Aktuelle Zeit: 24.06.2018 22:47:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Marschbahn 2017
BeitragVerfasst: 10.04.2017 21:52:14 
Offline

Registriert: 10.09.2016
Beiträge: 48
F. Schn. hat geschrieben:
Klappt es mit einem Update auf 3.2.262?

Laden des Fahrplans hat funktioniert.

Ich teste jetzt mal die Strecke.

Dank.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marschbahn 2017
BeitragVerfasst: 05.05.2017 16:49:49 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 36
Registriert: 23.03.2004
Beiträge: 3438
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Hallo,

im Marschbahn-Fahrplan 2017 ist für die Züge nach St.Peter-Ording bei der Wende in Tönning kein Wert „Maximalabstand zum Wende-Zielsignal“ eingetragen. Daher wird man z.B. bei einer Zwangsbremsung vor dem Einfahrsignal schon umgedreht.

Grüße
Jens


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marschbahn 2017
BeitragVerfasst: 14.05.2017 11:38:44 
Offline

Registriert: 27.03.2017
Beiträge: 2
Auf Der Strecke Steht Im FIS ZDA Eintrag Fehlt Und Gibt keine Ansagen ?(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marschbahn 2017
BeitragVerfasst: 14.05.2017 16:47:28 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 36
Registriert: 23.03.2004
Beiträge: 3438
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Danke an Donnerlittchen, äh Donnerblitz für den poetischen formulierten Hinweis. In der Tat gibt es für den aktuellen 2017er Plan noch keine Ansagen; ich arbeite daran. Da es für diese Ergänzung noch eines ZD-Updates bedarf, wird es auch noch ein paar Tage dauern.

Grüße
Jens


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marschbahn 2017
BeitragVerfasst: 29.07.2017 21:33:31 
Offline

Alter: 60
Registriert: 18.07.2016
Beiträge: 305
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: ZusiMeter 2017
Hinweis für den Fahrplanautor:

Die X-DekoNiebuell_Gleis53.trn (in Marschbahn2004_04Uhr-14Uhr) enthält in Zeile 17 einen schließenden Tag zu viel (</FahrzeugVarianten>). Glücklicherweise ist der Zusi-XML-Reader hier seeeeeehr tolerant ;) ...

Gruß von Holger an Holger

_________________
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marschbahn 2017
BeitragVerfasst: 30.07.2017 13:17:24 
Offline

Registriert: 27.01.2002
Beiträge: 2711
Wohnort: Duisburg
Hallo,

danke, das wird beim nächsten Mal berichtigt.

Holger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marschbahn 2017
BeitragVerfasst: 08.09.2017 10:35:40 
Offline

Registriert: 07.03.2016
Beiträge: 12
Hallo,

ich habe mal zwei Fragen: Wird der Fahrplan demnächst auf die erschienene Streckenerweiterung ausgeweitet? Und ist auch geplant, die 1. Tageshälfte zu erstellen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marschbahn 2017
BeitragVerfasst: 22.09.2017 20:18:40 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5717
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Jens Haupert hat geschrieben:
im Marschbahn-Fahrplan 2017 ist für die Züge nach St.Peter-Ording bei der Wende in Tönning kein Wert „Maximalabstand zum Wende-Zielsignal“ eingetragen. Daher wird man z.B. bei einer Zwangsbremsung vor dem Einfahrsignal schon umgedreht.


Es wurden bis zum Stichtag des nächsten Addonpakets vom Autor des Fahrplans keine Korrekturen für dieses Problem eingereicht. Ich habe wenig Lust, jetzt selber sinnvolle Maximalabstandswerte zu ermitteln. Will das jemand machen? Dann bitte mir die Ergebnisse zuschicken.

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Zuletzt geändert von Alwin Meschede am 22.09.2017 20:19:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marschbahn 2017
BeitragVerfasst: 29.03.2018 13:02:00 
Offline

Registriert: 23.12.2017
Beiträge: 51
Aktuelle Projekte: HD-Führerstand FLIRT grau
HD-Führerstand 216 I60/PZB90 (abgeschlossen)
HD-Führerstand Wittenberger Stw.
Ich hätte da mal eine Frage zu den Wagenreihungenmit Married-Pair-Wagen:
Aus dem Namen geht ja schon hervor, dass die Reihungen nicht ganz flexibel sind, immer ein Pärchen muss gebildet werden, wenn ich das richtig verstehe:

Wiki:
Aus den vorhandenen Fahrzeugen kann als kleinste betriebsfähige Einheit eine 4-teilige Wagengarnitur aus je einem End- und Steuerwagen sowie zwei Mittelwagen mit Energieversorgungsanlage gebildet werden. Darüber hinaus können bis zu 3 Paare aus je einem Mittelwagen mit und einem Mittelwagen ohne Energieversorgung eingereiht werden. Prinzipiell ist auch das Einreihen weiterer Mittelwagen mit Energieversorgungsanlage ohne angeschlossene zu versorgende Wagen möglich, jedoch aufgrund der aufeinander abgestimmten Stückzahlen nicht sinnvoll.

Wenn ich mir in Zusi-Datenban die REs auf der Marschbahn anschaue, dann sind das 5-Wagen-Züge, die so aber nicht funktionieren dürften, weil dem Stw. die Versorgung fehlt. Das müsste auch dann relevant sein, wenn er nicht führt, wegen Beleuctung, Klima, etc.
Vgl: http://www.zusidatenbank.de/fahrplanzug ... 11014.trn/

Lieg ich mit meinen Überlegungen richtig?

VG
doho


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marschbahn 2017
BeitragVerfasst: 29.03.2018 13:11:44 
Offline

Registriert: 27.01.2002
Beiträge: 2711
Wohnort: Duisburg
Stimmt, in dem Zugverband müssten 3 Versorgungswagen laufen. Zum End- und Steuerwagen gehört einer und ein einzelner Versorgungswagen kann in der Mitte des Zuges laufen.

Holger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marschbahn 2017
BeitragVerfasst: 29.03.2018 19:34:38 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 31
Registriert: 09.04.2003
Beiträge: 1661
Wohnort: Bochum
Jeder Steuer-, AB- oder B-Wagen hat einen eigenen Versorgungswagen. Damit ist immer nur gerade Anzahl von Wagen pro Verband möglich.
Viele Grüße,
Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marschbahn 2017
BeitragVerfasst: 29.03.2018 20:07:00 
Offline

Registriert: 23.12.2017
Beiträge: 51
Aktuelle Projekte: HD-Führerstand FLIRT grau
HD-Führerstand 216 I60/PZB90 (abgeschlossen)
HD-Führerstand Wittenberger Stw.
Das hab ich im Wiki ehrlicherweise nicht so ganz begriffen:
Die einzelnen Paare sind untereinander mit einer speziellen Kupplung verbunden und haben nur an den Paarenden die normale Schraubenkupplung, aber ich kann auch einen einzelnen Versorgungswagen einstellen?
Wie kuppelt der dann? Oder war das nur so vorgesehen und wurde dann nicht umgesetzt?


Zuletzt geändert von doho am 29.03.2018 20:07:23, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marschbahn 2017
BeitragVerfasst: 29.03.2018 20:15:12 
Offline

Alter: 57
Registriert: 20.07.2005
Beiträge: 231
Wohnort: KBS 450.4 Km 25,6
doho hat geschrieben:
Das hab ich im Wiki ehrlicherweise nicht so ganz begriffen:
Die einzelnen Paare sind untereinander mit einer speziellen Kupplung verbunden und haben nur an den Paarenden die normale Schraubenkupplung, aber ich kann auch einen einzelnen Versorgungswagen einstellen?
Wie kuppelt der dann? Oder war das nur so vorgesehen und wurde dann nicht umgesetzt?


Moin,

die Züge haben nur am AB und am Steuerwagen normalen Schraubenkupplungen, alle anderen Wagen sind niederflurig kurzgekuppelt.

Grüße
Frank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marschbahn 2017
BeitragVerfasst: 29.03.2018 20:16:51 
Offline

Registriert: 23.12.2017
Beiträge: 51
Aktuelle Projekte: HD-Führerstand FLIRT grau
HD-Führerstand 216 I60/PZB90 (abgeschlossen)
HD-Führerstand Wittenberger Stw.
Ah, ok!
Dann kann der Versorgungswagen in der Mitte mit zwei Kurzkupplungen gekuppelt werden!

Begriffen! :sonne

Danke dir!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marschbahn 2017
BeitragVerfasst: 30.03.2018 12:40:43 
Offline

Alter: 57
Registriert: 20.07.2005
Beiträge: 231
Wohnort: KBS 450.4 Km 25,6
doho hat geschrieben:
Ah, ok!
Dann kann der Versorgungswagen in der Mitte mit zwei Kurzkupplungen gekuppelt werden!

Begriffen! :sonne

Danke dir!


Moin,

ja kann, ist aber nicht realitätsnah und ergibt m.E. auch für den 2017er-Fahrplan überhaupt keinen Sinn. Die Wagen heißen nicht umsonst "married pair". Auf der Marschbahn habe ich niemals anderes als Vier- und Sechsteiler gesehen. Lediglich als eine Garnitur einige Zeit an HKX vermietet war, gab es einen fünfteiligen Zug auf der Verbindung Hamburg - Köln, der mit ES64 U2 bespannt war.

Grüße
Frank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marschbahn 2017
BeitragVerfasst: 30.03.2018 21:20:04 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 31
Registriert: 09.04.2003
Beiträge: 1661
Wohnort: Bochum
Sicher, dass es Fünfteiler gab?
Ich bin mir sicher, dass in der Gebrauchsanweisung steht, jeder Wagen habe immer einen eigenen Energieversorgungswagen. Ich bin im Moment räumlich allerdings etwas von dem Papierstück entfernt.

Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marschbahn 2017
BeitragVerfasst: 30.03.2018 21:36:54 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 27
Registriert: 15.03.2004
Beiträge: 1990
Wohnort: Gelsenkirchen
Jens Strumberg hat geschrieben:
Sicher, dass es Fünfteiler gab?

Jau:

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Marschbahn 2017
BeitragVerfasst: 06.06.2018 18:52:51 
Offline

Alter: 13
Registriert: 05.05.2018
Beiträge: 49
Wohnort: Ronshausen
Aktuelle Projekte: /
Alle Züge mit Steuerwagen voraus + Br 245 sind kein Bestandteil einer Mehrfachtraktion.

_________________
Züge sind meine Leidenschaft


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.165s | 15 Queries | GZIP : Off ]