Beta Downloads

Alle Fragen zur Verwaltung, Organisation usw. rund um neue Add-Ons.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
IngoW
Beiträge: 476
Registriert: 23.02.2020 08:30:31
Aktuelle Projekte: Vossloh DE 2700 Führerstand
Wohnort: Rheinland Pfalz

Beta Downloads

#1 Beitrag von IngoW »

Hallo,

da es ja Betatestsvon Addons gibt die es nicht in den offiziellen Bereich schaffen, weil sie die Anforderungen nicht zu 100% erfüllen , oder es sich z.B.um skalierte Führerstände handelt, ist meine Idee das hier jeder diese Addons anbieten kann. Entscheiden kann dann jeder für sich selbst.
Folgendes sollte aber vorhanden sein:
- Erlaubnis zur Nutzung von vorherigen Erbauern
- Erlaubnis zur Veröffentlichung hier im Forum
- Kurze Erklärung um was es sich genau handelt.


Manche Addons sind vielleicht eine deutliche Verbesserung und gewünscht. Wie Carsten irgendwo gepostet hatte macht es keinen Sinn von 98 % auf 99% zu verbessern wenn ein Update/Addon in den offiziellen Bereich soll, denn hier sind zu Recht 100 % geünscht . Kann man verstehen und ist okay .
Wenn es Gründe geben sollte die hier gegen sprechen, bitte den Beitrag einfach löschen . Dennoch würde ich mich über ein Feedback freuen.

Gruß Ingo
Zuletzt geändert von IngoW am 13.01.2021 21:52:12, insgesamt 1-mal geändert.

Gans100

Re: Beta Downloads

#2 Beitrag von Gans100 »

Hallo Ingo,
deine Idee gefällt mir sehr gut, ich fände es auch gut, wenn es eine zentrale Anlaufstelle geben würde, also quasi ein Repository, wo man alle ADD Ons die nicht in den offiziellen Bestand kommen, oder noch nicht drinn sind finden kann. So ähnlich wie es Alwin mit seinem Strecken Repository macht. Denn manches mal ist man hier im Forum ja doch am Suchen nach irgendwelchen Verbesserungen, die irgendwann mal jemand hier veröffentlicht hat. Da wäre eine einzige Stelle an der mann dann nur nachschauen müsste schon sehr gut. Und wenn dann etwas ( eine Beta Version ) dann doch irgendwann in den offiziellen Bestand rutscht, kann man es dann einfach heraus löschen und gut ist es.
Also ich wäre wie gesagt sehr dafür wenn es soetwas geben würde.
Viele Grüße
Björn

Alwin Meschede
Beiträge: 7151
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: Beta Downloads

#3 Beitrag von Alwin Meschede »

In offizieller Form ist das glaube ich nur sinnvoll für Sachen, die eigentlich alle Anforderungen an offizielle Addons Buchstabe für Buchstabe erfüllen. Das ist auch die Grundidee von meinem Oneshot-Repo. Das Ding ist bewusst nicht als Sammelbecken für Zeug gedacht worden, mit dem man im offiziellen Bestand aufgrund Nichteinhaltung des Kriterienkatalogs nicht landen konnte. Also die Sachen die da drin liegen, werden erfahrungsgemäß ohne noch ein Bit daran zu verändern in den offiziellen Bestand übernommen.

Bei einem irgendwie offiziellen Verzeichnis von Beta-Addons kommt halt dennoch Druck aus der Kundschaft auf, dass die Sachen mit dem jeweils offiziellen Bestand zusammen lauffähig gehalten werden. Wenn ich als Alwin Meschede privat ein Oneshot-Repo ins Netz hänge, dann habe ich automatisch diese "Kümmerer-Aufgabe". Wenn hingegen Firma Hölscher sowas anbieten würde, dann müsste Firma Hölscher sich um die Lauffähigkeit kümmern, und hätte entsprechend Mehraufwand gegenüber dem Jetztzustand. Warum sollte die Firma das auf sich nehmen für Sachen, die sowieso keine Chance auf den offiziellen Bestand haben?
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Gans100

Re: Beta Downloads

#4 Beitrag von Gans100 »

Hallo Alwin,
der Vergleich mit deinem Repo hinkt natürlich, ich weis ja, das alles was dort drinn ist dafür gedacht ist langfristig in den offiziellen Bestand zu kommen. Das war vorhin nur ein Gedankenspiel von mir, wie man so etwas ggf. aufbauen könnte. Alternativ wäre auch denkbar hier einfach eine reine Link Liste zu erschaffen, und die Links führen dann zu den Speicherorten der jeweiligen Ersteller. Ich finde Ingos Idee nur dahingehend gut, das man eine Stelle, eine Seite hier im Forum, wie auch immer hätte, auf der dann alles an einem Ort gebündelt ist und man nicht ggf. erst unzählige Beiträge duchgucken muss um ggf. dann irgendwann beileufig einen Link zu finden zu einem angepassten Sound, Führerstand usw.
Es müsste bei der Link Variante nicht einmal zwingend einen "Admin" geben der den Hut auf hat, jeder Entwickler könnte dort ja ganz normal seine Sachen als Beitrag einfügen und auch selbst Editieren, also z.B. wenn etwas Beta Status hat und es dann in den Offiziellen Bestand soll, es also alles konform ist, der Entwickler aber seinen Sound, Führerstand, ... erst einmal zum Testen veröffentlichen will um ggf. noch Fehler finden zu lassen und diese dann noch zu bearbeiten, er es halt als Beta Version veröffentlicht.
Ich fände es halt nur gut, wenn es hier eine einzige stelle geben würde, in welcher Form auch immer, wo alle noch nicht im offiziellen Bestand befindlichen Dinge zu finden sind bzw. auch die, die niemals offiziell werden. Gerade was Sounds an geht, gibt es ja ggf. den einen oder anderen der einen nicht offiziellen Sound für sich besser findet, als der originale Sound ist. Oder jemanden der erst einmal lieber einen hochscalierten Führerstand hätte auf dem man alles besser sehen kann als in der alten Version, es aber derzeit noch keinen HD Führerstand gibt. Das der Hochscalierte nie den Weg in den offiziellen Bestand findet ist klar, aber, und da spreche ich jetzt nur für mich, ich würde da zu denen gehören, die als Übergangslösung dann erst einmal die inoffizielle Version bevorzugen würden.
Aber ich schweife ab. Alles was ich meine, und ich denke mal das es auch das ist was Ingo im Sinn hat ist eine einzige Seite auf der dann alle Downloads zu finden sind.
Viele Grüße
Björn

Benutzeravatar
IngoW
Beiträge: 476
Registriert: 23.02.2020 08:30:31
Aktuelle Projekte: Vossloh DE 2700 Führerstand
Wohnort: Rheinland Pfalz

Re: Beta Downloads

#5 Beitrag von IngoW »

Gans100 hat geschrieben: 13.01.2021 15:01:23 Das der Hochscalierte nie den Weg in den offiziellen Bestand findet ist klar, aber, und da spreche ich jetzt nur für mich, ich würde da zu denen gehören, die als Übergangslösung dann erst einmal die inoffizielle Version bevorzugen würden.
Aber ich schweife ab. Alles was ich meine, und ich denke mal das es auch das ist was Ingo im Sinn hat ist eine einzige Seite auf der dann alle Downloads zu finden sind.
Viele Grüße
Björn
Genau das ist das Feedback was ich bekomme. Zum Beispiel Übergangslösungen anzubieten die besser sind als ein 1024x768 Führerstand, oder Sounds die nicht offiziell sind , generell Addons die vielleicht keine 100% , aber 98% erfüllen. Carsten hatte es geschreiben, dass man Betas, die nicht in den offiziellen Bereich kommen durchaus selbst anbieten darf . Unser Streben ist natürlich 100% abzuliefern damit es in den offiziellen Bestand kommen kann. Warum aber sollte man eine "Renovierung"eines Addons nicht in der Zusi Community anbieten? Es entscheidet dann doch jeder für sich ob er warten will bis in einigen Monaten,oder vielleicht Jahren ein ganz neues Addon kommt, oder er mit einer guten"Wartelösung" bis dahin leben kann. Mir ist es nur auf die Dauer zu mühsam jede PN mit der Bitte um ein Addon zu beantworten, wenn das doch zentral im Forum geschehen könnte.
Also wie gesagt es war eine Idee die es einfacher und übersichtlicher machen würde. Die Firma Hölscher wäre hier nicht der Anbieter, und wäre somit auch aus der Haftung raus, denn wie bei offiziellen Betatests würde die Installation auf eigenes Risiko passieren.
Alwin Meschede hat geschrieben: 13.01.2021 12:47:33 Sammelbecken für Zeug gedacht worden, mit dem man im offiziellen Bestand aufgrund Nichteinhaltung des Kriterienkatalogs nicht landen konnte. Also die Sachen die da drin liegen, werden erfahrungsgemäß ohne noch ein Bit daran zu verändern in den offiziellen Bestand übernommen.


@Alwin : Ein Sammelbecken für Zeug.....
Nette Sichtweise von dir wie du von stundenlanger Arbeit sprichst, die positives Feedback bringt, und sich einige User diese Arbeit als Download wünschen.
Selbstverständlich sollen diese Dinge nicht in den offiziellen Bestand kommen, aber das war doch längst schon erklärt .
Die Firma Hölscher soll mit diesen Addons nichts zu tun bekommen.

Gruß Ingo

Benutzeravatar
Michael Springer
Beiträge: 2443
Registriert: 24.06.2002 16:22:44
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Beta Downloads

#6 Beitrag von Michael Springer »

Genau das ist das Feedback was ich bekomme. Zum Beispiel Übergangslösungen anzubieten die besser sind als ein 1024x768 Führerstand, oder Sounds die nicht offiziell sind
Das ist aber meiner Meinung nach genau das Problem. Die Leute installieren die Betas (weil sie versionsgeil sind -> immer das Neueste haben) und haben keinen Plan von Zusi, irgendwann kommt was bereinigtes/fertiges als offizielles Add-On und hier schreien wieder 25 Leute im Forum, dass bei ihnen was nicht geht. Weil Zusi die Daten immer aus dem privaten Verzeichnis lädt, auch wenn es schon 23 korrigerte offzielle Versionen von der Datei gibt. Es scheiteren hier viele schon an der 2 Verzeichnisse-Konstruktion. Dann gibts es noch die "Ich löse alles was nicht geht per Administrator"-Fraktion, die machen am Ende sich auch den Bestand kaputt.

Wieviele Leute sind in den letzten 3 Wochen hier im Forum angekommen, dass was nicht geht und in 97% der Fälle, war es immer so, dass sie Mist im eigenen Verzeichnis hatten? Zählt mal ehrlich die Beiträge durch.

Ich sehe es wahrscheinlich zu pessitistisch. Weil ich dann meine wertvolle Zeit vergeude auf solche Beiträge zu antworten, aber lassen kann ich auch nicht. Und die Leute, die immer den Beta-Update Haken bei den Programmen reinmachen und keine Ahnung haben, keine 3 Beiträge lesen können oder sich nicht selber helfen können, nerven mich auch...

Im schlimmsten Fall muss Firma Hölscher halt den Support geben, warum die verzonkte Installation mit kaputten Datenbestand nicht funktioniert.

Michael

Benutzeravatar
IngoW
Beiträge: 476
Registriert: 23.02.2020 08:30:31
Aktuelle Projekte: Vossloh DE 2700 Führerstand
Wohnort: Rheinland Pfalz

Re: Beta Downloads

#7 Beitrag von IngoW »

Michael du hast Recht . Bei den offiziellen Tests wird ja immer darauf hin gewiesen , aber viele überlesen das wohl .
Gruß Ingo

Benjamin
Beiträge: 56
Registriert: 21.09.2014 16:21:14

Re: Beta Downloads

#8 Beitrag von Benjamin »

Wenn man sich beide Seiten betrachtet, kann ich sowohl die eine, als auch die andere Seite verstehen. Mir als "Otto-Normal" Zusi-User, der herzlich wenig zum Datenbestand beiträgt und ich deshalb auch keinerlei Ansprüche an irgendwas stellen darf, muss immer bewusst sein, dass, wenn ich neuen Content außerhalb der offiziell freigegebenen Add-On's installiere, ich mir durch einen Fehler, sei es bei meiner Installation oder eines Fehlers in den geänderten Dateien selber, mir meine Zusi-Installation zerschieße kann. Von daher kann ich es sehr gut verstehen, dass die Hauptverantwortlichen von Zusi auch irgendwann leicht entnervt sind, wenn regelmäßig jemand ankommt um sein Leid zu klagen dass dieses oder jenes auf einmal nicht mehr geht.


Auf der anderen Seite muss ich sagen, hätte ich persönlich ebenfalls gerne die Möglichkeit selber zu entscheiden was in meinen Augen eine Verbesserung darstellt und was nicht. Bestes Beispiel ist z.Bsp für mich der neue Sound vom 628 von linus. Dieser wird, so wie ich es mitbekommen habe, nicht in den offiziellen Bestand kommen. Mir persönlich gefällt er aber dann doch deutlich besser, ohne den alten schlecht reden zu wollen. Das ist einfach Geschmackssache. Ich habe diesen bei mir geändert...wenn ich mir dadurch irgendwas zerschossen hätte, warum auch immer, tja, Pech gehabt. Entweder ich hätte es selber wieder hinbekommen oder der Stick hätte für eine Neuinstallation herhalten müssen. Sprich, so bald man sich dafür entscheidet, in irgendeiner Art und Weise inoffiziellen Inhalt zu Installieren, hat man in meinen Augen und überspitzt formuliert, das Recht verwirkt umfangreichen offiziellen Support über das Forum zu erhalten.

Abseits davon, ist mir aber an sich schon aufgefallen dass in den diversen Unterforen immer mal Betas angeboten werden, welche auf kurz oder lang in den offiziellen Bestand aufgenommen werden sollen.
Das hat meiner Meinung nach zur Folge, dass es teilweise schon recht unübersichtlich wird, für welchen Führerstand, welches Fahrzeug oder welchen Sound ein Beta-Update vom jeweiligen Erbauer zum Testen wo und wie zur Verfügung gestellt wird, da es eben kein zentrales Hauptforum für Betas gibt. Es wird sich nicht jeder, ständig die neuen Beiträge in den entsprechenden Threads durchlesen, von daher halt ich persönlich eine zentrale Anlaufstelle in Form eines Beta-Forums für durchaus sinnvoll.

So gesehen bräuchte man meiner Ansicht nach jeweils einen gesonderten Thread für, ich nenne es mal "richtige" Betas, welche sich zum Ziel gesetzt haben in den Bestand aufgenommen zu werden, und einen Thread für Veränderungen welche definitiv nicht in den Bestand kommen, wie die hochskalierten Führerstände.


Gruß Benni

Benutzeravatar
Michael Springer
Beiträge: 2443
Registriert: 24.06.2002 16:22:44
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Beta Downloads

#9 Beitrag von Michael Springer »

Was macht man mit Werken, wie einen Fiktiven Linksverkehrfahrplan? Das ist keine Beta in dem Sinne, weil Carsten klar gesagt hat, dass kommt niemals in den offiziellen Bestand, weil es nicht der DB-Realität entspricht. Wo kategorisiert man das dann ein?

Bild

Michael

Mario R.
Beiträge: 313
Registriert: 16.09.2015 13:30:47
Aktuelle Projekte: Führerstand 481
Wohnort: Landkreis Hof

Re: Beta Downloads

#10 Beitrag von Mario R. »

Ich bin da als Autor zweier mickriger Führerstände, Soundlieferant und Schalterreinfrickler doch eher der Meinung, dass man an der Stelle tunlichst aufpassen muss, denn die Gefahr, dass sich die Dinge verselbstständigen sehe ich als zu groß an.
Nachfragen, ob man Änderungen anbieten darf? Miteinander reden, ob überhaupt ein Mehrwert bei rauskommt? Wird alles überbewertet. Und wer überwacht das am Ende noch?
Nein, ich möchte das als Autor nicht, dass einfach ungefragt Änderungen meiner Inhalte gemacht werden und ich am Ende vollends die Kontrolle über mein Zeugs verliere. Ich möchte auch nicht unnötigen Support für mein Zeugs leisten müssen, weil sich DerZugIstSoGeilfreak123 seinen Bestand durch unsachgemäße Installation dritter Addons versaubeutelt hat. Dazu sind mir meine Nerven und meine Zeit einfach zu schade.

Meiner bescheidenen Meinung nach gibt es in Zusi sooo viele Baustellen an denen man sich austoben kann, warum müssen es dann unbedingt Änderungen sein, die keinen Aussicht auf Erfolg haben?

Abgesehen davon, wenn jemand eine Beta eines sich in Entwicklung befindlichen Führerstands, Sounds usw. etc. kann er das doch weiterhin im entsprechenden Thread machen. Wenn jemand diese Beta haben möchte, wird er die dort auch finden :).

Viele Grüße,
Mario

Alwin Meschede
Beiträge: 7151
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: Beta Downloads

#11 Beitrag von Alwin Meschede »

Mario R. hat geschrieben: 13.01.2021 17:46:51 Nachfragen, ob man Änderungen anbieten darf? Miteinander reden, ob überhaupt ein Mehrwert bei rauskommt? Wird alles überbewertet. Und wer überwacht das am Ende noch?
Da sprichst Du etwas an, was ich auch in letzter Zeit beobachtet habe: Schritt 1 - Es wird losgerannt und irgendwas gemacht. Zu diesem Zeitpunkt ist aber noch völlig unklar, ob die ursprünglichen Autoren des verwendeten Materials mit dieser Nutzung überhaupt einverstanden sind. Schritt 2 - Jetzt wird die Gemeinde hier im Forum heißgemacht. Schritt 3 - Erst jetzt kümmert man sich mal um so lästige Sachen wie Autorenrechte und Urheberrechte. Das ist auf deutsch gesagt Scheiße. Die Leute, die (zurecht) auf Formalitäten hinweisen, gelten dann in den Augen der heißgemachten Gemeinde als die Spaßbremsen.
Mario R. hat geschrieben: 13.01.2021 17:46:51 Meiner bescheidenen Meinung nach gibt es in Zusi sooo viele Baustellen an denen man sich austoben kann, warum müssen es dann unbedingt Änderungen sein, die keinen Aussicht auf Erfolg haben?
*unterschreib*
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Benutzeravatar
IngoW
Beiträge: 476
Registriert: 23.02.2020 08:30:31
Aktuelle Projekte: Vossloh DE 2700 Führerstand
Wohnort: Rheinland Pfalz

Re: Beta Downloads

#12 Beitrag von IngoW »

Alwin Meschede hat geschrieben: 13.01.2021 19:53:38
Mario R. hat geschrieben: 13.01.2021 17:46:51 Nachfragen, ob man Änderungen anbieten darf? Miteinander reden, ob überhaupt ein Mehrwert bei rauskommt? Wird alles überbewertet. Und wer überwacht das am Ende noch?
Da sprichst Du etwas an, was ich auch in letzter Zeit beobachtet habe: Schritt 1 - Es wird losgerannt und irgendwas gemacht. Zu diesem Zeitpunkt ist aber noch völlig unklar, ob die ursprünglichen Autoren des verwendeten Materials mit dieser Nutzung überhaupt einverstanden sind. Schritt 2 - Jetzt wird die Gemeinde hier im Forum heißgemacht. Schritt 3 - Erst jetzt kümmert man sich mal um so lästige Sachen wie Autorenrechte und Urheberrechte. Das ist auf deutsch gesagt Scheiße. Die Leute, die (zurecht) auf Formalitäten hinweisen, gelten dann in den Augen der heißgemachten Gemeinde als die Spaßbremsen.
Mario R. hat geschrieben: 13.01.2021 17:46:51 Meiner bescheidenen Meinung nach gibt es in Zusi sooo viele Baustellen an denen man sich austoben kann, warum müssen es dann unbedingt Änderungen sein, die keinen Aussicht auf Erfolg haben?
*unterschreib*

Ganz deiner Meinung. Viele Baustellen und notwendige Änderungen und Verbesserungen .

*auch unterschreib*

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 30729
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Beta Downloads

#13 Beitrag von Carsten Hölscher »

hüstel - damit warst wohl vor allem Du gemeint...

Benutzeravatar
IngoW
Beiträge: 476
Registriert: 23.02.2020 08:30:31
Aktuelle Projekte: Vossloh DE 2700 Führerstand
Wohnort: Rheinland Pfalz

Re: Beta Downloads

#14 Beitrag von IngoW »

Carsten Hölscher hat geschrieben: 13.01.2021 21:06:11 hüstel - damit warst wohl vor allem Du gemeint...
Hüstel.....fühle mich aber nicht angesprochen. Und Baustellen gibt es wirklich genug , nur hat nicht jeder Kenntnisse vom Programieren. Urheberrecht ist seit über 20 Jahren der Begleiter meiner Hobbys.Man lese einfach das fettgedruckte im.ersten Beitrag. Also wer ist gemeint ? Ach ja man kann Menschen übrigens auch mit ihren Namen nennen . Nur mal so erwähnt. Schönen Abend noch.

Ingo

Benutzeravatar
IngoW
Beiträge: 476
Registriert: 23.02.2020 08:30:31
Aktuelle Projekte: Vossloh DE 2700 Führerstand
Wohnort: Rheinland Pfalz

Re: Beta Downloads

#15 Beitrag von IngoW »

@ Alwin und Carsten , wo drückt euch eigentlich der Schuh ? DasThema ist für mich beendet.
Man will es nicht verstehen , und so werden die User eben auf alten Wegen bekommen was sie wünschen. Gerne kann das Thema auch ganz gelöscht werden, damit nicht noch Fragen aufkommen. Ich bin raus , macht was ihr wollt mit den Beiträgen .

Benutzeravatar
Ignis Lupus
Beiträge: 33
Registriert: 07.12.2020 17:30:51
Aktuelle Projekte: Objektbau

Re: Beta Downloads

#16 Beitrag von Ignis Lupus »

Hallo zusammen,

ich bin hier ja erst relativ neu, aber der Umgang hier miteinander lässt teilweise echt zu wünschen übrig.

Hier herrscht teilweise ein echt extremer Elitarismus. Zu oft musste ich hier schon feststellen, wie manche Mitglieder immer von oben herab behandelt werden. Nur weil deren Idee vielleicht nicht in das Weltbild des anderen zu passen scheint, man eine vermeintlich "dumme" Frage stellt oder aber die Arbeit wird einfach nicht wertgeschätzt, weil sie ebend nicht 100%ig perfekt ist.
IngoW hat geschrieben: 13.01.2021 15:35:38
Alwin Meschede hat geschrieben: 13.01.2021 12:47:33 Sammelbecken für Zeug gedacht worden, mit dem man im offiziellen Bestand aufgrund Nichteinhaltung des Kriterienkatalogs nicht landen konnte. Also die Sachen die da drin liegen, werden erfahrungsgemäß ohne noch ein Bit daran zu verändern in den offiziellen Bestand übernommen.


@Alwin : Ein Sammelbecken für Zeug.....
Nette Sichtweise von dir wie du von stundenlanger Arbeit sprichst, die positives Feedback bringt, und sich einige User diese Arbeit als Download wünschen.
Selbstverständlich sollen diese Dinge nicht in den offiziellen Bestand kommen, aber das war doch längst schon erklärt .
Die Firma Hölscher soll mit diesen Addons nichts zu tun bekommen.

Gruß Ingo
Da stimme ich Ingo komplett zu. Und Alwin hielt es auch nicht für nötig darauf einzugehen, sondern musste lieber danach weiter sticheln. Warum eigentlich? Die Nachricht von Ingo war gut formuliert und bei weitem nicht so herablassend. Im Endeffekt bekräftigt es nur den Eindruck, dass keine objektive Disskussion geführt werden kann ohne den anderen mit dem gleichen Respekt zu behandeln.
Carsten Hölscher hat geschrieben: 13.01.2021 21:06:11 hüstel - damit warst wohl vor allem Du gemeint...
Und auch so etwas muss einfach nicht sein, sowie das, worauf es sich bezog. Gerade als "Führungskraft" sollte man gewisse Kernkompetenzen in dem Bereich des Miteinanders haben und eher auf eine Mediation statt auf Konfrontation setzen. Schließlich tragen auch die Mitglieder in diesem Forum zu einem wesentlichen Teil des Erfolges bei.



Hier noch ein Beispiel.

https://www.forum.zusi.de/viewtopic.php ... 12#p320512



Mein Ziel soll es nicht sein hier Unruhe zu stiften, aber überlegt doch mal bitte, dass der euch gegenüber auch ein Mensch ist. Ich glaube, hier sollten alle in einem Alter sein, dass man einen niveauvollen Umgang miteinander erwarten kann. Man kann durchaus seine Kritik äußern, sollte doch dabei aber bitte nicht den respektvollen und wertschätzenden Umgang miteinander aus den Augen verlieren. Denn was bringt es einem persönlich den anderen gegenüber herunter zu putzen?



Zum Thema:

Ich würde eine zentrale Anlaufstelle auch begrüßen. Wenn das Ganze durch die community moderiert wird, sehe ich auch keine Probleme bei der Qualität oder der legalität. Daher würde ich eigentlich auch keine externe Lösung vorschlagen. Dann dies würde wieder das Publizieren erschweren, da dort noch mal andere Rechtmäßigkeiten gelten könnten.

Basierend auf dem ersten Beitrag von Ingo, eine "interne" Downloadbase anbieten und die eingereichten Dateien werden vorher entweder geprüft, durch ausgewählte Vertreter der Community/Plattform oder der Einreicher muss die Rechtmäßigkeit zweifelsfrei vorweisen können. Außerdem könnten die Dateien FETT als "nicht offizieller Bestand" oder "Alpha/Beta" gekennzeichnet werden.


Viele Grüße

IgnisLupus
Intel Core i7-8700K @ 4.8GHz | Gigabyte RTX 3090 Vision OC 24GB VRAM | MSI Z370 Gaming M5 | G.Skill Trident Z Neo 32GB 3466MHz DDR4 RAM | 2TB Samsung 970 Evo Plus | Win10 Pro 64bit

Benutzeravatar
Jens Haupert
Beiträge: 4331
Registriert: 23.03.2004 14:44:34
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Beta Downloads

#17 Beitrag von Jens Haupert »

Ignis Lupus hat geschrieben: 13.01.2021 23:38:19ich bin hier ja erst relativ neu, aber der Umgang hier miteinander lässt teilweise echt zu wünschen übrig.
Hallo,
dann warst du aber noch nirgends, wo ein rauer Umgangston herrscht.
Ignis Lupus hat geschrieben: 13.01.2021 23:38:19 Hier herrscht teilweise ein echt extremer Elitarismus. Zu oft musste ich hier schon feststellen, wie manche Mitglieder immer von oben herab behandelt werden. Nur weil deren Idee vielleicht nicht in das Weltbild des anderen zu passen scheint, man eine vermeintlich "dumme" Frage stellt oder aber die Arbeit wird einfach nicht wertgeschätzt, weil sie ebend nicht 100%ig perfekt ist.
Zu oft musste ich hier in meinen 19 Jahren feststellen, wie renientent viele User sind, wie wenig sie lesen was geschrieben wird und wie egal es ihnen ist. Dumme Fragen gibt es keine. Es gibt nur faule Menschen. So oft beobachtet: man hat ein Problem -> keinen Bock das sinnvoll zu beschreiben, keinen Bock ein Satzzeichen zu benutzen, keinen Bock einen Screnshot zu machen. Da könnte ich kotzen. Augen auf - Hirn an (Grüße an alle Berliner da draußen)!
Ignis Lupus hat geschrieben: 13.01.2021 23:38:19 Da stimme ich Ingo komplett zu. Und Alwin hielt es auch nicht für nötig darauf einzugehen, sondern musste lieber danach weiter sticheln. Warum eigentlich? Die Nachricht von Ingo war gut formuliert und bei weitem nicht so herablassend. Im Endeffekt bekräftigt es nur den Eindruck, dass keine objektive Disskussion geführt werden kann ohne den anderen mit dem gleichen Respekt zu behandeln.
Genau, es gibt einfach nichts groß zu disktuieren. Es gibt eine Festlegung was in den offziellen Bestand kommt. Wenn einem das nicht passt -> und Tschüss. Abseits dessen kan man weiteres anbeiten, so lange die Autoren, die daran beteiligt sind, alle zustimmen. Ist das der Fall -> prima, her damit. Ist es nicht der Fall (die Regel) -> Ende der Geschichte.
Carsten Hölscher hat geschrieben: 13.01.2021 21:06:11 hüstel - damit warst wohl vor allem Du gemeint...
Also da muss man doch völlig zustimmen. IngoW ist sehr engagiert, hat wohl viel Zeit und will sich einbringen -> Prima. Er ist aber auch etwas "beratungsresisten" wie es so schön heißt. Siehe das von Alwin beschriebene Vorgehen und die Drehzahldiskussion mit Frank.
Ignis Lupus hat geschrieben: 13.01.2021 23:38:19 Basierend auf dem ersten Beitrag von Ingo, eine "interne" Downloadbase anbieten und die eingereichten Dateien werden vorher entweder geprüft, durch ausgewählte Vertreter der Community/Plattform oder der Einreicher muss die Rechtmäßigkeit zweifelsfrei vorweisen können. Außerdem könnten die Dateien FETT als "nicht offizieller Bestand" oder "Alpha/Beta" gekennzeichnet werden.
Das kann man machen, nur wer macht es wirklich? Da muss sich jemand drum kümmern, immer da sein, alles pflegen usw.. Das schafft man ja kaum im offziellen Bestand. Und die weiteren Downloads werden massenweise Fehler und Probleme verursachen, eben weil sie keine mehr pflegen wird, nachdem man sie allen vor die Füße geworfen hat. Das zeigt ja die Vergangenheit und die Erfahrung anderen Simulatoren. Da kann man noch so oft BETA dran schreiben, das rafft einfach niemand. So trauig das ist. :§$%

Grüße
Jens

Benutzeravatar
Ignis Lupus
Beiträge: 33
Registriert: 07.12.2020 17:30:51
Aktuelle Projekte: Objektbau

Re: Beta Downloads

#18 Beitrag von Ignis Lupus »

Jens Haupert hat geschrieben: 14.01.2021 06:37:23 Hallo,
dann warst du aber noch nirgends, wo ein rauer Umgangston herrscht.
Zum einen stimmt dies nicht, zum anderen zeigt es mal wieder, wie schnell direkt geurteilt wird. Im Gegensatz zu deiner Aussage, beruhten meine Aussagen auf den Beobachtungen in diesem Forum. Ich lasse mich da auch gerne eines besseren belehren. Aber deine Behauptung hat einfach keine faktische Grundlage und somit unterstellst du etwas, ohne diese Person überhaupt zu kennen. Außerdem rechtfertigt ein rauer Umgangston in anderen Bereichen, nicht den Umgang hier.
Jens Haupert hat geschrieben: 14.01.2021 06:37:23 Zu oft musste ich hier in meinen 19 Jahren feststellen, wie renientent viele User sind, wie wenig sie lesen was geschrieben wird und wie egal es ihnen ist. Dumme Fragen gibt es keine. Es gibt nur faule Menschen. So oft beobachtet: man hat ein Problem -> keinen Bock das sinnvoll zu beschreiben, keinen Bock ein Satzzeichen zu benutzen, keinen Bock einen Screnshot zu machen. Da könnte ich kotzen. Augen auf - Hirn an (Grüße an alle Berliner da draußen)!
Auch dort wird direkt wieder pauschalisiert. Vielleicht sind diese Mitglieder auch einfach technisch nicht so bewandert, haben vielleicht einfach nicht dran gedacht oder haben andere Gründe. Wenn es dich persönlich zu stark belasten sollte diesen Menschen zu helfen, dann lasse es doch einfach. Texte ohne korrekte Satzzeichen sind in der Tat etwas schwerer zu lesen, aber auch dort kennt man nicht die Hintergründe des einzelnen. Du hast auch diverse Rechtschreibfehler in deiner Nachricht und bei mir passiert garantiert auch der eine oder andere Fehler.
Jens Haupert hat geschrieben: 14.01.2021 06:37:23 Genau, es gibt einfach nichts groß zu disktuieren. Es gibt eine Festlegung was in den offziellen Bestand kommt. Wenn einem das nicht passt -> und Tschüss. Abseits dessen kan man weiteres anbeiten, so lange die Autoren, die daran beteiligt sind, alle zustimmen. Ist das der Fall -> prima, her damit. Ist es nicht der Fall (die Regel) -> Ende der Geschichte.
Und genau um zweiteres geht es hier. Wie in dem ersten Beitrag von Ingo geschrieben, ging es ebend darum, eine Plattform zu schaffen, auf der dies möglich ist. Und ob das nun die "Regel" ist oder nicht, kann ich nicht beurteilen.
Jens Haupert hat geschrieben: 14.01.2021 06:37:23 Also da muss man doch völlig zustimmen. IngoW ist sehr engagiert, hat wohl viel Zeit und will sich einbringen -> Prima. Er ist aber auch etwas "beratungsresisten" wie es so schön heißt. Siehe das von Alwin beschriebene Vorgehen und die Drehzahldiskussion mit Frank.
Das Thema habe ich ebenfalls verfolgt, kann allerdings keine Beratungsresistenz feststellen. Eher, dass nach möglichkeit versucht wird ein gutes und für den offiziellen Bestand taugliches Fahrzeug abzuliefern. Es gab vielleicht mal einen Diskurs, aber da würde ich, wie gesagt, nicht direkt von Beratungsrsistenz sprechen.
Jens Haupert hat geschrieben: 14.01.2021 06:37:23Das kann man machen, nur wer macht es wirklich? Da muss sich jemand drum kümmern, immer da sein, alles pflegen usw.. Das schafft man ja kaum im offziellen Bestand. Und die weiteren Downloads werden massenweise Fehler und Probleme verursachen, eben weil sie keine mehr pflegen wird, nachdem man sie allen vor die Füße geworfen hat. Das zeigt ja die Vergangenheit und die Erfahrung anderen Simulatoren. Da kann man noch so oft BETA dran schreiben, das rafft einfach niemand. So trauig das ist. :§$%
Wenn man eine Machbarkeit immer von vorneherein ausschließen würde, wären wir mit unser technischen Entwicklung heutzutage nicht dort wo wir sind.Was würde dagegen sprechen, es zumindest zu versuchen? Villeicht gibt es ja jemanden der diese Aufgabe gerne übernehmen würde. Inklusive des testens der Addons und des pflegens der Dateien. Sollte es sich langfristig doch als problematisch heraus stellen, kann man immer noch handeln. Dann wurde aber auch niemanden persönlich schaden zugefügt, da alles auf Freiwilligkeit basierte. Und ich glaube nicht, dass es darum geht, hier irgend jemand etwas vor die Füße zu werfen. An der durchgeführten Verbesserung Ingos bestand durchaus Interesse. Bei der Problematik mit der Beta stimme ich dir zu. Da müsste man sich eventuell eine Lösung für überlegen.

in einem anderen Thema kam ja bereits der Vorschlag, dass Zusi beim laden mitteilt, dass es sich nicht mehr im Originalzustand befindet und man mit veränderten Daten arbeitet. Dies scheint ja ein allgemeiner Stolperstein zu sein.
Intel Core i7-8700K @ 4.8GHz | Gigabyte RTX 3090 Vision OC 24GB VRAM | MSI Z370 Gaming M5 | G.Skill Trident Z Neo 32GB 3466MHz DDR4 RAM | 2TB Samsung 970 Evo Plus | Win10 Pro 64bit

Alwin Meschede
Beiträge: 7151
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: Beta Downloads

#19 Beitrag von Alwin Meschede »

Ignis Lupus hat geschrieben: 13.01.2021 23:38:19 Da stimme ich Ingo komplett zu. Und Alwin hielt es auch nicht für nötig darauf einzugehen, sondern musste lieber danach weiter sticheln. Warum eigentlich?
Bei der Formulierung "Sammelbecken für Zeug..." hatte ich ganz ehrlich gar nicht Ingos Sachen vor Augen, sondern Dinge wie die Zusi-3-Strecke Kamen - Ahlen oder die Zusi-3-Strecke Hedemünden - Sorsum. Also die Problematik "was macht man mit Sachen, mit denen man im offiziellen Bestand nicht landen konnte" ist viel älter als Ingos Tätigkeit hier, und muss über den Einzelfall hinaus betrachtet werden. Ingo ist da nicht der Nabel der Welt, um den sich das ganze Problem dreht.

Warum musste Alwin dann "weiter sticheln"? Schon wieder habe ich in dem Moment gar nicht an Ingo gedacht. Mario R. hatte etwas angesprochen, das ich in letzter Zeit im Zusi-Fahrzeugbereich ebenfalls wahrgenommen hatte. Dann sage ich doch einfach mal "jau, das sehe ich auch so". Damit Mario weiß, dass er mit seiner Beobachtung nicht alleine ist. Warum Ingo das dann auf sich bezieht, ist mir nicht ganz klar. Ich sage da jetzt auch nichts weiter zu, sonst heißt es wieder, ich würde hier sticheln.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Benutzeravatar
Ignis Lupus
Beiträge: 33
Registriert: 07.12.2020 17:30:51
Aktuelle Projekte: Objektbau

Re: Beta Downloads

#20 Beitrag von Ignis Lupus »

Alwin Meschede hat geschrieben: 14.01.2021 08:26:09 Bei der Formulierung "Sammelbecken für Zeug..." hatte ich ganz ehrlich gar nicht Ingos Sachen vor Augen, sondern Dinge wie die Zusi-3-Strecke Kamen - Ahlen oder die Zusi-3-Strecke Hedemünden - Sorsum. Also die Problematik "was macht man mit Sachen, mit denen man im offiziellen Bestand nicht landen konnte" ist viel älter als Ingos Tätigkeit hier, und muss über den Einzelfall hinaus betrachtet werden. Ingo ist da nicht der Nabel der Welt, um den sich das ganze Problem dreht.
Dann lag dort wohl einfach ein Missverständnis vor. Ich kenne die besagten Strecken nicht, aber auch dort steckt bestimmt Arbeit drin. Dies hätte man aber bereits vorher klar stellen können. Denn aus deiner Aussage, konnte man deine jetzige Erklärung nicht wirklich raus lesen. Und um der Qualitätsproblematik Herr zu werden, gibt es Vorschläge, welche man bestimmt noch konkretisieren könnte.
Alwin Meschede hat geschrieben: 14.01.2021 08:26:09 Warum musste Alwin dann "weiter sticheln"? Schon wieder habe ich in dem Moment gar nicht an Ingo gedacht. Mario R. hatte etwas angesprochen, das ich in letzter Zeit im Zusi-Fahrzeugbereich ebenfalls wahrgenommen hatte. Dann sage ich doch einfach mal "jau, das sehe ich auch so". Damit Mario weiß, dass er mit seiner Beobachtung nicht alleine ist. Warum Ingo das dann auf sich bezieht, ist mir nicht ganz klar. Ich sage da jetzt auch nichts weiter zu, sonst heißt es wieder, ich würde hier sticheln.
Naja, Ingo hatte es anfangs nicht auf sich bezogen. Erst durch den "freundlichen" Hinweis von Carsten. Man konnte es also durchaus falsch verstehen. Eigentlich wäre das dann auch geklärt, leider konntest du dir deinen letzten Satz nicht verkneifen. Was bringt dir dies? Denn im Endeffekt tust du genau das, was du ja eigentlich sein lassen wolltest. Deine ganze Nachricht davor, welche relativ sachlich war, wird somit ad absurdum geführt.
Intel Core i7-8700K @ 4.8GHz | Gigabyte RTX 3090 Vision OC 24GB VRAM | MSI Z370 Gaming M5 | G.Skill Trident Z Neo 32GB 3466MHz DDR4 RAM | 2TB Samsung 970 Evo Plus | Win10 Pro 64bit

Antworten