Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

Das Projektforum für Fahrpläne, Zugkonfigurationen usw. Bitte für jeden Fahrplan ein eigenes Thema erstellen.
Nachricht
Autor
Holger Lürkens
Beiträge: 3170
Registriert: 27.01.2002 11:30:41
Wohnort: Duisburg

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#61 Beitrag von Holger Lürkens »

Danke, wird berichtigt.

Holger

Maxx
Beiträge: 335
Registriert: 03.02.2019 14:07:56
Wohnort: Olpe

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#62 Beitrag von Maxx »

Holger Lürkens hat geschrieben: 25.03.2019 00:22:53 Irgendwo muss man bei unterbrochenen Fahrplänen mal einen Schnitt machen. In dem Fall habe ich den vollständigen Zuglauf Priorität gegenüber einem pünktlichen Start gegeben. Versuche doch einfach die Verspätung wieder raus zufahren.
Hätte wahrscheinlich geklappt (ca. 90 Sek. haben zur pünktlichen Einfahrt in Niebüll gefehlt), wenn die Steuerung der 245 zumindest ähnlich anderen modernen Zügen wäre. Am extremsten hat sich das bei den Halten an den der Zuglänge entsprechenden Bahnsteigen gezeigt. Entweder steigen die vorderen oder die hinteren Passagiere in den Schotter. Alternative Möglichkeit: Der Tf übt solange, bis es klappt.
In den Kopf des Entwicklungsingenieurs würde ich mal gerne reingucken - allerdings habe ich davon auch keine Ahnung.

Was ich aber eigentlich sagen wollte: Es wäre doch gut, wenn Informationen wie die obige von Holger in der Zugbeschreibung sichtbar hinterlegt werden könnte. Das würde langes Suchen und (möglicherweise) mehrfache "Fehlermeldungen" vermeiden.

In Morsum war dann Ende der Reise aus Fahrplan: Timetables\Deutschland\Marschbahn\Eiderbruecke-Westerland2018_14Uhr-02Uhr\RE11014.trn
BildBildBild
Nachstehend die Zugdaten:

IC 2072: v=0,00 km/h, Keitum E -> 18,80 m (0 km/h)
IC 2073: v=0,00 km/h, Westerland (Sylt) B -> 221,61 m (0 km/h)
IC 2310: v=0,00 km/h, Klanxbüll A -> 18,89 m (0 km/h)
(IC 2315)
IC 2374: v=0,00 km/h, Niebüll A -> 18,80 m (0 km/h)
DPE 50: v=0,00 km/h, Stedesand N -> 18,88 m (0 km/h)
(DPE 1897)
(DPE 20055)
RE 4190: v=0,00 km/h, Lehnshallig F -> 18,81 m (0 km/h)
(RE 11012)
RE 11014: v=0,00 km/h, Morsum (Sylt) N2 -> 25,32 m (0 km/h)
RE 11016: v=0,00 km/h, Sbk 21 21 -> 18,82 m (0 km/h)
RE 11018: v=0,00 km/h, Lehnshallig E -> 18,89 m (0 km/h)
RE 11020: v=0,00 km/h, Niebüll N3 -> 19,17 m (0 km/h)
RE 11022: v=0,00 km/h, Niebüll N1 -> 28,41 m (0 km/h)
(RE 11023)
RE 11024: v=0,00 km/h, Lindholm A -> 18,94 m (0 km/h)
(RE 11025)
RE 11026: v=0,00 km/h, Bk Langenhorn A -> 18,81 m (0 km/h)
RE 11027: v=0,00 km/h, Westerland (Sylt) C -> 256,99 m (0 km/h)
RE 11028: v=120,00 km/h, Abzw Hörn 61 -> 47,05 m (oo km/h)
RE 11029: v=0,00 km/h, Westerland (Sylt) 3 -> 95,44 m (0 km/h)
(RE 11030)
(RE 11031)
(RE 11032)
(RE 11033)
(RE 11034)
(RE 11035)
(RE 11036)
(RE 11037)
(RE 11038)
(RE 11039)
(RE 11041)
(RE 11043)
(RE 11045)
(RE 11064)
RE 11072: v=0,00 km/h, Niebüll N4 -> 18,79 m (0 km/h)
(RE 11079)
(RE 11081)
(RE 11083)
(RE 11085)
(RE 11097)
(RE 21214_21223)
(RE 21216_21225)
(RE 21218_21227)
(RE 21220_21229)
(RE 21222_21231)
(RE 21224_21233)
(RE 21226_21235)
RE 21228_21237: v=40,01 km/h, Husum N1 -> 435,73 m (0 km/h)
(RE 21230_21239)
(RE 21232_21241)
(RE 21234_21243)
(RE 21236)
(RB 11932)
(RB 21151)
(RB 21153)
(RB 21155)
(RB 21164)
(RB 21166)
(RB 21168)
(RB 21170)
(RB 21172)
(RB 21174)
(RB 21175)
RB 21176: v=8,10 km/h, -> 708,00 m (30 km/h)
(RB 21177)
(RB 21178)
(RB 21179)
(RB 21180)
(RB 21181)
(RB 21182)
(RB 21183)
(RB 21185)
RB 21187: v=39,39 km/h, Husum N3 -> 133,69 m (0 km/h)
(RB 21189)
(D 1431P)
(D 1435P)
(D 1436P)
(D 1438P)
(D 1439P)
(D 1442P)
(D 1443P)
(D 1445P)
(D 1448P)
(D 1449P)
(D 1450P)
(D 1452P)
D 1456P: v=0,00 km/h, Lindholm G -> 18,92 m (0 km/h)
(D 1453P)
(D 1455P)
(D 1459P)
D 1460P: v=0,00 km/h, Stedesand A -> 18,99 m (0 km/h)
(D 1463P)
D 1464P: v=92,24 km/h, -> 0,00 m (0 km/h)
(D 1466P)
(D 1467P)
(D 1472P)
(NEG 5739_5742)
(NEG 5741_5746)
(NEG 5743_5748)
(NEG 5749)
(NEG 5750)
NEG 5751: v=0,00 km/h, Niebüll G -> 18,81 m (0 km/h)
(NEG 5754)
(NEG 5755_5758)
(NEG 5759)
(DLr 75885)
(AS 1432)
(AS 1435)
AS 1436: v=0,00 km/h, Keitum A -> 19,00 m (0 km/h)
AS 1438: v=0,00 km/h, Morsum (Sylt) A -> 18,99 m (0 km/h)
(AS 1439)
AS 1442: v=0,00 km/h, Klanxbüll N2 -> 18,96 m (0 km/h)
(AS 1443)
(AS 1445)
AS 1446: v=0,00 km/h, Lehnshallig A -> 18,91 m (0 km/h)
AS 1448: v=0,00 km/h, Niebüll N7 -> 198,53 m (0 km/h)
(AS 1449)
(AS 1452)
(AS 1453)
(AS 1455)
(AS 1456)
(AS 1458)
(AS 1459)
(AS 1462)
(AS 1463)
(AS 1465)
(AS 1466)
(AS 1467)
DPF 91626: v=0,00 km/h, Keitum F -> 18,85 m (0 km/h)
DPF 91627: v=0,00 km/h, Westerland (Sylt) 5 -> 156,81 m (40 km/h)
DPF 91628: v=0,00 km/h, Klanxbüll N1 -> 18,93 m (0 km/h)
(DPF 91629)
DPF 91630: v=0,00 km/h, Niebüll N6 -> 241,92 m (0 km/h)
(DPF 91631)
(DPF 91632)
(DPF 91633)
(DGS 69326)
(DGS 69327)
(DGS 69328)

Maxx
Beiträge: 335
Registriert: 03.02.2019 14:07:56
Wohnort: Olpe

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#63 Beitrag von Maxx »

Fahrplan: Eiderbruecke-Westerland2018_14Uhr-02Uhr
Zug-Nr.: RB 21164 Husum-St. Peter

Abgesehen von der Tatsache, daß der Zug reproduzierbar erst um 13.42 Uhr ( 6 Min. Verspätung ggü. Planabfahrt) Hp2 bekommt, was ja auf der Marschbahn ohnehin eher die Regel als die Ausnahme sein dürfte (das Verspätungsthema wurde ja kürzlich schon diskutiert), habe ich folgende Frage:

Der Fahrplan gibt am Asig Husum für die Ausfahrt 50 km/h vor, die Auswertung besteht auf 40 km/h. Ist da was falsch oder liegt der Fehler bei mir?
Bild Bild

Maxx
Beiträge: 335
Registriert: 03.02.2019 14:07:56
Wohnort: Olpe

Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#64 Beitrag von Maxx »

In Ergänzung zu meiner Frage in vorherigem post ist mir noch aufgefallen, daß bei der Einfahrt in St. Peter die 30 km/h lt. Fahrplan ab km 43,1 gelten, das Zs3 aber erst bei km 43,2 steht.
Ist das so beabsichtigt?

Holger Lürkens
Beiträge: 3170
Registriert: 27.01.2002 11:30:41
Wohnort: Duisburg

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#65 Beitrag von Holger Lürkens »

Maxx hat am 20.01. geschrieben:
In Morsum war dann Ende der Reise aus Fahrplan: Timetables\Deutschland\Marschbahn\Eiderbruecke-Westerland2018_14Uhr-02Uhr\RE11014.trn
Eine etwas verspätete Antwort auf den Deadlock. Den Deadlock kann ich jetzt nicht erklären. In Keitum standen 2 Züge im Bahnhof und ein Zug vor dem Einfahrsignal aus Richtung Morsum die alle in Richtung Westerland wollten. Der Abschnitt Keitum - Westerland war frei und in Westerland standen einige Züge zur Fahrt Richtung Keitum. Das sieht fast so aus, als ob ein Zug Fahrt hatte in den Abschnitt Westerland - Keitum (oder Gegenrichtung) und dann nicht gefahren ist.

Maxx hat am 24.01. geschrieben:
Zug-Nr.: RB 21164 Husum-St. Peter

Abgesehen von der Tatsache, daß der Zug reproduzierbar erst um 13.42 Uhr ( 6 Min. Verspätung ggü. Planabfahrt) Hp2 bekommt,......
Das ist auch wieder wegen dem Fahrplanbeginn. Der erste RE des Fahrplan aus Westerland hat rund 8 Minuten Verspätung und den muss die RB 21164 noch vorlassen. So erreichen wenigstens noch alle Anschlußreisende diesen Zug.

Maxx hat geschrieben:
Der Fahrplan gibt am Asig Husum für die Ausfahrt 50 km/h vor, die Auswertung besteht auf 40 km/h. Ist da was falsch oder liegt der Fehler bei mir?
Früher durfte man nach dem Halt am Bahnsteig direkt auf die zulässige Geschwindigkeit des nächsten Hauptsignal beschleunigen. Das ist heute nicht mehr so. Da muss man mit 40 km/h bis zum Signal fahren und erst wenn der Zug vollständig am Signal vorbei ist darf auf die Signalgeschwindigkeit beschleunigt werden.

Maxx hat geschrieben:
In Ergänzung zu meiner Frage in vorherigem post ist mir noch aufgefallen, daß bei der Einfahrt in St. Peter die 30 km/h lt. Fahrplan ab km 43,1 gelten, das Zs3 aber erst bei km 43,2 steht.
Ist das so beabsichtigt?
Das ist eigentlich auch keine Fahrplanfrage sondern Sache des Streckenbauer. Beim Vorbild steht das Signal vielleicht 30 bis 40 Meter vor dem km 43,2.
Bild

Bei Zusi sind die Schilder etwas zu nah nebeneinander.
Bild
Vielleicht kann Jens was dazu sagen.

Holger

Jan
Beiträge: 347
Registriert: 28.11.2007 19:13:51
Wohnort: Stutensee

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#66 Beitrag von Jan »

Holger Lürkens hat geschrieben: 04.02.2021 13:53:14 Maxx hat geschrieben:
Der Fahrplan gibt am Asig Husum für die Ausfahrt 50 km/h vor, die Auswertung besteht auf 40 km/h. Ist da was falsch oder liegt der Fehler bei mir?
Früher durfte man nach dem Halt am Bahnsteig direkt auf die zulässige Geschwindigkeit des nächsten Hauptsignal beschleunigen. Das ist heute nicht mehr so. Da muss man mit 40 km/h bis zum Signal fahren und erst wenn der Zug vollständig am Signal vorbei ist darf auf die Signalgeschwindigkeit beschleunigt werden.
Die Regel gilt doch nach wie vor, oder habe ich da was verpasst? In der mutmaßlich aktuellen Ril 408 taucht sie jedenfalls in 408.2341 Abschnitt 2 (6) noch auf.
Hier dürfte es viel mehr daran gelegen haben, dass man bei der Fahrt zuerst das Zwischensignal S3 passiert, die Angabe "A50" aber nur für das Ausfahrsignal (P3) gilt.

Holger Lürkens
Beiträge: 3170
Registriert: 27.01.2002 11:30:41
Wohnort: Duisburg

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#67 Beitrag von Holger Lürkens »

Ganz sicher bin ich mir nicht, wie die aktuelle Vorschriftenlage ist. Allerdings ist das Zwischensignal auf Kennlicht geschaltet und braucht vom Tf nicht beachtet werden.

Holger

Benutzeravatar
Jens Strumberg
Beiträge: 1984
Registriert: 09.04.2003 16:13:19
Wohnort: Bochum

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#68 Beitrag von Jens Strumberg »

Ist zwar der falsche Threat, aber die Signalgeschwindigkeit AHM S3 und der Standort APO Zs 3 sind korrigiert und an Carsten versendet.
Viele Grüße,
Jens

Jan
Beiträge: 347
Registriert: 28.11.2007 19:13:51
Wohnort: Stutensee

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#69 Beitrag von Jan »

Holger Lürkens hat geschrieben: 04.02.2021 15:23:10 Ganz sicher bin ich mir nicht, wie die aktuelle Vorschriftenlage ist. Allerdings ist das Zwischensignal auf Kennlicht geschaltet und braucht vom Tf nicht beachtet werden.
In dem Fall greift dann aber
Ril 408.2341 Abschnitt 2 (6) c hat geschrieben:Wenn der Triebfahrzeugführer die Zustimmung zur Abfahrt durch Kennlicht erhalten hat, muss er bis zum nächsten Hauptsignal bzw. bei einer Ausfahrt bis zur letzten Weiche im Fahrweg oder einer anderen im Fahrplan durch „¥“ gekennzeichneten Stelle mit höchstens 40 km/h fahren.

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31042
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#70 Beitrag von Carsten Hölscher »

Das ist aber ganz neu und gilt nicht für die dargestellten Zeiträume.

Carsten

F. Schn.
Beiträge: 4741
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#71 Beitrag von F. Schn. »

Gilt diese Regel hier überhaupt? Dass die Zustimmung zur Abfahrt durch Kennlicht erteilt wird, ist doch eher ein Sonderfall bei Halbregelabstand, der in den Örtlichen Richtlinien angegeben ist?
Hier handelt es sich doch stattdessen um eine normale Kurz-Langfahrt bei der so etwas nicht in den ÖRil angegeben wird, da ansonsten auf ein Halt-Signal mit aufgelöstem D-Weg angefahren werden könnte, oder? Kommt hier nicht eher die Zustimmung der Abfahrt direkt vom Asig?


Edit: Auf Jens Wunsch umformuliert:
Gilt diese Regel hier überhaupt? Dass die Zustimmung zur Abfahrt durch Kennlicht erteilt wird, ist doch eher ein Sonderfall, der in den Örtlichen Richtlinien angegeben ist?
Dieser Sonderfall tritt doch bei Halbregelabstand auf, oder? Hier handelt es sich doch stattdessen um eine normale Kurz-Langfahrt bei der so etwas nicht in den ÖRil angegeben kann, da ansonsten auf ein Halt-Signal mit aufgelöstem D-Weg angefahren werden könnte, oder? Kommt hier nicht eher die Zustimmung der Abfahrt direkt vom Asig?
Zuletzt geändert von F. Schn. am 04.02.2021 21:45:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Jens Strumberg
Beiträge: 1984
Registriert: 09.04.2003 16:13:19
Wohnort: Bochum

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#72 Beitrag von Jens Strumberg »

Die Regel gilt grundsätzlich, wenn die örtlichen Zusätze das Kennlicht als Zustimmung zur Fahrt erlauben. Erlauben sie es nicht ausdrücklich, muss er die Zustimmung erfragen. Ein Tf kann bzw. muss die signaltechnischen Unterschiede nicht kennen.

F. Schn.
Beiträge: 4741
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#73 Beitrag von F. Schn. »

Jens Strumberg hat geschrieben: 04.02.2021 20:58:29wenn die örtlichen Zusätze das Kennlicht als Zustimmung zur Fahrt erlauben
Erlauben sie das denn? In Zusi steht so weit ich sehe nichts und Aufgrund der Begründung oben gehe ich auch nicht davon aus, dass man dort etwas entsprechendes eintragen könnte, oder habe ich etwas übersehen?

Benutzeravatar
Jens Strumberg
Beiträge: 1984
Registriert: 09.04.2003 16:13:19
Wohnort: Bochum

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#74 Beitrag von Jens Strumberg »

2005 war es nicht erlaubt.

br103
Beiträge: 109
Registriert: 18.02.2003 17:48:10
Wohnort: Dormagen

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#75 Beitrag von br103 »

Holger Lürkens hat geschrieben: 04.02.2021 13:53:14 Maxx hat am 20.01. geschrieben:
In Morsum war dann Ende der Reise aus Fahrplan: Timetables\Deutschland\Marschbahn\Eiderbruecke-Westerland2018_14Uhr-02Uhr\RE11014.trn
Eine etwas verspätete Antwort auf den Deadlock. Den Deadlock kann ich jetzt nicht erklären. In Keitum standen 2 Züge im Bahnhof und ein Zug vor dem Einfahrsignal aus Richtung Morsum die alle in Richtung Westerland wollten. Der Abschnitt Keitum - Westerland war frei und in Westerland standen einige Züge zur Fahrt Richtung Keitum. Das sieht fast so aus, als ob ein Zug Fahrt hatte in den Abschnitt Westerland - Keitum (oder Gegenrichtung) und dann nicht gefahren ist.



Hallo Zusammen.

Ich habe den Übeltäter gefunden. Es handelt sich um den Autozug DPF 91627 von Westerland nach Niebüll. Der wird in Westerland ohne Lok aufgegleist und tut sich dementsprechend schwer mit der Abfahrt Richtung Keitum. In Keitum staut sich dann der ganze Gegenverkehr. Wenn man den besagten Zug manuell löscht läuft der Fahrplan einwandfrei durch.

Gruß Markus
Nicht wie der Wind weht,
sondern wie man die Segel setzt,
darauf kommt es an !!!

Holger Lürkens
Beiträge: 3170
Registriert: 27.01.2002 11:30:41
Wohnort: Duisburg

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#76 Beitrag von Holger Lürkens »

An den DPF 91627 ohne Lok hatte ich nicht mehr gedacht. Der Fehler war auch schon gemeldet worden und ist bei mir berichtigt. Mit dem nächsten Addon wird auch die offizielle Version berichtigt. Bis dahin kann der Zug durch einfügen der blauen Zeilen berichtigt werden, siehe auch mein Beitrag vom 07.01.2021 in diesem Thread:
<FahrplanEintrag Ank="2018-07-06 14:45:30" Abf="2018-07-06 15:05:00" Betrst="Niebüll">
<FahrplanSignalEintrag FahrplanSignal="P7"/>
<FahrplanSignalEintrag FahrplanSignal="P6"/>
<FahrplanSignalEintrag FahrplanSignal="P5"/>
</FahrplanEintrag>
<FahrzeugVarianten Bezeichnung="default" ZufallsWert="1">
<FahrzeugInfo IDHaupt="1" IDNeben="1" Gedreht="1">
<Datei Dateiname="RollingStock\Deutschland\Epoche5\Dieselloks\DE2700\DE2700.rv.fzg"/>
</FahrzeugInfo>

<FahrzeugInfo IDHaupt="1" IDNeben="1" Gedreht="1">
<Datei Dateiname="RollingStock\Deutschland\Epoche5\Reisezugwagen\SyltShuttle\DD991_H-Wagen.rv.fzg"/>
</FahrzeugInfo>
Holger

mariod821
Beiträge: 3
Registriert: 25.11.2019 21:38:23

DPF 91627 Westerland (Sylt) - Niebüll

#77 Beitrag von mariod821 »

Hallo mal eine Frage bei dem oben im Betreff genannten Zug gibt es keine Lok es wird zwar eine DI6 Angegeben aber es ist kein TFZ Zur Verfügung hat da jemand das gleiche Problem

Danke und ja ich Weiß Groß und Kleineschreibung und Satzzeichen aber manchmal schreibe ich einfach drauf los und vergesse sie hin und wieder mal :rofl :rofl

Leonard K.
Beiträge: 187
Registriert: 12.06.2020 19:03:07
Aktuelle Projekte: Objektbau und Fahrleitung (Augsburg Hbf)

Re: DPF 91627 Westerland (Sylt) - Niebüll

#78 Beitrag von Leonard K. »

Der Blog zum Streckenbauprojekt Augsburg-Donauwörth: https://www.zusi-team-sued.de

F. Lehmann
Beiträge: 478
Registriert: 21.08.2015 13:49:17
Wohnort: München

Re: DPF 91627 Westerland (Sylt) - Niebüll

#79 Beitrag von F. Lehmann »

mariod821 hat geschrieben: 05.03.2021 15:00:09 Hallo mal eine Frage bei dem oben im Betreff genannten Zug gibt es keine Lok es wird zwar eine DI6 Angegeben aber es ist kein TFZ Zur Verfügung hat da jemand das gleiche Problem

Danke und ja ich Weiß Groß und Kleineschreibung und Satzzeichen aber manchmal schreibe ich einfach drauf los und vergesse sie hin und wieder mal :rofl :rofl
Aber offenbar hast du ja doch noch an sie gedacht, weil du ja deinen Nachsatz hinterhergeschoben hast, dass du sie hin und wieder vergisst. Hast also doch an sie gedacht.
Und statt dann einen genauso chaotischen Satz hinterherzuschieben, könntest du doch einfach deinen ersten Satz kurz überarbeiten. Dauert genauso lang, tut dir nicht weh, und das Ergebnis uns in den Augen auch nicht. :§$%

hlinke
Beiträge: 57
Registriert: 21.08.2019 07:12:42

Re: Fahrpläne Eiderbrücke-Westerland

#80 Beitrag von hlinke »

hallo Holger,

beim Testen der Monitoringfunktion des Bildfahrplans ist mir ein Fehler in der DGS69326.timetable.xml aufgefallen.

Als FPN-Dateiname ist der falsche Fahrplan eingetragen:

Code: Alles auswählen

<Buchfahrplan Gattung="DGS" Nummer="69326" Zuglauf="Westerland (Sylt) - Niebüll" BR="212" Masse="420200" spMax="27.7778" Bremsh="1.0424" MBrh="0.86" Laenge="236.22" kmStart="237.3631" BremsstellungZug="2">
<Datei_fpn Dateiname="Timetables\Deutschland\Marschbahn\Eiderbruecke-Westerland2018_14Uhr-02Uhr.fpn" NurInfo="1"/>
<Datei_trn Dateiname="Timetables\Deutschland\Marschbahn\Eiderbruecke-Westerland2018_04Uhr-14Uhr\DGS69326.trn" NurInfo="1"/>
Das hat mein Tool etwas durcheinander gebracht und ich habe einige Zeit gesucht, bis ich herausgefunden habe, das der Fehler nicht in meinem Tool, sondern in der Timetabledatei liegt.

Kannst Du das bitte korrigieren?

Danke

Harold

Antworten