Formkruve "Fahrbahnmarkierung unterbrochen"

Alle anderen Add-Ons wie Signale, Landschaftsobjekte usw.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
MarkusEgger
Beiträge: 695
Registriert: 10.11.2001 22:38:17
Aktuelle Projekte: Augsburg-Donauwörth
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Formkruve "Fahrbahnmarkierung unterbrochen"

#1 Beitrag von MarkusEgger »

Hallo!


U.a. Die Formkurve "Fahrbahnmarkierung unterbochen" aus dem offiziellen Bestand gibt in der verwendeten Textur einen Transparenzfarbwert vor (hier die Farbe 0 = schwarz). Nach Einbau dieser Fahrbahnmarkierung wirft der Fahrsimulator jedes Mal die unten erwähnte Meldung als gelbe Warnung aus, was unschön ist.

Kann man diese Formkurve so nicht mehr verwenden? Oder wie ist hier vorzugehen, um die Fehlermeldung loszuwerden.

Code: Alles auswählen

19:01:22:140: Bei Textur Terrain\Deutschland\Strassen\Zubehoer\Fahrbahnmarkierung_unterbrochen_weiss.dds wird ein Transparenzfarbwert vorgegeben (ROUTES\DEUTSCHLAND\32U_0006_0054\000638_005362_AUGSBURG_HIRBLINGERSTR\KACHELN\32_638500_5361500.LS3)!

Markus
Der Blog zum Streckenbauprojekt Augsburg-Donauwörth:
http://www.zusi-team-sued.de

Alwin Meschede
Beiträge: 7460
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: Formkruve "Fahrbahnmarkierung unterbrochen"

#2 Beitrag von Alwin Meschede »

MarkusEgger hat geschrieben:Oder wie ist hier vorzugehen, um die Fehlermeldung loszuwerden.
Vorgabe von Transparenzfarbwerten ist bei dds-Texturen grundsätzlich unsinnig. Bei png-Texturen übrigens auch. Das ist eine Zusi-Funktionalität, die eigentlich nur gebraucht wird, wenn jemand bmp-Dateien als Texturen verwenden würde. Außerhalb von Führerständen während ihrer Bauphase ist das nirgendwo der Fall, und war für den offiziellen Bestand schon immer unzulässig. Die Bestimmung von Transparenzen anhand Farbwerten ist rechenaufwändig. Deshalb wird das angewarnt.

Lösungsweg: Erstmal die Transparenzfarbwert-Vorgabe ersatzlos aus der shape.xml rauslöschen. Und dann gucken was passiert. Wenn man Glück hat ändert sich optisch nichts, und man ist fertig. Wenn man Pech hat, hat der Autor damals den Unterschied zwischen DXT 1 und DXT 3 nicht verstanden, und hat versucht das durch Vorgabe eines Transparenzfarbwerts zu retten. In dem Fall müsste man die Textur ggfs. modifizieren auf DXT 3 mit einem sinnvoll gewählten Alphakanal-Farbwert.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Benutzeravatar
MarkusEgger
Beiträge: 695
Registriert: 10.11.2001 22:38:17
Aktuelle Projekte: Augsburg-Donauwörth
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Formkruve "Fahrbahnmarkierung unterbrochen"

#3 Beitrag von MarkusEgger »

Hallo!

Habe jetzt mal alle eingebauten Fahrbahnmarkierungen umgestellt. mE sieht das sogar besser aus, wenn man die Vorgabe des Transparenzfarbwertes raus nimmt und die Textur von Volltransparenz auf Halbtransparenz umstellt. Nehme mal mit dem Autor Kontakt auf, ob ich die geänderte Formkurve einreichen soll.

Markus
Der Blog zum Streckenbauprojekt Augsburg-Donauwörth:
http://www.zusi-team-sued.de

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31418
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Formkruve "Fahrbahnmarkierung unterbrochen"

#4 Beitrag von Carsten Hölscher »

Eigentlich ist der Fall ja klar und es könnte direkt eingereicht werden - wer ist denn der Autor?

Carsten

Benutzeravatar
Jens Strumberg
Beiträge: 2012
Registriert: 09.04.2003 16:13:19
Wohnort: Bochum

Re: Formkruve "Fahrbahnmarkierung unterbrochen"

#5 Beitrag von Jens Strumberg »

Das müsste eine Altlast aus meinem ersten Modul von mir sein, meine erste Textur mit Transparenz von 2007 oder so.

Sobald mein Zusi wieder online ist und ich Zeit habe, kümmere ich mich darum. Da muss ich aber noch um etwas Geduld bitten.
Viele Grüße,
Jens

Antworten