Salzkotten-Kassel_2017_4-14Uhr

Das Projektforum für Fahrpläne, Zugkonfigurationen usw. Bitte für jeden Fahrplan ein eigenes Thema erstellen.
Nachricht
Autor
Maxx
Beiträge: 633
Registriert: 03.02.2019 14:07:56
Wohnort: Olpe

Re: Salzkotten-Kassel_2017_4-14Uhr

#21 Beitrag von Maxx »

DGS43960 hat bei Zugart M im Fahrplan eine v/max von 140 km/h angegeben. Das sollte bitte korrigiert werden.
BildBild

Maxx
Beiträge: 633
Registriert: 03.02.2019 14:07:56
Wohnort: Olpe

Re: Salzkotten-Kassel_2017_4-14Uhr

#22 Beitrag von Maxx »

DGS69170 - hier ist einiges durcheinandergeraten:
Zugübersicht: BR 182 1.265 to 519 mtr
Ebula: BR 189 961 to 380 mtr
tatsächlich: BR 182 1.265 to 519 mtr
BildBildBild

oberstrom
Beiträge: 905
Registriert: 21.05.2019 14:38:14
Aktuelle Projekte: Objektbau Team Süd

Re: Salzkotten-Kassel_2017_4-14Uhr

#23 Beitrag von oberstrom »

Ich möchte das Thema nochmal aufgreifen. Mit Paket 115 ist Alwins 2013er-Fahrplan aus dem Bestand geflogen. Dadurch ist das hier der einzige reale Fahrplan von der Strecke Salzkotten-Kassel aus der Epoche 6. Wenn man hier ein paar Punkte angeht, könnte das Potential voll ausgeschöpft werden. Meine wären: Fehlerbehebung, Nutzung der Version 2003 des Moduls Paderborn, Erweiterung nach Bad Pyrmont, Steuerung der Haltezeit (bisher stehen die Züge überall die Mindesthaltezeit von 1 Minute).

Maxx
Beiträge: 633
Registriert: 03.02.2019 14:07:56
Wohnort: Olpe

Re: Salzkotten-Kassel_2017_4-14Uhr

#24 Beitrag von Maxx »

Bei KT50321 gibt es eine Unstimmigkeit im Fahrplan:
Bild

Maxx
Beiträge: 633
Registriert: 03.02.2019 14:07:56
Wohnort: Olpe

Re: Salzkotten-Kassel_2017_4-14Uhr

#25 Beitrag von Maxx »

Wieso bekomme ich hier 6 % Abzug wegen vMax-Überschreitung?
BildBild

Benutzeravatar
HarMol00
Beiträge: 41
Registriert: 12.08.2020 22:16:44
Wohnort: Bodenseeregion

Re: Salzkotten-Kassel_2017_4-14Uhr

#26 Beitrag von HarMol00 »

Wahrscheinlich war die vMax-Überschreitung zwischen Kassel Rbf und Salzkotten, was im Screenshot nicht sichtbar ist.
Gruß
Harald

Maxx
Beiträge: 633
Registriert: 03.02.2019 14:07:56
Wohnort: Olpe

Re: Salzkotten-Kassel_2017_4-14Uhr

#27 Beitrag von Maxx »

Der dargestellte Bereich umfaßt die gesamt gefahrene Strecke. Ich glaube aber, den Fehler gefunden zu haben. Die Ausfahrt aus dem Rangierbahnhof erfolgt mit Gruppenausfahrsignal und Sh1 am Rangiersignal, sprich vMax 25 km/h bis hinter das Asig.

Die Frage ist jetzt nur noch: Warum wird die Geschwindigkeitsüberschreitung in der graphischen Auswertung nicht dargestellt.

F. Schn.
Beiträge: 5330
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Salzkotten-Kassel_2017_4-14Uhr

#28 Beitrag von F. Schn. »

Maxx hat geschrieben: 09.01.2022 16:44:42 Der dargestellte Bereich umfaßt die gesamt gefahrene Strecke.
In deinem Bild ist nur ein Ausschnitt von Kassel WH bis Kassel Rbf zu sehen. Laut Zusi-Datenbank fährt der Zug auch technisch voll bis Salzkotten durch. Du hast keine Abzüge wegen nicht vollständiger Fahrt.
Maxx hat geschrieben: 09.01.2022 16:44:42Die Ausfahrt aus dem Rangierbahnhof erfolgt mit Gruppenausfahrsignal und Sh1 am Rangiersignal, sprich vMax 25 km/h bis hinter das Asig.
Also meines Wissens sind die Fahrten von Sperrsignalen bis zu Gruppenausfahrten ganz normale Zugfahrten. Mir wäre nicht bekannt, dass dort Regeln für Rangierfahrten gelten würden.

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 32005
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Salzkotten-Kassel_2017_4-14Uhr

#29 Beitrag von Carsten Hölscher »

Ja, bei Hp2 also 40 km /h ab Losfahren.

Carsten

Maxx
Beiträge: 633
Registriert: 03.02.2019 14:07:56
Wohnort: Olpe

Re: Salzkotten-Kassel_2017_4-14Uhr

#30 Beitrag von Maxx »

Ich habe mir über Navigation und Zugauswahl die Auswertung angesehen, nachdem ich über das Asig hinausgefahren bin, also wie schon geschrieben, zeigt die Auswertung die gesamte gefahrene Strecke. Danach habe ich die Fahrt abgebrochen.
Der Autopilot fährt den fraglichen Zug übrigens mit 20 km/h bis hinter das Asig.

40 km/gibt die Graphik ja auch nicht her. Demnach muß mit 30 km/h ausgefahren werden.

Ein grundsätzliches Problem besteht bei der Ausfahrt allerdings grundsätzlich in der Form, daß das Asig nicht eingesehen werden kann.

Alles in allem bleibt m. E. festzustellen, daß es an dieser Stelle eine unklare Situation gibt.

Vielleicht könnt ihr die Fahrt bis zu dieser Stelle ja mal nachstellen um die Angelegenheit zu klären.

Chris1979
Beiträge: 1
Registriert: 12.01.2022 14:31:14
Wohnort: Landkreis Rosenheim

Salzkotten-Kassel_2017_4-14Uhr

#31 Beitrag von Chris1979 »

Servus Zusianer,

ich habe ein Problem mit RE 10005. Ich habe den Zug nun dreimal hintereinander gefahren. Jedes Mal endet die Fahrt vor dem Hp00 zeigenden Einfahrtssignal von Paderborn Hbf. Der Chaosregler steht auf 2,0. Kennt einer auch das Problem mit dem Zug oder sollte ich den Chaosregler mal etwas niedriger einstellen?

Beste Grüße

Christopher

F. Schn.
Beiträge: 5330
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Salzkotten-Kassel_2017_4-14Uhr

#32 Beitrag von F. Schn. »

Ja.

(PS: Einfahrsignale haben kein Hp00 ;) )

Maxx
Beiträge: 633
Registriert: 03.02.2019 14:07:56
Wohnort: Olpe

Re: Salzkotten-Kassel_2017_4-14Uhr

#33 Beitrag von Maxx »

Ich hatte den Chaosregler auf dieser Strecke bis vor einigen Tagen auch ohne jedes Problem bei 2,0, bis mir innerhalb von 2 Tagen ein GZ vor Mönchehof und eine NWB vor Langeland gestrandet sind.
Den Chaosregler hab ich dann auch vorsichtshalber mal auf 0,5 zurückgeschraubt.

Maxx
Beiträge: 633
Registriert: 03.02.2019 14:07:56
Wohnort: Olpe

Re: Salzkotten-Kassel_2017_4-14Uhr

#34 Beitrag von Maxx »

Bei Zug GC 60552 stimmen die Zugdaten nicht mit den Ebula-Daten überein:

Gewicht lt. Ebula: 1.087 to - lt. Zugdaten: 1.716 to
Zuglänge lt. Ebula: 248 m - lt. Zugdaten: 327 m
vMax lt. Ebula: 100 km/h - lt. AFB: 90 km/h

BildBildBildBild

Trotz der Differenz der vMax kommt der Zug ca. 9 Min. vor Plan in Himmighausen an
Bild

Es wäre wünschenswert, wenn dieser interessante Fahrplan um die neu entstandenen Module ergänzt würde, gerne auch bis Hagen. :]
Zuletzt geändert von Maxx am 01.02.2022 15:17:22, insgesamt 1-mal geändert.

Maxx
Beiträge: 633
Registriert: 03.02.2019 14:07:56
Wohnort: Olpe

Re: Salzkotten-Kassel_2017_4-14Uhr

#35 Beitrag von Maxx »

Bei KT 50550 gibt es einige Fahrplanunstimmigkeiten:

Bis kurz vor Bonenburg baut der Zug kontinuierlich 15 Min. Verspätung auf, die dann in Bonenburg annähernd ausgeglichen werden. Ab Willebadessen fährt er mit ca. 15 Min. vor Plan weiter.
Bild

Außerdem rollt der Zug tatsächlich bis zum Asig Bergheim, nicht, wie im Ebula angeführt, bis km 100,6 kurz hinter Himmighausen.
Bild

Benutzeravatar
Wolfgang Hüttner
Beiträge: 660
Registriert: 14.03.2003 15:10:13
Aktuelle Projekte: Netz Nordbaden, Weserbergland
Wohnort: Neckarsteinach

Re: Salzkotten-Kassel_2017_4-14Uhr

#36 Beitrag von Wolfgang Hüttner »

Maxx hat geschrieben: 01.02.2022 15:16:59 Außerdem rollt der Zug tatsächlich bis zum Asig Bergheim, nicht, wie im Ebula angeführt, bis km 100,6 kurz hinter Himmighausen.
Da passt wohl die .timetable.xml - Datei nicht zur Zug-Datei (.trn).

Gruß
Wolfgang

Maxx
Beiträge: 633
Registriert: 03.02.2019 14:07:56
Wohnort: Olpe

Re: Salzkotten-Kassel_2017_4-14Uhr

#37 Beitrag von Maxx »

Eine weitere Diskrepanz in obigem Fahrplan:

Die Simulationsbeschreibung weist die Fahrt Bergheim-Paderborn-Bergheim aus:
Bild

Laut Ebula beginnt die Fahrt allerdings erst vor Himmighausen und endet bei km 100,6 hinter Himmighausen. Dadurch passen auch die Fahrtzeiten nicht.
BildBild

Außerdem ist auf der Rückfahrt in Himmighausen ein Halt im Ebula eingetragen, der lt. Auswertung und Fahrtbeschreibung (sh. Bild 1) nicht im vorgesehen ist. Dafür bemängelt die Auswertung in Bergheim einen fehlenden Planhalt, der in der Simulationsbeschreibung (sh. Bild 1) zwar eingetragen ist, in der Auswertung aber nur bei der Rück-, nicht aber bei der Hinfahrt bemängelt wird.
Bild

Benutzeravatar
Wolfgang Hüttner
Beiträge: 660
Registriert: 14.03.2003 15:10:13
Aktuelle Projekte: Netz Nordbaden, Weserbergland
Wohnort: Neckarsteinach

Re: Salzkotten-Kassel_2017_4-14Uhr

#38 Beitrag von Wolfgang Hüttner »

Gleiches Problem, die .timetable.xml - Datei passt nicht zur Zugdatei.
Durch die Verlängerung der Strecke nach Bergheim ist in Himmighausen ein imaginäres Streckenende - Signal entfallen.
Carsten hat vermutlich die Zugdateien entsprechend angepasst und bis Bergheim verlängert, die Timetable - Dateien sind aber noch auf dem alten Zustand und reichen nur bis Himmighausen.
Abhilfe wäre die Timetable - Dateien für alle Züge in und aus Richtung Bergheim neu zu erzeugen.

Gruß
Wolfgang

Matthias Z.
Beiträge: 994
Registriert: 19.08.2006 19:22:34
Wohnort: Coswig bei Dresden

Re: Salzkotten-Kassel_2017_4-14Uhr

#39 Beitrag von Matthias Z. »

Hallo,
folgendes Problem besteht beim 63288. Der Zug läßt sich vom Esig Kassel Wilhelmshöhe im normalen Modus nicht anfahren. Stellt man auf Autopilot um, setzt sich der Zug in Bewegung. Die zwei 143er müßten die knapp 1250 Tonnen aber in Bewegung setzen können.
Freundliche Grüße
Matthias
Die Hände des Töpfers fertigen das Gefäß.
Die Asche seiner Frau vollendet es.

Alwin Meschede
Beiträge: 7984
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: Salzkotten-Kassel_2017_4-14Uhr

#40 Beitrag von Alwin Meschede »

Problemmeldungen zu diesem Fahrplan kann man sich eigentlich fast sparen. Ich habe gerade mal nachgeschaut: Er existiert seit Ende 2019. Seitdem lediglich automatisierte ZPA-Änderungen an dem Fahrplan, um ihn irgendwie am Laufen zu halten. Pflege durch den Autor findet nicht statt. Unter solchen Umständen sollte man ihn eigentlich rauskicken.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Antworten