Aktuelle Zeit: 27.05.2019 13:45:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 218 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Fiktiver Fahrplan Bahnhofsfest Altenbeken
BeitragVerfasst: 17.12.2017 17:54:05 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 44
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 1718
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Hallo,

das Problem hatte ich während des Fahrplan testen auch. Siehe viewtopic.php?p=270390#p270390. Die Community hat das begonnen zu untersuchen und ist dann wohl in Vergessenheit geraten.

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fiktiver Fahrplan Bahnhofsfest Altenbeken
BeitragVerfasst: 17.12.2017 18:25:11 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6308
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Wird behoben. Das selbe Problem war auch noch in Neuenheerse und Benhausen vorhanden. Tritt bei Neubauten nicht mehr auf, weil heute der Signalssistent den Befehl korrekt vorkonfiguriert, und der Streckenbauer nur noch klicken und nicht mehr selber in der Ersatzsignalkonfiguration eingreifen muss.

_________________
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Zuletzt geändert von Alwin Meschede am 17.12.2017 18:51:04, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Probleme Zug RBZ 111 ("Fiktives Bahnhofsfest Altenbeken")
BeitragVerfasst: 15.05.2018 17:48:27 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 14
Registriert: 05.05.2018
Beiträge: 282
Wohnort: Ronshausen (Bei Bebra; KBS 605)
Aktuelle Projekte: Fahrplan Salzkotten - Kassel - Ruhrtalbahn; Schule
Hallo, ich bin eben den RBZ 111 im Fahrplan "Fiktives Bahnhofsfest Altenbeken" gefahren. Bis zur Wende in Bad Driburg lief auch alles gut. Doch dann, beim Wechsel ans andere Zugende, bemerkte ich, dass dies ein Ellokführerstand war. Dieser war falschherum eingereiht, sowie kein Bestandteil einer Mehrfachtraktion, wie ich es beim anschließenden Blick in den Fahrplaneditor merkte. Nachdem ich alles angepasst hatte, klappt die Wende prima. Ist das bei euch auch so, oder war das jetzt nur bei mir? ?(

_________________
Ich auf Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCVrq3_HxOVpqPj_jYkE1Rig


Zuletzt geändert von DerBahnfan am 08.08.2018 17:46:29, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fiktiver Fahrplan Bahnhofsfest Altenbeken
BeitragVerfasst: 15.05.2018 18:17:38 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 44
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 1718
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Ist bei mir auch so. Ich habe es korrgiert, danke für den Hinweis.

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fiktiver Fahrplan Bahnhofsfest Altenbeken
BeitragVerfasst: 15.05.2018 18:27:39 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 14
Registriert: 05.05.2018
Beiträge: 282
Wohnort: Ronshausen (Bei Bebra; KBS 605)
Aktuelle Projekte: Fahrplan Salzkotten - Kassel - Ruhrtalbahn; Schule
Immer wieder gerne! ;D

_________________
Ich auf Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCVrq3_HxOVpqPj_jYkE1Rig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fiktiver Fahrplan Bahnhofsfest Altenbeken
BeitragVerfasst: 11.10.2018 23:15:32 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 44
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 1718
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Nur zur Info: Auf Wunsch eines einzelnen Herrn :D wurden mit dem AddOn 25 in diesem Fahrplan kleinere Umbauten ausgeliefert. Es gibt jetzt in diesem Plan ein paar Umläufe mit der Baureihe 450. Was gleichzeitig auch eine Premiere ist... bisher gab es den 450er noch in keinem offiziellen Fahrplan. Dekozug-Häkchen nicht vergessen.

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fiktiver Fahrplan Bahnhofsfest Altenbeken
BeitragVerfasst: 25.11.2018 09:54:40 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 44
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 1718
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Ich habe ein paar Überlegungen gestartet, den Fahrplan bis nach Mönchehof zu verlängern. Ich muss dazu sagen, persönlich bin ich überhaupt kein Freund von Wackel-Dackel Fahrplänen. Mich nervt diese GNT-Geschichte eher. Aber es gehört zur Eisenbahn, wer daran Spaß hat: Bitte, aber ohne mich.

Dazu habe ich mal die RbZ 101 nicht in Scherfede, sondern in Mönchehof gestartet. Nach dem automatischen Generieren der .timetable.xml und der .tif sieht der Bfpl nicht sonderlich schön aus, im Bereich Grebenstein stimmen die Geschwindigkeitswechsel nicht. Es wird sogar eine höhere, als die zulässige Streckenhöchstgeschwindigkeit im Fahrplan ausgegeben (100 anstatt 90 bei km 326,4) und in Hofgeismar fehlen wichtige benötigte Einträge wie Esig (E60)/Hofgeismar (Regelgleis)/Asig (A60). Störend ist auch der nicht notwendige zusätzliche 100er-Trennstrich bei km313,8, um nur ein paar Beispiele aufzuzeigen.

Auslöser für diese Fehlinterpretation sind die vielen GNT-Einträge im Zusammenspiel mit der 2006er DLL. Nachdem ich im Texteditor alle XML-Knoten <FplZeile> mit Tag <FplvmaxGNT> plus alle weiteren Einträge mit Iconnr="3" und Iconnr="4" entfernt habe, wird das Ergebnis automatisch korrekt gerendert.

Bild

Mir ist klar, dass der richtige Ansatz ist, die Probleme in der 2006er DLL zu beheben. Persönlich glaube ich aber, dass ich sehr lange darauf warten müsste (wenn es überhaupt passiert). Ich sehe für mich aktuell 2 Lösungsansätze, wenn ich nicht hunderte .timetable.xml händisch nachbearbeiten will:
- Ich bitte einen unserer findigen Programmierer im Forum, der diese (für ihn einfache) Fingerübung in ein Sonstiges Tool auslagert
- Ich schaffe mir selbst einen 2. Satz an .st3-Dateien, in denen alle GNT-Ereignisse entfernt wurden

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fiktiver Fahrplan Bahnhofsfest Altenbeken
BeitragVerfasst: 17.03.2019 11:10:08 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 44
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 1718
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Hallo,

dieser Beitrag (viewtopic.php?p=294885#p294885) hat mich inspiriert so ein Geschoss in einen meiner Fahrpläne einzubauen. Aufgrund des Streckenverlaufs muss ich den Zug etwas anpassen.

GM 48713 -> Kassel Rbf - Dillingen Hochofen Hütte -> 2x 151 + 37x Falns 121 (tatsächlicher Fahrweg: Mönchehof - Warburg - Altenbeken - Paderborn - Salzkotten)
3558t, 522m, 66 BRH (Grenzlast lt. DB GretA zwischen Willebadessen und Buke: 3400t, das wäre +4,7%, denke das passt so noch)
HG 70 (lt. Alwins Ersatzfahrplänen MBRH 70=48G, 80=70G also leider knapp darunter)

Hier bei der Einfahrt in Grebenstein
Bild

Auslieferung des Geschosses in einem der nächsten Addon-Pakete.

By the way: In einem der letzten Addons wurde der Fahrplan von Hümme bis Mönchehof verlängert, keine Ahnung ob euch das schon aufgefallen ist.

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fiktiver Fahrplan Bahnhofsfest Altenbeken
BeitragVerfasst: 17.03.2019 11:23:07 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 14
Registriert: 05.05.2018
Beiträge: 282
Wohnort: Ronshausen (Bei Bebra; KBS 605)
Aktuelle Projekte: Fahrplan Salzkotten - Kassel - Ruhrtalbahn; Schule
Guten Morgen,
das ist ein toller Zug, aber warum ist die 2. 151 blau-beige? Bug or feature? Dass der Fpln. verlängert wurde, ist mir noch nicht aufgefallen.

_________________
Ich auf Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCVrq3_HxOVpqPj_jYkE1Rig


Zuletzt geändert von DerBahnfan am 17.03.2019 11:23:21, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fiktiver Fahrplan Bahnhofsfest Altenbeken
BeitragVerfasst: 17.03.2019 11:25:05 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 44
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 1718
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Feature wegen der Farbabwechslung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fiktiver Fahrplan Bahnhofsfest Altenbeken
BeitragVerfasst: 17.03.2019 11:58:24 
Offline

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6308
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Michael Springer hat geschrieben:
(lt. Alwins Ersatzfahrplänen MBRH 70=48G, 80=70G also leider knapp darunter)


Ich glaub die Werte kamen noch zustande bevor ich anfing die Strecken im Trassenkonstruktionsprogramm nachzumodellieren. Das Programm kommt nämlich auf Mbr 59 G für 80 km/h. Für 85 oder 90 km/h reicht es nur bei stellenweiser Runterrechnung der Geschwindigkeit.

_________________
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Zuletzt geändert von Alwin Meschede am 17.03.2019 12:00:07, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fiktiver Fahrplan Bahnhofsfest Altenbeken
BeitragVerfasst: 17.03.2019 12:11:52 
Offline

Registriert: 27.01.2002
Beiträge: 2886
Wohnort: Duisburg
Zitat:
3558t, 522m, 66 BRH (Grenzlast lt. DB GretA zwischen Willebadessen und Buke: 3400t, das wäre +4,7%, denke das passt so noch)

Nach der mir vorliegenden Grenzlasttabelle von 2015 hat eine BR 151 von Willebadessen nach Buke eine Grenzlast von 1590 Tonnen. Da liegst Du mit 3558 Tonnen für 2 Loks erheblich drüber. In der Praxis würde man den Zug so nicht fahren lassen. Auch die Schienen sind in Wirklichkeit nicht immer schön trocken.

Holger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fiktiver Fahrplan Bahnhofsfest Altenbeken
BeitragVerfasst: 17.03.2019 12:21:53 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 44
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 1718
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Die Bahn mit ihren Daten sagt selber: 3400t

Bild

Zusammengeklickt habe ich das hiermit: https://wafbasic-p-043.noncd.db.de/cdb8 ... ?p=135:407

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fiktiver Fahrplan Bahnhofsfest Altenbeken
BeitragVerfasst: 17.03.2019 13:02:16 
Offline

Registriert: 27.01.2002
Beiträge: 2886
Wohnort: Duisburg
Ich habe gerade gesehen das deine Berechnung des Zuggewicht falsch ist. Für die Last zählt nur das Gewicht der Wagen (auch Lok als Wagen). Die arbeitenden Triebfahrzeuge zählen beim Gewicht der Last nicht mit. Somit hat dein Zug mit 37 Fal-Wagen nur ein Gewicht von 3323 Tonnen.

Was Du ausgerechnet hast ist schon richtig. Keine Ahnung warum die DB da abweichende Angaben zu ihren internen Tabellen macht.

Holger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fiktiver Fahrplan Bahnhofsfest Altenbeken
BeitragVerfasst: 17.03.2019 14:08:40 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 44
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 1718
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Zitat:
Das Programm kommt nämlich auf Mbr 59 G für 80 km/h.
Ich habe den Zug jetzt mal auf 80 beschleunigt und scheitere dann am 500Hz Magnet des Esig Paderborn bei Fahrweg nach Gleis 3 (Hp2+Kz3), obwohl ich an der Ne3 mit 1 Balken das FbV schon in Vollbremsstellung habe. Ist das eine reelle Aufgabenstellung? (FDL hat sich mit Gleis 3 verdrückt). Oder besser Gleis 4 mit Kz6 nehmen. Da ist das Bremsen kein Problem.

Beim Versuch die 80 nach der 70er LA bei Willebadessen zu erreichen ist mir 2-3x der HS gefallen. Aber es soll ja auch herausfordernde Züge in der Simulation geben.

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fiktiver Fahrplan Bahnhofsfest Altenbeken
BeitragVerfasst: 17.03.2019 14:38:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18702
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Hallo Michael,

nur Mut, das wird schon. Fährt sich sicherlich sinngemäß wie seinerzeit ein Langzug... :mua

Grüße, ebenfalls bisweilen mit Gütereisenbahnen kämpfend - aber genau das macht es doch spannend
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fiktiver Fahrplan Bahnhofsfest Altenbeken
BeitragVerfasst: 17.03.2019 15:01:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 28550
Wohnort: Braunschweig
Vermutlich gilt dann invers z.B. 70 km/h für die Gefälleabschnitte.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fiktiver Fahrplan Bahnhofsfest Altenbeken
BeitragVerfasst: 17.03.2019 15:16:34 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 44
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 1718
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Kann man diese inverse Darstellung schon irgendwie auslösen? Sprich das die Render-Engine der Bfpl-DLLs das darstellt?

Die Idee mit den 70 ab ca. Vsig gefällt mir. Ich habe mal die timetable.xml entsprechend modifiziert.
Bild

Michael


Zuletzt geändert von Michael Springer am 17.03.2019 15:42:09, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 218 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.023s | 16 Queries | GZIP : Off ]