Aktuelle Zeit: 25.09.2018 06:52:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mein erster eigener Fahrplan Paderborn-Kassel
BeitragVerfasst: 17.12.2016 01:22:03 
Offline

Alter: 23
Registriert: 10.12.2016
Beiträge: 63
Wohnort: Frankfurt (Main)
Aktuelle Projekte: Erster eigener Fahrplan mit Taktverkehr zwischen Kassel und Paderborn sowie Kassel und Brilon Wald
Hallo Gemeinde

ich möchte mich heute an meinen ersten eigenen Fahrplan ranmachen. Ich habe keine Erfarung im Fahrplanbau und lasse mir von daher Zeit.

Ich habe mir das Video für den Grundstein bei Youtube angeschaut. Doch schon recht am Anfang hab ich schon ein Problem.

Die Route soll von Paderborn Hbf über Altenbeken am AW Kassel enden.

Ich möchte möglichst am Hbf Paderborn beginnen und am AW Kassel enden. Welche Start und Zielpunkte muss ich jetzt wählen?

Über eine hilfreiche Antwort würde ich mich sehr freuen und verbleibe mir einem frohen Weihnachten und dank

Timo

_________________
Eisenbahn ist schon eine schöne Sache. Es gibt aber nichts schöneres als selbst mit ihr zu spielen. Spielen darf ich mit dem 442 und demnächst dem 462 sowie 429


Zuletzt geändert von timofranz38 am 17.12.2016 01:33:27, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein erster eigener Fahrplan Paderborn-Kassel
BeitragVerfasst: 17.12.2016 11:31:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2001
Beiträge: 375
Wohnort: Augsburg
Aktuelle Projekte: Augsburg-Donauwörth
Hallo Timo!

Ein paar Tipps:

Fange erst mal mit ein paar einfachen Zugläufen ohne Wende an und werde nach und nach komplizierter.

- Also erst Module zusammensuchen die du brauchst (da ist wenn man nicht 100% ortskundig ist eine gute Eisenbahnkarte hilfreich). Vielleicht am Anfang auch erst ein paar wenige Module zum Üben, mabn kann später immer noch ergänzen.
- Mache dich mit den Gleisanlagen der Bahnhöfe vertraut (Im Editor kann man sich die Gleispläne und Signalstandorte und -bezeichnungen anschauen).
- Lege einen ersten Zug an - und fahre ihn selber, dann siehst du ob alles klappt (werden die gewüünschten Gleise befahren, ist überall eine Fahrstraße möglich usw).
- Dann weitere Züge, die dem ersten entgegenkommen usw.
- Wenn dann alles klappt mal den ersten Zug mit einer Zugwendung (das geht dann nämlich schon nicht mehr alleine im Editor, da musst du auch mit einem Textbearbeitungsprogramm arbeiten).
- Wenn auch das klappt weitere komplizierte Geschichten, z.B. mehrfache Zugwendung

AW Kassel ist nur von Wilhelmshöhe aus erreichbar, wenn ich das richtig gesehen habe, d.h. von Paderborn aus musst du in Wilhelmshöhe wenden. Das ist als erster Zug etwas kompliziert. Mach erst mal einen ganz einfachen Zug von Paderborn nach Altenbeken oder son und dann weiter. Generell ist es am Anfang auch schwierig gleich in Kassel zu arbeiten - auf Grund der vielen verschiedenen Fahrtmöglichkeiten und da man als ortsfremder erst mal sich die Namen der verschiedenen Abzweige und Bft usw. merken muss um effektiv arbeiten zu können.

Markus


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein erster eigener Fahrplan Paderborn-Kassel
BeitragVerfasst: 17.12.2016 15:14:13 
Offline

Alter: 23
Registriert: 10.12.2016
Beiträge: 63
Wohnort: Frankfurt (Main)
Aktuelle Projekte: Erster eigener Fahrplan mit Taktverkehr zwischen Kassel und Paderborn sowie Kassel und Brilon Wald
Ich danke dir für deine hilfreichen Vorschläge. Ich werde dann erstmal von Paderborn nach Warburg basteln und dann nach und navh weiter schauen.

LG Timo

_________________
Eisenbahn ist schon eine schöne Sache. Es gibt aber nichts schöneres als selbst mit ihr zu spielen. Spielen darf ich mit dem 442 und demnächst dem 462 sowie 429


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Willebadessen-Warburg?
BeitragVerfasst: 17.12.2016 17:25:02 
Offline

Alter: 23
Registriert: 10.12.2016
Beiträge: 63
Wohnort: Frankfurt (Main)
Aktuelle Projekte: Erster eigener Fahrplan mit Taktverkehr zwischen Kassel und Paderborn sowie Kassel und Brilon Wald
Hallo,

ich sitze nun an einem kleinen Problem. Ich möchte ab Willebadessen N2 nach Warburg fahren. Bevor ich die Fahrzeiten eingestellt habe, lief alles gut. Nun habe ich Fahrzeiten eingetragen, jetzt kann der Zug nur noch bis Willebadessen N2 fahren, da er danach den Fahrweg nicht mehr findet.

Was mache ich falsch?

Lg Timo

_________________
Eisenbahn ist schon eine schöne Sache. Es gibt aber nichts schöneres als selbst mit ihr zu spielen. Spielen darf ich mit dem 442 und demnächst dem 462 sowie 429


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein erster eigener Fahrplan Paderborn-Kassel
BeitragVerfasst: 17.12.2016 17:41:11 
Offline

Alter: 23
Registriert: 10.12.2016
Beiträge: 63
Wohnort: Frankfurt (Main)
Aktuelle Projekte: Erster eigener Fahrplan mit Taktverkehr zwischen Kassel und Paderborn sowie Kassel und Brilon Wald
Ich hab das Problem gefunden. Man sollte auch die Fahrstraße richtig einstellen. :wand

_________________
Eisenbahn ist schon eine schöne Sache. Es gibt aber nichts schöneres als selbst mit ihr zu spielen. Spielen darf ich mit dem 442 und demnächst dem 462 sowie 429


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein erster eigener Fahrplan Paderborn-Kassel
BeitragVerfasst: 17.12.2016 17:55:07 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 27954
Wohnort: Braunschweig
Fahrstraßen sollte man in der Regel nicht vorgeben, nur die Signale!

Und statt alle Module neu zusammenzusuchen, kann man auch einen vorhandenen Plan laden und die Züge rauswerfen.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein erster eigener Fahrplan Paderborn-Kassel
BeitragVerfasst: 17.12.2016 23:32:19 
Offline

Alter: 23
Registriert: 10.12.2016
Beiträge: 63
Wohnort: Frankfurt (Main)
Aktuelle Projekte: Erster eigener Fahrplan mit Taktverkehr zwischen Kassel und Paderborn sowie Kassel und Brilon Wald
Danke Carsten. Den Gedanken hatte ich auch schon. Dann kann ich doch aber die von euch zusammemgestellten Züge nicht mehr nutzen. Ich hätte ja gerne das diese bestehen bleiben.

LG

_________________
Eisenbahn ist schon eine schöne Sache. Es gibt aber nichts schöneres als selbst mit ihr zu spielen. Spielen darf ich mit dem 442 und demnächst dem 462 sowie 429


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein erster eigener Fahrplan Paderborn-Kassel
BeitragVerfasst: 17.12.2016 23:39:41 
Offline

Registriert: 12.12.2016
Beiträge: 4
Wohnort: Braunschweig
timofranz38 hat geschrieben:
Dann kann ich doch aber die von euch zusammemgestellten Züge nicht mehr nutzen. Ich hätte ja gerne das diese bestehen bleiben.


Du kannst, wenn du einen bestehenden Fahrplan editierst, im Editor auf "Fahrplan speichern unter..." klicken und einen alternativen Namen vergeben (ich hänge gerne ein _c für changed an). Damit hast du den bestehenden Fahrplan kopiert und kannst an den bestehenden Fahrten rumwerkeln ohne sie zu verlieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein erster eigener Fahrplan Paderborn-Kassel
BeitragVerfasst: 18.12.2016 00:03:19 
Offline

Alter: 23
Registriert: 10.12.2016
Beiträge: 63
Wohnort: Frankfurt (Main)
Aktuelle Projekte: Erster eigener Fahrplan mit Taktverkehr zwischen Kassel und Paderborn sowie Kassel und Brilon Wald
Danke. Da habe ich nicht dran gedacht. So werde ich es in Zukunft dann machen.

LG

_________________
Eisenbahn ist schon eine schöne Sache. Es gibt aber nichts schöneres als selbst mit ihr zu spielen. Spielen darf ich mit dem 442 und demnächst dem 462 sowie 429


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein erster eigener Fahrplan Paderborn-Kassel (Fortschri
BeitragVerfasst: 26.12.2016 01:06:28 
Offline

Alter: 23
Registriert: 10.12.2016
Beiträge: 63
Wohnort: Frankfurt (Main)
Aktuelle Projekte: Erster eigener Fahrplan mit Taktverkehr zwischen Kassel und Paderborn sowie Kassel und Brilon Wald
Hallöle,

wie Ihr wisst bastele ich mir gerade einen eigenen Fahrplan. Zwar habe ich noch nicht herausgefunden wie ich einen Richtungswechsel während einer Aufgabe hin bekomme, solange fahren meine Züglein halt nur bis Kassel-Wilhelmshöhe.
Der Fahrplan entsteht nach folgendem Muster:

-Zwischen Brilon Wald und FKW gibt es bis Warburg einen Stundentakt. Von Brilon bis Warburg wird immer zur geradenen Stunde mit einem 628 gefahren. Zur ungeradenen Stunde mit einem DB 643 bis Kassel-Wilhelmshöhe. Das gleiche auch zurück.

-Zwischen Paderborn und Warburg gibt es einen Stundentakt, bis FKW einen 2 Stundentakt. Die Züge nach FKW werden mit 146-3Dosto-Stw und die Züge bis Warburg mit 111-3*n-Wittenberger gefahren.

Das ganze wird damn mit Pbz und Gz abgerundet. Dazu kommt ein 2 Stunden Fernverkehrstakt, abwechselnd IC und ICE. Der Knotenpunkt wird Warburg.

Der Fahrplan ist rein fiktiv, aber bis jetzt clever durchdacht und geht auch hoffentlich so auf wie ich es mir wünsche.

Über Änderungen und Stand werde ich berichten. Eine Fertigstellung ist für den 01.02.2017 angesetzt.

LG Timo

_________________
Eisenbahn ist schon eine schöne Sache. Es gibt aber nichts schöneres als selbst mit ihr zu spielen. Spielen darf ich mit dem 442 und demnächst dem 462 sowie 429


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein erster eigener Fahrplan Paderborn-Kassel
BeitragVerfasst: 19.06.2017 23:23:26 
Offline

Alter: 23
Registriert: 10.12.2016
Beiträge: 63
Wohnort: Frankfurt (Main)
Aktuelle Projekte: Erster eigener Fahrplan mit Taktverkehr zwischen Kassel und Paderborn sowie Kassel und Brilon Wald
Hallo zusammen,

vor längerer Zeit habe ich einen eigenen Fahrplan auf der im Betreff genannten Strecke angekündigt. Der Fahrplan soll rein fiktiv sein und einen Taktfahrplan zwischen Kassel und Warburg bilden.

So langsam nimmt der Fahrplan form an und ich wollte fragen, ob Interesse seitens des Zusi Teams besteht, diesen Fahrplan in eins der kommenden Updates aufzunehmen und welche Schritte dafür von nöten sind.

Ich freue mich auf eine Antwort und verbleibe

schönen Tag und viel Spaß beim bauen und kalkulieren

Timo

_________________
Eisenbahn ist schon eine schöne Sache. Es gibt aber nichts schöneres als selbst mit ihr zu spielen. Spielen darf ich mit dem 442 und demnächst dem 462 sowie 429


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein erster eigener Fahrplan Paderborn-Kassel
BeitragVerfasst: 20.06.2017 22:17:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 27954
Wohnort: Braunschweig
Wenn er funktioniert und fachlich i.o. ist, dann sicherlich.
Müßtest dann für den formalen Part mal die Bastlervereinbarung unterschreiben. (schick mir ne E-Mail)

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein erster eigener Fahrplan Paderborn-Kassel
BeitragVerfasst: 26.07.2017 09:58:40 
Offline

Alter: 23
Registriert: 10.12.2016
Beiträge: 63
Wohnort: Frankfurt (Main)
Aktuelle Projekte: Erster eigener Fahrplan mit Taktverkehr zwischen Kassel und Paderborn sowie Kassel und Brilon Wald
Guten Morgen,

langsam und gemütlich geht es mit meinem Fahrplan vorran. Jeder Zug wird mindestens 2 mal Probegefahren bis er passt. Dann kommen die Feinarbeiten.

Der Taktverkehr zwischen Kassel Hbf und Warburg sowie Kassel-Wilhelmshöhe und Paderborn steht soweit.

Jetzt folgt dann Kassel Hbf nach Brilon Wald und Warburg nach Scherfede.

Abgerundet wird das ganze dann mit ausreichend Fernverkehr, Güterzügen, Pbz und paar kleinen besonderheiten.

Wann der Fahrplan steht? Mal schauen. Er schläft auf jedenfall nicht ein und sollte bis November fertig sein.


Man hört sich und sollte noch neues Rollmaterial dazukommen (z.B. 112,611) finden diese sofort Verwendung.

Lg Timo

_________________
Eisenbahn ist schon eine schöne Sache. Es gibt aber nichts schöneres als selbst mit ihr zu spielen. Spielen darf ich mit dem 442 und demnächst dem 462 sowie 429


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein erster eigener Fahrplan Paderborn-Kassel
BeitragVerfasst: 07.06.2018 17:50:00 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 13
Registriert: 05.05.2018
Beiträge: 208
Wohnort: Ronshausen (Bei Bebra; KBS 605)
Aktuelle Projekte: Fiktiver Fahrplan für die Marschbahn
Screenshots hochladen
Was ist denn der jetzige Stand?

_________________
Diese Seiten würde ich empfehlen: http://www.zusi-sk.eu/ und http://zusiwiki.echoray.de/wiki/Hauptseite
Diese Youtube-Kanäle würde ich empfehlen: https://www.youtube.com/channel/UC2cdbE ... Qg-QU0q9pQ, https://www.youtube.com/user/Echoray1, https://www.youtube.com/channel/UClbfdf ... RBEUIWNGOw


Zuletzt geändert von DerBahnfan am 19.08.2018 13:55:30, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.018s | 16 Queries | GZIP : Off ]