Aktuelle Zeit: 18.12.2017 13:46:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 122 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: [In Arbeit] Fiktiver Fahrplan S-Bahn-Netz Ruhrtalbahn
BeitragVerfasst: 26.04.2017 19:20:04 
Offline

Registriert: 27.01.2002
Beiträge: 2596
Wohnort: Duisburg
Es gibt für Notepad++ auch noch ein Tool, mit dem man mehrere Zeilen ersetzen kann. Das funktioniert leider nicht, wenn Umlaute in den Zeilen sind. Trotzdem hat es mir bei Änderungen an der timetable-Datei schon viel Zeit erspart.

Holger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [In Arbeit] Fiktiver Fahrplan S-Bahn-Netz Ruhrtalbahn
BeitragVerfasst: 26.04.2017 19:44:05 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 43
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 911
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
:tup Top-Antwort, hat super funktioniert mit Notepad++, ich denke ich werfe meinen Texteditor PSPad jetzt endgültig weg.

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [In Arbeit] Fiktiver Fahrplan S-Bahn-Netz Ruhrtalbahn
BeitragVerfasst: 28.04.2017 21:10:36 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 43
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 911
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Ich habe fertig... Der Plan besteht aus ziemlich viel (Regelverkehr-)Fahren ohne wirklich große Überraschungen.

Bild

Nachdem immer so um den 20. eines Monats Abgabe-Stichtag ist, fällt der nächste Stichtag zufälligerweise direkt mit dem Zusi-Treffen zusammen...

Michael


Zuletzt geändert von Michael Springer am 28.04.2017 21:32:02, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [In Arbeit] Fiktiver Fahrplan S-Bahn-Netz Ruhrtalbahn
BeitragVerfasst: 28.04.2017 21:14:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 1673
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Der 20. gilt soviel ich weiss fuer Fehlerkorrekturen, nicht fuer Neueinreichungen.

Die Einleitung gefaellt mir :)

Darf ich (obwohl noch nicht der 20. ist) ein paar Fehlerkorrekturen anbringen?
- Ellringhausen -> Elleringhausen
- Hoppeke -> Hoppecke
- Behringshausen -> Beringhausen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [In Arbeit] Fiktiver Fahrplan S-Bahn-Netz Ruhrtalbahn
BeitragVerfasst: 28.04.2017 21:34:32 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 43
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 911
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Danke für den Hinweis, ich habe die Grafik mit den Ortsnamen korrigert und nochmals ge-upt. Für den Einleitungstext habe ich mich extra in Wikipedia schlau gemacht, was es in Brilon so alles gibt . :coolgr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [In Arbeit] Fiktiver Fahrplan S-Bahn-Netz Ruhrtalbahn
BeitragVerfasst: 29.04.2017 05:59:17 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 35
Registriert: 23.03.2004
Beiträge: 3315
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
:tup


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [In Arbeit] Fiktiver Fahrplan S-Bahn-Netz Ruhrtalbahn
BeitragVerfasst: 30.04.2017 21:48:06 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 18
Registriert: 04.01.2017
Beiträge: 8
Ui, ich kann es kaum noch abwarten :rofl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [In Arbeit] Fiktiver Fahrplan S-Bahn-Netz Ruhrtalbahn
BeitragVerfasst: 02.05.2017 12:01:17 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 50
Registriert: 06.11.2001
Beiträge: 4405
Wohnort: en Lorraine (57) France
Aktuelle Projekte: www.zusi-sk.eu
Schaut gut aus, ich bin gespannt :]

_________________
Meilleures salutations de Frank


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [In Arbeit] Fiktiver Fahrplan S-Bahn-Netz Ruhrtalbahn
BeitragVerfasst: 02.05.2017 17:24:46 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 43
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 911
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Hallo zusammen,

ich habe da mal was offiziell eingereicht... jetzt kommt für mich der spannendste Teil, die ZPA-Prüfung. Ob es noch Nacharbeiten gibt und welche AddOn-Nummer der Plan kriegen wird... werden wir ja sehen.

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fiktiver Fahrplan S-Bahn-Netz Ruhrtalbahn
BeitragVerfasst: 31.07.2017 13:54:33 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 30
Registriert: 17.05.2003
Beiträge: 293
Wohnort: Nijmegen, geb. Essen
Hallo,

da sich noch keiner gemeldet hat, tue ich es jetzt mal. Toller Fahrplan, endlich mal was los auf der Strecke, jetzt noch moderne Bahnhöfe ^^

Warum fährt die S1 von Warburg kommend mit 40 km/h in Brilon Wald auf Gleis 5 ein anstatt mit Hp1 auf Gleis 3? Ich hab das mal geändert auf Gleis 3 und es scheint gut zu gehen.

Der 218 Ersatzzug blockiert bei seiner Wende in Warburg die S2 "2037" die um 14:04 im selben Abstellgleis aufgegleist wird. Wenn man das Gleis ändert läuft alles prima - selbst schon erledigt.

Die S12 kommt in Brilon auf Gleis 1 an und fährt vom ganz anderen Ende des Bahnhof (Gleis 7) nach 9 Minuten Wende wieder ab. Von Gleis 1 geht es zwar nicht aufs Regelgeis nach Warburg, aber es gibt eine Möglichkeiten für eine Bahnsteigwende an Gleis 5. Gleis 7 und Gleis 8 sind ja in dem Zeitraum der Wende durch S2 und S3 belegt. Ich habs bei mir jetzt mal geändert und es scheint zu passen.

Die S4 kommt grade in Wennemen rein, wenn die S1 Richtung Schwerte los fährt, da freut man sich auf lange Anschlusszeiten und genau so hat man mit der S4 aus Bigge kommend in Bestwig auch quasi keinen Anschluss Richtung Olsberg. Geht das denn Strecken- und Fahrplantechnisch nicht anders, oder gibts einen anderen Grund?

Zuletzt ist es etwas schade, dass die Haltezeit 0 Sekunden beträgt. Es sieht komisch aus, wenn ein Gegenzug gerade anhält und dann nach wenigen Sekunden direkt weiter fährt. Ich werde denke ich da wo gekreuzt wird mal Haltezeiten machen.

Nochmals, ganz toller Fahrplan.

Gruß, Steve


Zuletzt geändert von Steve am 31.07.2017 15:52:25, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fiktiver Fahrplan S-Bahn-Netz Ruhrtalbahn
BeitragVerfasst: 31.07.2017 17:36:47 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 43
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 911
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Hallo Steve,

ich versuche mal ein paar Antworten.

Zitat:
Warum fährt die S1 von Warburg kommend mit 40 km/h in Brilon Wald auf Gleis 5 ein anstatt mit Hp1 auf Gleis 3?
Ich hatte mir dabei gedacht, um es für die Fahrgäste einfacher zu machen und die sich nur eine Zahl merken müssen, fährt die S1 immer von Gleis 5 ab. (In beide Richtungen). Das beeinhaltet eben, das einer der beiden Züge auf Hp2 fahren muss.

Zitat:
Der 218 Ersatzzug blockiert bei seiner Wende in Warburg die S2 "2037" die um 14:04 im selben Abstellgleis aufgegleist wird.
Beim Erstellen des Fahrplans gab es in Warburg noch größere Probleme durch alphabetisch sortierte Fahrstraßen, den Wende-Bug und somit das Zufahren des Fahrplans (Deadlock). Kann sein das mir das damals einfach durchgerutscht ist. Ich schau mir das in Ruhe nochmals an.

Zitat:
Die S12 kommt in Brilon auf Gleis 1 an und fährt vom ganz anderen Ende des Bahnhof (Gleis 7) nach 9 Minuten Wende wieder ab.
Ich habe den Umlauf der S12 von Gleis 1 nach Gleis 1 eingebaut und so wie du erst später festgestellt, dass es keine Weichenverbindung ins Regelgleis gibt. Aus diesem Grund habe ich das einfach auf Gleis 7 umgelegt. Und ich wollte halt Gleis 1 auch irgendwie nutzen. Mal sehen, ob ich mir da noch was überlege.

Zitat:
Die S4 kommt grade in Wennemen rein, wenn die S1 Richtung Schwerte los fährt, da freut man sich auf lange Anschlusszeiten
Wie gesagt, der Fpl-Bau ist Monate her und ich bin nicht mehr tief drin in diesem Plan. Ich gebe Dir recht, dass der Anschluss blöd ist. Erstaunlicherweise zeigt mein ursprünglicher Bild-Fpl einen 2 Minuten-Übergang. Warum ich den so nicht eingebaut habe... keine Ahnung mehr.

Bild

Zitat:
S4 aus Bigge kommend in Bestwig auch quasi keinen Anschluss Richtung Olsberg
Ich bin kein Trassenplaner, Taktfahrplan-Bauer oder ähnliches, ich habe das einfach so gebaut, dass es am Ende mit der Kreuzung in Brilon Wald passt und für einen menschlichen Lokführer die Fahrzeiten haltbar sind. Ich bin mir nicht sicher, ob ich das versuchen Ändern zu wollen.

Zitat:
die Haltezeit 0 Sekunden beträgt. Es sieht komisch aus, wenn ein Gegenzug gerade anhält und dann nach wenigen Sekunden direkt weiter fährt.
Bei Zusi 2 gab es eine Haltzeit die man beim Zug definieren konnte. Gibt es sowas bei Zusi3 auch? Oder muss man bei jedem Halt die Zeit dann z. B. von 08:02:00 auf 08:02:20 setzen?

Mal sehen, was die nächsten Tage bringen... vielleicht setze ich mich nochmals hin. Vielen Dank für das Lob.

Michael


Zuletzt geändert von Michael Springer am 31.07.2017 17:38:50, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fiktiver Fahrplan S-Bahn-Netz Ruhrtalbahn
BeitragVerfasst: 31.07.2017 21:58:45 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 17
Registriert: 18.06.2016
Beiträge: 348
Wohnort: Engen
Aktuelle Projekte: KBS 732 (Seehäsle)
Michael Springer hat geschrieben:
Bei Zusi 2 gab es eine Haltzeit die man beim Zug definieren konnte. Gibt es sowas bei Zusi3 auch? Oder muss man bei jedem Halt die Zeit dann z. B. von 08:02:00 auf 08:02:20 setzen?

Michael


Ja man kann im Fahrplan eine Zeit für den Aufenthalt definieren. Liegt im Normalfall eigentlich auf "1 Minute". Musst du dir im Fpln-Editor nochmals anschauen ob du da nicht evtl auf "0 Minuten" geändert hast.

Lg Lucian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fiktiver Fahrplan S-Bahn-Netz Ruhrtalbahn
BeitragVerfasst: 01.08.2017 00:06:58 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 30
Registriert: 17.05.2003
Beiträge: 293
Wohnort: Nijmegen, geb. Essen
Hallo,

Dank für Deine Antworten. Ich habe die S12 in Brilin Ankunft/ Abfahrt auf Gleis 5 gelegt und den Anschluss in Wennemen und Bestwig von der S4 hergestellt. War nicht viel Abreit, bei Fragen, gerne melden.

Gruß,
Steve


Nach oben
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fiktiver Fahrplan S-Bahn-Netz Ruhrtalbahn
BeitragVerfasst: 01.08.2017 12:03:32 
Offline

Registriert: 29.02.2016
Beiträge: 15
Auf der Linie S2 hatte ich bei den Zügen 2070 und 2074 Probleme bei der Einfahrt in Warburg.
Bei 2070 blieb ich am Signal kurz vor dem Bahnsteig stehen, müsste ein Zsig gewesen sein, der Gegenzug stand noch am Bahnsteig und blockierte mir so die Einfahrt.
Auch nach 20 min änderte sich nichts.

Beim Zug 2074 blieb ich sogar schon am Esig von Warburg stehen, auch da passierte nichts, als ich dann ein bisschen mit dem Fahrdienst gequatscht habe und er mir einen Befehl 12 mit dem Auftrag auf Sicht zu fahren übermittelt habe fuhr ich in den Bahnhof Warburg ein, doch am Zsig(?) wo ich schon aus vorheriger Fahrt stand, stand jetzt wahrscheinlich der 2070.
Ich nehme an das im Fahrplan von dem Zug 2066 ein fehler vorhanden ist und dadurch die 2 nachfolgenden Züge blockiert werden, werde nachher kurz den 2066 fahren um zu ünerprüfen ob meine Vermutungen richtig sind.

EDIT: Der 2066 Fahrplan funktioniert bei mir ohne Probleme.


Zuletzt geändert von Kaito am 01.08.2017 13:13:18, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fiktiver Fahrplan S-Bahn-Netz Ruhrtalbahn
BeitragVerfasst: 01.08.2017 17:23:03 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 43
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 911
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Wie oben bereits gesagt, das mit Warburg guck ich mir die Tage mal an. Den Anschluss in Wennemen werde ich auch herstellen, den Rest muss ich mal sehen...

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fiktiver Fahrplan S-Bahn-Netz Ruhrtalbahn
BeitragVerfasst: 01.08.2017 17:51:46 
Offline

Alter: 35
Registriert: 19.08.2006
Beiträge: 756
Wohnort: Königshain (bei Görlitz)
Hallo,

ich wollte nur mal schnell ein großes Lob aussprechen. Fahrplan fetzt. Die Triebwagen sind zwar nicht meins, weil ich eher Freund von lokbespannten Zügen bin. Aber das kann ich ja auch ändern. :D
Aber wie gesagt ansich ne feine Sache.

Mfg Matthias

_________________
Die Hände des Töpfers fertigen das Gefäß.
Die Asche seiner Frau vollendet es.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fiktiver Fahrplan S-Bahn-Netz Ruhrtalbahn
BeitragVerfasst: 01.08.2017 20:40:42 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 43
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 911
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Ich habe nach Abwägen der Kreuzungen und des Aufwands entschieden, dass ich in meinem Fahrplan in Bestwig von Bigge kommend Richtung Olsberg keinen Anschluss vorsehen werde, da lt. Google die Bahnhöfe Bigge und Olsberg Luftlinie weniger als 1km voneinander entfernt sind und auch regelmäßig mit 2 Minuten Fahrzeit per Bus zu erreichen sind...

Michael

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fiktiver Fahrplan S-Bahn-Netz Ruhrtalbahn
BeitragVerfasst: 06.08.2017 08:28:24 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 43
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 911
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Mir ist bei den Korrekturen gerade aufgefallen, dass ich bei der S4 den 4038_4041 übersprungen habe. Ich zähle immer jede Stunde die Zugnummer +4. (jeder Zug im theoretischen 30min. Takt +2)

Die S4034_4037 ist die 13 Uhr Garnitur, die S4042_4045 ist die 14 Uhr Garnitur. Im lokalen Bestand habe ich auch die S4038_4041 als 14 Uhr Garnitur. Wegen dem Aufwand das umzubauen, lass ich den Sprung mal so.

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fiktiver Fahrplan S-Bahn-Netz Ruhrtalbahn
BeitragVerfasst: 08.08.2017 19:00:04 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 43
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 911
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Kaito hat geschrieben:
Auf der Linie S2 hatte ich bei den Zügen 2070 und 2074 Probleme bei der Einfahrt in Warburg.
Fehler gefunden: S1077 wird 21:41 anstatt 23:41 aufgegleist und blockiert somit 2h lang das Gleis 22 in Warburg Gbf. Dadurch kommt der Plan ins Stocken. Wird mit dem nächsten Update korrigiert.

Steve hat geschrieben:
Der 218 Ersatzzug blockiert bei seiner Wende in Warburg die S2 "2037" die um 14:04 im selben Abstellgleis aufgegleist wird.
Ich habe die 218 Garnitur mal nach Gleis 21 verlegt. Scheint jetzt zu passen. Wird mit dem nächsten Update korrigiert.

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fiktiver Fahrplan S-Bahn-Netz Ruhrtalbahn
BeitragVerfasst: 24.08.2017 12:35:03 
Offline

Registriert: 15.01.2017
Beiträge: 8
Gibt es eigentlich auch bald Ansagen, dass ist das einzigste was mir noch fehlt :). Ansonsten Top !


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 122 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.035s | 19 Queries | GZIP : Off ]