Weserbergland_1996_5-11Uhr

Das Projektforum für Fahrpläne, Zugkonfigurationen usw. Bitte für jeden Fahrplan ein eigenes Thema erstellen.
Antworten
Nachricht
Autor
Rene2000k
Beiträge: 22
Registriert: 25.02.2017 12:36:49
Wohnort: Paderborn

Weserbergland_1996_5-11Uhr

#1 Beitrag von Rene2000k »

Hallo,

vielen Dank erstmal für die Verlängerung des Fahrplans ins Weserbergland.
Allerdings habe ich das Gefühl, dass bei der Verlängerung im Vergleich zum Fahrplan PB_KS_Sommer96_5-11Uhr einige Züge verloren gegangen sind.
Meine Funde (wahrscheinlich unvollständig):
  • Die meisten Züge der IR-Linie 20 sind weg (z.B. der in der Introdatei vorgeschlagene IR 2558)
  • Einige Güterzüge fehlen (z.B. der in der Introdatei vorgeschlagene TKC 47952)
Diese Züge sind im alten Fahrplan noch vorhanden.
Viele Grüße
René

Benutzeravatar
MarkusEgger
Beiträge: 748
Registriert: 10.11.2001 22:38:17
Aktuelle Projekte: Augsburg-Donauwörth
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Weserbergland_1996_5-11Uhr

#2 Beitrag von MarkusEgger »

Hallo,

das sollte natürlich nicht so sein. Ich schaue nach woran das liegt und mache dann demnächst ein Update fertig.

Markus

Benutzeravatar
MarkusEgger
Beiträge: 748
Registriert: 10.11.2001 22:38:17
Aktuelle Projekte: Augsburg-Donauwörth
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Weserbergland_1996_5-11Uhr

#3 Beitrag von MarkusEgger »

Hallo zusammen,

Inzwischen laufen bei mir die Arbeiten für die Erweiterung dieses Fahrplanes. Ganz fleissige Streckenbauer haben ja den Lückenschluss von Kassel nach Göttingen über Eichenberg fertig gemacht, Northeim kommt ja wohl auch im nächsten Paket, somit habe ich bahnfrei den Ostrand des Weserberglandes weitgehend in den Fahrplan aufzunehmen (Altbaustrecke von Rngershausen bis hinter Northeim, Neubaustrecke von Körle Ost bis Hildesheim, inklusive Dekoverkehr der angrenzenden Strecken). Das wird den Spielspaß nochmal ganz wesentlich erhöhen. Zwei zukünftige Highlights:

Die IR-Linie 19 Konstanz - Hamburg verkehrte damals von der Main-Weser-Bahn kommend ab Kassel-Wilhelmshöhe über die NBS bis Göttingen, dann weiter auf der Altbaustrecke im Leinetal. Hier wird man mit der 103 von Rengershausen kommend in Wilhelmshöhe auf die NBS wechseln um vor Göttingen am Abzw Siekweg wieder auf die Altbaustrecke zu wechseln, Nach dem Halt Göttingen geht es zunächst noch bis Northeim und zum derzeitigen Streckenende vor Einbeck. Das ist eine abwechslungsreiche Fahrt mit ganz unterschiedlichen Streckencharakteristiken.

Im Nahverkehr gab es damals eine RB, die von Bebra über Kassel Hbf (Zugnummernwechsel) bis Göttingen verkehrte. In Zusi geht es also mit der 141 und Halt an allen Stationen von Rengershausen kommend über Wilhelmshöhe nach Kassel Hbf, dort nach dem Kopf machen über die Altbaustrecke über Eichenberg bis Göttingen. Das ist eine schöne lange Fahrt im Nahverkehr.

Die angesprochen fehlenden Züge (z.B. IR-Linie 20) sind irgendwie versehentlich nicht im Fahrplan gelandet und kommen dann natürlich auch wieder zurück!

Markus

Maxx
Beiträge: 1133
Registriert: 03.02.2019 14:07:56
Wohnort: Olpe

Re: Weserbergland_1996_5-11Uhr

#4 Beitrag von Maxx »

Betr.: IKE 69174
1. Der Zug bekommt in Bergheim einen festen Planhalt von 30 Sek. Das ist sicher so nicht gedacht
BildBild

2. Der durchgeführte Planhalt in Bergheim wird nicht erkannt
Bild

3. Auch in Bad Pyrmont ist ein fester Planhalt und nicht ein Bedarfshalt im Fahrplan eingetragen
Bild

4. Am Streckenende steht nochmals ein fester Planhalt von 30 Sek. im Fahrplan
Bild

Paul Knothe
Beiträge: 4
Registriert: 26.03.2023 16:28:05

Re: Weserbergland_1996_5-11Uhr

#5 Beitrag von Paul Knothe »

Guten Abend,

an dieser Stelle nur ein Hinweis, dass auch mit Paket 202 ein Teil der Züge im Fahrplan leider weiterhin fehlt.
Rene2000k hat geschrieben: 05.02.2023 18:23:52
  • Die meisten Züge der IR-Linie 20 sind weg (z.B. der in der Introdatei vorgeschlagene IR 2558)
  • Einige Güterzüge fehlen (z.B. der in der Introdatei vorgeschlagene TKC 47952)

Viele Grüße

Paul

Benutzeravatar
MarkusEgger
Beiträge: 748
Registriert: 10.11.2001 22:38:17
Aktuelle Projekte: Augsburg-Donauwörth
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Weserbergland_1996_5-11Uhr

#6 Beitrag von MarkusEgger »

Hallo zusammen,

mit Paket 204 ist jetzt der Fahrplan "Rund ums Weserbergland" deutlich erweitert worden.

Folgende Streckenabschnitte sind hinzu gekommen: Eichenberg - Göttingen, SFS Jühnde - Abzw Sorsum, Knoten Hildesheim, Knoten Guntershausen.

Ein paar Highlights aus den nun fahrbaren Zügen (die hier schon in der Vergangenheit bemängelten fehlenden Züge sind nun auch iweder dabei)

IR-Linie 19 Hamburg - Konstanz: Hier geht es mit der 103 und meist 8 IR-Wagen von Guntershausen zunächst auf der Altbaustrecke bis Kassel-Wilhelmshöhe, dann auf der SFS nach Göttingen und auf der Altstrecke wieder bis hinter Northeim
RE Kassel - Dessau: Mit der 143 und einigen y-Wagen von Eichenberg bis Kassel
RB Bebra - Kassel - Göttingen: Mit der 141 und 3 Silberlingen von Guntershausen über Kassel Hbf (Kopf machen) und Eichenberg nach Göttingen
Viele Güterzüge auf der Nord-Süd-Strecke und umfangreicher Dekoverkehr z.B. in den Knoten Hildesheim, Northeim, Göttingen, Eichenberg.

Ein spezielles Gimmick ist der Sonderzug DPE 26041 "Rund ums Weserbergland", der von Hildesheim über Göttingen, Eichenberg, Kassel Hbf und Altenbeken Kurve nach Emmerthal führt, auch sonst sind einige besondere Züge zu entdecken.

Ich hoffe ihr habt viel Spaß, es ist alles für die Freunde der 90er-Jahre dabei. Vom 5-miütigen Dekozug bis zum 4-Stunden-Sonderzug DPE 26041.

Ich plane dann vsl. für Paket 205 noch ein Update mit dem neuen Lückenschluss über Nordstemmen (Emmerthal - Hameln - Nordstemmen - Hildesheim), da wird man dann zukünftig mit VT614 und VT628 von Hameln nach Hildesheim brummen können. Dann hat der Fahrplan seine maximale geograhische Ausdehnung erreicht, Erweiterungen plane ich dann nur, falls es im Herzen des Weserberglandes z.B. auf den Strecken Bad Driburg - Ottbergen - Bodenfelde - Göttingen/Northeim, Ottbergen - Kreiensen oder der NSS Northeim - Kreiensen - Elze Ergänzungen geben sollte.

Markus

Benutzeravatar
Thomas R.
Beiträge: 916
Registriert: 11.04.2016 21:04:37
Aktuelle Projekte: Fahrplanbau, überall und nirgends ;)
Wohnort: NRW

Re: Weserbergland_1996_5-11Uhr

#7 Beitrag von Thomas R. »

Moin Markus,

schöne Erweiterung, insbesondere die IR mit 103 haben einiges an Spaßfaktor. :]

So ist mir eben mit IR 2477 in Göttingen die RB 5512 nach Uelzen entgegengekommen, die in Göttingen aus RB 5505 Kopf gemacht hat. Die wurde mangels Steuerwagen wohl aus der 141 am Zugschluß ferngesteuert. Das gleiche innovative Verfahren wird übrigens auch bei RB 5501_5510 angewendet. :D

Bild

Gruß,
Thomas

Jan
Beiträge: 527
Registriert: 28.11.2007 19:13:51
Wohnort: Stutensee

Re: Weserbergland_1996_5-11Uhr

#8 Beitrag von Jan »

Einer von diesen kopflosen Regionalzügen ist mir auch begegnet, aber ich hatte es auf einen besonders schlimmen Fall von Ladeverzug geschoben. War es also doch stattdessen der Fahrplan.

Benutzeravatar
Leif K.
Beiträge: 402
Registriert: 30.04.2023 10:33:53
Aktuelle Projekte: Fahrplaneditor lernen und verstehen
Wohnort: KKUZ (kennt das noch jemand?), am Wochenende EDG

Re: Weserbergland_1996_5-11Uhr

#9 Beitrag von Leif K. »

Tja, mit dem Haken hatte es da wohl einen Haken im Fahrplaneditor ;) Aber das schmälert meinen Dank an Markus für die schöne Erweiterung kein Stück.

Viele Grüße
Leif
„Die Neugier steht immer an erster Stelle des Problems, das gelöst werden soll.“ (Galileo Galilei). Oder schlichter gesagt: Bei ehrlicher Neugier gibt es keine dummen Fragen.

Danke & Beste Grüße, Leif

Benutzeravatar
MarkusEgger
Beiträge: 748
Registriert: 10.11.2001 22:38:17
Aktuelle Projekte: Augsburg-Donauwörth
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Weserbergland_1996_5-11Uhr

#10 Beitrag von MarkusEgger »

Grüß Euch,

ich hatte mich eigentlich eh schon fast gewundert, dass diesmal bei der Menge an neuen Zügen kein Lapsus passiert sein soll;) Nun ja, er ist gefunden und wird mit dem nächsten Update behoben. Danke fürs melden.

Insbesondere in der Testphase war doch einiges an Nacharbeiten erforderlich um Zugstaus und sonstige Verwicklungen zu vermeiden. Die Gleisbelegung in Göttingen Pbf ist ziemlich ausgereizt, es war gar nicht trivial da alles stabil unterzubringen, in Guntershausen gabs auch gernmal einen Knoten.

Markus

Benutzeravatar
Straßenbahner
Beiträge: 76
Registriert: 23.01.2021 21:22:42
Wohnort: Im schönen Osten
Kontaktdaten:

Re: Weserbergland_1996_5-11Uhr

#11 Beitrag von Straßenbahner »

Grüße,
in der Intro-Datei wird unter dem Reiter Interessante Züge auf Züge hingewiesen, die in diesem Fahrplan leider nicht mehr existieren. Diese sind der IR 2558 und der TKC 47952.
Vielleicht bin ich aber auch nur blind und diese beiden haben eine neue Zugnummer erhalten, was ja dennoch ein Fehler im Intro wäre.

Antworten