

Jürgen

Juergen_Verheien
Beiträge: 3091
Registriert: 07.03.2002 10:09:59
Aktuelle Projekte: Objektbau und Modulgestaltung
Wohnort: Dortmund

Re: Daten gesucht für Paket 102

#18 Beitrag von Juergen_Verheien »

Hallo Carsten,

habe aus dem Ordner "Addon001" per DK das neue Addon wie oben beschrieben mit der Verwaltung installiert.

In meinem SVN-Datenordner lag nur der umbenannte Streckenordner Abzw-Rehsiepen vor, das neu installierte Addon habe ich dort nicht gefunden.

Es war in dem Ordner "Zusi3-Daten_offiziell" installiert worden. Ist dieses denn so korrekt ?

Sonst war alles ok, keine Fehlermeldungen.....
tschüs....

Jürgen

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31300
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Daten gesucht für Paket 102

#19 Beitrag von Carsten Hölscher »

Bitt nur lsb anliefern! Kann man in der Verwaltung in einem Rutsch konvertieren.

Wenn man das so gepackte zao-Paket installiert, denn geht das in den offiziellen Bestand, da es ja die normale Add-On-Installation ist. Zum Testen würde ich darum eher vorher das eigene Datenverzeichnis setzen, so dass dort installiert wird.

Carsten
Zuletzt geändert von Carsten Hölscher am 04.12.2019 13:38:53, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
MarkusEgger
Beiträge: 695
Registriert: 10.11.2001 22:38:17
Aktuelle Projekte: Augsburg-Donauwörth
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Daten gesucht für Paket 102

#20 Beitrag von MarkusEgger »

Hallo!

lsb anliefern ist meines Erachtens ein mittleres Fiasko, das bedeutet nämlich einen dritten Datenbestand vorhalten:

- Arbeitsstand nur als ls3
- Konvertierter Bestand mit lsb zum Einreichen
- Offizieller Bestand zum abgleichen mit dem konvertierten Bestand.

Zum weiter dran arbeiten taugt der lsb-Bestand nicht gut (zumindest wenn man auch mal direkt in der Datei selber per Texteditor arbeiten will, und das hat sich inzwischen gezeigt muss man oft genug später mal).

Faktisch muss man damit auch immer jedes Modul vor jeder Einreichung konvertieren, weil irgendeinen Kleinkram hat man fast immer verändert.

Markus

Antworten