Neues Verfahren zum Einreichen von Add-Ons

Alle Fragen zur Verwaltung, Organisation usw. rund um neue Add-Ons.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
IngoW
Beiträge: 530
Registriert: 23.02.2020 08:30:31
Wohnort: Rheinland Pfalz

Testphase und Diskussion zu "Add-Ons einreichen"

#21 Beitrag von IngoW »

Hallo,

ich öchte noch einmal eine Frage zum Upload stellen.

Das "Einreichen" des Updates verlief ohne Probleme bis zum Ende, und es wurde auch die zao.Datei erstellt ( Bild 1 ) . Irgenwie fehlt mir aber beim Abschluß ein Feedback ob die Daten versendet wurden. ( Bild2 ). Muß hier nochmal auf "Hochladen" oder auf " bereits erstellte zao.Datei hochladen " geklickt werden ? Es tut sich irgenwie nichts mehr, und ich weiß nicht ob das Update angekommen ist .

Bild1

Bild


Bild2

Bild


Gruß Ingo

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 2614
Registriert: 14.03.2009 22:36:06
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)

Re: Testphase und Diskussion zu "Add-Ons einreichen"

#22 Beitrag von Johannes »

Das Eingabefeld „Forenlink“ ist gelb markiert; muss man das eventuell jetzt zwingend ausfüllen?

OT: Was hat der Ordner "3D-Daten\101_ETCS" zu bedeuten?

Benutzeravatar
MarkusEgger
Beiträge: 676
Registriert: 10.11.2001 22:38:17
Aktuelle Projekte: Augsburg-Donauwörth
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Testphase und Diskussion zu "Add-Ons einreichen"

#23 Beitrag von MarkusEgger »

Hallo!

Dieselben Fragen haben sich mir auch gestellt.

Markus

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31138
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Testphase und Diskussion zu "Add-Ons einreichen"

#24 Beitrag von Carsten Hölscher »

Beim Hochladen läuft der entsprechend benannte Balken einmal durch und dann steht in dem Textfeld daneben eine Erfolgsmeldung.
Der Link muss ausgefüllt werden. Das wird dann direkt in die Meldung übernommen, so dass man aus dem Eingangsordner bei jeder Meldung den direkten Weg ins Forum hat.

Carsten

Benutzeravatar
IngoW
Beiträge: 530
Registriert: 23.02.2020 08:30:31
Wohnort: Rheinland Pfalz

Re: Testphase und Diskussion zu "Add-Ons einreichen"

#25 Beitrag von IngoW »

Carsten Hölscher hat geschrieben: 10.04.2021 12:21:12 Beim Hochladen läuft der entsprechend benannte Balken einmal durch und dann steht in dem Textfeld daneben eine Erfolgsmeldung.
Der Link muss ausgefüllt werden. Das wird dann direkt in die Meldung übernommen, so dass man aus dem Eingangsordner bei jeder Meldung den direkten Weg ins Forum hat.

Carsten

Kann es sein das der Balken schneller läuft als man es sehen kann ? Eine Erfolgsmeldung kam bei mir auch nach fast 10 min Wartezeit nicht. Warum muß ein Link zum Forum eingetragen werden , wenn es in diesem Fall kein Forumsbeitrag gibt ?
Johannes hat geschrieben: 10.04.2021 10:49:43 Das Eingabefeld „Forenlink“ ist gelb markiert; muss man das eventuell jetzt zwingend ausfüllen?

OT: Was hat der Ordner "3D-Daten\101_ETCS" zu bedeuten?
Kann ich erklären . Die Loknummer ist eine andere als bei der Lok mit dem MFA. Okay, wenn man fährt sieht man die Loknummer nicht, aber es gibt auch User , die bemängeln könnten, dass die Loknummer nicht stimmig ist . Vielleicht ist meine Entscheidung hier zu hoch gegriffen, aber vielleicht kann Carsten in letzter Instanz dazu was sagen, denn noch scheint die 101 nicht hochgeladen zu sein, und Änderungen wären ja schnell gemacht.

Ingo

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 2614
Registriert: 14.03.2009 22:36:06
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)

Re: Testphase und Diskussion zu "Add-Ons einreichen"

#26 Beitrag von Johannes »

IngoW hat geschrieben: 10.04.2021 12:37:44Vielleicht ist meine Entscheidung hier zu hoch gegriffen
Definitiv, weil du den 101-Autor nicht gefragt hast, ob du an seinen Dateien rumbasteln darfst (genauer gesagt: geänderte Fassungen seiner Dateien einreichen darfst – privat darf natürlich jeder machen, was er will). Das ist aus drei Gründen wichtig:
- allgemeine Höflichkeit
- es ist sinnvoller, die Änderung in der hochauflösenden Originaltextur vorzunehmen statt in der komprimierten DDS-Datei
- wenn der Autor Änderungen vornimmt, muss er wissen, dass es von nun an zwei Varianten seiner Dateien zu pflegen gibt

Für die Loknummernänderung eine komplette Kopie der 3D-Dateien anzulegen halte ich tatsächlich nicht für sinnvoll. Ist es möglich, stattdessen die im Führerstand sichtbare Loknummer zu ändern? Falls nein, was wie lautet die neue Loknummer?

Benutzeravatar
IngoW
Beiträge: 530
Registriert: 23.02.2020 08:30:31
Wohnort: Rheinland Pfalz

Re: Testphase und Diskussion zu "Add-Ons einreichen"

#27 Beitrag von IngoW »

Johannes hat geschrieben: 10.04.2021 12:46:08
IngoW hat geschrieben: 10.04.2021 12:37:44Vielleicht ist meine Entscheidung hier zu hoch gegriffen
Definitiv, weil du den 101-Autor nicht gefragt hast, ob du an seinen Dateien rumbasteln darfst. Das ist aus drei Gründen wichtig:
- allgemeine Höflichkeit
- es ist sinnvoller, die Änderung in der hochauflösenden Originaltextur vorzunehmen statt in der komprimierten DDS-Datei
- wenn der Autor Änderungen vornimmt, muss er wissen, dass es von nun an zwei Varianten seiner Dateien zu pflegen gibt

Für die Loknummernänderung eine komplette Kopie der 3D-Dateien anzulegen halte ich tatsächlich nicht für sinnvoll. Ist es möglich, stattdessen die im Führerstand sichtbare Loknummer zu ändern? Falls nein, was wie lautet die neue Loknummer?
Zu Punkt 1. Sorry ist mir durchgerutscht, und jetzt echt vergessen worden. Entschuldige mich hiermit . Egal welche Gründe, eine PN von mir an dich, wäre eine nette Geste gewesen .
Ursprünglich sollte der geänderte Führerstand nicht eingereicht werden, aber im kleinen Kreis wurde dann doch dazu geraten. Ist mein Fehler , nochmals sorry.

Die Loknummer wäre die 101 141. Es sind die 101 140- 101 144 welche versuchsweise mit ETCS ausgerüstet sind. Leider geht es z.Zt im Editor nicht dem Führerstand eine ETCS zuzuweisen. Hatte das schon im Forum geschrieben . Sowohl Jens und Carsten wissen darüber Bescheid.

Der Upload hatte nun doch funktionert.
@ Carsten, sorry für den Umstand , aber kannst du die BR 101 noch mal " wegwerfen " , danke . Werde warten wie es weiter geht , und was Johannes schreibt.

Gruß Ingo

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 2614
Registriert: 14.03.2009 22:36:06
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)

Re: Neues Verfahren zum Einreichen von Add-Ons

#28 Beitrag von Johannes »

Vorschlag: Du reichst das Paket ohne die neuen 3D-Dateien ein und ich ändere (in einem eigenen Paket) die Loknummer in der Textur und in den Fahrzeugdateien auf 101 141.

Benutzeravatar
IngoW
Beiträge: 530
Registriert: 23.02.2020 08:30:31
Wohnort: Rheinland Pfalz

Re: Neues Verfahren zum Einreichen von Add-Ons

#29 Beitrag von IngoW »

Johannes hat geschrieben: 10.04.2021 13:11:21 Vorschlag: Du reichst das Paket ohne die neuen 3D-Dateien ein und ich ändere (in einem eigenen Paket) die Loknummer in der Textur und in den Fahrzeugdateien auf 101 141.
Okay gerne ! Dann muß Carsten das eingereichte Update in den Müll werfen . Ich entferne jetzt erstmal die 3-D Dateien .

@ Carsten: Bitte das Update in den Müll werfen, danke dir.

Gruß ingo

Benutzeravatar
TheShow2006
Beiträge: 1191
Registriert: 08.08.2010 17:54:23
Aktuelle Projekte: Sehnde - Harsum;
C#
Wohnort: Deutschland

Re: Neues Verfahren zum Einreichen von Add-Ons

#30 Beitrag von TheShow2006 »

Was wurde denn an meinem Führerstand geändert?

Ich habe m. W. n. Keine Anfrage erhalten.

Grüße

Benutzeravatar
IngoW
Beiträge: 530
Registriert: 23.02.2020 08:30:31
Wohnort: Rheinland Pfalz

Re: Neues Verfahren zum Einreichen von Add-Ons

#31 Beitrag von IngoW »

TheShow2006 hat geschrieben: 10.04.2021 20:21:19 Was wurde denn an meinem Führerstand geändert?

Ich habe m. W. n. Keine Anfrage erhalten.

Grüße
Habe dir soeben eine ausführliche PN geschickt.

Gruß Ingo

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31138
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Neues Verfahren zum Einreichen von Add-Ons

#32 Beitrag von Carsten Hölscher »

Es gab jetzt ein Paket von Johannes zur 101, für das keine Meldung ankam. Das hatte bisher immer geklappt. Gab's da ein Problem beim Hochladen?

Carsten

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 2614
Registriert: 14.03.2009 22:36:06
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)

Re: Neues Verfahren zum Einreichen von Add-Ons

#33 Beitrag von Johannes »

Kannst vermutlich ignorieren, gestern hat mein DNS-Client seltsame Dinge gemacht und ich wollte es nicht nochmal probieren.

Alwin Meschede
Beiträge: 7275
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: Neues Verfahren zum Einreichen von Add-Ons

#34 Beitrag von Alwin Meschede »

Wie ist eigentlich der Ablauf, wenn ich ein eingereichtes Addon nochmal aktualisieren möchte, nachdem es Feedback gab? Einfach die neue Version unter dem selben Namen neu hochladen? Konkret geht es um das Hildesheim-Rössing-Addon.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31138
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Neues Verfahren zum Einreichen von Add-Ons

#35 Beitrag von Carsten Hölscher »

Ja, Neuer Dateiname bitte und Meldung zum alten Addon, dass es weg kann.

Carsten

linusf
Beiträge: 90
Registriert: 03.05.2016 17:45:46

Re: Neues Verfahren zum Einreichen von Add-Ons

#36 Beitrag von linusf »

Carsten Hölscher hat geschrieben: 04.04.2021 11:58:12 Zu finden ist das Ganze in der Verwaltung im Menü unter "Verwaltung Add-Ons".
Ich finde dieses Menü nirgendswo. Wo ist das genau? Bin ich grad zu doof?
Bild

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 2614
Registriert: 14.03.2009 22:36:06
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)

Re: Neues Verfahren zum Einreichen von Add-Ons

#37 Beitrag von Johannes »

Hast du eine aktuelle Beta(!)-Version der Dateiverwaltung (momentan 3.4.3.4) installiert?
Zuletzt geändert von Johannes am 13.04.2021 19:31:14, insgesamt 1-mal geändert.

linusf
Beiträge: 90
Registriert: 03.05.2016 17:45:46

Re: Neues Verfahren zum Einreichen von Add-Ons

#38 Beitrag von linusf »

Johannes hat geschrieben: 13.04.2021 19:30:58 Hast du eine aktuelle Beta(!)-Version der Dateiverwaltung (momentan 3.4.3.4) installiert?
Nein, tatsächlich bin ich noch auf 3.4.3.0. Wie bekommt man die Beta?

EDIT: Habs gefunden :)

linusf
Beiträge: 90
Registriert: 03.05.2016 17:45:46

Re: Neues Verfahren zum Einreichen von Add-Ons

#39 Beitrag von linusf »

Sieht ja nach einem guten System aus. Eine letzte Frage: Die Dinge, die ich bereist per Mail eingereicht habe. Soll ich die nun nochmals über dieses System hochladen oder werden auch die per Mail eingereichte Sachen noch mit berücksichtigt?

oberstrom
Beiträge: 575
Registriert: 21.05.2019 14:38:14

Re: Neues Verfahren zum Einreichen von Add-Ons

#40 Beitrag von oberstrom »

linusf hat geschrieben: 13.04.2021 19:45:00 Eine letzte Frage: Die Dinge, die ich bereist per Mail eingereicht habe. Soll ich die nun nochmals über dieses System hochladen oder werden auch die per Mail eingereichte Sachen noch mit berücksichtigt?
Carsten Hölscher hat geschrieben: 13.04.2021 13:08:33Es gilt nur das als eingereicht, was die Verwaltung anzeigt.
Da von dir kein Paket in dieser Übersicht vorhanden ist, nehme ich an, dass du es nochmal über diesen neuen Weg hochladen musst.

Antworten