Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

Das Projektforum für Fahrpläne, Zugkonfigurationen usw. Bitte für jeden Fahrplan ein eigenes Thema erstellen.
Nachricht
Autor
paddi.obi
Beiträge: 9
Registriert: 27.03.2017 18:38:00

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#21 Beitrag von paddi.obi »

Hallo, bei mir kann sich in Niebüll der RE 11054 ebenfalls nicht in Bewegung setzen.

Holger Lürkens
Beiträge: 3187
Registriert: 27.01.2002 11:30:41
Wohnort: Duisburg

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#22 Beitrag von Holger Lürkens »

Leider schaffe ich es bei manchen Zügen nicht, diese in Bewegung zu setzen. Als Beispiel sei der RE 11054 im 2018-Fahrplan genannt (Niebüll - Westerland).
Leider gab es zwischen der Fahrplanerstellung und Veröffentlichung eine Variantenänderung beim Wittenberger Steuerwagen. So wurde aus der ursprünglich eingestellten Dieselvariante die E-Variante. Aus dem Grund kann der Zug derzeit nicht manuell gefahren werden. Um das zu ändern entweder im Fahrplaneditor bei den betroffenen Zügen die Dieselvariante des Steuerwagen einstellen oder auf das nächste Update warten.

Holger

Benutzeravatar
Thomas U.
Beiträge: 2796
Registriert: 15.03.2004 16:39:15
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#23 Beitrag von Thomas U. »

RE 11014 (2018, 14-2Uhr) soll um 13:14 Uhr aufgegleist werden, der Fahrplan startet aber erst 13:26 Uhr - soll das so? Außerdem besitzt er sowie einige andere Züge Fahrplaneinträge, die eigentlich überflüssig sind ("Hilfseintrag ohne betriebliche Funktion" mit Ankunft/Abfahrt an diversen Einfahrsignalen mitten im Laufweg, z.B. Niebüll). Oder hat das irgendeine besondere Bewandnis?

Holger Lürkens
Beiträge: 3187
Registriert: 27.01.2002 11:30:41
Wohnort: Duisburg

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#24 Beitrag von Holger Lürkens »

Irgendwo muss man bei unterbrochenen Fahrplänen mal einen Schnitt machen. In dem Fall habe ich den vollständigen Zuglauf Priorität gegenüber einem pünktlichen Start gegeben. Versuche doch einfach die Verspätung wieder raus zufahren.

Die Fahrplaneinträge an den Einfahrsignalen sind nicht überflüssig. Sie sollen die beim Vorbild nicht mögliche gleichzeitige Einfahrt zweier Züge verhindern. Jens hat zwar schon eine Sperre eingebaut, die funktioniert aber kurzen Zügen mit langem Einfahrweg zum Bahnsteig nicht zuverlässig. Zum Beispiel bei der Einfahrt der Züge von Westerland nach Keitum. Das Einfahrsignal in Keitum darf für Züge aus Richtung Morsum erst in Fahrtstellung kommen, wenn der Zug von Westerland in Keitum am Bahnsteig steht.

Holger

Edit: In Niebüll verhindert der Fahrplaneintrag eine nicht gewollte Fahrtstellung des Signals nach Gleis 4. Der RE 11014 hat verlängerte Fahrzeiten von Lindholm bis Niebüll, weil sein Einfahrgleis 3 noch von IC 2072 besetzt ist. Nach Gleis 4 soll der Zug aber nur bei größerer Verspätung fahren. Da Gleis 4 aber noch frei ist, wenn der RE 11014 pünktlich auf Niebüll zufährt, musste ich eine vorzeitige Einfahrt verhindern. Um 14.02 Uhr kommt nämlich NEG 5739_5742 aus Tondern in Niebüll Gleis 4 an.
Zuletzt geändert von Holger Lürkens am 25.03.2019 00:34:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Thomas U.
Beiträge: 2796
Registriert: 15.03.2004 16:39:15
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#25 Beitrag von Thomas U. »

Holger Lürkens hat geschrieben:Versuche doch einfach die Verspätung wieder raus zufahren.
Hmm... nööö, habe ich nicht produziert, ist also nicht mein Bier :D Und mit der Bedienung der 245 werde ich eh nicht ganz warm, da kriege ich eher noch mehr Plus... aber ab Niebüll ist man ja sowieso wieder pünktlich.

Gut, also Hilfsmittel und keine falschen Einträge. Gut zu wissen und interessant, was man damit so alles machen kann.

Benutzeravatar
Jörg Heinert
Beiträge: 724
Registriert: 09.05.2005 14:57:42

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#26 Beitrag von Jörg Heinert »

Bin eben den RE11022 aus dem 2005er 14-01Uhr Fahrplan gefahren.
Am Ende gab es Abzug in der Bewertung wegen einem verpassten Planhalt in Langenhorn. Der Halt ist aber im Buchfahrplan nicht eingetragen...

Holger Lürkens
Beiträge: 3187
Registriert: 27.01.2002 11:30:41
Wohnort: Duisburg

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#27 Beitrag von Holger Lürkens »

Das ist merkwürdig. Der RE 11022 hat bis auf Zeiten und FplLaufweg, weil anderer Startpunkt, die gleichen Angaben in der timetable-Datei wie der RE 11026. Beim RE 11026 wird im Buchfahrplan der Halt in Langenhorn angezeigt und beim RE 11022 nicht. Ich werde die timetable-Datei mal neu erzeugen. Vielleicht wird dann der Halt angezeigt.

Holger

ckruetze
Beiträge: 1
Registriert: 08.03.2019 19:00:17

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#28 Beitrag von ckruetze »

Jörg Heinert hat geschrieben:Bin eben den RE11022 aus dem 2005er 14-01Uhr Fahrplan gefahren.
Am Ende gab es Abzug in der Bewertung wegen einem verpassten Planhalt in Langenhorn. Der Halt ist aber im Buchfahrplan nicht eingetragen...
Ist jetzt zwar keine Lösung für deinen Punktabzug. Das ist gelegendlich auch bei der echten Bahn ein Problem. Ich durfte schon jemanden aus Niebüll abholen um ihn dann zu seinem Auto in Langenhorn zu fahren.
Es gibt also leider wirklich Züge die dort nicht halten sollen.

F. Schn.
Beiträge: 4765
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#29 Beitrag von F. Schn. »

Eiderbruecke-Westerland2005_14Uhr-01Uhr

Sind die zwei verschiedenen Zuggattungen beabsichtigt?
Bild

Holger Lürkens
Beiträge: 3187
Registriert: 27.01.2002 11:30:41
Wohnort: Duisburg

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#30 Beitrag von Holger Lürkens »

Du meinst 2 verschiedene Baureihen? Der 82588 fährt mit BR 648 und der 82590 mit BR 643. Das ist so beabsichtigt. Einige Züge wurden im Jahr 2005 mit dem damals von der NOB neu angeschafften BR 643 gefahren.

So nebenbei, dein Buchfahrplan mit 2 Zügen auf einem Blatt entspricht so nicht dem Vorbild.

Holger

F. Schn.
Beiträge: 4765
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#31 Beitrag von F. Schn. »

Ja, aber ist die unterschiedliche Bremsstellung auch korrekt? Dass der AT-Buchfahrplan für Nord-DE nicht Vorbildgerecht ist, ist klar, oder meintest du das das auch in der AT-Darstellung nicht so gemacht wird?

Holger Lürkens
Beiträge: 3187
Registriert: 27.01.2002 11:30:41
Wohnort: Duisburg

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#32 Beitrag von Holger Lürkens »

Achso, Du meinst Österreich mit AT. Mit österreichischen Buchfahrplänen kenne ich mich nicht so gut aus. Da kann ich nichts zu sagen.

Die Bremsstellung beim Talent ist richtig. Siehe Doku_Talent im Ordner bei den Fahrzeugen oder z.B. dieser Link:

https://www.bahnerforum.eu/threads/frag ... 3-0.10004/" target="_blank

Holger

Selbstblock
Beiträge: 34
Registriert: 19.11.2017 13:43:07

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#33 Beitrag von Selbstblock »

Guten Abend,

ich war im Fahrplan "Eiderbruecke-Westerland2018_04Uhr-14Uhr" mit dem IC2314 Richtung Westerland unterwegs. Bis Keitum lief alles ohne Probleme, in Keitum kam es dann aber zu einer kuriosen Situation. Mein Zug erhielt Einfahrt nach Gleis Keitum E und hatte dort ein Halt zeigendes Signal vor sich, gleichzeitig ging Signal F in die gleiche Richtung in Fahrtstellung. Von hinten kam lange Zeit kein Zug. Erst nach eineinhalb Stunden im Schnellvorlauf kam von hinten ein Zug, der dann aber am Esig anhielt und nicht Einfuhr. Auch nach weiterem Zeitsprung gab es keine Änderung an diesem Umstand.

Ich weiß nicht, ob es sich hier um einen Programm- oder Fahrplanfehler handelt, schreibe es aber dennoch mal unter Fahrpläne hier rein und bitte ggf. um Verschiebung. Der Chaosregler ist für diese Zugfahrt auf Standard gewesen.

Hier noch zwei Bilder zur Illustration, falls benötigt habe ich auch die Berichte der Fehlersuche gespeichert.

Bild

Bild

Schönen Abend noch :sleep

Holger Lürkens
Beiträge: 3187
Registriert: 27.01.2002 11:30:41
Wohnort: Duisburg

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#34 Beitrag von Holger Lürkens »

Vom Fahrplan her ist das nicht zu erklären. Weiterhelfen würde auch hier die Zugübersicht. Das der nachfolgende Zug erst nach 1,5 Stunden kam ist auch nicht nachvollziehbar. Nach Fahrplan sollte der nächste Zug rund 20 Minuten nach IC 2314 kommen.

Holger

Selbstblock
Beiträge: 34
Registriert: 19.11.2017 13:43:07

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#35 Beitrag von Selbstblock »

Morgen!
Holger Lürkens hat geschrieben: […] der nächste Zug rund 20 Minuten nach IC 2314 kommen.


Ja und genau das erscheint mir bei der Geschichte nicht nachvollziehbar, über so lange Zeit überhaupt keine "Aktion" mehr. Vlt. doch ein -wenn auch kleines- Problem im Programm?
Hier ist die Zugübersicht:

------------------- Zugübersicht -------------------

IC 2072: v=0,00 km/h, Niebüll N4 -> 18,82 m (0 km/h)
(IC 2311)
IC 2314: v=0,00 km/h, Keitum E -> 24,11 m (0 km/h)
(IC 2315)
(IC 2375)
DPE 1896: v=0,00 km/h, Morsum (Sylt) N2 -> 18,90 m (0 km/h)
(DPE 20050)
(RE 4197)
(RE 11000)
(RE 11002)
(RE 11004)
(RE 11005)
(RE 11006)
(RE 11007)
(RE 11008)
(RE 11009)
RE 11010: v=0,00 km/h, Keitum A -> 18,83 m (0 km/h)
(RE 11011)
RE 11012: v=0,00 km/h, Sbk 21 21 -> 18,81 m (0 km/h)
(RE 11013)
RE 11014: v=111,09 km/h, Niebüll A -> 1651,17 m (0 km/h)
(RE 11015)
(RE 11017)
(RE 11019)
(RE 11021)
RE 11023: v=0,00 km/h, Westerland (Sylt) B -> 181,21 m (0 km/h)
(RE 11025)
(RE 11048)
(RE 11050)
(RE 11052)
(RE 11054)
(RE 11056)
(RE 11058)
(RE 11061)
(RE 11063)
RE 11064: v=0,00 km/h, Klanxbüll A -> 18,84 m (0 km/h)
(RE 11065)
RE 11073: v=0,00 km/h, Westerland (Sylt) 4 -> 54,87 m (0 km/h)
(RE 11098)
(RE 21200_21209)
(RE 21202_21211)
(RE 21204_21213)
(RE 21205)
(RE 21206_21215)
(RE 21208_21217)
(RE 21210_21219)
(RE 21212_21221)
(RE 21214_21223)
(RB 11900)
(RB 11909)
(RB 21150)
(RB 21152)
(RB 21154)
(RB 21156)
(RB 21158)
(RB 21159)
(RB 21160)
(RB 21161)
(RB 21162)
(RB 21163)
RB 21164: v=30,00 km/h, Tönning Gleis 1 -> 104,18 m (0 km/h)
(RB 21165)
(RB 21167)
(RB 21169)
(RB 21171)
(RB 21173)
RB 21175: v=80,00 km/h, -> 2577,32 m (oo km/h)
(RB 21186)
(RB 21188)
(Lr 11096)
(D 1400P)
(D 1402P)
(D 1403P)
(D 1405P)
(D 1407P)
(D 1409P)
(D 1410P)
(D 1412P)
(D 1413P)
(D 1415P)
(D 1416P)
(D 1418P)
(D 1419P)
(D 1420P)
(D 1422P)
(D 1423P)
(D 1425P)
(D 1426P)
(D 1429P)
(D 1430P)
D 1431P: v=0,00 km/h, Bredstedt 46P2 -> 137,96 m (0 km/h)
(D 1432P)
D 1436P: v=0,00 km/h, Niebüll N1 -> 126,59 m (0 km/h)
(D 1438P)
(D 1473P)
(D 1475P)
(NEG 5730)
(NEG 5725_5732)
(NEG 5731)
(NEG 5733_5738)
(NEG 5734)
(NEG 5735_5740)
(NEG 5739_5742)
(AS 1400)
(AS 1402)
(AS 1403)
(AS 1406)
(AS 1407)
(AS 1409)
(AS 1410)
(AS 1412)
(AS 1413)
(AS 1415)
(AS 1416)
(AS 1418)
(AS 1419)
(AS 1420)
(AS 1422)
(AS 1423)
(AS 1425)
AS 1426: v=0,05 km/h, -> 0,00 m (0 km/h)
(AS 1429)
AS 1432: v=0,00 km/h, Klanxbüll N1 -> 18,91 m (0 km/h)
(AS 1435)
(DPF 91616)
(DPF 91617)
(DPF 91618)
(DPF 91619)
(DPF 91620)
(DPF 91621)
(DPF 91622)
(DPF 91623)
DPF 91624: v=0,00 km/h, Morsum (Sylt) A -> 18,87 m (0 km/h)
DPF 91625: v=0,00 km/h, Westerland (Sylt) 5 -> 253,61 m (0 km/h)
DPF 91626: v=0,00 km/h, Lehnshallig F -> 18,83 m (0 km/h)
(DPF 91627)
(DGS 69325)
DGS 69326: v=0,00 km/h, Westerland (Sylt) 48 -> 18,99 m (0 km/h)


Schöne Grüße

Edit: Ich bin auch ausdrücklich nicht über ein Halt zeigendes Signal gefahren, aber ich denke, das geht aus der Zugübersicht auch hervor.
Zuletzt geändert von Selbstblock am 06.11.2019 10:18:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Michael Springer
Beiträge: 2516
Registriert: 24.06.2002 16:22:44
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#36 Beitrag von Michael Springer »

Hurra, endlich mal ein Fehlermelder, der es schafft die Zugübersicht bereitzustellen :schaffner Jetzt habe ich wieder Hoffnung, dass andere sich das vielleicht auch noch angewöhnen können.

Michael

Holger Lürkens
Beiträge: 3187
Registriert: 27.01.2002 11:30:41
Wohnort: Duisburg

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#37 Beitrag von Holger Lürkens »

Die Zugübersicht zeigt fast keine Besonderheiten. Der RE 11023, der eigentlich in Keitum mit dem IC 2314 kreuzen sollte, steht noch in Westerland am Bahnsteig. Auffällig ist der vor dem IC 2314 gefahrene AS 1426. Zur Zeit der Zugübersicht sollte der längst aus der Simulation entfernt sein, aber er wird noch ohne Gleisangabe mit minimaler Geschwindigkeit fahrend angezeigt. Ich habe den Eintrag mal rot hervorgehoben. Erklären kann ich das leider nicht.

Der IC 2072 steht in Niebüll, daher müsste die Simulationszeit mindestens 13.45 Uhr sein. Der AS 1426 soll aber schon um 12.42 Uhr in Westerland aus der Simulation entfernt werden.
------------------- Zugübersicht -------------------

IC 2072: v=0,00 km/h, Niebüll N4 -> 18,82 m (0 km/h)
(IC 2311)
IC 2314: v=0,00 km/h, Keitum E -> 24,11 m (0 km/h)
(IC 2315)
(IC 2375)
DPE 1896: v=0,00 km/h, Morsum (Sylt) N2 -> 18,90 m (0 km/h)
(DPE 20050)
(RE 4197)
(RE 11000)
(RE 11002)
(RE 11004)
(RE 11005)
(RE 11006)
(RE 11007)
(RE 11008)
(RE 11009)
RE 11010: v=0,00 km/h, Keitum A -> 18,83 m (0 km/h)
(RE 11011)
RE 11012: v=0,00 km/h, Sbk 21 21 -> 18,81 m (0 km/h)
(RE 11013)
RE 11014: v=111,09 km/h, Niebüll A -> 1651,17 m (0 km/h)
(RE 11015)
(RE 11017)
(RE 11019)
(RE 11021)
RE 11023: v=0,00 km/h, Westerland (Sylt) B -> 181,21 m (0 km/h)
(RE 11025)
(RE 11048)
(RE 11050)
(RE 11052)
(RE 11054)
(RE 11056)
(RE 11058)
(RE 11061)
(RE 11063)
RE 11064: v=0,00 km/h, Klanxbüll A -> 18,84 m (0 km/h)
(RE 11065)
RE 11073: v=0,00 km/h, Westerland (Sylt) 4 -> 54,87 m (0 km/h)
(RE 11098)
(RE 21200_21209)
(RE 21202_21211)
(RE 21204_21213)
(RE 21205)
(RE 21206_21215)
(RE 21208_21217)
(RE 21210_21219)
(RE 21212_21221)
(RE 21214_21223)
(RB 11900)
(RB 11909)
(RB 21150)
(RB 21152)
(RB 21154)
(RB 21156)
(RB 21158)
(RB 21159)
(RB 21160)
(RB 21161)
(RB 21162)
(RB 21163)
RB 21164: v=30,00 km/h, Tönning Gleis 1 -> 104,18 m (0 km/h)
(RB 21165)
(RB 21167)
(RB 21169)
(RB 21171)
(RB 21173)
RB 21175: v=80,00 km/h, -> 2577,32 m (oo km/h)
(RB 21186)
(RB 21188)
(Lr 11096)
(D 1400P)
(D 1402P)
(D 1403P)
(D 1405P)
(D 1407P)
(D 1409P)
(D 1410P)
(D 1412P)
(D 1413P)
(D 1415P)
(D 1416P)
(D 1418P)
(D 1419P)
(D 1420P)
(D 1422P)
(D 1423P)
(D 1425P)
(D 1426P)
(D 1429P)
(D 1430P)
D 1431P: v=0,00 km/h, Bredstedt 46P2 -> 137,96 m (0 km/h)
(D 1432P)
D 1436P: v=0,00 km/h, Niebüll N1 -> 126,59 m (0 km/h)
(D 1438P)
(D 1473P)
(D 1475P)
(NEG 5730)
(NEG 5725_5732)
(NEG 5731)
(NEG 5733_5738)
(NEG 5734)
(NEG 5735_5740)
(NEG 5739_5742)
(AS 1400)
(AS 1402)
(AS 1403)
(AS 1406)
(AS 1407)
(AS 1409)
(AS 1410)
(AS 1412)
(AS 1413)
(AS 1415)
(AS 1416)
(AS 1418)
(AS 1419)
(AS 1420)
(AS 1422)
(AS 1423)
(AS 1425)
AS 1426: v=0,05 km/h, -> 0,00 m (0 km/h)
(AS 1429)
AS 1432: v=0,00 km/h, Klanxbüll N1 -> 18,91 m (0 km/h)
(AS 1435)
(DPF 91616)
(DPF 91617)
(DPF 91618)
(DPF 91619)
(DPF 91620)
(DPF 91621)
(DPF 91622)
(DPF 91623)
DPF 91624: v=0,00 km/h, Morsum (Sylt) A -> 18,87 m (0 km/h)
DPF 91625: v=0,00 km/h, Westerland (Sylt) 5 -> 253,61 m (0 km/h)
DPF 91626: v=0,00 km/h, Lehnshallig F -> 18,83 m (0 km/h)
(DPF 91627)
(DGS 69325)
DGS 69326: v=0,00 km/h, Westerland (Sylt) 48 -> 18,99 m (0 km/h)
Holger

Benutzeravatar
Michael Springer
Beiträge: 2516
Registriert: 24.06.2002 16:22:44
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#38 Beitrag von Michael Springer »

Kann es sein, dass es mit AS1426 und D1426P zweimal die gleiche Zugnummer im Fahrplan gibt und Zusi beim Abgleisen da durcheinanderkommt?

Michael

Holger Lürkens
Beiträge: 3187
Registriert: 27.01.2002 11:30:41
Wohnort: Duisburg

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#39 Beitrag von Holger Lürkens »

Das Problem hatte ich zwar schon mal, weil ich beim ersten aufstellen des Fahrplan einmal z.B. D 1419 und AS 1419 im Fahrplan hatte. Trotz unterschiedlicher Zuggattung kann Zusi hier nicht unterscheiden. Bei unterschiedlicher Zugnummer hat Zusi keine Probleme zwei Züge zu erkennen.

Diesen Zusatzbuchstaben habe ich auch in anderen Fahrplänen schon häufig verwendet. Einmal wenn sich die Zugbildung ändert oder im Fahrplan Hagen - Kassel, wenn der Zug einmal im Raum Hagen fährt und dann später wieder ab Altenbeken auftaucht. Wenn man diesen Zusatzbuchstaben im Kopf der timetable-Datei nicht einfügt, dann sieht man den später auch nicht bei der Fahrt mit dem Zug.

Holger

F. Schn.
Beiträge: 4765
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#40 Beitrag von F. Schn. »

Ohne das getestet zu haben klingt da so, als sei er gegen einen Prellbock / ein Streckenelement-Ende gefahren und entgleist. Mir fiel dazu der Bug hier ein: viewtopic.php?f=55&t=15311" target="_blank der insbesondere auf der Marschbahn wütete ( viewtopic.php?p=297277#p297277" target="_blank ). Habe auch da aber noch nicht nachgeschaut.

Antworten