Aktuelle Zeit: 23.09.2020 20:09:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 225 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 12  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Testphase und Diskussion zu "Add-Ons einreichen"
BeitragVerfasst: 14.12.2019 16:19:56 
Offline

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 4327
Du öffnest den Dialog "Add-Ons einreichen". Dort gibt es die dann die Textbox "Offizieller Datenbestand", dort steht der Pfad "_Setup\Downloads\offiziell.script.xml" drinnen, und direkt rechts von der Textbox befindet sich ein Button "Aktuelle Version herunterladen". Wenn du das machst kommen zwar 2 Fehlermeldungen, aber das ist nicht weiter schlimm, die offiziell.script.xml wird dennoch korrekt nach %Eigenes-Datenverzeichnis%\_Setup\Downloads\offiziell.script.xml entpackt. Am besten du prüfst dann erst mal, ob die Datei dann auch tatsächlich unter %Eigenes-Datenverzeichnis%\_Setup\Downloads\offiziell.script.xml zu finden ist, bevor du fortfährst.

@Carsten: Hast du eigentlich eine Fehlermeldung eingebaut, wenn die offiziell.script.xml leer ist, oder arbeitet er dann stillschweigend mit nichts weiter? (Hintergrund: Dass man auch merkt, dass der Download schief gegangen ist.)

(PS: Ich würde mich auch freuen, wenn du das hier einmal ausprobierst: viewtopic.php?p=304806#p304806 Eventuell ist das ja in 5 Minuten gemacht. Wenn es länger dauert ist es aber auch kein Problem, noch bis zur nächsten Version zu warten.)

Edit: Beitragsteil von anderem Thema umgezogen

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Zuletzt geändert von F. Schn. am 14.12.2019 16:26:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Testphase und Diskussion zu "Add-Ons einreichen"
BeitragVerfasst: 14.12.2019 18:25:56 
Offline

Registriert: 27.01.2002
Beiträge: 3058
Wohnort: Duisburg
Danke, jetzt habe ich den Button gefunden. Er war sozusagen die ganze Zeit sichtbar, aber ich hatte ihn an ganz anderer Stelle gesucht.

Holger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Testphase und Diskussion zu "Add-Ons einreichen"
BeitragVerfasst: 14.12.2019 20:41:12 
Offline

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 4327
Schön. Funktioniert das einreichen jetzt ohne das Zusi das Log vollkotzt und ohne dass Zusi Abstürzt?

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Testphase und Diskussion zu "Add-Ons einreichen"
BeitragVerfasst: 14.12.2019 21:30:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 19128
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Hallo Holger,

Frage aus Neugierde heraus, haben bei Dir das toolgestützte Aufspalten der Aufwandskennzahlen in separate expense-Dateien sowie die Modifikation bzw. das Löschen funktioniert? Das müsste ja im SVN durchgezogen werden, so daß hier anstelle des einfachen Datei-Entfernens ein entsprechendes SVN-Remove und Commit durchzuführen sind.

Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Testphase und Diskussion zu "Add-Ons einreichen"
BeitragVerfasst: 14.12.2019 22:49:09 
Offline

Registriert: 27.01.2002
Beiträge: 3058
Wohnort: Duisburg
F. Schn. hat geschrieben:
Zitat:
Schön. Funktioniert das einreichen jetzt ohne das Zusi das Log vollkotzt und ohne dass Zusi Abstürzt?

Ja, das einreichen funktioniert jetzt. Ich habe aber noch etwas getrickst indem ich meine geänderten Fahrplandateien temporär in die offizielle Zusi-Installation eingefügt habe. Dadurch braucht Zusi sich nicht mehr mit den vielen anderen Änderungen der SVN-Installation abplagen.

Michael_Poschmann hat geschrieben:
Zitat:
Frage aus Neugierde heraus, haben bei Dir das toolgestützte Aufspalten der Aufwandskennzahlen in separate expense-Dateien sowie die Modifikation bzw. das Löschen funktioniert? Das müsste ja im SVN durchgezogen werden, so daß hier anstelle des einfachen Datei-Entfernens ein entsprechendes SVN-Remove und Commit durchzuführen sind.

Mit dem Thema habe ich mich noch gar nicht befasst. Ich bin froh endlich meine Addons komplett eingereicht zu haben. Im Moment kann ich auch nichts damit anfangen, was Du geschrieben hast. Soll was in den Dateien anders eingetragen werden? Ich bin völlig ahnungslos. Was ist "toolgestütztes Aufspalten" und was sind "separate expense-Dateien".

Holger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Testphase und Diskussion zu "Add-Ons einreichen"
BeitragVerfasst: 14.12.2019 23:21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 19128
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Hallo Holger,

hast Du denn die Aufwandszahlen nicht (toolgestützt) herausgezogen, sondern in der bisherigen Form in Deinen Fahrplänen belassen? Ich vermute, dass dies von Carsten nicht so beabsichtigt sein könnte.

Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Testphase und Diskussion zu "Add-Ons einreichen"
BeitragVerfasst: 15.12.2019 00:50:32 
Offline

Registriert: 27.01.2002
Beiträge: 3058
Wohnort: Duisburg
An den Aufwandszahlen hatte ich nichts verändert. Da habe ich wohl etwas nicht mitbekommen.

Holger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Testphase und Diskussion zu "Add-Ons einreichen"
BeitragVerfasst: 15.12.2019 08:09:34 
Offline

Registriert: 07.03.2002
Beiträge: 3023
Wohnort: Dortmund
Aktuelle Projekte: Objektbau und Modulgestaltung
Hallo Michael,

wie werden denn

Zitat:
Aufwandszahlen (toolgestützt) herausgezogen,
???

Mit welchem Tool ?

Total ratlos und neben der Spur..... ?(

_________________
tschüs....

Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Testphase und Diskussion zu "Add-Ons einreichen"
BeitragVerfasst: 15.12.2019 10:17:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 19128
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Hallo Jürgen, hallo Holger,

mein Beitrag bezieht sich auf die Anleitung, die Carsten hier ins Forum eingestellt hatte.
Obacht! Wir sollten zuerst mal im Kleinen testen, ob das im Zusammenspiel mit unserem SVN zum gewünschten Ergebnis führt, bevor wir das in unserem Gesamtsystem ausrollen.

Grüße, schönen Dritten Advent
Michael


Zuletzt geändert von Michael_Poschmann am 15.12.2019 10:17:35, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Testphase und Diskussion zu "Add-Ons einreichen"
BeitragVerfasst: 15.12.2019 10:39:28 
Offline

Registriert: 07.03.2002
Beiträge: 3023
Wohnort: Dortmund
Aktuelle Projekte: Objektbau und Modulgestaltung
Hallo Michael,

im Modulordner habe ich zu den st2-st3 uznd ls3-Dateien diese expence.xml gefunden, in denen die ausgelesenen Aufwände, also unsere Einträge, enthalten sind. Das ist schon eine Hilfe, aber was ist mit den Aufwänden im Objektordner, werden die lod-Dateien auch irgendwie erfasst ?

_________________
tschüs....

Jürgen


Zuletzt geändert von Juergen_Verheien am 15.12.2019 10:39:58, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Testphase und Diskussion zu "Add-Ons einreichen"
BeitragVerfasst: 15.12.2019 10:54:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 19128
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Juergen_Verheien hat geschrieben:
Hallo Michael,

im Modulordner habe ich zu den st2-st3 uznd ls3-Dateien diese expence.xml gefunden, in denen die ausgelesenen Aufwände, also unsere Einträge, enthalten sind.


Bei mir ist derzeit noch nichts zu sehen, ich möchte erst das Vorgehen abklären, bevor wir das produktiv im SVN einchecken. Bitte keine Schnellschüsse, auch nicht an vorhandenen ls3- und st3-Dateien!

Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Testphase und Diskussion zu "Add-Ons einreichen"
BeitragVerfasst: 15.12.2019 11:25:57 
Offline

Registriert: 07.03.2002
Beiträge: 3023
Wohnort: Dortmund
Aktuelle Projekte: Objektbau und Modulgestaltung
Hallo,

keine Panik, befinde mich mit meiner erkannten Unkenntnis zum Thema in der Test- und Übungsphase.

Habe es mal mit dem Objektordner eines Modul versucht, hier müsste man jede lod-Datei eines Objektes anwählen, nach Ende der Prozedur habe ich ein zao-file, aber nirgends eine Info über die ausgelesenen Aufwände.

_________________
tschüs....

Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Testphase und Diskussion zu "Add-Ons einreichen"
BeitragVerfasst: 15.12.2019 12:19:07 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 51
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 129
Wohnort: Weimar
Aktuelle Projekte: Fahrpläne für Zusi 3
Ich habe jetzt auch mal das Prozedere "Add-Ons einreichen" bis zum zao-File durchexerziert. Dank Eurer bisherigen Testberichte und Hinweise lief das technisch problemlos. Da ich einen neuen Fahrplan für das gesamte Netz Hagen, Salzkotten, Kassel, Göttingen mit ca. 700 Zügen konstruiert habe, dauert die Prüfung mit dem offiziellen Bestand bei mir fast 2 Stunden. Ein kleiner zu spät erkannter Fehler beim Reinziehen der Dateien und der Spaß geht von vorne los... - ich bin jetzt bei "Runde 4", aber guter Dinge, dass das Paket heute noch fertig wird.

Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Testphase und Diskussion zu "Add-Ons einreichen"
BeitragVerfasst: 16.12.2019 16:00:42 
Offline

Registriert: 23.03.2017
Beiträge: 93
Aktuelle Projekte: S-Bahn Rhein-Main in Live, Siegstrecke zu Hause
Ich lese hier https://forum.zusi.de/viewtopic.php?f=71&t=15863 über die neue Funktion, aber stellt sich mehreren Fragen: :rolleyes:

1, Bewertungspunkte richten sich nach Arbeitsstunden oder nach tatsächlichen Kosten? Es gibt einen riesen großen Unterschied....
1a, Wie kann man objektive (Mathematisch beschriebene) Bewertungspunkte berechnen?

2, Soll ich jetzt jede einzelne Dateien mit Bewertungspunkte "vergüten"? Wenn ja, dann bei allen Objekten jede einzelne LOD Stufe oder nur die Kopfdatei?

3, Wie soll ich mich verhalten, wenn ich in einer (eigenen) Bestandsdatei Änderungen gemacht habe?
3a, Verrechnen mit NULL oder neue Punkte geben, je nach Änderungsaufwand?

4, Muss ich jetzt für jede einzelne Datei mit Bewertungspunkte hinterlegen? Bei mir ist in sieben Modulen (zzgl. Fahrplan) fast über 3000 Daten...

5, Soll ich in Bestand befindliche (eigene) Daten auch mit Bewertungspunkte ergänzen?

MfG,
T.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Testphase und Diskussion zu "Add-Ons einreichen"
BeitragVerfasst: 17.12.2019 19:30:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2001
Beiträge: 493
Wohnort: ganz in der Nähe von KKROX ...
Aktuelle Projekte: Fst 110.3 für Zusi 3
Hallo zusammen,
den Fragen oben bzgl. Aufwandspunkten möchte ich mich anschließen.
Ich habe aus dem Doku-Auszug bzw. was hier bisher dazu geschrieben wurde irgendwie nicht verstanden, was nun vom Bastler bei der Addon-Erstellung diesbezüglich zu tun ist.

Edit 24.12.19: Darüber hinaus noch ein weitere Frage: Die Verwaltung beanstandet die fehlenden .author.xml-Dateien für die dem Führerstand zugehörigen dds-Textur-Dateien. Diese .author.xml hatte bisher nach der Einreichung Alwin erzeugt. Wie wird das jetzt gehandhabt? Ich habe keine Funktion gefunden, die die Dateien erzeugen würde.

Auf Erleuchtung hoffend:
Marc


Zuletzt geändert von Marc_Gottwald am 24.12.2019 16:02:57, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Testphase und Diskussion zu "Add-Ons einreichen"
BeitragVerfasst: 26.12.2019 19:47:53 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 45
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 2346
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Hallo zusammen,

ich habe für die Team Süd Daten jetzt mal .expense.xml-Dateien erstellt. Beim Versuch unsere Korrekturen als AddOn-Paket zu schnüren, packt er wieder alle .lod.ls3-Dateien mit "geändert" in das Paket, obwohl Notepad++ zwischen Team Süd-Stand und offiziellem Stand keinen Unterschied feststellt.

Dateiverwaltung:
Bild

Notepad++
Bild

Hat das so seine Richtigkeit? Oder kommt das daher, dass die Hash-Daten in der offiziell.script.xml noch die Dateien mit Aufwand abbilden?

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Testphase und Diskussion zu "Add-Ons einreichen"
BeitragVerfasst: 26.12.2019 22:17:51 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 30240
Wohnort: Braunschweig
Hast die offiziell.script.xml neu runtergeladen? Die hab ich vor wenigen Tagen aktualisiert.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Testphase und Diskussion zu "Add-Ons einreichen"
BeitragVerfasst: 26.12.2019 22:27:15 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 45
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 2346
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Zitat:
Hast die offiziell.script.xml neu runtergeladen?
Ja, habe ich gemacht. Time stamp ist 24.12.2019 00:51 27.107kb (27756952 Bytes).

Nachtrag:
Zumindest die Dateigröße stimmt mit der offiziell.script.xml mit überein.

Bild


Zuletzt geändert von Michael Springer am 26.12.2019 22:36:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Testphase und Diskussion zu "Add-Ons einreichen"
BeitragVerfasst: 26.12.2019 22:41:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 30240
Wohnort: Braunschweig
puh, dann reiche die mal mit ein und ich schau mir das dann mal an. Oder von welchen Umfängen sprechen wir?

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Testphase und Diskussion zu "Add-Ons einreichen"
BeitragVerfasst: 26.12.2019 22:51:41 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 45
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 2346
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Laut der erzeugten .csv-Datei im temp-Ordner schätze ich es auf ca. 200 Objekte.

Wie gesagt, es war nur ein Test heute. Ich muss erst noch die AddOn-Beschreibung usw. ordentlich machen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 225 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.055s | 15 Queries | GZIP : Off ]