Weiterentwicklung der BÜ-Vorlagen

Alle anderen Add-Ons wie Signale, Landschaftsobjekte usw.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 33630
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Weiterentwicklung der BÜ-Vorlagen

#21 Beitrag von Carsten Hölscher »

Dann könnte es was mit zbias oder anderen "engen" Überdeckungen zu tunm haben.

Carsten

Benutzeravatar
SirTobie
Beiträge: 233
Registriert: 10.04.2022 14:45:32

Re: Weiterentwicklung der BÜ-Vorlagen

#22 Beitrag von SirTobie »

Ich habe mir mal die Signaldatei angeschaut:

- die Animation des Lichtpunktes ist in der lod1.ls3 eingebaut (sollte das nicht in der lod.ls3 sein?)
- die Animationsgeschwindigkeit ist mit "0" eingetragen

Ich habe die Geschwindigkeit auf 1 geändert - und da hat es bei mir geleuchtet. Kann das die Ursache sein?
Gruß
Tobias

Benutzeravatar
F. Schn.
Beiträge: 6945
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Weiterentwicklung der BÜ-Vorlagen

#23 Beitrag von F. Schn. »

Das mit der Geschwindigkeit wird's sein. Ich hatte mal das selbe Problem hier als Protokollnotiz hinterlegt: viewtopic.php?p=339087#p339087
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat

Benutzeravatar
Jens Strumberg
Beiträge: 2191
Registriert: 09.04.2003 16:13:19
Wohnort: Bochum

Re: Weiterentwicklung der BÜ-Vorlagen

#24 Beitrag von Jens Strumberg »

Mit dem gleichen Signal hatte ich vor über 10 Jahren die gleichen Probleme in St Peter-Ording. Ich weiss nur nicht, wie ich es gelöst hatte. In Erinnerung habe ich aber, dass offensichtlich alles richtig konfiguriert war, und das Signal in der Simu einfach nicht den richtigen Begriff zeigen wollte.

Benutzeravatar
SirTobie
Beiträge: 233
Registriert: 10.04.2022 14:45:32

Re: Weiterentwicklung der BÜ-Vorlagen

#25 Beitrag von SirTobie »

Reicht jemand das 92_DB_So16 mit der korrigierten Animations-Geschwindigkeit ein? Sonst mach ich das...

Nachtrag: Nachdem sich niemand meldet, reiche ich die Korrektur mit meinen anderen Objekten ein.
Gruß
Tobias

Antworten