Hecken

Alle anderen Add-Ons wie Signale, Landschaftsobjekte usw.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Klaus Zimmermann
Beiträge: 1290
Registriert: 06.09.2003 13:33:05
Aktuelle Projekte: Grenzlandbahnen
Wohnort: NRW

Hecken

#1 Beitrag von Klaus Zimmermann »

Hallo,

in Terrain/General/Bushes liegen Hecken aus den Anfangstagen von Zusi3, die mir nicht mehr wirklich gefallen, und ich habe deshalb was Neues ausprobiert.
Bild
Lod1 hat 64 Dreiecke und Halbtransparenz. Lod3 ist ein einfacher Quader ohne Transparenz. Die Textur ist 256x256 und farblich an die Terrain-Textur und die Büsche angepasst.

Zum Vergleich ein Kleingarten mit den alten und den neuen Hecken-Elementen, 3m hoch 10m lang.

Bild

Bild

Die Frage ist nun: sollen wir die Bestandsobjekte im Terrain-Ordner austauschen, oder die neuen Hecken als 2. Variante hinzufügen? Ich bin dafür, auszutauschen und die alten wegzuwerfen, aber es kann ja sein, dass jemand die dunkelgrüne Hecke behalten möchte.

Gruß, Klaus

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19429
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

Re: Hecken

#2 Beitrag von Michael_Poschmann »

Hallo Klaus,

sehr schick, ich empfinde das als deutlichen Gewinn und kann mich mit dem vorgeschlagenen 1:1-Austausch ohne Bedenken anfreunden.

Grüße
Michael

Alwin Meschede
Beiträge: 7339
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: Hecken

#3 Beitrag von Alwin Meschede »

Ich bin auch für Austausch.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31317
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Hecken

#4 Beitrag von Carsten Hölscher »

Ich auch
Carsten

Benutzeravatar
Klaus Zimmermann
Beiträge: 1290
Registriert: 06.09.2003 13:33:05
Aktuelle Projekte: Grenzlandbahnen
Wohnort: NRW

Re: Hecken

#5 Beitrag von Klaus Zimmermann »

ok, dann sind wir uns einig. Ich mache ein Update-Paket fertig.

Ich überschreibe beim Update die Textur "hedge.dds", die auch von den Formkurven-Hecken in Bestandsmodulen verwendet wird. Das sieht dann nachher so aus (Modul Fützen):
Bild

Die lod-Objekte haben in lod1 noch halbtransparente Zweige, die oben rausgucken, das haben die Formkurven-Objekte natürlich nicht.

Klaus

Antworten