Vorschau: Die Zusi3 Objektdatenbank

Alle anderen Add-Ons wie Signale, Landschaftsobjekte usw.
Nachricht
Autor
Ubahnfahrer
Beiträge: 150
Registriert: 13.12.2003 09:08:00
Wohnort: Main-Taunus-Kreis

Re: Vorschau: Die Zusi3 Objektdatenbank

#21 Beitrag von Ubahnfahrer »

Alwin Meschede hat geschrieben:Alle Funktionen stehen auch ohne Anmeldung zur Verfügung.

Komisch, bei mir sind die Knöpfchen grau, und tun sich nichts.
Forever Falco!

Benutzeravatar
Herbert Brüser
Beiträge: 367
Registriert: 23.01.2004 17:54:13
Aktuelle Projekte: Hamm-Bielefeld_KBS400_Neu
Wohnort: 59227 Ahlen
Kontaktdaten:

Re: Vorschau: Die Zusi3 Objektdatenbank

#22 Beitrag von Herbert Brüser »

Hallo Alwin,
die Objektdatenbank ist nach meiner Ansicht sehr gut angelegt worden. Für meinen Streckenbau sind dort einige brauchbare Objekte zu finden. Leider habe ich keinen Zugriff auf die betreffenden Objekte!
Alle Funktionen stehen auch ohne Anmeldung zur Verfügung.
Leider nein Alwin. Es kann nur der Button E-CARD kann geöffnet werden.
Wie erhalte ich den Zugriff auf diese Datenbank und was kostet mir die Nutzung der Objekte?
mgf
Herbert

Christian Marx
Beiträge: 534
Registriert: 12.03.2016 21:37:29
Wohnort: Forchheim

Re: Vorschau: Die Zusi3 Objektdatenbank

#23 Beitrag von Christian Marx »

Ich versuche es mal: Alle in der Datenbank enthaltenen Objekte befinden sich bereits in eurem Zusi-Ordner. Ein Download o.ä. ist nicht erforderlich. Vielleicht auch deshalb die grauen Buttons.
Meine Vorgehensweise ist: Objekt in der Datenbank aussuchen
Namen des Moduls merken in dem das Objekt bereits verbaut wurde.
Von dort verknüpft importieren.

Alwin Meschede
Beiträge: 7339
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: Vorschau: Die Zusi3 Objektdatenbank

#24 Beitrag von Alwin Meschede »

Die Datenbank zeigt nur Bilder von Objekten an, die bei einer Zusi-Installation (ggfs. nach einspielen aller Updates) sowieso schon dabei sind. Die Download-Knöpfe könnt ihr vergessen, da die dahinterstehende Software nicht speziell für Zusi-Zwecke programmiert worden ist, sondern eigentlich zum Bilder downloaden dient. Ich werde mal gucken, ob ich die Knöpfe wegbekomme.

Ansonsten läuft die Bedienung so wie Christian das eins über mir erklärt hat.
Zuletzt geändert von Alwin Meschede am 30.07.2016 09:29:31, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31317
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Vorschau: Die Zusi3 Objektdatenbank

#25 Beitrag von Carsten Hölscher »

Hier sind ja auch einige Leute unterwegs, dier gerne programmieren. Wir haben sowas ja schon für Fahrzeuge in Zusi integriert und es könnte im Prinzip ohne Riesenaufwand auch für die anderen Objekte programmiert werden, dass sich so eine Liste automatisch produzieren lässt.
Als Renderer geht die eine Zusi-dll. Der müßte man nur vielleicht noch den Betrachterstandort mitgeben. Wer Interesse daran hat, kann sich ja mal melden.

Carsten

Christian Marx
Beiträge: 534
Registriert: 12.03.2016 21:37:29
Wohnort: Forchheim

Re: Vorschau: Die Zusi3 Objektdatenbank

#26 Beitrag von Christian Marx »

Wäre es möglich die in Zusi enthaltenen Standardobjekte ebenfalls in die Datenbank aufzunehmen?
Ich habe heute nachmittag 3 Stunden an einem Trafohäuschen gebastelt, bis ich eben gemerkt habe, dass sich ein brauchbares Modell bereits im Zusi-Bestand befindet:

"\Zusi3\Terrain\Deutschland\Trafostation\Trafostation-380V_Spitzdach.lod.ls3"
In der Datenbank habe ich das Objekt nicht gefunden.

Alwin Meschede
Beiträge: 7339
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: Vorschau: Die Zusi3 Objektdatenbank

#27 Beitrag von Alwin Meschede »

Ich bin bislang davon ausgegangen, dass die beiden Ordner Terrain und RailwayObjects durch ihre streng hierarchische Struktur eine solche Unterstützung nicht brauchen.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Christian Marx
Beiträge: 534
Registriert: 12.03.2016 21:37:29
Wohnort: Forchheim

Re: Vorschau: Die Zusi3 Objektdatenbank

#28 Beitrag von Christian Marx »

Ja, schon, schließlich habe ich es ja gefunden. Mir war nur nicht klar, dass es eben so ist. Was richtig schick wäre, wäre eine Suchfunktion mit Vorschaubild direkt im 3D-Editor.

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31317
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Vorschau: Die Zusi3 Objektdatenbank

#29 Beitrag von Carsten Hölscher »

Mal eine Frage an alle Objektnutzer: Nutzt Ihr diese Datenbasis und wäre eine stärkere Integration in Zusi hilfreich?
Ich bin ja derzeit dabei, den Bestand einmal einheitlich neu zu bewerten. Dafür hab ich die schon vorhandene Fahrzeugvorschaufunktion so erweitert, dass sie beliebige Objekte von beiden Seiten in einem sinnvollen Ausschnitt zeigen kann. Es wäre jetzt kein so großer Aufwand mehr, daraus eine Funktion abzuleiten, die Vorschaubilder des gerade aktuellen Bestands anlegt und mir zur Auswahl und direkter Übernahme in den 3D-Editor anbietet. Gewisse Suchbegriffe wie bei Alwin müßten dazu in der Datei hinterlegt werden, sonst wären nur die Abmessungen automatisch ermittelbar. Die von Alwin könnte man automatisch übernehmen. Neue Objekte würden dann ohne diese Angaben nicht mehr in den offiziellen Bestand kommen.

Das Ganze hätte aber nur Sinn, wenn es den Bastlern hilft, darum bitte mal Rückmeldungen von den Streckenbauern!

Carsten

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19429
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

Re: Vorschau: Die Zusi3 Objektdatenbank

#30 Beitrag von Michael_Poschmann »

Moin Carsten,

die Suche nach geeigneten Objekten aus dem Bestand ist eine sehr zeitraubende Aufgabe. Da wäre jegliche Form der Suche durch den Bestand willkommen. Verschlagwortung ist natürlich aufwändig zu pflegen. Aber aus meiner Sicht wäre das die Mühen wert - ich gehe davon aus, dass alle Streckenbauer profitieren. Die Abmessungen zu wissen, hilft auch weiter bei der Auswahl potenzieller Auswahlkandidaten.

Grüße
Michael

Benutzeravatar
JuRa
Beiträge: 199
Registriert: 27.02.2018 09:04:33
Aktuelle Projekte: Stecke Plockhorst - Peine
Objekte Epoche III
Wohnort: Edemissen
Kontaktdaten:

Re: Vorschau: Die Zusi3 Objektdatenbank

#31 Beitrag von JuRa »

Carsten Hölscher hat geschrieben: 23.01.2021 19:52:53 Nutzt Ihr diese Datenbasis und wäre eine stärkere Integration in Zusi hilfreich?
Ein eindeutiges JA !!!

Ich stöber viel im offiziellen Bestand nach geeigneten Sachen und nutze regelmäßig Alwins Objektdatenbank so wie auch Holgers Objektalbum.

Thema Suchbegriffe:
Carsten Hölscher hat geschrieben: 23.01.2021 19:52:53 Die von Alwin könnte man automatisch übernehmen. Neue Objekte würden dann ohne diese Angaben nicht mehr in den offiziellen Bestand kommen.
Meine neuen Objekte mit Suchbergriffen zu versehen - bin gern bereit, diesen Mehraufwand zu leisten.

Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Michael Springer
Beiträge: 2555
Registriert: 24.06.2002 16:22:44
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Vorschau: Die Zusi3 Objektdatenbank

#32 Beitrag von Michael Springer »

Wenn ich dran denke, wieviele Stunden Bauzeit ich schon in reine Objektesuche gesteckt habe... Da wird mir schlecht. Das Feature könnte schon gestern fertig sein.

Michael

Benutzeravatar
Thomas U.
Beiträge: 2818
Registriert: 15.03.2004 16:39:15
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Vorschau: Die Zusi3 Objektdatenbank

#33 Beitrag von Thomas U. »

Als Gelegenheitsbastler, der so gar keinen Überblick über die vorhandenen Objekte hat, nutze ich die Objektdatenbank immer gerne, und sei es nur zum Stöbern, was es so alles gibt, ohne eine konkrete Anwendung dafür zu haben. Wenn Zusi eine integrierte Lösung dafür hätte, wäre das ziemlich praktisch.

Benutzeravatar
Klaus Zimmermann
Beiträge: 1290
Registriert: 06.09.2003 13:33:05
Aktuelle Projekte: Grenzlandbahnen
Wohnort: NRW

Re: Vorschau: Die Zusi3 Objektdatenbank

#34 Beitrag von Klaus Zimmermann »

ich nutze die Objektdatenbank auch regelmäßig, um Bestandsobjekte zu finden. Gerade bei Wohnhäusern, Garagen usw. haben wir schon sehr viel im Bestand, was man auch an anderer Stelle verwenden kann.

Gruß, Klaus

Benutzeravatar
MarkusEgger
Beiträge: 695
Registriert: 10.11.2001 22:38:17
Aktuelle Projekte: Augsburg-Donauwörth
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Vorschau: Die Zusi3 Objektdatenbank

#35 Beitrag von MarkusEgger »

Hallo!

Auch von mir ein absolutes unterstützende Ja. E gehört beimir zum absolut selbstverständlichem bei jedem Bastelabend gleichzeitig mit dem 3D-Editor auch die Objektdatenbank zu öffnen. Ohen die baue ich nicht mehr...

Und gerade die Abmessungen vorher zu sehen wäre super. Gerade bei Industriegebäuden kann man in der Vorschau oft schlecht die Dimension abschätzen.

Markus
Der Blog zum Streckenbauprojekt Augsburg-Donauwörth:
http://www.zusi-team-sued.de

Juergen_Verheien
Beiträge: 3091
Registriert: 07.03.2002 10:09:59
Aktuelle Projekte: Objektbau und Modulgestaltung
Wohnort: Dortmund

Re: Vorschau: Die Zusi3 Objektdatenbank

#36 Beitrag von Juergen_Verheien »

Hallo,

ich nutze sowohl Alwins Objektanzeige für den offiziellen Bestand und Holgers für den Bestand, der auf das SVN zugreift und den Baubestand darstellt. Hier aktuell waren es die Objekte in Hagen-Gbf, Hagen-Hbf und Abzw-Rehsiepen, wobei die beiden Erstgenannten ja jetzt im offiziellen Bestand bei Alwin auch vorhanden sind.

Wenn Carsten die Objektsuche vereinheitlichen will, dann wäre es sinnvoll, auch den Baubestand, also den noch nicht offiziellen Bestand in die einheitliche Objektsuche und -Darstellung zusammen zu fassen, den Baubestand evtl. gesondert markieren.
tschüs....

Jürgen

Benutzeravatar
Matthias H.
Beiträge: 330
Registriert: 10.04.2016 12:14:17
Aktuelle Projekte: Bauen für die Grenzlandbahnen

Re: Vorschau: Die Zusi3 Objektdatenbank

#37 Beitrag von Matthias H. »

Das Ganze hätte aber nur Sinn, wenn es den Bastlern hilft, darum bitte mal Rückmeldungen von den Streckenbauern!
Ein klares Ja!

Ich nutze ebenfalls Alwins Objektdatenbank sowie Holgers Tool. Beide sind sehr hilfreich - aber was fehlt und hohen Aufwand erzeugt ist die fehlende direkte Übernahmemöglichkeit eines angezeigten/gefundenen Objekts in den 3D-Editor.


Gruß
Matthias

Hardy_Kuebler
Beiträge: 151
Registriert: 12.03.2011 21:33:42
Aktuelle Projekte: Mitglied im Team Süd, Fahrleitung (Riesbahn), Landschaftsbau (Mertingen)
Wohnort: im Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Vorschau: Die Zusi3 Objektdatenbank

#38 Beitrag von Hardy_Kuebler »

Auch von mir ein klares JA.
Ich nutze diese Datenbank auch und bin heilfroh über diese Form der Unterstützung.
Unsere Teamwebseite: https://blog.zusi-team-sued.de

Benutzeravatar
Wolfgang Hüttner
Beiträge: 599
Registriert: 14.03.2003 15:10:13
Aktuelle Projekte: Netz Nordbaden, Bergheim - Bad Pyrmont
Wohnort: Neckarsteinach

Re: Vorschau: Die Zusi3 Objektdatenbank

#39 Beitrag von Wolfgang Hüttner »

Auch von meiner Seite ein ausdrückliches JA.
Die Objektdatenbank ist für mich ebenso wie Transdem ein unverzichtbares Hilfsmittel für den Streckenbau. Daher würde ich eine Integration in den 3D-Editor mit entsprechenden Filtermöglichkeiten absolut begrüßen.

Gruß
Wolfgang

Christian Sch.
Beiträge: 273
Registriert: 15.01.2009 23:29:56
Aktuelle Projekte: Kr 1:7, DKW 140-1:7, Re-Suderwich - Pelkum
Wohnort: Haidlfing

Re: Vorschau: Die Zusi3 Objektdatenbank

#40 Beitrag von Christian Sch. »

Hallo,

wäre es denn möglich, schon im Gleisplaneditor daran zu denken? Angenommen ich hätte zu einem Gebäude/Objekt so etwas wie eine .turnout.xml, dann könnte ich das Objekt dort schon platzieren und ausrichten. Bei den Markerpunkten vermisse ich, dass ich keine Drehung angeben kann, aber besser wäre eine visuelle Rückmeldung beim setzen des Objekts so in der Art wenn ich eine Weiche ohne markiertes Gleiselement platziere.

Bei Hochspannungsmasten ist mir das aufgefallen. Ich hatte schon überlegt auch Häuser über Markerpunkte zu setzen aber dann muss ich bei jedem Haus wegen der Ausrichtung noch mal ran.

Ansonsten ist auch für mich eine Intergation der Objektdatenbank in die Editoren eine hervorragende Idee.

Christian

Antworten